Navigationsradio im Fabia II

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von ziege!, 01.12.2009.

  1. ziege!

    ziege!

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    in unseren neuen Fabia soll ein Technisat Dresden Navigations-Radio rein. Jemand eine Idee wo man das Kabel für den GPS-Empfänger unsichtbar lang legen könnte. Der Empfänger soll möglichst zentral und recht weit vorne Richtung Scheibe auf dem Armaturenbrett sitzen.


    Plan B wäre den Empfänger an gleicher Stelle unter das Armaturenbrett zu montieren. Das bisschen Plastik sollte den Empfang nicht stören, hoffe ich.



    Jemand Erfahrungen mit solchen Sachen?


    Grüße


    Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Plan B würde ich auf keinen Fall machen - das funktioniert nicht !

    GPS Empfänger braucht "Sichtkontakt" das ist unter dem Armaturenbrett schwer möglich.

    Das Antennenkabel zu verlegen wird eine "Fummelarbeit" - musste gucken wo Platz ist. Bei meinem alten Golf 3 passte es genau in den Spalt zwischen Scheibe und Armaturenbrett. Musste da aber auch das Hanschuhfach und mehrere Verkleidungen ausbauen / lösen


     
  4. #3 bikefex, 01.12.2009
    bikefex

    bikefex

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    R
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Zwo mit satten 44 kW
    Kilometerstand:
    62000
    Kuf doch einfach einen Y-Adapter, sodass das GPS-Signal über die Autoantenne empfangen wird. Kostet so um die 45€ und bietet Spitzenempfang.
     
  5. ziege!

    ziege!

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
     
  6. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo laluce, wie kommst Du zu dieser Aussage ? Verbaust Du tagtäglich GPS - Systeme und bist aufgrund dieser alltäglichen Erfahrungen zu diesem Schluss gekommen ?? :whistling:
    In der Regel werden GPS - Antennen von nachträglichen Festeinbauten genau dort verbaut ! Und im Normalfall gibt es dort keine Empfangsprobleme; entgegen Deiner anders lautenden Antwort. Diese sind nur dann existent, wenn es sich um Metall bedampfte Scheiben handelt; dann ist es auch vollkommen egal, ob sich die Antenne auf oder unter dem Armaturenbrett befindet ... .

    LG
    bjmawe
     
  7. #6 bikefex, 01.12.2009
    bikefex

    bikefex

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    R
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Zwo mit satten 44 kW
    Kilometerstand:
    62000
    Sowas hier: http://www.taxnav.de/index.php/cat/c1880_TMC-Adapter.html
     
  8. ziege!

    ziege!

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ..danke für den Link, sehe ich jetzt den Wald vor lauter Bäumen nicht? Was hat den jetzt TMC mit dem GPS-Signal zu tun?

    ..ich stöpsel also das eine Ende dieses Adapters an die Antenne und die anderen beiden jeweils an den Antennen-Ausgang am Radio und an den Ausgang für die GPS-Antenne und dann funktioniert das?

    Frank
     
  9. #8 Bernd64, 01.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Frank

    TMC = Traffic Message Channel
    Das sind Stau- bzw. Verkehrsmeldungen, die die Radiosender ausstrahlen.
    Bei Stau's z.B. werden diese Meldungen in die Routenberechnungen mit einbezogen.
    Wenn dein GPS-Radio diese Signale verarbeiten kann, macht das durchaus Sinn,
    einen GPS-Empfänger mit TMC zu kaufen.

    Und wie hier schon gesagt wurde, muß ein GPS-Empfänger nicht unbedingt "direkten" Sichtkontakt haben.
    Moderne GPS-Empfänger können auch unter dem Armaturenbrett Signale empfangen.
    Ich würde dir aber unbedingt einen GPS-Empfänger mit einem SiRFIII Chip empfehlen !!

    Gruß Bernd
     
  10. #9 bikefex, 01.12.2009
    bikefex

    bikefex

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    R
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Zwo mit satten 44 kW
    Kilometerstand:
    62000
    Oh shit, war mein Fehler, sorry. Hatte GPS und TMC-Signale verwechselt. Die feinste Lösung wäre dann ein Einbau einer serienmäßigen GPS-Radioantenne, so sollten die Originalnavis ihre Signale ja auch bekommen, oder?
     
  11. ziege!

    ziege!

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ..aha, wäre ja auch zu einfach gewesen.

    Ich habe jetzt mal mit meinem Händler gesprochen. Seiner Meinung nach spricht auch nur sehr wenig gegen die Montage unter dem Armaturenbrett. Wir werden es mal so probieren.


    Danke für die Tipps, ich werde weiter berichten.
     
  12. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    "Damals" mussten GPS Antennen aber Sichtkontakt haben - so wurde es mir auf jeden Fall vom Boschdienst gesagt.

    Hatte meine Antenne erst im Fussraum - ging nicht - danach hinter die Windschutzscheibe - ging ohne Probleme
     
  13. #12 Capoeira, 01.12.2009
    Capoeira

    Capoeira

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.4l 66kw Satin-Grau Metallic |-----| Davor: Passat Variant "Nasenbär" 1,8 BJ 1989
    Werkstatt/Händler:
    Fahrzeughaus Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    12000
    Naja lol, Fußraum ist vielleicht auch ein wenig extrem, gelle? Was da alles dazwischen ist...
     
  14. #13 joskofa, 01.12.2009
    joskofa

    joskofa

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47625 Kevelaer
    Fahrzeug:
    Skoa Fabia II 1.2 51KW Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Venlo Holland
    Kilometerstand:
    8400
    Ich habe meine GPS-Maus hinter dem Radio Dance verlegt und habe mit dieser Maus sogar ein viel besseren Empfang als mit meinen mobile Navi.
    Also über dieser Maus liegen ca 30cm Amaturenbrett, Lüftungsgitter, Radio und usw und der Empfang ist erstklassig. Es ist eine Realtek 1000 mit Sirf III Chip.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Bosch Dienste :thumbsup: ... Zu Zeiten des B- & C - Netzes vielleicht noch die Fachleute, aber ... :whistling:
    Klar dass Du im Fußraum keinen Empfang hattest, es muss schon ein "quasi" Sichtkontakt bestehen. Dieser besteht eben auch, wenn die GPS Antenne unter dem Armaturenbrett versteckt ist. Es gibt nur ganz wenige Fahrzeugtypen, bei denen dies nicht machbar ist (da zu viel Metall und Stahl im Wege ist). Wie mei Vorredner bereits sagte, sollte Dein GPS Empfänger, wenn möglich, bereits ein Sirf-III Modell sein (allerdings geht es auch mit dem Vorgänger Sirf-II).

    LG
    bjmawe
     
  17. ziege!

    ziege!

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ..so, Plan B hat prima geklappt. Der GPS-Empfänger sitzt jetzt schön zentral unter dem Armaturenbrett. Die Navigation funktioniert einwandfrei.

    ot mal was zum Technisat Dresden. Ein klasse Gerät, passt optisch prima in den Fabia. Man merkt deutlich das die Jungs auch die Serien-Radios bauen. Die Navigation funktioniert wirklich prima auch ohne Tachosignal. Schönes, zurückhaltendes s/w Display, wenig Knöpfe, und klasse Radioempfang. Das ganze für um die 120€ im Netz, da kann die Konkurrenz aus Fernost nicht mithalten.

    Frank
     
Thema:

Navigationsradio im Fabia II

Die Seite wird geladen...

Navigationsradio im Fabia II - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...