Neu im Skodabereich!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Töfte, 06.03.2007.

  1. Töfte

    Töfte Guest

    Hallo,

    ich bin neu im Bereich Skoda und möchte mir jetzt gerne einen Fabia zulegen! Ic h bin bis vor Kurzem noch Passat 3B V5 gefahren, doch der wurde mir auf Dauer zu teuer. Nun brauche ich ein Auto, was günstig in der Versicherung ist und nicht allzu viel schluckt! Ich hatte auch an einen Diesel gedacht, aber das wird sich bei 20-25Tkm im Jahr nicht wirklich lohnen, oder doch???? Ich möchte gerne Klima und E-Fenster, ansonten habe ich nicht mehr so die hohen Ansprüche! Ein bißchen muss sich das Wägelchen auch bewegen können. Bj. dachte ich so an die 2000-2002! Kann man mit dem 1.4 16V mit 100Ps etwas anfangen, oder gibt es bei den Motoren Probleme? Welche Schwachstellen hat ein Fabia, wenn er überhaupt welche hat und was würdet Ihr mir empfehlen? Bitte informiert mich ein wenig...fahren momentan mit dem Roller zur Arbeit, aber meine Freundin kann ich darauf nicht mitnehmen...

    Danke im Vorraus

    Christoph
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo fan, 07.03.2007
    turbo fan

    turbo fan

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam/Babelsberg
    Fahrzeug:
    Octavia 20 V Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Biering und Beyer in Babelsberg
    Kilometerstand:
    106000
    Na dann erstmal :herz:lich Willkommen im Forum.

    Wenn du die :suche: betätigst dann wirst du einige Threads
    finden zum Thema "Welcher Motor der beste ist".
    Falls dann immer noch Fragen offen sein sollten, dann
    kannst du ja immer nochmal posten.

    Wünsche trotzdem viel Spaß hier im Forum

    Gruß turbo fan :sonne:
     
  4. Töfte

    Töfte Guest

    Naja, es ging ja jetzt nicht nur um den Motor! Sondern um Schwachstellen im Allgemeinen, ob Diesel, oder nicht usw....
     
  5. #4 Superb_TDI, 07.03.2007
    Superb_TDI

    Superb_TDI Guest

    Also ich war mit meinem Octi I 1.9TDI sehr zufrieden! Hatte nie Probleme!
     
  6. Töfte

    Töfte Guest

    Naja, aber hat jemand am Fabia Schwachstellen entdeckt? Antwortet bitte nicht immer in Stücken...
     
  7. #6 fabia12, 07.03.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Herzlich Willkommen im Forum. Mit einem Fabia kannste eigentlich nichts falsch machen. Fahre selber einen 1,4 100PS und hatte bis jetzt noch keine Probleme.
    So ein Fabia ist schon sehr zuverlässig ich sage es mal so probleme oder kleine mängel wirste bei jeder Automarke haben. Das von dir vorgeschlagende MJ00-02 da fällt mir sofort das Problem mit den Gummis vom Stabi das sie mit der Zeit geräusche machen. Werden einfach ausgetauscht und gut aber an sonsten sollte es da weiteren probleme geben. ist natürlich auch schlecht zu sagen der eine fährt und fährt und fährt und der andere muss ständig in der Werkstatt.
    Richtige schwachstellen gibt es beim Fabia nicht das ein Temperaturfühler mal kaputt geht ist völlig normal.
    Kauf dir einen Fabia und wirst sehen das es ein feines Auto ist.

    Mfg Fabia12
     
  8. Töfte

    Töfte Guest

    Das habe ich ja ursprünglich auch vorgehabt! Ist der 100Ps den sparsam, oder lohnt es sich da eher einen 2.0L, wenn man einen bekommt, zu nehmen?
     
  9. #8 Geoldoc, 07.03.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Also sparsamer und billiger in Steuer und Versicherung ist der 74kw schon. Gerade als Combi ist er der mit den günstigsten Versicherungseinstufungen. Und man kann ihn gut auch mit unter 7 Litern bewegen. Laut Liste braucht der 2,0 einen Liter mehr. Steuer, Versicherung und Sprit machen bestimmt einige hundert Euro im Jahr aus. Dazu kommt die teurere Anschaffung.

    Mehr Power vor allem mehr Drehmoment hat der 2,0 schon sehr merklich, aber ob sich das lohnt, musst Du wohl selber entscheiden.
     
  10. #9 FvForell, 07.03.2007
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Mit dem V5 hattest du sicherlich ne Menge Spaß aber auch recht hohe Kosten im Unterhalt (vermute ich mal).
    Der 1.4 16V mit 100 PS braucht schon recht hohe Drehzahlen um die Leistung auch abzugeben. (Bin diesen Motor vorgestern beim Kumpel im Fabia Probe gefahren)
    Gegenüber dem 2.0er zieht der 1.4er im unterem Drehzahlbereich definitiv keinen Hering vom Teller, ab knapp 5000 U/min ist dann Leben in der Bude.

    Wenn du mehr auf Kraft aus dem Drehzahlkeller stehst nimm den 2.0 er oder (für einige hier im Forum) noch besser der 1.9 tdi.

    Im Verbrauch nehmen sich beide nicht viel, kommt dann mehr auf die persönliche Fahrweise an.

    Die Unterhaltskosten sind beim 2.0 etwas höher (Steuer und Versicherung) aber die sind aufs Jahr gerechnet eher gering.

    Für den 2.0 spricht dagegen, dass der Motor sehr ausgereift ist und eher weniger Probleme bereitet als der 1.4er.

    Tipp : Fahr doch mal die in Frage kommenden Motoren zur Probe und entscheide dich dann.

    Gruß Stefan
     
  11. #10 Bernibär, 09.03.2007
    Bernibär

    Bernibär Guest

    Hallo Christoph,
    also habe einen Fabia Tdi "Elecance" 100PS und fahre im Jahr ca 25000Km und das lohnt immer als Diesel.Verbrauch 5L auf 100 Km(5x1,10 =5,50)
    Benziner nimmt so ca 7L auf 100km(7x1,30 =9,10) sind 3,60 auf 100Km macht bei ca 25000km ca 900 Euro.Zahle ca 200 Euro Steuern mehr für einen Diesel und ca 100 Euro mehr für Versicherung.Kostet zwar in der Anschaffung mehr aber hält auch länger und Wiederverkaufswert ist auch höher.Bin auch keiner der beim Fahren einschläft und trotzdem nimmt er nur ca 5L im Durchschnitt(Landstraße 4,5 Autobahc ca 5,5)
    Gruß Bernibär
     
  12. #11 DJFlori, 09.03.2007
    DJFlori

    DJFlori Guest

    Schwachstellen gibts nicht? Dann zähle ich mal auf:

    1. Ganz oben stehen die undichten Türen:
    Von Beginn der Modellserie angefangen bis ins Jahr 2006 hat Skoda hartnäckig an diesem Konstruktionsfehler festgehalten! Nichts anderes ist es nämlich! Hinweise aus den Werkstätten, dass dies zum Problem werden würde, hat man ignoriert. Statt dessen gabs irgendwelche hilflosen Versuche, das ganze mit neuen Dichtungen rauszuzögern... Nur für die Modelle 2006 gabs dann wohl endlich mal ne Werkstattaktion... für die meisten anderen heißt es heute nur noch: "Persönliches Pech"!

    2. Stabilisator:
    Nicht allein die Gummis vom Stabi machen Geräusche. Dort lag um 2000 ebenfalls ein Fehler vor: anschaulich beschrieben brachen dort die "Lagerungen" aus Kunststoff(!), so daß sich der Stabi um Zentimeter(!) verschieben konnte und gegen die Motoraufhängung schlug. Auch da gabs nur "ist bekannt" und der Stabi mußte getauscht werden. Ein Bauteil welches normalerweise ein Autoleben lang hält.

    3. Lenkgetriebe:
    Gleiches mit dem Lenkgetriebe: hat man eigentlich im Autofahrerleben einmal. Skoda hats geschafft (bzw. fairerweise muß man sagen ein Zulierer), daß auch hier qualitativ schlechtes Material verbaut wird. Immerhin zeigte sich Skoda hier kulant und hat meines Wissens nach auch den Zulieferer gewechselt bzw. dem Verursacher kräftig auf die Finger gehauen!

    4. Zahnriemen / Spannrollen:
    Rund um 2000: Finger weg vom 1.4 Liter-Motor. Hatte serienweise Fehler bei den Spannrollen. Hier im Forum gibts genügend, denen die Spannrolle wegflog und der Motor fratze war. Ich hatte Glück und konnte mich zur Werkstatt "retten". Dennoch hat Skoda nicht eingesehen, sich an dem Schaden zu beteiligen, obwohl erst 49.000 km (!!) auf der uhr standen und nach Inspektionsplan das Ding ja erst bei 90.000 km zum ersten Mal mit drauf steht.

    5. Sonstiges
    Alles andere zähle ich jetzt einfach mal der Vollständigkeit halber auf. Das ein oder andere ist sicher nicht nur ein Skoda- sondern ein Problem aller Hersteller: z.B. "Koppelstangen", defekter Bremslichtschalter, diverse Kabelbrüche, Einspritzventil.

    Wie man hier im Forum liest, hat sich einiges zum Guten hin gebessert nach dem Facelift in 2004(?).
    Das hier aufgeschriebene stellt jetzt das dar, was ich selbst aus eigener Erfahrung schreiben kann. Aktuell bin ich etwas sehr enttäuscht, um nicht zu sagen sauer, darüber, wie man mich schlichtweg im Stich läßt was Zahnriemen und undichte Türen angeht, obwohl diese Themen mehr als bekannt sind !

    Unterm Strich bleibt für mich persönlich auf dein Vorhaben nen Skoda von 2000-2002 anzuschaffen nur ein knappes: Finger weg.

    Wie gesagt: meine persönliche Meinung (um zu vermeiden, daß alle über mich herfallen gleich ;-) ). Denoch möchte ich auch sagen: auch wenn ich wohl in Zukunft keinen Skoda mehr kaufen werde, war es denoch ein Fahrzeug welches Spaß gemacht hat, wenn es mal nicht in der Werkstatt stand. Aber nach fast 1500 Euro Werkstattkosten in einem Jahr (da fehlen noch Türen und achja...der Kühler ist auch kein Ding was für den Dauerbetrieb gebaut worden scheint...bei Skoda hat wohl niemand geahnt, daß man auch mal 15.000 km und mehr in einem Jahr fährt) muß ich wohl einfach die Notbremse ziehen.

    Leider neigt sich meine Frühstückspause dem Ende, sonst könnte ich glatt noch mehr berichten: derzeit befindet sich ein nun schon 5 Seiten langer Brief an Skoda in Bearbeitung (als gutherziger Mensch vielleicht die letzte Chance für die so einiges nochmal zu überdenken), ansonsten ist geplant diese Dinge zumindest mal an die einschlägige Presse zu bringen. Skoda wird immer so toll dargestellt, man soll auch mal sehen, daß es auch dort große Schatten gibt!

    Grüße
    Flori (irgendwo hin und hergerissen mit seiner "Hassliebe" zu seinem Fabia)
     
  13. #12 lordofazeroth, 09.03.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    POSTEN
     
  14. Töfte

    Töfte Guest

    Mensch Klasse DJFlori!

    Das nenne ich mal einen ausführlichen Bericht! Ganz ehrlich weckt das bei mir doch schon ein wenig Misstrauen gegenüber diesen Autos...Vorallem, weil es genau die Modeljahre gewesen wären, die ich mir momentan hätte leisten wollen! Da muss ich mal alles gut durchdenken...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Wattbutscher, 09.03.2007
    Wattbutscher

    Wattbutscher Guest

    Moin !

    Hervorragender Beitrag, Glückwunsch.

    Nicht nur immer alles "Schön Reden", sondern konstruktive Kritik.

    Was Deine Versuche angeht, bei Škoda eventuell noch etwas zu erreichen,
    mach Dir nicht zu große Hoffnungen.

    Siehe hierzu mein Beitrag - Kundenbetreuung bei Škoda -

    Schönen Tach noch.

    Gruß Watt....
     
  17. #15 frankenpower, 09.03.2007
    frankenpower

    frankenpower

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberasbach
    Also mein Vater hat auch einen Fabia Combi 1,9TDI Bj.2001 98000 km
    Er hatte bis auf ein defektes Radlager das allerdings mangels
    Qualität zwei mal kaputt war noch keinerlei Probleme.Manchmal verstehe ich das auch nicht.Zumal es sich ja anscheinend doch um ein Baujahr handelt, wo es doch einige Mängel gab.Aber das Auto is absolut Top :klatschen:
    Ich hab auch nen Fabia.Allerdings Bj.2005.Bis etz auch noch keine
    Probleme.

    Gruß aus dem Frankenland
     
Thema:

Neu im Skodabereich!

Die Seite wird geladen...

Neu im Skodabereich! - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  3. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  4. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  5. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...