Neu hier und gleich eine Frage

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Sonne1, 22.02.2015.

  1. Sonne1

    Sonne1

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35767 Breitscheid
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9 TDI, EZ 5/2004 + Volvo 850 T-5R Kombi + Mercedes E200 Cabrio W124
    Werkstatt/Händler:
    mache fast alles selbst
    Kilometerstand:
    162000
    Hallo Community, wie ich oben schon schrieb, habe ich mich neu in diesem Forum angemeldet. Ich komme aus dem schönen Westerwald, und bin seit letzten Donnerstag erstmals Skoda-Besitzer. Eigentlich ist es der Zweitwagen, den überwiegend meine Frau nutzt, ich habe noch ein Liebhaberstück in der Garage, einen Volvo 850 T-5R.

    Unser Skoda ist ein Fabia Combi 1,9 TDI mit 74 Kw und fast Vollausstattung - und schon taucht die erste Frage auf: Ich habe mich über den nicht beleuchteten Aschenbecher gewundert, und unter dem Aschenbecher doch tatsächlich so eine winzige Glühbirne gefunden. Nur: Wie kommt man da ran? Das halbe Auto zerlegen? Weiß jemand den Glühbirnentyp?

    Schon jetzt vielen Dank für Eure Antworten und einen schönen Restsonntag
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 22.02.2015
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hi,

    wenn du den Ascher Einsatz rausnimmst, solltest du 2 Torx sehen. diese raus, dann kannst du den Ascher komplett raus nehmen. an die Lampe kommt man dann ran, denk ich.

    ist soweit ich weiss eine 1,2 Watt Glassockel Stecklampe

    grüße
     
  4. Sonne1

    Sonne1

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35767 Breitscheid
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9 TDI, EZ 5/2004 + Volvo 850 T-5R Kombi + Mercedes E200 Cabrio W124
    Werkstatt/Händler:
    mache fast alles selbst
    Kilometerstand:
    162000
    vielen Dank, dann werde ich heute mal nach den Torxschrauben suchen :thumbup:
     
  5. Sonne1

    Sonne1

    Dabei seit:
    21.02.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35767 Breitscheid
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,9 TDI, EZ 5/2004 + Volvo 850 T-5R Kombi + Mercedes E200 Cabrio W124
    Werkstatt/Händler:
    mache fast alles selbst
    Kilometerstand:
    162000
    Es leuchtet wieder, war ein Wackelkontakt. Wobei ich vermute, dass es sich um eine LED handelt
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neu hier und gleich eine Frage

Die Seite wird geladen...

Neu hier und gleich eine Frage - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Privatverkauf Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry

    Pekatronic AKS 800 (Neu) für Keyless Entry: Verkaufe eine Pekatronic AKS 800 Heckklappensteuerung 3200-8002 Sie liegt bei mir seit über einem Jahr OVP rum und ich komme zeitlich nicht dazu,...
  4. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  5. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...