Modellübergreifend Navikarten Update Q3 2019 (Release 2020/2021 für MIB1 & MIB2)

Diskutiere Navikarten Update Q3 2019 (Release 2020/2021 für MIB1 & MIB2) im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Sehr unprofessionell :-( Was soll daran unprofessionell sein? 8| Hast du denn auch die neuesten Kartendaten auf deinem Navi? ?(

  1. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Obermosel
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI Mj. 2020
    Was soll daran unprofessionell sein? 8|

    Hast du denn auch die neuesten Kartendaten auf deinem Navi? ?(
     
  2. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53252
    Irgendwie aus der Zeit gefallen aber schon. "Pressburg" ist nun wirklich etwas her und warum bei mir in der Gegend "morske baltic" statt "Ostsee" steht, verstehe auch wer will.
     
  3. #2683 stbufraba, 11.09.2020
    stbufraba

    stbufraba

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    745
    Ort:
    Sulzbach am Main
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Combi Style 2.0 TDI SCR 6-DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass, Lohr am Main
    Kilometerstand:
    69000
    Professionell wäre es, zunächst mal das Offensichtliche auszuprobieren: :D

    20191116_092859.jpg
     
    bjmawe gefällt das.
  4. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    1.143
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    53252
    Die Spracheinstellung wird an der Darstellung und Bezeichung auf der Karte herzlich wenig ändern. Auch wenn die Grenzen von 1937 für etliche noch ein feuchter Traum sind, heißt das nicht, dass die in den Karten verwendeten/angezeigten Namen korrekt sind.
     
  5. #2685 Frankomat, 12.09.2020
    Frankomat

    Frankomat

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Skoda S3 Kombi SL 2,0 TDI 140kW DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AH Brass Gießen
    Kilometerstand:
    > 46.000
    Ja, das Problem mit, ich nenne es mal alternativen Namen, habe ich auch schon beobachtet. Ich bin öfters in Rumänien unterwegs. Dort kommt das dann recht häufig vor. Zum Beispiel anstatt Sibiu steht da Herrmannstadt oder anstelle Brasov, Kronstadt. Blöd ist das dann, wenn man auf den Hinweisschildern auf der Straße nichts davon lesen kann. Da stehen dann Orte, die man auf dem Navi nicht findet. Das ist insbesondere in einem fremden Land, wo man etwas sucht oder sich nicht sicher ist, ob man richtig unterwegs ist. Gerade in Rumänien ändern sich die Straßen teilweise rasant. Es werden neue Autobahnen gebaut. Und dann stehen da Hinweisschilder, die ich mit den Namen der Navi Karte nicht mehr überein bringe. Das ist schon doof. Umgekehrt, wird aber die Landeshauptstadt Bukarest als București dargestellt. Nachdem die deutsche Navistimme aber rumänische Sonderbuchstaben komplett weglässt bei der Ansage, kommen dann echt lustige Orte heraus. Im Beispiel eben „Bukureti“. Es wäre schön, wenn es eine Option gäbe, die es erlaubt von deutschen Ortsnamen auf Landessprache umzustellen. Diese Ortsnamen könnten dann auch in der Ansage verwendet werden. Ich will aber nicht immer mein ganzes System auf Rumänisch umstellen müssen. Ich kann zwar ein bisschen Rumänisch, aber so gut auch wieder nicht.
     
  6. newoct

    newoct

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 TDI DSG 110kw
    Kann hier irgendjemand erklären warum das kopieren unter Windows funktionieren sollte und auf dem Mac nicht? Macht doch eigentlich keinen Unterschied. Erst recht der Download.

    Wie sollte nun das Root Verzeichnis der FAT32 formatierten 32GB Class 10 SD Card aussehen für einen 2013er Octavia Kombi mit einem Columbus?

    Ich habe dort:

    metainfo2.txt
    Mib1
    Mib2

    Das Karten Update habe ich über die Skoda Webseite und die VIN des Fahrzeuges von Skoda zum Download angeboten bekommen.

    Ich bekomme allerdings ebenfalls "Fehler: Keine Daten verfügbar" wenn ich die SD Karte in den Slot 1 stecke. (Slot 2 geht ebenfalls nicht)

    Grrr wie ich diese deutsche Auto Software hasse. :cursing: (hoch lebe der Tesla...)
     
  7. #2687 triumph61, 14.09.2020
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    1.980
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  8. newoct

    newoct

    Dabei seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 TDI DSG 110kw
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Die versteckten Dateien legt Windows auch an vielen Stellen an. Anscheinend kann aber damit die Skoda Software umgehen. Jedenfalls klappt es nun. Ich lösche vor dem auswerfen die versteckten Dateien per CLI und schon klappt es auch auf dem Mac.
     
  9. FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    1100 Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    Soweit ich mitbekommen habe, werden keine Dateien zusätzlich auf die SD-Karte kopiert, sondern das Löschen schiebt die gelöschten Ordner und Dateien nur in den Papierkorb auf der SD-Karte, damit ist dann kein Platz mehr für die neuen Ordner und Dateien.
     
  10. #2690 Rabbit-HH, 15.09.2020
    Rabbit-HH

    Rabbit-HH

    Dabei seit:
    28.09.2019
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    Geesthacht (bei Hamburg)
    Fahrzeug:
    O3 RS Combi 2.0 TSI (2015)
    Werkstatt/Händler:
    Plaschka Lüneburg
    Kilometerstand:
    100.000
    Sollte so in der Tat korrekt sein, siehe auch mein Beitrag hier auf Seite 127: ;)
    https://www.skodacommunity.de/threa...1-fuer-mib1-mib2.103181/page-127#post-2031600
     
  11. #2691 World2Visit, 16.09.2020
    World2Visit

    World2Visit

    Dabei seit:
    18.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Nachricht, denn ich dachte schon, ich bin zu blöd das Navi auf die "richtige" Sprache einzustellen.

    Hier hat sowohl der Kartenhersteller als auch Skoda nicht viel Ahnung von Geografie. Wirklich peinlich :-0
     
  12. #2692 Frankomat, 17.09.2020
    Frankomat

    Frankomat

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Marburg
    Fahrzeug:
    Skoda S3 Kombi SL 2,0 TDI 140kW DSG 4x4
    Werkstatt/Händler:
    AH Brass Gießen
    Kilometerstand:
    > 46.000
    Na ja. Mit Ahnung von Geographie hat das ja nicht so viel zu tun. Die Namen passen ja zur Stadt. Nur sind sie im Land nicht (mehr) gebräuchlich...
     
    wedelstein gefällt das.
  13. Joogie1

    Joogie1

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 3V, 110KW, 6Gang DSG
    Mich nervt ja eher das die kleinen Straßen im oberstem Schwarzwald nicht vorhanden sind, wo unsere Ferienwohnung ist. Das Tomtom 6200 findet die problemlos.
     
  14. Enwicklung5

    Enwicklung5

    Dabei seit:
    Freitag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    wie bereits im Titel erwähnt, habe ich ein Problem mit meinem Navigationssystem Update. Ich besitze ein Skoda Superb Kombilimousine (Diesel) (BJ 2018). Mein Ziel war das Kartenpaket
    ECE A1 2020/2021 - only for 32GB SD. Der Download, sowie das entpacken verlief erfolgreich. Das Problem ist hierbei das Auto. Die originale, sowie eine fremde SD Karte wird erkannt, allerdings funktioniert kein Update bzw. wenn man auf System aktualisieren klickt, kommt eine Fehlermeldung. Bei der originalen SD- Karte kommt zudem eine Information, dass ein Navigationspaket erkannt worden ist.
    Die Fehlermeldung habe ich hier als Anhang eingefügt.

    Folgende Schritte wurden bisher versucht:
    1. Download, auf Computer entpacken und direkt auf die SD Karte übertragen (mehrere Versuche, auch mit Schreibschutz)
    2. Neuer Download und direkt auf die SD Karte entpackt (mehrere Versuche, auch mit Schreibschutz)
    Die SD- Karte hat eine Standard Formatierung FAT32
    Zudem habe ich die bereits genannten Schritte auf zwei Computern durchgeführt.
    Zum entpacken habe ich Winrar und 7-Zip verwendet.
    Ich wäre über jede Hilfe dankbar

    Mit freundlichen grüßen

    Daniel
     

    Anhänge:

  15. tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    12.790
    Zustimmungen:
    1.852
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Amundsen, oder?
     
  16. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.668
    Zustimmungen:
    1.144
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Willkommen.
    Dein Beitrag wurde schon in den richtigen Thread verschoben (und damit ist der Titel nicht mehr sichtbar) und nach deiner Beschreibung ist ein Amundsen verbaut? Da muss keine Softwareaktualisierung gestartet werden. Beim Amundsen werden die Kartendaten direkt von der SD-Karte zur Navigation genutzt. Kopiere die Daten auf die originale Skoda SD-Karte, lege diese ein und schau in die Versionshinweise der Karte. Dort sollte dann die 2020/21 stehen.
     
  17. jens.f

    jens.f

    Dabei seit:
    16.04.2018
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi
    Kilometerstand:
    150000
    Genau das ist das Problem - Sytem aktualisieren ist NICHT zum Aktualisieren der Karte - Das Amundsen ließt die Navi-Daten direkt von der Karte, somit hast Du bereits die akutellen Navi-Daten.
    System aktualisieren wäre zum aktualisieren des System an sich (also z.B: der Firmware) - ein Karten-Update ist aber kein System-Update.
    Solange Du also kein wirkliches System-Update auf der SD-Karte hast, ist die Meldung völlig normal.

    Wie schon geschrieben: Einfach neue Navi-Daten auf die Karte und gut ist...
     
  18. Johnny1982fd

    Johnny1982fd

    Dabei seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    12
    Meine Güte, kriegen die das langsam mal gebacken mit den neuen Karten fürs Amundsen!?
     
    untaztood gefällt das.
  19. Intense

    Intense

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Ich habe kürzlich bei einem Bekannten versucht dem Columbus ein Kartenupdate zu verabreichen - vergeblich.

    2013er Superb 3T, sollte also ein MIB1 sein.
    HW-Ver. H08
    SW-Ver. 5218

    P187_N60S5MIBH3_EU_NT.7z geladen, 32er SD-Karte formatiert (FAT32, Clustergröße Standard), die Ordner Mib1, Mib1 und metainfo2.txt kopiert, in das Columbus eingesteckt. Ansonsten ist nur noch der versteckte "System Volume Information"-Ordner auf der SD.
    Abgesehen von einem kurzen "Daten werden geladen" ist aber nichts passiert.
    Ich hatte dann noch etwas gegoogelt und vergeblich nach einem "Aktualisieren"-Button in den Versionsinfos gesucht.

    Seht ihr den Fehler?

    Vielen Dank
     
  20. theviperman

    theviperman

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Maikammer
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi RS TSI 245
    Werkstatt/Händler:
    Eberhard-Gramling Karlsruhe
    Kilometerstand:
    25000
    Aus einem anderen Forum habe ich die Information, dass auf Rückfrage bei VW die Antwort kam, dass es mit September nichts mehr wird und nun November im Raum steht. Finde ich sehr enttäuschend...
     
Thema: Navikarten Update Q3 2019 (Release 2020/2021 für MIB1 & MIB2)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mib2 navi update

    ,
  2. DiscoverMedia2_EU_AS_1430_V12 (1).7z.462llqk.partial

    ,
  3. vw-mapscdn tdd adacorcdn

    ,
  4. 5na.919.866.ar 1430 ece as 20/21,
  5. vw-mapscdn tdd adacorcdn 2021,
  6. Skoda mib i letztes update,
  7. DiscoverMedia2_EU_AS_1430_V12,
  8. vw discover pro update usb stick ECE bleibt 2016,
  9. STD2_1410,
  10. skoda ECE DL1 20/21,
  11. blitzerpoi skoda superb 2020 columbus aktualisiert nicht,
  12. Previous version ECE1 2018/2019 25 2020 neu?,
  13. kann man navigon auf colombus installieren,
  14. ece as 20/21 1410,
  15. skoda amundsen mib 2 cid programmieren,
  16. 1410 ece dl1,
  17. Columbus Update 2030/2021,
  18. skoda ECE 2020/2021,
  19. sd karte skoda fabia mib 1,
  20. seat leon 5f mib 1 navi update,
  21. 5l0051236 bj,
  22. welches navi ist das ece3 2019/2020,
  23. skoda MIB 1,
  24. skoda columbus ece 2020/2021,
  25. 5l0051236ah
Die Seite wird geladen...

Navikarten Update Q3 2019 (Release 2020/2021 für MIB1 & MIB2) - Ähnliche Themen

  1. Superb III navikarten - wann kommt neues update?

    navikarten - wann kommt neues update?: hallo. ich habe ein Amundsen und gelesen, dass in KW 31 2018 ein karten-update kommen soll? wird man hierüber auch "offiziell" von Skoda...
  2. Octavia III Keine Updates der Navikarten mehr

    Keine Updates der Navikarten mehr: Moin, es ist schon länger her das ich meine Navikarten für das Amundsen aktualisiert habe, also wollte ich das gerade tun. Nach eingabe meiner...
  3. Amundsen Update auf neue SD Navikarte

    Amundsen Update auf neue SD Navikarte: Ich habe mir ein Navi Update für das Amundsen von Skoda mit meiner VIN heruntergeladen. Wenn ich diese dann auf eine SD Karte mit 16 GB speichere...
  4. Navikarten Update 2015/Mai für Columbus & Amundsen

    Navikarten Update 2015/Mai für Columbus & Amundsen: Inzwischen ist neues Kartenmaterial, Ausgabe 11/2015 vorhanden. Dazu gibt es diesen Thread...
  5. Navikarten Update Q1 2014 für Columbus & Amundsen

    Navikarten Update Q1 2014 für Columbus & Amundsen: ---------- http://www.briskoda.net/forums/topic/334171-direct-download-link-for-new-mib-columbus-maps-ece-v098-2015-amundsen-ece-v044-2015/...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden