Nervtötendes Geräusch

Diskutiere Nervtötendes Geräusch im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen. Folgendes Problem: Seit zirka Monat tritt bei meinem Fabia (1.4 16V Comfort, BJ 2000, ca 30000 gelaufen) ein nervtötendes...

Alpha

Guest
Hallo zusammen.

Folgendes Problem: Seit zirka Monat tritt bei meinem Fabia (1.4 16V Comfort, BJ 2000, ca 30000 gelaufen) ein nervtötendes Knarren im Innenraum Raum auf, und zwar beim Beschleunigen und bremsen. Wenn ich meinen Ohren trauen kann, kommt es irgendwo aus der Verkleidung der Frontkonsole, so ungefähr auf der Achse des Radios. Es ist mit der Zeit immer lauter geworden, und ist gerade nach langen Autobahnfahrten unerträglich. Erst war es wiegesagt nur beim beschleunigen und Bremsen zu hören, doch mittlerweile tritt es auch bei Bodenunebheiten auf. Außerdem läßt es sich provozieren wenn ich sanft auf das Lenkrad drücke (??)

Weiß einer was das sein kann? Oder hat einer ähnliche erfahrungen? (Ich hab mit der Suchfunktion zu dem Problem nichts gefunden) Bitte helft mir, den diese wirklich eklige Geräusch raubt mir wirklich den ganzen Spaß an meinem kleinen Liebling....

P.S.: Wenn ich gerade schonmal poste: Beim letzten Waschen hab ich im Spoiler über der Heckscheibe richtig fiese Kratzer enddeckt. Sehen so aus, als wenn jemand einen Schlüssel dran vorbei gezogen hätte. Aber an der Stelle? Tür der so könnt ich ja noch nachvollziehen, aber über der Heckscheibe? Einer vielleicht ne Ahnung wie sowas zustande kommt?


MFG
Alpha
 
#
schau mal hier: Nervtötendes Geräusch. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Viper

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
346
Zustimmungen
82
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
6000
Fahrzeug
Rapid Elegance 1.2 TSI
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
135000
Hi Alpha!
Das Problem kenne ich!
Genau dieses "Knarzen" in der Mittelkonsole tritt bei mir seit ca 3Wochen auf.
Hab´ einmal nach 5 Stunden Fahrt völlig entnervt mit der Faust über dem Warnblinker auf das Armaturenbrett geschlagen :boxen: , dann war es für ca 1 Woche vorbei, aber inzwischen ist es wieder da!
Läßt sich übrigens auch produzieren wenn man auf besagter Stelle leichten Druck ausübt!

Werde nächste Woche zum 45.000er-Service fahren und meine Werkstatt mal darauf ansprechen!!

cu,
Klaus
 

?

Guest
Hi Alpha.
Versuch mal in der Suchfunktion das Schlagwort "Knarzen" einzugeben, dann wirst du einiges zu deinem und ähnlichen Problemen finden.

Deine Kratzer in der Heckscheibe können durchaus mutwillig verursacht worden sein. Scratching ist mittlwerweile nicht nur bei der Bahn oder in Bussen sehr beliebt sondern es werden auch immer mehr Scheiben an privaten Fahrzeugen mit Schlüsseln, Messern usw. zerkratzt. Die Versicherungen können davon mitlerweile ein lied singen, denn diese Schäden nehmen immer weiter zu, ähnlich wie Graffiti-Schmierereien.

Gruß
Mic
 

Andi

Guest
hallo alpha,

hab exakt das problem das du beschreibst leider auch :stinkig:

hab das ganze schon 2 mal bei meiner werkstatt reklamiert. die haben glaube ich 2 mal die lüftungsdüsen ausgebaut, mit silikon-spray eingesaut und angabegemäss ein bisschen ausgepolstert. hat leider nix geholfen.....
ich persönlich glaube eher, dass das ganze mit der verankerung der mittelkonsole mit der karosserie zusammenhängt und man das ganze ding ausbauen müsste um das geräusch entgültig zu beseitigen. das wird natürlich keine werkstatt ohne weiteres auf garantie machen wollen, da es natürlich eine heidenarbeit darstellen würde und man im voraus immer noch nicht wüsste ob es dann tatsächlich weg ist.

so ein bisschen hab ich mich fast schon damit abgefunden.... aber sag bitte hier bescheid, falls du eine lösung des problems gefunden hast! danke!

gruss andi
 

Gizmo

Guest
Hallo

Also um das Geräusch zu berseitigen muß daß ganze Amaturenbrett ausgebaut werden und an bestimmten
Stellen mit Schaumstoff oder ähnlichem unterlegt werden.

Grüße Norbert
 

Stylist

Guest
Yes,
schließe mich @Gizmo am!
Silicon hilft da nix zum polstern!
Am besten sind Materialien die zum Türendichten angewand werden, haben das Thema vor kurzen auch erst hier gehabt.
 

Andi

Guest
@gizmo

sprichst du da aus eigener erfahrung? wenn ja, welche stellen sind das genau (damit könnte man der werkstatt ja vielleicht im vorfeld helfen)? wie lange dauert es denn das armaturenbrett aus- und wieder einzubauen und was würde es wohl kosten (einschätzung?)?
 

Woody

Guest
Hi Alpha!

Bei mir war auch so ein Geräusch, so wie ein richtiges lautes Vibrieren beim starken Beschleunigen.
Der Motor verwindet sich in seiner Aufhängung und kann eventuell mit irgendeinem Teil an der Spritzwand (die Trennwand zwischen Motorraum und Fahrgastraum) in Berührung kommen. Bei mir war's am Drosselklappengehäuse ein stillgelegter Unterdruckanschluss, der im Bereich des Bremskraftverstärkers die Bremsleitungen berührt hat, und somit die Vibration vom Motor ubertragen konnte. Hab die Leitungen ganz vorsichtig von Hand etwas verbogen und schon war Ruhe...:pssst:

Die Kratzer sind recht ungewöhnlich, aber ich hab dort schonmal selbst welche verursacht, als ich an der Tanke die Heckscheibe geputzt habe und nicht gesehen hab, dass die Metallkante vom Schrubber weiter raussteht als die Gummikannte :wall:

MfG Woody
 

Alpha

Guest
Hallo zusammen.

So, nach einer Woche Problemsuche mit hilfe diverser Tipps hier aus dem Forum, bin ich leider nicht wirklich weiter gekommen...

Habe Versucht die knarzende Stelle zu lokalissieren und hab hierzu fie Lüftung entnommen + Radio und Schublade um ein bißchen platz zum hantieren zu haben. Das knarzende Geräusch scheint genau an der stelle, an der die Mittelkonsole mit der oberen Abdeckung "zusammentriff" zu enstehen (hinter den Verstrebungen die die Knöpfe der Heckscheibenheizung, ASR etc. halten). Dieverse fixierungsversuche mit Schaumstoff oder dünnem Plastik haben leider alle keinen erfolg gebracht. ;-(

In der Werkstatt (mußte ich eh aufsuchen da der Kühlmittelsensor defekt war) hatten sie auch nicht wirklich ahnung was das sein könnte. Außerdem hat man mir erklärt das "Geräusche" generell nicht auf Anschlußgarantie (mein Fabia beginnt gerade sein drittes Lebensjahr) bereinigt werden würde. In den Garantiebestimmungen steht dazu auch keine klare Aussage. Aber ich denke das fällt unter den punkt "Innenverkleidung" der wiegesagt nicht unter die Garantieleistungen fällt. Weiß jemand genaueres? Und da ich mir eine teure Reperatur im Moment nicht leisten kann bin ich unverrichteter Dinge wieder abgezoge. :stinkig:

Es scheint, meiner meinung nach, für das Problem nur eine Lösung zu geben (diverse Threads hier im Forum bestätigen mich da wohl auch drin): Ausbau der Mittelkonsole. Da die Einheit in der das Radio sitzt wohl ein seperates Teil ist, werde ich mal versuchen dieses Auszubauen. Hat das Jemand schonmal versucht und könnte mir vielleicht eine Anleitung schicken? Oder sollte ich lieber die Finger davon lassen (ich bin handwerklich nicht ganz ungeschickt) und das vielleicht doch irgendwann vom Fachmann beheben lassen?
 

Hypocrite

Guest
hi people! hatte dieses problem bis gestern auch! hat sich aber auf sehr seltsame weise geklärt!
ich hab gestern die tür geöffnet ohne nach hinten zu schauen, doch mit einmal sah ich im augenwinkel in auto von hinten kommen! also riß ich die tür mit voller wucht zurück! dabei verzog sich die tür! diese drückte dann gegen das armaturenbrett! tür wieder neu eingestellt und erfreulicherweise war das knarzen komplett weg!
 
Thema:

Nervtötendes Geräusch

Nervtötendes Geräusch - Ähnliche Themen

unregelmäßiges, kratzendes metallisches Geräusch Vorderrad: Hallo Forum, heute hat sich bei langsamer Fahrt plötzlich ein kratzendes metallisches Geräusch gemeldet - Es klingt in etwa so, als würde man...
Geräusche Drehzahl, Surren: Hallo Gemeinde, zu erst vielen Dank für die vielen Beiträge und Anregungen für den kleinen Fabi. Ich habe die meisten gelesen und konnte schon...
2,0 TDI 110ps, Geräusche in jedem Gang, beim rollen, sehr seltsam, Hilfe^^: Hallo liebe Community, ich bitte um Hilfe: zuerst die Daten. -Skoda Octavia II BJ 2012/12 -edit ca. 120000km -6 Gang Handschaltung -110 ps TDI...
Lautes Geräusch beim Lenken nach langer Fahrt: Hallo liebe Community, ich habe seit einer Woche ca. das Phänomen, dass wenn ich länger fahre (ca 40km auf der Autobahn mit ca 130km/h...
Knarzen und Quietschen im Innenraum: Moin moin, eigentlich bin ich mit meinem Fabia ganz zufrieden, allerdings hat er seit knapp 5000 Kilometern die Angewohnheit mich richtig zu...
Oben