Navigations Update mit Mac

Diskutiere Navigations Update mit Mac im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo. Bin neu hier und möchte nun meinen Teil dazu beitragen , warum es Probleme mit dem Navi update über Apple bzw beim IMac gibt!!! Als erster...
  • Navigations Update mit Mac Beitrag #1

Chris123456

Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo.
Bin neu hier und möchte nun meinen Teil dazu beitragen , warum es Probleme mit dem Navi update über Apple bzw beim IMac gibt!!!

Als erster :
Es gibt hier schon soooooo viele Treads diesbezüglich, aber jeder enhält immer nur ein paar Infos aber keinen ganzen Beitrag der wirklich hilft !!

Also fangen wir von vorne an , die nachfolgende Seite ist auch ein Anhaltspunkt , hat aber auch nicht alle Informationen, die euch dabei helfen.

Leider kann ich den Link nicht posten: ich hab bei google eingegegben, Navi Update Mac, die 1. Seite von Skoda Portal de.

Schritt 1:
Homepage Skoda und das aktuelle Karten Update herunterladen .

Wichtig ist , das die Datei nicht automatisch beim Download entpackt wird!

Sollte der Download ohne Fehlermeldungen abgeschlossen sein ( das ist auch eine Grundvoraussetzung) ,
geht ihr über den Finder zum Ordner Downloads , rechte Maustaste , öffnen mit , The Unarchiver ( kostenlos im AppStore oder schon am IMac installiert ).

Anschließend wählt einen Ordner aus , wohin die Dateien entpackt werden soll.

Sollte dies erledigt sein , geht in den Ordner , dort sollten 3 Dateien sein , Mib1, Mib2 und eine Textdatei von Skoda mit dem Namen , metainfo2.txt .

Schritt 2:
Vorbereitung der SD Karte.

Es muss eine SD Karte sein mit 32GB Speicher und sie muss die Klasse 10 haben!.
Die SD Karte , wie auf der oben erwähnten Homepage auf FAT formatieren und das kostenlose Programm , Clean my Drive zur Bereinigung nochmal drüber laufen lassen.

Schritt 3:
Die 3 Daten vom Ordner , auf die SD Karte kopieren.

Dabei ist zu beachten , dass Apple immer zusätzliche versteckte Dateien mit kopiert.
Die einem wiederum einem erfolgreichen Update eine Strich durch die Rechnung machen.
Kopiert nun die 3 Dateien auf die SD Karte.

Schritt 4 :
Die versteckten Dateien finden und löschen.

Ihr geht nun zur SD karte und öffnet diese , anschließend klickt ihr irgenwo in den Ordner rein ( aber keine der Dateien auswählen ) , drückt die Tasten: cmd + shift ( die pfeil nach oben Taste für die Großschreibung ) + . ( die Punkt Taste ) , anschließend werden die unsichtbaren Dateien sichtbar ( obwohl vorher alles formatiert und nochmal mit dem Programm clean my drive gemacht wurde ).

Anschließend werden Ordner und Dateien angezeit die mit einem Punkt beginnen, bei mir zb. .spotlight-v100 usw, weiter ist bei mir noch eine zusätzliche Datei von Skoda sichtbar geworden mit dem namen : WMOInfo.xml.

Ihr müßt nun die die Dateien , die mit dem Punkt beginnen in den Papierkorb schieben und anschließen den Papierkorb löschen, durch das legen in den Papierkorb kommt ein neure Ordner in der SD Karte der tranparent ist mit dem Namen : .Trahes

Solltest ihr probieren diesen zu löschen ist dabei zu beachten , dass eine Fehlermeldung auftreten wird:

Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden , da ein unbekannter Feherl aufgetreten ist ( Fehler - 50 )

Diese Fehlermeldung mit ok bestätigen, für das Update ist das kein Problem , diesen Ordner könnt ihr nciht löschen.

So.....

Nun habt ihr auf der SD Karte folgenden Ordner und Dateien:

.Trashes ( transparent )
metainfo2.txt
Mib1
Mib2
WMPInfo.xml.

mehr Sachen sollten nicht auf der SD Karte sein...

Solltet ihr soooo weit gekommen sein und alle Schritte durchgeführt haben, dann könnt ihr die SD Karte auswerfen und endlich zum Auto gehen.

Bei mir war es so, SD Karte eingeschoben , es wurde eine Software erkannt , auf Navigation geklickt , setup, Versionsinformationen und update..

Es hat endlich funktioniert!!!!!!

Noch ein kleiner Tipp am Rande , der mir auch noch passiert ist.

Wenn ihr irgendwann wieder eine Update macht , kommen beim Einstecken der SD Karte beim Mac auf einem wieder die transparenten Ordner mit dem . beginnend...

Also beim Nächsten Update diese wieder löschen..

Nun, ich glaub der Tread ist lang genung.

Gutes Gelingen und wenn noch welche Probleme auftreten , bitte geren dazu schreiben..
Chris
 
  • Navigations Update mit Mac Beitrag #2
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
3.424
Zustimmungen
3.980
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
@Chris123456
Herzlich willkommen im Forum und danke für die ausführliche Anleitung. Werde ich nachher mal ausprobieren.
Kann man wirklich jede beliebige SD-Karte (Class 10) verwenden? Bei meinem Karoq von 2019 habe ich noch kein Update durchgeführt. Davor jedoch bei meinem Octavia und da verlangte das System immer die original Škoda SD-Karte.

Links in einen Beitrag einzufügen ist eigentlich ganz einfach. Ich nutze dafür z.B. folgenden Code: TEXT
Das "https://...." ersetzt Du durch die URL auf die Du verlinken möchtest und "TEXT" kannst Du frei vergeben. Das sieht dann so aus: Dieser Link führt zum Škoda - Forum
Und damit ich das nicht immer eintippen muss, arbeite ich mit einem Kürzel. Ich tippe z.B. nur #123 (Leertaste) ein und der Code wird eingefügt. Diese Funktion findest Du unter: Systemeinstellungen-Tastatur-Text
 
  • Navigations Update mit Mac Beitrag #3

Chris123456

Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo.
Mit dem Thema Link , stand , ich kann erst nach ca. 10 Beiträgen , welche hinzufügen..

Zum Thema , welche Karte , hab ich gelesen , dass das Amudsen Radio nur die Originale Karte von Skoda annimmt, beim Columbus soll es egal sein.

Anbei schicke ich meine Sd Karte , die eigentlich ein günstiges Modell ist .
Lg
 

Anhänge

  • 10C2CF12-E5C0-499D-A8E3-947AB9305A1F.jpeg
    10C2CF12-E5C0-499D-A8E3-947AB9305A1F.jpeg
    230,5 KB · Aufrufe: 26
  • Navigations Update mit Mac Beitrag #4
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
3.424
Zustimmungen
3.980
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Link , stand , ich kann erst nach ca. 10 Beiträgen , welche hinzufügen..
Würde mich mal interessieren, ob das mit "Links erst einfügen nach 10 Forenbeiträgen" nur für die Funktion im Editor der Forensoftware gilt, oder ob Du über den von mir beschriebenen Weg auch jetzt schon einen Link einfügen kannst.
 
  • Navigations Update mit Mac Beitrag #5
birscherl

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.949
Zustimmungen
775
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Zum Thema , welche Karte , hab ich gelesen , dass das Amudsen Radio nur die Originale Karte von Skoda annimmt, beim Columbus soll es egal sein.
So ist es. Das Amundsen braucht Skoda-Originalkarten, mit selbst formatierten geht es nicht. Das Amundsen aktualisiert auch keine Software im Gerät, sondern lädt sie von der Karte.
 
Thema:

Navigations Update mit Mac

Navigations Update mit Mac - Ähnliche Themen

Navi Update Columbus: Guten Tag, ich bin neu hier und hab ein Navi Problem. Ich habe ein Columbus und versuche verzweifelt ein Update zu installieren. Bisher hab ich...
Hilfe für Karten Update ECE 2022: Hallo an Alle, ich hätte ein Problem mit dem Navi Update von meiner Freundin welche einen Superb III aus 2016 mit Columbus fährt. 1.Ich habe die...
Amundsen Update 2021: Habe einen Skoda Superb von 2016. Ich habe alle möglichen Beiträge zu dem Thema studiert. Die Anleitungen, die Skoda gibt, sind offenbar nicht...
Navi Update nicht möglich: Hallo, ich wollte bei meinem Skoda Octavia 3 mit einem Amundsen MIB1 Navi ein Update durchführen, da die Karte von 2014 einige für mich wichtige...
Octavia III Skoda Amundsen 2015 - mp3 Dateien und Ordner durcheinander nach gewisser Zeit: Hallo zusammen, mein Skoda Octavia III ist Baujahr 2015 und es ist ein Amundsen eingebaut. Leider macht der USB Anschluss Probleme. Ich habe...
Oben