Nebelscheinwerfer

Diskutiere Nebelscheinwerfer im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich weiss,dass es zu dem Thema "Neblern" schon einige Themen gab. Ich habe aber noch dem suchen und lesen dieser Themen noch keine richtige...

Malti

Guest
Ich weiss,dass es zu dem Thema "Neblern" schon einige Themen gab. Ich habe aber noch dem suchen und lesen dieser Themen noch keine richtige Antwort für mich gefunden.

Deswegen ein neues Thema von mir dazu. :wow:


Ich habe mir Blue Ligts eingebaut (Stand - und Ablendlicht). Jetzt suche ich noch was für meine Nebelscheinwerfer.

1. gibts es da auch was in der "blue" optik ? :verliebt:

2. oder einfachn nur hellere, so wie Osram: wirbt mit
der Linie "Super"
3. hat jemand von euch 100 Watt Nebler drin ??
ja ich weiss nicht legal


Falls die jemand von euch drin hat, gibt es damit Probleme, was für ne Sicherung habt Ihr eingebaut ??
Serie sind doch 15 W oder ??? müssen dann 20 W rein ??

und vorallem brennt mir das Kabel evtl. durch? oder fakelt ab? :fluch:


Oder hat jemand "legale" Nebler drin, die heller oder besser die Strasse ausleuchten wie die original ??? :P


1000 Fragen und keine Antwort :schuss:


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.



DANKE bis dann
 
#
schau mal hier: Nebelscheinwerfer. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

kloetenklaus

Guest
hi malti



erstmal stooooooooooop :nono:
und dann lies bitte folgendes:deal: :
hab von meinem onkel damals für meinen fiat punto "stärkere" birnen für die hauptscheinwerfer geschenkt bekommen. so weit so gut
natürlich sofort eingebaut.
ergebnis:
keine spürbare verbesserung der leuchtkraft(wär nicht so schlimm) aaaaaaaaber:
nach ca 5 monaten wollte ich dann die kiste verkaufen und natürlich die birnen behalten. also baute ich die teile wieder aus, und was müßte ich feststellen?????
alle stecker am scheinwerfer und das scheinwerfergehäuse angeschmort!!!!!!!!!
is wohl doch ein bischen zu heiss geworden.
also ich würd die finger von 100 watt birnen lassen
gruß kloetenklaus
 

Daniel

Guest
Darüber braucht man eigentlich nicht diskutieren, weil soweit ich weiß keine 100 Watt Birne eine Zulassung hat... und somit im Straßenverkehr verboten sind - keine EC Nummer usw. - vor allem wird die Versicherung sich nett ins Fäustchen lachen, wenn ein Kabelbrand oder sowas entsteht.

Zudem sind ja Nebelscheinwerfer eigentlich net dafür gedacht die Straße auszuleuchten - dafür sind wohl die Hauptscheinwerfer die beste Wahl.

Die Nebelscheinwerfer leuchten nunmal vor allem direkt vor dem Auto aus, und in die Breite - und selbst wenn es noch so hell ist, richtig spürbar ist es nicht.
 

Malti

Guest
DANKE erstmal


Die "Osram Super" soll eine "normal" starke Birne sein.
zumindest lese ich nichts anderes

hat damit jemand erfahrung ???

oder gibt es gar wirklich "blue Lights" für Nebler ???


Malti
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Die Nebler Birnen sind meines Wissens die gleichen wie die fürs Fernlicht (ich glaube H3 bin mir aber nich sicher)

Ich glaube dafür gibbts markenbirnen die das licht färben.

Ich rate dringend von billigangeboten marke NONAME *g* ab, die dinger halten nicht lange und können durch abdampfen der beschichtung den reflektor kaputt machen.

Zum Thema 100 Watt kann ich nur sagen UNVERANTWORTLICH! Denkt doch mal drüber nach, ich blendet mit den dingern jemanden und der baut nen unfall und womöglich nicht nur sachschaden... und ihr hättet das auf dem gewissen, ich könnte das nicht!

Also wieder der hinweis... illegale sachen werden hier im Forum nicht ausdiskutiert, es ist verboten und damit basta!
 

?

Guest
Folgende Glühlampen werden im Fabia verwendet:

H3 12V 55W Fern/Nebellicht

H7 12V 55W Abblendlicht

PY 12V 21W (orange) Blinklicht vorn

W5W 12V Standlicht vorn, seitliche Blinkleuchte, Leseleuchte, Vordertürwarnleuchte

P21W 12V
PY21W 12V
P214W 12V alle drei für Heckleuchte

C10W 12V Gepäckraumleuchte, Innenraumleuchte

C3W 12V Ablagefachleuchte

C5W 12V Kennzeichenbeleuchtung
 

Gremlin

Guest
@ malti:

wie schon erwähnt: nebelscheinwerfer haben 55W pro stück..

100W würden nix bringen, denn wenn du die teile dann mal wirklich bei nebel anschaltest blenden sie wie sau...und zwar dich selbst...

dazu kommt: die heutigen plastikscheissendrecksgehäuse sind auch so schon am limit, was temperatur angeht. so schmelzen streuscheiben oder die frontscheibe schon mit normalen birnen an, ganz sicher aber mit 100W birnen !

also besser sein lassen. auch schalter und kabel sind im KFZ knapp bemessen..

CU Gremlin
 

Malti

Guest
Danke erstmal


werde von der 100 Watt idee abstand halten.

habe auch mein abblendlicht mit 55 / 60 Watt ausgestattet > in blue.

jetzt nur noch die frage ???

hat jemand von euch persönliche erfahrungen gemacht ???


und könnt ihr eine marke anbieten ??

Im D&W habe ich welche gefunden aber die marke keine ahnung > zumindest keine Osram.

Viellecht könnt ihr mir noch etwas weiter helfen


DANKE bis dann
 

Daniel

Guest
Also D&W-Apothekenpreise zzgl. Versand muß man doch nicht unbedingt bezahlen ... denn die Auswahl im ATU ist eigentlich an allen möglichen Birnen groß genug ... Osram und Phillips aller möglichen Qualitäten gibts da bestimmt ... guck erstmal dort.

Was ich nehmen würd, wenn eines meiner Lämpchen streikt wäre Phillips Vision - Du willst ja aber blau, da gibts Phillips Blue Vision ... also einfach mal vor Ort gucken.
 

Gremlin

Guest
@malti

ich hab mit den "blauen" birnen nur die erfahrung, dass es stockschwul und saupeinlich aussieht. :]

halt wie gewollt und nicht gekonnt (xenoneffekt).

nimm lieber normale +30 oder +50, die machen wenigstens hell vor der kiste, sehen nicht peinlich aus und sind zugelassen...

CU Gremlin
 
Rene21

Rene21

Dabei seit
15.11.2001
Beiträge
389
Zustimmungen
21
Ort
Greiz / Vogtland
Fahrzeug
Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
Werkstatt/Händler
Selber machen lassen
Kilometerstand
459300
Auch wenn es verboten ist:

Die 100 Watt (gibt es übrigends auch in 90/110W Ausführung) Lampen bringen Dir in einen "modernen" Auto nix. Erstens wie besprochen würden die durch Gewichtbegrenzen Plastehalterungen eh schmoren und 2. sind die Kabel in solchen modernen Autos durch Kostenersparnis recht dünn. Sprich Deine 55W kommen sowiso gar nicht vorne an. Bei den 100W sieht es noch schlimmer aus, da die ganze Leistung am Kabel abfällt.
Entweder Du baust Dir richtig geile *sabber* Zusatzscheinwerfer von z.B: Hella dran, mit selbstgelegten Kabel (was man mit den 100W Lampen natürlich NICHT auf Öffentlichen Straßen verwenden darfst) oder du lässt es einfach.
Hell sind sie aber wie sau. (Wenn man es richtig macht).
 

smhu

Guest
Hi

Ich habe mir für Abblend- und Fernlicht die Osram Silverstar (55W + 50%) eingebaut und bin total zufrieden, das Licht ist einiges besser und vor dem Fahzeug nun absolut streifenfrei.

Bei den Nebellichtern habe ich nichts auszusetzen, da sie ihren Dienst einwandfrei versehen und genug hell leuchten.

Es ist aber sicherlich möglich, zusätzlich die kleinen Hella Projektionsnebler in die Frontstossstange einzubauen. Die sehen gar nicht so schlecht aus. Bezüglich Legalität ist zu vermerken, dass bei uns in CH soviele Leuchten gleichzeitig brennen dürfen wie Deine Lichtmaschine betreiben kann (bei Nebelleuchten gelten natürlich spezielle Sichtvorschriften fürs Einschalten), sofern die Leuchtweiteneinstellung und die Einbauhöhe der Leuchten stimmt. Gegen Zusatznebelleuchten auf Spoilerhöhe wäre demnach aus Sicht des CH Gesetzgebers sicherlich nichts einzuwenden. Der Blaufeffekt ist aber in punkto Sicht sicherlich unnötig und nicht die erste Wahl.

Der Link zum Produkt:

http://www.hella.com/produktion/Hel...ro_DE_Fahrzeugangepasst/Micro_DE_uni_Funk.jsp

Un so sieht es aus in einem VW Golf IV:

00006632.jpg
 

Red Pepper

Guest
Hallo!

Möchte auch meinen Senf dazugeben:

Vergiss die 100er!

Philips Blue Vision gibts in H3 ( siehe auch www.Powerbulbs.com ,nur zur Ansicht- die haben Schweinepreise! ) und die kriegst du auch bei ATU...

Ich persönlich hatte das auch mal vor, sehe diese Kosten aber als ungerechtfertigt an!
Bei einem Defekt werde ich wohl auf Philips Vision Plus oder Osram Silver Star wechseln.

Allzeit knitterfreie Fahrt!

Steffen
 
Thema:

Nebelscheinwerfer

Nebelscheinwerfer - Ähnliche Themen

legales weißes Licht für den SII: Hallo liebe Community, ich würde gerne bei meinem SII legales weißes Licht pasend zu den Xenonscheinwerfern einbauen. Es geht hier um...
Umbau original Xenonrefektor auf Reflektor von Retrofitlab EvoX-R 2.0 Bi-xenon: Ich habe vor 3 Wochen am Wochenende meine ,,verbrannten/matten,, Xenonreflektoren(komplette Leuchteinheit) gegen neue Leuchteinheiten von...
Langzeiterfahrung mit H11 in Nebelscheinwerfern ?: Hallo, hat schon jemand längere Zeit ohne Probleme die H11 Leuchtmittel in seinen Nebelscheinwerfern verbaut und kann darüber berichten ...
Xenon Brenner von Osram CBI vs NBU ( XNB ).: Hallo zusammen, ich habe Osram direkt kontaktiert um hier mal fachlich korrekte Aussagen zu bekommen. Gerne teile ich diese Infos mit Euch. Mein...
Sicherung Nebelschlussleuchte brennt immer durch: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem! Und zwar brennt mir immer die Sicherung von der Nebelschlussleuchte / Nebelscheinwerfer durch! Mein...
Oben