Navigationssytem Columbus speichert keine Daten

Diskutiere Navigationssytem Columbus speichert keine Daten im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Na das macht ja Mut.......đŸ˜« Mein Infotainment wird am Donnerstag getauscht.....

mr_bse

Dabei seit
05.01.2016
BeitrÀge
10
Zustimmungen
5
Ich war ja vom Freundlichen auf ein "großes, wunderbares Softwareupdate" vertröstet worden, das war fĂŒr KW30 angekĂŒndigt. Heute habe ich aber erfahren, dass das nun von Skoda offiziell auf KW48 verschoben wurde...

Das ist absolut unpackbar, die bringen wirklich gar nichts auf die Reihe...
 

Style1

Dabei seit
07.02.2021
BeitrÀge
4
Zustimmungen
1
Ich habe auch das selbe Problem das mein Columbus alles vergisst.
Die Steuereinheit wurde bei mir schon getauscht. Das ganze hat ca.3-4 Monate funktioniert, das Columbus hat das gemacht was es soll, war also ohne Alzheimer. Nun aber ist es wieder da, das Problem. Es vergisst wieder alles.
Laut meinem HĂ€ndler muss ich auch auf ein Softwareupdate warten.
Diese aussage kommt aber von Skoda Deutschland, mein HĂ€ndler ist nur der Überbringer der schlechten Nachricht.
FĂŒr jedes Problem muss die Werkstatt bei Skoda Deutschland, bzw. bei der TCL oder so Ă€hnlich anfragen was Sie machen soll oder darf bei den ganzen Problemen die mit den neuen Modellen ( Octavia, Enyaq) auftreten.
 
FlĂŒgelHugo

FlĂŒgelHugo

Dabei seit
13.02.2021
BeitrÀge
306
Zustimmungen
142
Fahrzeug
Octavia IV Style, Sport, Matrix, 18 Zoll
Ich habe auch das selbe Problem das mein Columbus alles vergisst.
Die Steuereinheit wurde bei mir schon getauscht. Das ganze hat ca.3-4 Monate funktioniert, das Columbus hat das gemacht was es soll, war also ohne Alzheimer. Nun aber ist es wieder da, das Problem. Es vergisst wieder alles.
Laut meinem HĂ€ndler muss ich auch auf ein Softwareupdate warten.
Diese aussage kommt aber von Skoda Deutschland, mein HĂ€ndler ist nur der Überbringer der schlechten Nachricht.
FĂŒr jedes Problem muss die Werkstatt bei Skoda Deutschland, bzw. bei der TCL oder so Ă€hnlich anfragen was Sie machen soll oder darf bei den ganzen Problemen die mit den neuen Modellen ( Octavia, Enyaq) auftreten.
Komplett das gleiche Problem, 3,5 Monate ging nach dem 5ff Tausch
 
Crashel

Crashel

Dabei seit
12.06.2021
BeitrÀge
86
Zustimmungen
16
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 Kombi 150 PS TDI
Vielleicht verabschiedet sich nach Zeitraum x ein Speicherchip. Bin echt froh ein MJ 20 zu haben. Bin fast problemlos 8o
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
BeitrÀge
133
Zustimmungen
26
Laut meinem HĂ€ndler muss ich auch auf ein Softwareupdate warten.
Diese aussage kommt aber von Skoda Deutschland, mein HĂ€ndler ist nur der Überbringer der schlechten Nachricht.
FĂŒr jedes Problem muss die Werkstatt bei Skoda Deutschland, bzw. bei der TCL oder so Ă€hnlich anfragen was Sie machen soll oder darf bei den ganzen Problemen die mit den neuen Modellen ( Octavia, Enyaq) auftreten.

1. Musst du auf gar nichts warten!
2. mag das Skoda so sehen, das deutsche Recht gem. BGB ist bei MĂ€ngeln ziemlich eindeutig. Die GewĂ€hrleistung fĂŒr MĂ€ngel ist zu 100% vom VerkĂ€ufer (also dem HĂ€ndler) zu erbringen. Die Garantie des Herstellers ist wĂ€hrend der GewĂ€hrleistungsfrist nachrangig fĂŒr den Kunden. Im BGB wird nicht umsonst ausschließlich von "VerkĂ€ufer" und "KĂ€ufer" gesprochen. "Hersteller" taucht nirgends auf. Warum auch, denn eine Garantie ist eine freiwillige Leistung von jemandem, GewĂ€hrleistung eine gesetzliche Pflicht.

In §437 BGB ff. ist das alles sehr schön ĂŒbersichtlich geregelt und auch fĂŒr Laien verstĂ€ndlich.

Du kannst sogar frei entscheiden, ob du zur NacherfĂŒllung eine Fehlerbehebung oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen möchtest. SĂ€mtliche Kosten die damit im Zusammenhang stehen, sind durch den VerkĂ€ufer zu tragen!!!! (Das vergessen die HĂ€ndler gerne ;) )

- Auffordern zum Nachbessern, Frist setzen (NacherfĂŒllung §439), die Rechtsprechung geht regelmĂ€ĂŸig von maximal 2 Nachbesserungsversuchen aus, die man hinzunehmen hat
- Nachbesserung erfolglos oder erfolgt keine Nachbesserung (was bei dir der Fall ist, schriftlich geben lassen! Bzw. nach Ende der gesetzten Frist ist die Verweigerung auch als gegeben anzunehmen)
-> Nun kannst du vom Vertrag zurĂŒcktreten oder den Kaufpreis mindern. Und Schadenersatz sowie AufwandsentschĂ€digung verlangen!

Eigentlich simpel, vor allem als Privatperson. Einfach zu einem Fachanwalt gehen, der hat da seine helle Freude dran, da er gar nicht verlieren kann.
 

Style1

Dabei seit
07.02.2021
BeitrÀge
4
Zustimmungen
1
Vielleicht verabschiedet sich nach Zeitraum x ein Speicherchip. Bin echt froh ein MJ 20 zu haben. Bin fast problemlos 8o
Vielleicht verabschiedet sich nach Zeitraum x ein Speicherchip. Bin echt froh ein MJ 20 zu haben. Bin fast problemlos 8o

1. Musst du auf gar nichts warten!
2. mag das Skoda so sehen, das deutsche Recht gem. BGB ist bei MĂ€ngeln ziemlich eindeutig. Die GewĂ€hrleistung fĂŒr MĂ€ngel ist zu 100% vom VerkĂ€ufer (also dem HĂ€ndler) zu erbringen. Die Garantie des Herstellers ist wĂ€hrend der GewĂ€hrleistungsfrist nachrangig fĂŒr den Kunden. Im BGB wird nicht umsonst ausschließlich von "VerkĂ€ufer" und "KĂ€ufer" gesprochen. "Hersteller" taucht nirgends auf. Warum auch, denn eine Garantie ist eine freiwillige Leistung von jemandem, GewĂ€hrleistung eine gesetzliche Pflicht.

In §437 BGB ff. ist das alles sehr schön ĂŒbersichtlich geregelt und auch fĂŒr Laien verstĂ€ndlich.

Du kannst sogar frei entscheiden, ob du zur NacherfĂŒllung eine Fehlerbehebung oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen möchtest. SĂ€mtliche Kosten die damit im Zusammenhang stehen, sind durch den VerkĂ€ufer zu tragen!!!! (Das vergessen die HĂ€ndler gerne ;) )

- Auffordern zum Nachbessern, Frist setzen (NacherfĂŒllung §439), die Rechtsprechung geht regelmĂ€ĂŸig von maximal 2 Nachbesserungsversuchen aus, die man hinzunehmen hat
- Nachbesserung erfolglos oder erfolgt keine Nachbesserung (was bei dir der Fall ist, schriftlich geben lassen! Bzw. nach Ende der gesetzten Frist ist die Verweigerung auch als gegeben anzunehmen)
-> Nun kannst du vom Vertrag zurĂŒcktreten oder den Kaufpreis mindern. Und Schadenersatz sowie AufwandsentschĂ€digung verlangen!

Eigentlich simpel, vor allem als Privatperson. Einfach zu einem Fachanwalt gehen, der hat da seine helle Freude dran, da er gar nicht verlieren kann.

Mein HĂ€ndler hat es nicht vergessen und ich auch nicht.
Mein Problem ist bloß, wenn ich vom Vertrag zurĂŒck trete ich kein Auto habe und mit einer neuen Order des Fahrzeugs ich nichts gewonnen habe.
Und bis auf das Columbus Problem ist das Auto Top.
Jedesmal zum Anwalt rennen halte ich fĂŒr ĂŒbertrieben. Man kann die Problem auch anders lösen. Oft hilft einfach auch nur reden und freundlich und bestimmt fragen, ich fĂŒr meinen Teil habe damit mehr erreicht.
Unbestritten es ist Àrgerlich aber wie schon geschrieben, um einen Anwalt einzuschalten muss schon mehr passieren
 
chka

chka

Dabei seit
24.07.2021
BeitrÀge
16
Zustimmungen
7
Ort
Hessen
Fahrzeug
MJ21 Octavia AMBITION, 2,0 TDI 85 kW, Ausstattungspaket Komfort, Parken & Licht, Reise, Infotainmentpaket Columbus, Manuell einstellbare Ergo-Sitze vorn, Schwenkbare AnhÀngerzugvorrichtung
Werkstatt/HĂ€ndler
Schauen wir mal
so nach fast 2,5 Wochen und genauso vielen tausend Kilometer. hat mein naiv auch Alzheimer. am Anfang war privat und dienst Adresse noch ohne Probleme gespeichert. was mir auffiel ist in der karten Ansicht des virtuellen Cockpits Vegas er meine Einstellungen der anzeige. aber die Navi Adressen waren noch alle da.
mittlerweile werden keine ĂŒbertragenen Navi ziele mehr angezeigt und meine Favoriten sind auch min zum 3 mal weg.

was ich recht Hintersand finde im NutzermenĂŒ wird der letzte sync angezeigt. dieser ist bei mir immer nachts. klicke ich auf manuell syncen wird hier eine wallose zeit meistens 0:XXUhr angezeigt, nicht aber die eigentliche uhrzeit.
 

Rossi51

Dabei seit
29.05.2021
BeitrÀge
5
Zustimmungen
3
Ort
Kleve
Fahrzeug
(ab Juni 21) Octavia 4 Kombi 1,5 E-Tec
Werkstatt/HĂ€ndler
Autohaus Leiting
Ich habe auch das selbe Problem das mein Columbus alles vergisst.
Die Steuereinheit wurde bei mir schon getauscht. Das ganze hat ca.3-4 Monate funktioniert, das Columbus hat das gemacht was es soll, war also ohne Alzheimer. Nun aber ist es wieder da, das Problem. Es vergisst wieder alles.
Laut meinem HĂ€ndler muss ich auch auf ein Softwareupdate warten.
Diese aussage kommt aber von Skoda Deutschland, mein HĂ€ndler ist nur der Überbringer der schlechten Nachricht.
FĂŒr jedes Problem muss die Werkstatt bei Skoda Deutschland, bzw. bei der TCL oder so Ă€hnlich anfragen was Sie machen soll oder darf bei den ganzen Problemen die mit den neuen Modellen ( Octavia, Enyaq) auftreten.
Ich habe auch das Gleiche Problem, dass mein Navi alles vergisst, bzw. es keine Ziele speichert. Die Heimadresse ist nach jedem Neustart nicht mehr vorhanden. Auch die Speicherung der Anzeige fĂŒr die Verkehrszeichendarstellung ist beim nĂ€chsten Autostart wieder verschwunden. Die Navigation arbeitet allerdings ordnungsgemĂ€ĂŸ.
Dieses Verhalten war aber schon bei der Auslieferung vorhanden.

Beim HÀndler wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, aber eine Lösung des Problems steht aus.
Eine Mitteilung an Skoda wurde ausgelöst.
Sonst ist das Auto topp und ich bin sehr zufrieden.
 

AnhÀnge

  • 20210815_164209.jpg
    20210815_164209.jpg
    130,1 KB · Aufrufe: 40

lutz.dietrich

Dabei seit
16.07.2017
BeitrÀge
57
Zustimmungen
17
Fahrzeug
Octavia Combi RS TSI NX
Kilometerstand
5000
Ich habe auch das Gleiche Problem, dass mein Navi alles vergisst, bzw. es keine Ziele speichert. Die Heimadresse ist nach jedem Neustart nicht mehr vorhanden. Auch die Speicherung der Anzeige fĂŒr die Verkehrszeichendarstellung ist beim nĂ€chsten Autostart wieder verschwunden. Die Navigation arbeitet allerdings ordnungsgemĂ€ĂŸ.
Dieses Verhalten war aber schon bei der Auslieferung vorhanden.

Beim HÀndler wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, aber eine Lösung des Problems steht aus.
Eine Mitteilung an Skoda wurde ausgelöst.
Sonst ist das Auto topp und ich bin sehr zufrieden.
Hatte ebenfalls das Problem seit Zulassung, Daten stimmen ĂŒberein, gleiche GerĂ€tegeneration (D). Man hat es erst versucht mit einem Software-Upgrate, was nicht zum Erfolg fĂŒhrte. Dann hat man das SteuergerĂ€t gewechselt, nun ist seit Ende Mai und 4000 km Ruhe, kein Vergessen mehr der Daten, Speichern der Heimatadresse etc. alles ok. War bislang, (klopf auf Holz) das einzige Manko, das das Auto hatte, bin mega zufrieden.
 
kopiman

kopiman

Dabei seit
10.09.2020
BeitrÀge
109
Zustimmungen
41
Ort
47829 Krefeld
Fahrzeug
Octavia i.V. RS
Werkstatt/HĂ€ndler
Tölke & Fischer Krefeld
Kilometerstand
10
Hallo,
eben eine Mail vom Autohaus bekommen, weil ich mal gefragt hatte wie denn der Stand der Dinge wÀre:

ich habe soeben eine RĂŒckformation des Herstellers erhalten.

Leider gibt es bisher keine neue Software Lösung fĂŒr Ihr Fahrzeug, lt. dem Technischen Servicecenter wird dieses erst gegen Ende des Jahres erwartet.

Auch nach dem Ersatz des SteuergerÀtes 5F habe ich gefragt

Aus Erfahrungswerten von Skoda ist aber hervorgegangen das dies wenig oder nur kurze Abhilfe schafft, ein Austausch ist hier also nicht gegeben.



Gerne hÀtte ich Ihnen hierzu was erfreulicheres vermeldet, leider können wir hier nun nur auf das ausstehende Update warten.

NatĂŒrlich werde ich die Sache im Blick halten und Sie sofort kontaktieren wenn Neuerungen vorliegen.

Nun ja... schauen wir mal
 
FlĂŒgelHugo

FlĂŒgelHugo

Dabei seit
13.02.2021
BeitrÀge
306
Zustimmungen
142
Fahrzeug
Octavia IV Style, Sport, Matrix, 18 Zoll
Ich habe auch das Gleiche Problem, dass mein Navi alles vergisst, bzw. es keine Ziele speichert. Die Heimadresse ist nach jedem Neustart nicht mehr vorhanden. Auch die Speicherung der Anzeige fĂŒr die Verkehrszeichendarstellung ist beim nĂ€chsten Autostart wieder verschwunden. Die Navigation arbeitet allerdings ordnungsgemĂ€ĂŸ.
Dieses Verhalten war aber schon bei der Auslieferung vorhanden.

Beim HÀndler wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, aber eine Lösung des Problems steht aus.
Eine Mitteilung an Skoda wurde ausgelöst.
Sonst ist das Auto topp und ich bin sehr zufrieden.
Genau das Selbe wie bei mir!

Nach nem Update , 2x SteuergerÀt tasuch gibts am Donnerstag wieder ein Update!!!
 

Shadroe

Dabei seit
04.10.2021
BeitrÀge
2
Zustimmungen
0
Servus zusammen,

gibts schon Neuigkeiten zum Update? Wird das via OTA ausgerollt oder muss ich meinen Freundlichen bemĂŒhen? Habe meinen Octavia RS jetzt seit August und er "vergisst" leider Klima Einstellungen und Navi Ziele. An sich kein Beinbruch, aber schon recht nervig grad auf langen Fahrten.
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
BeitrÀge
133
Zustimmungen
26
Ich habe jetzt mal wieder hÀufiger das Navi genutzt und ein paar Fragen.

Bei mir werden stÀndig Phantomstaus, die gar nicht vorhanden sind, angezeigt. Dagegen tauchen vorhandene Staus gar nicht auf.

Beispiele:
- Heute frĂŒh wurde mir ein etwa 5 Kilometer langer Stau (dunkelrot) auf meinem tĂ€glichen Arbeitsweg angezeigt. RealitĂ€t war, ich hatte noch nie so freien Verkehr auf dieser Strecke seit Wochen. Auch auf der Gegenfahrbahn wurde ein Stau (an anderer Stelle) angezeigt. Aber auch dort war nichts zu sehen.
- Gestern frĂŒh fuhr ich mit Navi los, nach 5 Minuten Ă€nderte er die Route, weil eine Autobahnauffahrt gesperrt ist (im Übrigen ist die seit Monaten zu). Ausweichend schickte er mich dann zu einer anderen Auffahrt, was mich vor eine (ebenfalls seit Wochen existierende) Vollsperrung der Zufahrt zu der AB-Auffahrt brachte, die ich nun aufwĂ€ndig umfahren musste. Schließlich auf der Autobahn kam ich direkt in einen langen Stau, der fĂŒr das Navi nicht existierte. SpĂ€testens durch mein Stehen mĂŒsste das Navi doch merken, das da was nicht stimmt. Ich ich bin ja nicht das einzige VAG-Fahrzeug in dem Stau. Auch dieser Stau war durch die Verengung auf eine Spur an einer seit Monaten existierenden Baustelle.
- Vor zwei Wochen Unfall auf der A24, Vollsperrung. Ich stand 2 Stunden lang auf der Stelle. Das Navi hat bis ich endlich durch war nicht gemerkt, dass ich auf der Stelle stehe. Zu keinem Zeitpunkt wurde irgend eine Verzögerung oder Farbe angezeigt.

Ganz ehrlich, so kann ich das Navi auch aus lassen. Aber ist ja nicht so, dass es kein Geld kosten wĂŒrde.


Weiteres:
-StĂ€ndig nörgelt er, ich solle eine Spur weiter links oder rechts fahren. Das meint er auch, wenn ich z.B. auf einer dreispurigen Autobahn ganz links fahre und eine Spur nach links wechseln solle. Extrem nervig, da man jedes Mal erschrickt und erstmal ĂŒberlegt, was man falsch macht. Das hat das Navi beim O3 definitiv nicht einmal gemacht. Obwohl auch das nicht allzu aktuell war, da selbst Straßen fehlten, die es seit 15 Jahren gibt.
- Wenn ich die Tag/Nacht-Einstellung auf automatisch stelle, ist er immer im Nachtmodus. Auch am hellichten Tag. Tagmodus funktioniert nur, wenn ich in dauerhaft einstelle. Nervt.

Ist das bei euch auch so oder mal wieder nur bei mir?
Kann ich irgendwas dagegen unternehmen?
 

Shadroe

Dabei seit
04.10.2021
BeitrÀge
2
Zustimmungen
0
Servus,

- Heute frĂŒh wurde mir ein etwa 5 Kilometer langer Stau (dunkelrot) auf meinem tĂ€glichen Arbeitsweg angezeigt. RealitĂ€t war, ich hatte noch nie so freien Verkehr auf dieser Strecke seit Wochen. Auch auf der Gegenfahrbahn wurde ein Stau (an anderer Stelle) angezeigt. Aber auch dort war nichts zu sehen.
--> Hatte es bisher nur ganz selten. Keine Ahnung wo die Verkehrsdaten her kommen.

- Gestern frĂŒh fuhr ich mit Navi los, nach 5 Minuten Ă€nderte er die Route, weil eine Autobahnauffahrt gesperrt ist (im Übrigen ist die seit Monaten zu). Ausweichend schickte er mich dann zu einer anderen Auffahrt, was mich vor eine (ebenfalls seit Wochen existierende) Vollsperrung der Zufahrt zu der AB-Auffahrt brachte, die ich nun aufwĂ€ndig umfahren musste. Schließlich auf der Autobahn kam ich direkt in einen langen Stau, der fĂŒr das Navi nicht existierte. SpĂ€testens durch mein Stehen mĂŒsste das Navi doch merken, das da was nicht stimmt. Ich ich bin ja nicht das einzige VAG-Fahrzeug in dem Stau. Auch dieser Stau war durch die Verengung auf eine Spur an einer seit Monaten existierenden Baustelle.
- Vor zwei Wochen Unfall auf der A24, Vollsperrung. Ich stand 2 Stunden lang auf der Stelle. Das Navi hat bis ich endlich durch war nicht gemerkt, dass ich auf der Stelle stehe. Zu keinem Zeitpunkt wurde irgend eine Verzögerung oder Farbe angezeigt.
--> siehe oben, hÀngt von den echtzeit Verkehrsdaten und der Serververbindung ab

-StĂ€ndig nörgelt er, ich solle eine Spur weiter links oder rechts fahren. Das meint er auch, wenn ich z.B. auf einer dreispurigen Autobahn ganz links fahre und eine Spur nach links wechseln solle. Extrem nervig, da man jedes Mal erschrickt und erstmal ĂŒberlegt, was man falsch macht. Das hat das Navi beim O3 definitiv nicht einmal gemacht. Obwohl auch das nicht allzu aktuell war, da selbst Straßen fehlten, die es seit 15 Jahren gibt.
--> Passiert bei mir auch ab und an, ich tippe auf LĂŒcken im GPS Empfang

- Wenn ich die Tag/Nacht-Einstellung auf automatisch stelle, ist er immer im Nachtmodus. Auch am hellichten Tag. Tagmodus funktioniert nur, wenn ich in dauerhaft einstelle. Nervt.
--> hatte ich tatsÀchlich noch nie. Lichtsensor funktioniert aber einwandfrei bei dir? Mal abgedeckt und Hand wieder weg genommen?
 

Rossi51

Dabei seit
29.05.2021
BeitrÀge
5
Zustimmungen
3
Ort
Kleve
Fahrzeug
(ab Juni 21) Octavia 4 Kombi 1,5 E-Tec
Werkstatt/HĂ€ndler
Autohaus Leiting
Hallo,
eben eine Mail vom Autohaus bekommen, weil ich mal gefragt hatte wie denn der Stand der Dinge wÀre:

ich habe soeben eine RĂŒckformation des Herstellers erhalten.

Leider gibt es bisher keine neue Software Lösung fĂŒr Ihr Fahrzeug, lt. dem Technischen Servicecenter wird dieses erst gegen Ende des Jahres erwartet.

Auch nach dem Ersatz des SteuergerÀtes 5F habe ich gefragt

Aus Erfahrungswerten von Skoda ist aber hervorgegangen das dies wenig oder nur kurze Abhilfe schafft, ein Austausch ist hier also nicht gegeben.



Gerne hÀtte ich Ihnen hierzu was erfreulicheres vermeldet, leider können wir hier nun nur auf das ausstehende Update warten.

NatĂŒrlich werde ich die Sache im Blick halten und Sie sofort kontaktieren wenn Neuerungen vorliegen.

Nun ja... schauen wir mal
Hallo,
Gibt es zwischenzeitlich bei einem Betroffenen schon eine dauerhafte Lösung fĂŒr das Problem der Nichtspeicherung der Navi-Ziele?
Mein HÀndler hat noch keine Antwort von Skoda erhalten. Ein Tausch des zustÀndigen SteuergerÀtes ist wohl nicht dauerhaft als Lösung erfolgreich. Ein Update der Software von 1803 auf 1806 ist zur Zeit bei mir auch nicht vorgesehen.
 

SkodaNeuling87

Dabei seit
29.10.2020
BeitrÀge
295
Zustimmungen
59
Hallo,
Gibt es zwischenzeitlich bei einem Betroffenen schon eine dauerhafte Lösung fĂŒr das Problem der Nichtspeicherung der Navi-Ziele?
Mein HÀndler hat noch keine Antwort von Skoda erhalten. Ein Tausch des zustÀndigen SteuergerÀtes ist wohl nicht dauerhaft als Lösung erfolgreich. Ein Update der Software von 1803 auf 1806 ist zur Zeit bei mir auch nicht vorgesehen.
Ne das wird nie der Fall sein. 1806 ist u.a. fĂŒr die Modelle 7/20-11/20 und ggf. noch MJ20 (offen). Die neueren Octavia’s haben mit 1803 die aktuelle Version.
 

nersd

Dabei seit
23.06.2021
BeitrÀge
133
Zustimmungen
26
Hallo,
Gibt es zwischenzeitlich bei einem Betroffenen schon eine dauerhafte Lösung fĂŒr das Problem der Nichtspeicherung der Navi-Ziele?
Mein HÀndler hat noch keine Antwort von Skoda erhalten. Ein Tausch des zustÀndigen SteuergerÀtes ist wohl nicht dauerhaft als Lösung erfolgreich. Ein Update der Software von 1803 auf 1806 ist zur Zeit bei mir auch nicht vorgesehen.

"Dauerhaft" ist natĂŒrlich relativ. Denn so lange gibt es den O IV noch nicht. Bei mir hat der MIB-Tausch das "Vergessen" behoben. Aber er vergisst regelmĂ€ĂŸig die Navieinstellungen. Auch noch sehr nervig.
Seit 3 Monaten bleiben die Ziele usw. erhalten. Aber wie es nach 6 oder 12 Monaten ist, kann ich natĂŒrlich nicht sagen.

Aber alleine die kurzfristige Behebung des Problems bedeutet eigentlich einen MIB-Tausch. Denn die Nichtfunktion des Navis ist ein erheblicher Mangel. Ich vermute andere GrĂŒnde fĂŒr die Verweigerung bei dir (z.B. keine Teile verfĂŒgbar). Andererseits, solange du dir das gefallen lĂ€sst, werden sie dich auch weiterhin hinhalten.
 
kopiman

kopiman

Dabei seit
10.09.2020
BeitrÀge
109
Zustimmungen
41
Ort
47829 Krefeld
Fahrzeug
Octavia i.V. RS
Werkstatt/HĂ€ndler
Tölke & Fischer Krefeld
Kilometerstand
10
nein es gibt bei mir noch nichts neues. Leider
 
gerri

gerri

Dabei seit
10.07.2013
BeitrÀge
232
Zustimmungen
56
Fahrzeug
Octavia IV 2.0 TDI 110KW First Edition (MJ'21)
Kilometerstand
32.000
Ne das wird nie der Fall sein. 1806 ist u.a. fĂŒr die Modelle 7/20-11/20 und ggf. noch MJ20 (offen). Die neueren Octavia’s haben mit 1803 die aktuelle Version.
Möglich ist alles !
Ich hatte die 1803 fast ohne Probleme dann wurde das SteuergerÀt erneuert und die1806 aufgespielt.
Jetzt sind 4 Wochen vorbei, davon stand er 3 Wochen mir argen Problemen wie bei meinem ersten O4 und mehr in der Werkstatt.
Skoda weigert sich Aktuell noch das SteuergerÀt zu wechseln, mein Anwalt klÀrt das aber gerade incl. Anzeige.
 
Thema:

Navigationssytem Columbus speichert keine Daten

Navigationssytem Columbus speichert keine Daten - Ähnliche Themen

Fehler, Probleme, undurchdachte neue und gefĂ€hrliche Änderungen: Hallo, ich besitze seit nun 3 Wochen einen Skoda Octavia 4 als Firmenfahrzeug und habe aktuell einen mehr als dicken Hals auf die ganze...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (MĂ€ngel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. FĂŒr alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Eine rote Limo im hohen Norden - Erfahrungen und Umbauten: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. FĂŒr alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Langzeiterfahrung O3 1.4TSI (150) DSG (Bj.2014): Mit viel Wehmut habe ich gestern meinen O3 an die Leasingbank zurĂŒckgegeben. Als Teil der seelischen Aufarbeitung verspĂŒre ich das BedĂŒrfnis, fĂŒr...
Oben