NebelScheinwerfer Leuchtmittel tauschen beim Scout vFl, aber wie?? (heute erfolgreich getauscht)

Diskutiere NebelScheinwerfer Leuchtmittel tauschen beim Scout vFl, aber wie?? (heute erfolgreich getauscht) im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community Ich bitte um eure Hilfe Ich wollte letzte woche schon bei Meinem Scout die Linke Nebellampe Tauschen, bin dan aber sehr...

  1. #1 Scout4x4, 26.09.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    Hallo Community

    Ich bitte um eure Hilfe

    Ich wollte letzte woche schon bei Meinem Scout die Linke Nebellampe Tauschen, bin dan aber sehr schnell draufgekommen dass das ganze ja garnicht so leicht sei... Bin dan zum :) , der mir dann lächelnd erklärte, dass beim Scout die ganze Frontstossstange abgebaut werden müsste um an die Nebler heranzukommen. Ich fragte ob das ein schlechter Scherz sein sollte... habe aber dan einen Demontage Plan bekommen, wie der Stossfänger runter geht.... Zuhause dan habe ich mich mal rangesetzt... Bevor ich aber begann die Stossstange abzuschrauben, suchte ich nach Alternativen und wurde auch recht schnell fündig. Auf der Fahrerseite braucht man nur den Haupt - Scheinwerfer ausbauen, halterung die darunter liegt abschrauben, und mit etwas Fingerspitzengefühl und einer Verrenkung hatte ich dan den Deckel des NSW abmontiert und das Leuchtmittel herrausbekommen. Nun die Nächste Überraschung :cursing: : Im Handbuch seht, dass da H8 Birnen drinnen sind... alles Blödsinn, die Lampe die ich da rausgenörgelt hatte sieht mehr aus wie eine H1 Lampe...

    Kann mir wer von euch sagen welches Leuchtmittel den da jetzt wirklich reinkommt, und warum den da die Ganze Stossstange runter muss... Hat den da keiner mitgedacht???



    mfg

    PS: sry den langen Text...
     
  2. #2 Robert78, 26.09.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.964
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Schau halt was auf der Lampe drauf steht die du ausgebaut hast. Dann weist du es.... ;)
    Es müsste eine H1 drin sein.
     
  3. #3 Scout4x4, 26.09.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    Ok, danke für den tipp. Aber trotzdem ist das für mich unverständlicht warum für den tausch der Leuchtmittel in der Werkstatt die Stossstange runter muss..

    Mfg
     
  4. Yellow

    Yellow

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    EE
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 1.8TSI, Roomster Scout 1.2TSI
    Kilometerstand:
    1000
    Glaube nicht das die Stoßstange runter muss hat meinen Nebler schon draussen. Um den Nebler ist ein Rahmen in dem ist ein kleines Loch. Im Bordwerkzeug ist ein kleiner Zughaken. Dieser kommt in das Loch dann etwas kräftiger ziehen und der Ring rastet aus der Halterung .Darunter waren danach noch 3 Schrauben zu lösen und schon war der Nebler raus.
     
  5. BB-233

    BB-233

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    also bei meinem nicht scout kommen H8 rein, wie im handbuch steht, aber der scout hat evtl. ja wie der RS die runden scheinwerfer und H1 sockel drinne, mach das rein, was drin war^^
     
  6. #6 Scout4x4, 28.09.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    So, nun habe ich mich durch mehrere Werkstätten gekämpft und weis nun auch wie man am schnellsten an die Nebler ran kommt. In den Radkästen befindet sich eine Plastik abdeckung die mit ca. 8 Schraube zu lösen ist und dan hat man freie sicht auf die Nebler-Rüchseite... Bilder folgen am Freitag...

    Und es gehören da H1 Birnen hinein..



    mfg
     
  7. #7 Scout4x4, 30.09.2011
    Scout4x4

    Scout4x4

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
    Werkstatt/Händler:
    Drive Patterer Hermagor
    Kilometerstand:
    136899
    Nun habe ich es endlich geschaft....

    Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt is das garnicht so schwer.. Zuerst den Reifen runter, dann (Bild1) die Plastik Abdeckung Runterschrauben, herrausnehmen (Bild2) dan hat man freie Sicht auf den Nebler (Bild 3), bzw. man kommt von hinten sehr gut dazu.. Das wars.. (Hatte nur mein Handy dabei, desw. haben die Bilder eine schlechte Qualität)



    Hab das Leuchtmittel dan getauscht, alles wider zusammengebaut und bin dan ab zum :) , der wunderte sich sehr drüber das es auch so geht.... Komisch für eine Werkstatt das die das nicht wusten... naja egal, mein Nebler Leuchtet wider.. :thumbsup:



    mfg
     

    Anhänge:

  8. vr201

    vr201

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle

    also wenn mann/frau es kompliziert mag dann baut er ewig etwas ab und wieder zurueck!
    ich habe bei meinem scout die NSW-Lampen(H1 da diese Rund sind wie beim RS) in ca 10-15min links und rechts gewechselt.
    lenkung bis zum anschlag einschlagen.
    dann an der Radhausschale 2 bis 3 schrauben mit einem Torx 25(glaube ich) loesen.
    danach die radhausschale, welche ohnehin sehr weich ist, einfach anheben und schon kann der nsw-deckel ohne probleme geoeffnet werden und das H1 leuchtmittel gewechselt werden.
    es waere auch so moeglich den NSW auszubauen.

    geht einfach, ist einfach!

    es muss kein Rad, Stosstange,... etc demontiert werden!
    um genuegend platz zu haben muss einfach das lenkrad entweder nach links oder rechts eingeschlagen werden.

    probiert es aus!

    lg
    vr201
     
Thema: NebelScheinwerfer Leuchtmittel tauschen beim Scout vFl, aber wie?? (heute erfolgreich getauscht)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia nebelscheinwerfer ausbauen

    ,
  2. skoda yeti nebelscheinwerfer wechseln

    ,
  3. skoda octavia leuchtmittel tauschen

    ,
  4. octavia 3 nebel tauschen,
  5. skoda octavia scout nebelscheinwerfer fassu g
Die Seite wird geladen...

NebelScheinwerfer Leuchtmittel tauschen beim Scout vFl, aber wie?? (heute erfolgreich getauscht) - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Columbus im vFL vs im FL

    Columbus im vFL vs im FL: Hallo Community, im OIII vFL war ja alles ganz einfach mit dem Columbus: die Navikarten waren auf irgendeinem internen Medium, ich vermute mal ne...
  2. Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi

    Steuerung Schiebedach über FB beim S3 Combi: Hallo, ist jemandem schon negativ aufgefallen, daß das Schiebedach beim S3 nicht mehr mit der FB gesteuert werden kann? Weit aus dümmer ist...
  3. Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL

    Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL: Hallo, gibt es am Unterboden einen Unterschied zwischen dem vFL und dem FL. Meiner Meinung nach nicht, oder bin ich da falsch informiert worden
  4. Frage klimabedienteil und radio im VFL

    Frage klimabedienteil und radio im VFL: Moin Leute, fahre den Roomster als vorfacelift mit climatronic und dem Dance Radio. Meine Frage wäre ob das Klimabedienteil und das Swing Radio...
  5. Amundsen gegen Columbus tauschen - Ocatvia III

    Amundsen gegen Columbus tauschen - Ocatvia III: Hallo zusammen, kann man das Amundsen Radio gegen das Columbus tauschen ? Wenn ja, was benötige ich dafür? Und ist es sehr aufwändig ? Danke...