Navi update mit Amundsensystem

Diskutiere Navi update mit Amundsensystem im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich versuche seit längerem das neue Navi update zu installieren. Ich habe mir ein 32GB SD gekauft, auf dem Updateportal den ZIP Ordner...

Happy

Dabei seit
27.09.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Hallo,

ich versuche seit längerem das neue Navi update zu installieren. Ich habe mir ein 32GB SD gekauft, auf dem Updateportal den ZIP Ordner runtergeladen (mit Windows 10), auf die SD-Karte entpackt, aber leider sagt mein Amundsensystem, dass es keine Datei auf der SD-Karte ist! Was ist falsch gelaufen? Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

peti58

Dabei seit
02.03.2005
Beiträge
198
Zustimmungen
21
Ort
Meitzendorf
Fahrzeug
Kodiaq Style 1.5 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Magdeburg Nigari
Kilometerstand
10000
Hallo
Du brauchst eine originale Karte von Skoda.
Normale Karten gehen nicht.

MFG peti58
 

Jogi86

Dabei seit
29.08.2017
Beiträge
64
Zustimmungen
3
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia 5E Facelift TSI Style
Wie hast Du die SD-Karte formatiert?
 
miTo82

miTo82

Dabei seit
16.09.2017
Beiträge
47
Zustimmungen
17
Ort
Kaiserslautern
Fahrzeug
Octavia III 2.0 TDI DSG
Hallo
Du brauchst eine originale Karte von Skoda.
Normale Karten gehen nicht.

MFG peti58

Also mein Columbus frisst alle erdenklichen SD-Karten, auch zum Updaten. Das letzte Update hab ich von nem USB Stick installiert.
Wichtig ist nur der hinweis von Jogi: Die Karte muss im FAT32 (oder bei nem Stick ExFAT) formatiert sein.

Wie hast du denn die Daten auf die Karte entpackt? Es darf kein Unterordner angelegt werden. Die Daten müssen direkt auf die oberste Ebene.
 
pgsd

pgsd

Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
424
Zustimmungen
151
Ort
Region Hannover
Fahrzeug
Octavia III Scout 2.0 TDI
Amundsen = originale Skoda-SD-Karte benötigt (gibts normalerweise zum Auto dazu)
Columbus = Installationsmedium egal

...so zumindest bei MIB1 (Mj. <= 2015), MIB2 keine Ahnung...

Beim Amundsen sind die Kartendaten auf der SD gespeichert, beim Columbus auf der internen HDD.

@Happy: nimm die vorhandene SD-Karte aus dem Slot der Headunit (im Handschuhfach) und entpacke das Update dort drauf. Zur Sicherheit kannst du den Inhalt vorher sichern (die Karte ist ja nicht so groß, ich glaube 8GB) - ist aber eigentlich nicht nötig.
 

Happy

Dabei seit
27.09.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
1
@pgsd: hatte ich probiert, jedoch hat die SD Karte nur 16GB und laut update benötigt man eine 32GB Karte. Leider habe ich natürlich nicht vorher die Datei gesichert, weil ich dachte, dass wird schon wieder klappen. Ich hatte das letztes Jahr auch gemacht und da klappte alles ohne Probleme.

@miTo82:
upload_2017-9-27_13-38-12.png

das ist im ZIP Ordner drin
 

Jogi86

Dabei seit
29.08.2017
Beiträge
64
Zustimmungen
3
Ort
Dresden
Fahrzeug
Octavia 5E Facelift TSI Style
Bei Abholung meines O3 FL sagte mir der Veräufer das ich für Updates auch eine beliebige SD Karte nutzen kann. Wichtig ist nur die Formatierung.
Ich muss aber dazu sagen, dass ich es nocht selbst geteste habe. Ein neues Update soll ja glaube ich im Q4 kommen. Dann kann ich mehr dazu beisteuern!
 
pgsd

pgsd

Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
424
Zustimmungen
151
Ort
Region Hannover
Fahrzeug
Octavia III Scout 2.0 TDI
@Happy: Aus welchem Modelljahr ist dein Octavia?

Bis einschließlich Modelljahr 2015 wurde die Infotainment-Generation MIB1 verbaut, ab 2016 MIB2.
Ich habe ein MIB1-Amundsen. Die zugehörige SD-Karte hat eine Kapazität von 8GB. Dementsprechend waren die Updates bisher auch nie größer.

Entweder du hast ein MIB2 und dort ist das anders, oder irgendetwas läuft verkehrt ;)
 
pgsd

pgsd

Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
424
Zustimmungen
151
Ort
Region Hannover
Fahrzeug
Octavia III Scout 2.0 TDI
Bei Abholung meines O3 FL sagte mir der Veräufer das ich für Updates auch eine beliebige SD Karte nutzen kann. Wichtig ist nur die Formatierung.
Ich muss aber dazu sagen, dass ich es nocht selbst geteste habe. Ein neues Update soll ja glaube ich im Q4 kommen. Dann kann ich mehr dazu beisteuern!
Hast du ein Amundsen?

edit: sehe gerade, dass du vom Vierauge schreibst. Da ist ja nochmal ne andere Gerätegeneration drin.
 

Marcocti

Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Ort
Celle
Fahrzeug
EU-Gebrauchtwagen, Octavia Combi, Modell 5E5334, Produktionsdatum: 08.10.2014, Modell 2015, 1,6 Liter TDI, 77kw
Kilometerstand
46644
Zitat von der Update-Seite von Skoda:

Die letzte Aktualisierung für die Navigationssysteme Amundsen und Columbus erfolgte in KW22/2017. Die nächsten Karten-Updates sind für KW45/2017 geplant. Die Versionen ECE 1 – West-Europa und ECE 2 (Ost-Europa) können nicht gleichzeitig auf einer SD-Karte (Amundsen) abgespeichert werden. Bitte bestellen Sie bei Bedarf eine weitere Original-Navi-SD-Karte ohne Inhalt (5L0051236C – 16 GB für MIB II) bei Ihrem SKODA-Partner. Die SD-Karte für die Navigationssysteme der ersten Generation (MIB I) muss formatiert werden und die Größe der Allokationseinheit muss beim Formatieren auf 4096 Bits eingestellt sein. Details

Ein Update der Karten findet zweimal im Jahr statt, andere Software-Updates wie z.B. Bluetooth, SmartLink oder Radiostationen Logos je nach
Verfügbarkeit.

http://updateportal.skoda-auto.com/de-de
 

Happy

Dabei seit
27.09.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
1
@Happy: Aus welchem Modelljahr ist dein Octavia?

Bis einschließlich Modelljahr 2015 wurde die Infotainment-Generation MIB1 verbaut, ab 2016 MIB2.
Ich habe ein MIB1-Amundsen. Die zugehörige SD-Karte hat eine Kapazität von 8GB. Dementsprechend waren die Updates bisher auch nie größer.

Entweder du hast ein MIB2 und dort ist das anders, oder irgendetwas läuft verkehrt ;)

Unser Octavia ist von 2013 und du hast recht es ist nur eine 8GB Karte. Wenn ich den kompletten ZIP-Ordner auf die 8GB Karte ziehen will, sagt mir mein Computer, dass die Datei zu groß ist, aber wenn ich den Markets Ordner so reinkopiere, geht es.. Aber mein Auto nimmt es dann trotzdem nicht an..
 
tschack

tschack

Moderator
Dabei seit
20.09.2007
Beiträge
13.604
Zustimmungen
2.306
Ort
Wien
Fahrzeug
Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Hast du über den Skoda-eigenen Download Manager die Karte formatieren und die zip-Datei darauf extrahieren lassen? Das hat bei mir gut funktioniert, als ich ein Columbus aktualisiert habe.
 
pgsd

pgsd

Dabei seit
01.12.2015
Beiträge
424
Zustimmungen
151
Ort
Region Hannover
Fahrzeug
Octavia III Scout 2.0 TDI
Moin,

ok, ich denke wir nähern uns der Lösung ;)
Das gesamte Kartenupdate 2017/18 ist bei mir 7,27GB groß.

Wenn du nur den markets-Ordner kopierst, fehlt dir die Datei "DBInfo.txt", die Steuerinformationen enthält (Beschreibung des Inhalts und der möglichen Zielgeräte des Updates), daher zeigt das Navi dir kein Update an.

Diese Datei ist aber nur ca. 200 Bytes groß, die macht den Kohl nicht fett.

Auf deinem Screenshot sieht es so aus, als wärst du mit dem Explorer direkt in der Zip-Datei.
Versuche doch mal folgendes Vorgehen:
1. Zip-Datei entpacken (Rechtsklick drauf und "Alle entpacken" auswählen oder aus dem Explorer-Fenster wie auf deinem Screenshot den Ordner "markets" und die DBInfo-Datei z.B. auf den Desktop kopieren)
2. Entpackte Inhalte (Ordner markets und DBInfo-Datei) auf die SD-Karte kopieren.

Sollte eigentlich funktionieren.
Das Update passt zwar knapp auf die Karte, aber es passt. Wenn nicht, kopierst du neben den oben beschriebenen Inhalten noch etwas anderes oder die Karte ist nicht leer.
 

Gockel13

Dabei seit
31.01.2014
Beiträge
21
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Octavia 3 Elegance Combi, 2.0 TDI DSG
Kilometerstand
24000
Das letzte Update hat bei mir erstmalig auch nicht auf die SD Karte gepasst. Ich habe einfach einige Länder gelöscht in die ich eh nicht fahre.
 

Happy

Dabei seit
27.09.2017
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Moin,

ok, ich denke wir nähern uns der Lösung ;)
Das gesamte Kartenupdate 2017/18 ist bei mir 7,27GB groß.

Wenn du nur den markets-Ordner kopierst, fehlt dir die Datei "DBInfo.txt", die Steuerinformationen enthält (Beschreibung des Inhalts und der möglichen Zielgeräte des Updates), daher zeigt das Navi dir kein Update an.

Diese Datei ist aber nur ca. 200 Bytes groß, die macht den Kohl nicht fett.

Auf deinem Screenshot sieht es so aus, als wärst du mit dem Explorer direkt in der Zip-Datei.
Versuche doch mal folgendes Vorgehen:
1. Zip-Datei entpacken (Rechtsklick drauf und "Alle entpacken" auswählen oder aus dem Explorer-Fenster wie auf deinem Screenshot den Ordner "markets" und die DBInfo-Datei z.B. auf den Desktop kopieren)
2. Entpackte Inhalte (Ordner markets und DBInfo-Datei) auf die SD-Karte kopieren.

Sollte eigentlich funktionieren.
Das Update passt zwar knapp auf die Karte, aber es passt. Wenn nicht, kopierst du neben den oben beschriebenen Inhalten noch etwas anderes oder die Karte ist nicht leer.

Es hat geklappt! Vielen Dank!
 
triumph61

triumph61

Dabei seit
04.07.2013
Beiträge
8.283
Zustimmungen
2.078
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Astra K ST und MX5 NC
michaju

michaju

Dabei seit
12.11.2017
Beiträge
31
Zustimmungen
2
Hallo Leute,

hab heute mein Amundsen Navi geupdatet. Hat nach einigen Verständnisproblemen gut geklappt, aber was ich nicht so ganz verstehe, ist, dass es zwei Updates in dem Portal gibt, eines mit 5 GB und eines mit 12 GB, hab das mit 12 GB auf die Karte installiert und läuft, was ist das Update mit den 5 GB???
 
triumph61

triumph61

Dabei seit
04.07.2013
Beiträge
8.283
Zustimmungen
2.078
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Astra K ST und MX5 NC
5GB ist für die MIB 1 Geräte bis KW22/2015 ab da MIB 2 12GB
 
Thema:

Navi update mit Amundsensystem

Navi update mit Amundsensystem - Ähnliche Themen

Update Navi Columbus geht nicht: Das Update von meinem Navi Columbus geht nicht. Das neue Paket "HIGH12_P192_EU_202125.zip" mit 27.839.139 kB kann ich nicht auf die 32 GB SD...
Navi Update Amundsen: Ich habe im Fabia das Amundsen Navi, mit einer SD Karte mit 16 GB. Jetzt wollte ich das Update machen, habe die Originaldatei gesichert, die...
Modellübergreifend Update für Navi "Amundsen" - Zip-Datei entpacken?: Hallo, wenn man die Navi-Karten über eine SD-Karte updaten will, muss man die ZIP-Datei auf der SD-Karte speichern oder muss man die erst...
Amundsen Update 2021: Habe einen Skoda Superb von 2016. Ich habe alle möglichen Beiträge zu dem Thema studiert. Die Anleitungen, die Skoda gibt, sind offenbar nicht...
Navi Update nicht möglich: Hallo, ich wollte bei meinem Skoda Octavia 3 mit einem Amundsen MIB1 Navi ein Update durchführen, da die Karte von 2014 einige für mich wichtige...

Sucheingaben

skoda navi update

,

skoda navi update tipps

,

skoda octavia navi update

,
navi update skoda
, allokationseinheit auf 4096 bit einstellen sd karte, www.skoda.de navigation aktualisieren, skoda navi update 5e richtig formatieren, skoda navi installieren, skoda navi updaten, navigation skoda update, skoda navigation update, skoda.de naviupdate, Allokationseinheit muss beim Formatieren auf 4096 Bits eingestellt sein, skoda navi aktualisieren, update navi skoda, skoda navi update als zip auf sd, was kostet update im Skoda Navigationssystem, skoda navigation sd card update, skoda navi update bitte belegen quelle, skoda navi update amundsen westeuropa, skoda yeti navi update, skoda naviupdate, updateportal skoda, skoda update, skoda navi mit sd karte updaten
Oben