Nebelscheinwerfer

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Schorky92, 31.10.2014.

  1. #1 Schorky92, 31.10.2014
    Schorky92

    Schorky92

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17392 Neuenkirchen
    Fahrzeug:
    superb Kombi 3T 170 ps 2 l tdi
    Kilometerstand:
    144000
    Moin liebe Leute :)

    Kurze Frage und zwar wollte ich in meinen Nebelscheinwerfern andere Birnen reinmachen. Wie ist eure Meinung soll ich da LED 's nehmen oder Glassockel birnen in Xenon Optik oder der gleichen. Was habt ihr so bei euch verbaut ? Bitte um Rat :))
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    142
    Mit Zulassung nach H8 Leuchtmittel suchen, gibt es AFAIK nicht so viele Möglichkeiten.
    Wenn einem die Betriebserlaubnis egal ist nach H11 Leuchtmittel suchen und leicht modifizieren bzw. LED kaufen. Die Ausleuchtung mit LED ist vermutlich nicht so dolle hat aber die Xenon-Optik.

    Das Thema ist nicht neu ;), einfach mal die Suche nutzen.
    Gruß Ingo

    PS: Glassockel (W5 u.ä.) passen nicht ;).
     
  4. #3 Schorky92, 31.10.2014
    Schorky92

    Schorky92

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17392 Neuenkirchen
    Fahrzeug:
    superb Kombi 3T 170 ps 2 l tdi
    Kilometerstand:
    144000
    Joar Danke danke genau das wollte ich wissen ;)
     
  5. #4 BenjiWu, 31.10.2014
    BenjiWu

    BenjiWu

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
  6. #5 maschu_85, 31.10.2014
    maschu_85

    maschu_85

    Dabei seit:
    26.09.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bad Laer
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 2.0 TDI 170 PS / Hyundai i30 1.4l Fifa World Cup Edition
    Kilometerstand:
    120000
    Für mich sieht das aus wie ein Nebelscheinwerfer aus dem Zubehör ist nur günstiger als ein originaler .... Sollte dieser nicht laut StVO zugelassen müsste das der Verkäufer mit angeben :thumbup:
    Es steht auch in der Beschreibung das es kein Original skoda Teil ist und sogar Ei e Prüfzeichen hat :thumbsup: ;)
     
  7. #6 Lutz 91, 31.10.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Hi,

    hat jemand diese oder ähmliche Lampen in den Nebelscheinwerfern verbaut die gut zum Xenon passen und trotzdem noch gut die Straße ausleuchten.

    Das man einen Kompromiss eingehen muss ist mir schon klar.

    Es handelt sich um einen SII VFL

    Habe diese hier mal gefunden:

    http://ledoli.de/Leuchtmittel/Xenonlook/Xenonlook-H8.html

    oder was ist mit den H11 Birnen die zwar nicht ganz passen und nicht legal sind. Hat da jmd. welche verbaut?

    Thx
     
  8. #7 BenjiWu, 31.10.2014
    BenjiWu

    BenjiWu

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Da man die Leuchtmittel in den NSW ja direkt sehen kann, empfinde die Leuchtmittel mit blauem Glaskolben eher unpassend

    Diese werden sicherlich nicht mehr so gelb wie die Standard H8 aussehen, jedoch aber auch nicht mehr Licht erzeugen.

    Daher finde ich die Option mit 55 Watt als H11 oder auch H1 (Ebay Link in meinem ersten Post) produktiver

    P.S. mir geht es hier nicht darum mehr Licht in den NSW für Nebelfahrten zu bekommen, sondern die Funktion des Abbiegelichts zu optimieren!
     
  9. #8 Lutz 91, 31.10.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    @ BenjiWu

    ja das dachte ich mir schon, das es wohl eher in H11 enden wird.

    Mir geht es ja mehr um Optik, damit es zum Xenon passt.

    Und auch natürlich zum Abbiegelicht, muss ich mal nach H11 schauen.

    Oder weiß jemand welche gut passen? Oder hat wer welche verbaut?

    Hab mal nach H11 geschaut, da gibt ja auch welche die Blau sind un welche die mehr weiß sind. Hier sind mal 2 die in Frage kommen würden:

    http://www.ebay.de/itm/2er-Set-OSRA...05&prg=11186&rk=3&rkt=6&sd=400727551878&rt=nc

    oder

    http://www.ebay.de/itm/GE-Set-Xenon...727551878?pt=DE_Autoteile&hash=item5d4d392f86

    Was sagt ihr dazu?

    Diese hier sind zwar am besten da "legal" aber sind eben blau, bei ausgeschaltetem licht.

    http://www.ebay.de/itm/H8-XENON-GLU...479800176?pt=DE_Autoteile&hash=item3391398d70

    Thx
     
  10. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Die GE aus dem zweiten Link habe ich mir vor paar Tagen gerade als H11 eingebaut, hab allerdings ein FL. Da finde ich das Abbiegelicht im Vergleich zum vFL ein Witz.
    Die GE bringen von der Lichtmenge her wesentlich mehr als die H8, jetzt sehe ich richtig deutlich wenn das Abbiegelicht zuschaltet. Die Lichtfarbe ist nicht so gelblich wie die werkseitigen, aber auch kein rein Weiß. Haben aber die gleiche Farbe wie die werks Xenonbrenner, die ich noch drin habe. Die sind ja auch leicht gelblich. Das Selbe im Fernlicht, da habe ich ebenfalls die GE als H7 rein gemacht. Ist jetzt nahezu ein Farbton mit dem Xenon. Ich würde die wieder ein bauen.
    Von den Lampen mit blauen Glaskolben würde ich persönlich die Finger lassen.
    1. Sieht es für mich ziehmlich scheiße aus, weil das Blau sich extrem im Reflektor spiegelt und das selbst vom Weiten nach möchtegern aussieht. Für mich am Dicken ein No Go.
    2. Sind bei den billigen Lampen oft die Glaskolben nicht durchgefärbt und dann dampft die Beschichtung gern mal ab und schlägt sich am Reflektor nieder.
     
  11. #10 Lutz 91, 31.10.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Hi ciqo,

    Danke für deine Antwort, dachte mir schon das die GE nicht schlecht sind.

    Überlege nur noch die Brenner und das Fernlicht zu wechseln. Nur weiß da noch nicht ganz welche ich da nehme.

    Bzw. ob die GE dann wieder dazu passen ( wieviel Lumen haben die) ???

    Und was in H8 Ausführung (legal) gibts wohl auch nix gescheites?
     
  12. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Hast Du die Autobild Nr.42 vom 17.10.14= da ist ein H7 Lampentest drin.
    Laut dem haben die "GE Megalight Ultra +120%" 1594Lumen, was der höhste Wert war. Noch knapp vor den Philips X-tremevison (1565lm) und Osram Night Breaker Unlimited (1541lm).
    Ich kann Dir den Test gern mal als Pdf per PN schicken.?
    Ob nun Osram, Philips oder GE, die liegen alle sehr nah bei einander. War gerade auch erst ein Test auf Vox bei Automobil, die haben da zwar fast nur von der neuen Philips X-Tremevison +130% gesprochen, aber das Fazit war das gleiche. Die Marken-Lampen sind alle sehr dicht bei einander und Top, nur Finger weg von billigen China-Funzeln. Wirklich richtig xenonfarben ist wohl keine von denen. Ich hätte auch die Osram genommen, hatte das dann einfach nur am preis fest gemacht. Habe die GE zusammen als H7 und H11 bei autolampen-discount.de inkl. Versand günstiger bekommen als die Osram.
    Zu den Xenonbrennern schreibe ich gleich in dem anderen Unterforum noch was.
     
  13. #12 Lutz 91, 31.10.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    7.112
    Zustimmungen:
    1.180
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Danke,

    Wenn es keine Umstände macht kannst du es mir gerne mal per PN schicken.

    Naja die Ge sind auch die billigsten von den 3en, und haben das wenigste "blau" am Glaskolben.

    Auch wenn die nicht "legal" sind sollte es kaum Auffallen das es andere sind, im Nebelscheinwerfer.

    Ich denke auch, das sehr viel Lumen in den Neblern dann auch am wenigsten bringen in der Ausleuchtung. Da ist leicht gelbes Licht besser.
    Thx
     
  14. #13 BenjiWu, 10.11.2014
    BenjiWu

    BenjiWu

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Ich habe seit dem Wochenende die Osram Nightbreaker Unlimited als H11 mit 55 Watt in den originalen NSW verbaut, in der Hoffung das Abbiegelicht zu optimieren.

    Zu meiner Verwunderung stellte ich beim Einbau fest, das ich weder an der Fassung der Lampe noch an der Aufnahme im NSW irgendetwas anpassen musste. Die H11 haben ohne Anpassungen reingepasst!

    Zum neuen Lichtbild kann ich nur sagen das man auf Anhieb auch bei Tageslicht erkennt das diese weitaus heller sind, jedoch kommt dieser Effekt im dunkeln eigentlich nicht so an wie erwartet... gerade beim Kurvenlicht.

    Der Spot auf der Straße kurz vor und neben dem Auto ist zwar heller und intensiver, jedoch hat man davon im Auto sitzend nichts weil dieser vom Vorderwagen verdeckt wird. Was dann beim Abbiegen mehr links und rechts auf den Fußwegen ankommt ist kaum heller als mit den originalen H8 mit 35 Watt. Dies kann man sicherlich ändern in dem der NSW in der Höhe verstellt wird, jedoch fürt dies auch wieder zur Blendung anderer und kommt für mich somit nicht in Frage.

    Kann jemand meine Erfahrung teilen?
     
  15. #14 HUKoether, 10.11.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Ich habe auch H11 montiert. Allerdings mußte ich an der Lampe das eine Fähnchen etwas kürzen. Danach habe ich festgestellt, daß der Lichtkegel zu hoch war, also habe ich erstmal die Scheinwerfer ganz nach unten gestellt, bis ich im Dunkeln einen Parkplatz mit angrenzender Mauer gefunden habe, um die korrekte Einstellung vorzunehmen. Zur Einstellung braucht man einen langen 6er Imbus-Schlüssel. Im Moment gehe ich davon aus, daß die Werkseinstellung zu hoch war.

    Im Moment habe ich das Empfinden, daß die Investition sinnvoll war, aber nicht zwingend. Das Abbiegelicht hilft nur in zu wenigen Situationen und eine "Nacht- und Nebelfahrt" bei eben so extremen Nebel, daß die Hauptscheinwerfer abgeschaltet werden müssen (wegen Eigenblendung), habe ich auch noch nicht wieder gehabt (hatte ich aber schon).

    Gruß, HUK

    PS.: Ich habe gelbe H11 montiert, wenn es noch die Allwetter-Variante gäbe, wären die meine. Night-Breaker kommen mir nicht in Nebelscheinwerfer, da zu blau (dafür ins Fernlicht).
     
  16. #15 BenjiWu, 10.11.2014
    BenjiWu

    BenjiWu

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Sind dir die Night-Breaker von der Einfärbung des Glaskolbens zu blau oder von der Lichtfarbe her?

    Bin auch kein Verfechter dieser Lampen mit ultra blauen Glaskolben, da diese sich unansehnlich in den Reflektoren spiegeln. Jedoch sind die Night-Breaker Unlimited nur in ein Hauch von blau gehüllt und fallen somit kaum bis garnicht auf.

    Wie weit hast du die NSW vor der Wand hoch gedreht? Gibt es da einen offiziellen Anhaltspunkt, z.B. den Spot nicht höher einstellen als die Position der Lampe im NSW? Wie hoch kann ich gehen?

    Danke + Gruß
    Benji
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 HUKoether, 10.11.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Allgemein bei Licht, daß auch bei Nebel zum Einsatz kommt, vermeide ich jeglichen blauen Effekt (Die Nightbreaker H4 haben den blauen Bereich nur beim Fernlicht, die H7 etc. nur im Randbereich, also schade ums Geld - eigentlich), ich würde auch keine Philips X-Treme-Vision - Xenons einbauen, ob ihres "weißeren" Lichtes. Bei den Xenons warte ich auf die Xenarc Night Breaker unlimited mit der "normalen" Lichtfarbe (Mit der Silverstar hatte ich gute Erfahrung gemacht).

    Die Einstellung der Nebeler habe ich in der Form gemacht: oberer Lichtrand auf 10m knapp unterhalb der Höhe des Scheinwerfers. Das ergibt auf ebener Straße einen Lichtkegel von knapp über 20m. Für Nebeler, die auch als Abbiegelicht arbeiten ok, denke ich. Mir ging es auch darum, daß sie auf keinen Fall blenden. Das gelbe Licht bleibt gut erkennbar, wenn es sich aktiviert - auch noch vor dem Auto. Der Kofferraum war so beladen, wie ich immer unterwegs bin, also ist bei leerem Auto die Reichweite etwas kürzer.

    Gruß, HUK
     
  19. #17 robert767, 10.11.2014
    robert767

    robert767

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    @ HUKoether,
    meinst Du solche?
    Wenn Du sie haben willst, dann melde Dich.
    Gruß Robert
     

    Anhänge:

Thema: Nebelscheinwerfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ge megalight ultra nebelscheinwerfer

    ,
  2. skoda superb nebelscheinwerfer birnen

    ,
  3. h11 nebelscheinwerfer wieviel lumen

    ,
  4. welche h11 Birne kann ich nehmen damit meine nebelscheinwerfer einen xenon look haben.,
  5. Wieviel Lumen muss ein nebelscheinwerfer birnen
Die Seite wird geladen...

Nebelscheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  2. Fabia II Nebelscheinwerfer Steinschlag -groß!

    Fabia II Nebelscheinwerfer Steinschlag -groß!: Hallo ,habe im Nebelscheinwerfer einen großen Steinschlag!Werkstatt will Scheinwerfer wechseln!Was kann ich für Kosten erwarten?
  3. Octavia 2 Rs Fl Gelbe Nebelscheinwerfer

    Octavia 2 Rs Fl Gelbe Nebelscheinwerfer: Suche gelbe Nebelscheinwerfer gibt es die irgendwo zu kaufen evtl Frankreich niederlande oder so??? Oder kann man diese folie die es gibt auch gut...
  4. Halogen TFL auf Nebelscheinwerfer?

    Halogen TFL auf Nebelscheinwerfer?: Hallo liebe Community, ist es möglich bei Werkseitigen Halogen Tagfahrlicht, was soweit ich weiß nicht übers STG anzusteuern ist, auf die...
  5. Nebelscheinwerfer und heizbare Außenspiegel

    Nebelscheinwerfer und heizbare Außenspiegel: Hallo. Kann mir mal jemand auf die Sprünge helfen? Hab die Anleitung gelesen, aber ich schaffe es nicht, die Nebelscheinwerfer und die heizbaren...