Navigation per Handy

Diskutiere Navigation per Handy im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ihr Lieben, letzte Woche (glaube Do. oder Fr.) kam auf SAT1 eine Reportage, da wurde die Navigation per Handy getestet. Diese Art der...

  1. Sabsi

    Sabsi Guest

    Hallo Ihr Lieben, letzte Woche (glaube Do. oder Fr.) kam auf SAT1 eine Reportage, da wurde die Navigation per Handy getestet. Diese Art der Navigation soll schon ab 180 Euro erhältlich sein. Habe diesen Test leider verpasst.

    Hat das zufällig jemand von Euch gesehen und kann mir mal ein kurzes Feedback geben, was eigentlich so die Ergebnisse dieses Tests waren? Ist das eine gute Sache oder Mist?

    Ich danke Euch jetzt schon! :kuss:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb02, 28.07.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Anscheinend und lt. Testbericht ist das für Wenig-Navigierer durchaus ok... Nachteile sind eben, dass kein Tachosignal abgetastet wird, d.h. die Zielführung ist trotz allem recht ungenau und jede Navigation kostet richtig Geld...

    Das muß man halt mal gegenrechnen, ob sich da nicht ein "Nachrüst-Navi" z.B. Blaupunkt oder Becker mit der Zeit rechnet... Wer das wirklich nur 1xjährlich braucht, ist damit sicherlich nicht schlecht bedient... wers öfters braucht, hmmmm...
     
  4. #3 Geoldoc, 28.07.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich hab Dir mal die Links rausgesucht:

    Sat1auto

    Falk Activepilot

    Die Sat1 Seite ebschränkt sich nur auf das wesentliche.

    Von den drei Systemen (Falk 180 Euro die beiden anderen 399 bzw 499)
    entstehen bei Falk weiter Kosten und bei dem 499er System auch. Ich frag mich allerdings, wo der Kostenvorteil liegt. Für 300- 500 Euro gibt es doch PDAs mit Navi, die onboard navigieren können. Zu den 180 Euro bei Falk muß man ja auch noch die Kosten für ein Smartphone mitrechnen, das es auch nur mit teureren Verträgen oder für Aufpreis gibt. In der Summe hat mich das Ganze nicht überzeugt. Vielleicht mit einem Parrot CK3300 Einbausatz, dann kann man nämlich das billige Startpaket für 59 Euro nehmen, aber natürlich muß man vorher nochmal die teurere BT Frisprecheinrichtung kaufen. Ich weiß nicht recht, aber Du kannst Dich auf den Seiten ja mal schlau machen.

    Mein Fazit war, wenn Billignavi dann PDA-Navi. zB Typhoon 3500 mit eingebautem GPS. für unter 400 Euro inkl Software und Karte.

    EDIT:
    Kosten bei Falk pro Route 89ct bis 50km, 1,49 Euro ab 50 km
    Dazu die GPRS-Kosten 20- 150kb pro Strecke natürlich braucht es einen Voluemen und keinen Zeittarif...
     
  5. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
  6. #5 Torsten, 28.07.2004
    Torsten

    Torsten Guest

    Hallo,

    ich tendiere eher zur PDA-Lösung, zumal ich seit Montag den Mobile Navigator 4 von Navigon habe.

    Bei der PDA-Lösung fallen keine weiteren Kosten an, mal von den Kartenaktualisierungen abgesehen.


    Weitere Infos zum MN4 gibts hier.
     
Thema:

Navigation per Handy

Die Seite wird geladen...

Navigation per Handy - Ähnliche Themen

  1. Columbus: Probleme beim Handy koppeln

    Columbus: Probleme beim Handy koppeln: Guten Abend miteinander Ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meinem Columbus im Superb II Kombi (2010). Natürlich habe ich die...
  2. Yeti Musik über das Handy abspielen

    Musik über das Handy abspielen: Hallo, Wie der Titel schon sagt möchte ich gerne Musik über mein Handy in unserem skoda yeti abspielen. Das Auto ist von 2013 und verfügt über...
  3. Drahtlose Verbindung zum Handy über AUX-Anschluss

    Drahtlose Verbindung zum Handy über AUX-Anschluss: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mich gerne informieren, ob es zu meiner Frage Lösungen gibt? Von meinen Großeltern habe ich ihren...
  4. Octavia III Lautstärkeabsenkung bei Navigation über Google Maps/Android Auto

    Lautstärkeabsenkung bei Navigation über Google Maps/Android Auto: Hallo. Ich wollte einmal nachfragen, ob noch jemand das Problem hat, dass bei der Navigation über Google Maps mit Android Auto nach der...
  5. Superb III Navigation - welches Satellitensystem wird unterstützt?

    Navigation - welches Satellitensystem wird unterstützt?: Seit kurzem ist auch Galileo, das europäische Satelliten-Navigationssystem in Betrieb. Weiss jemand, ob das auch vom Columbus/Amundsen...