Navi nachrüsten beim Octavia RS TDI

Diskutiere Navi nachrüsten beim Octavia RS TDI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, habe heute meinen Skoda Octavia RS TDI bestellt. Freu mich schon riesig, aber die 12 Wochen werden wohl noch lang.. :( Bei ebay und Co...

  1. #1 darthstar667, 24.01.2007
    darthstar667

    darthstar667 Guest

    Hallo,
    habe heute meinen Skoda Octavia RS TDI bestellt. Freu mich schon riesig, aber die 12 Wochen werden wohl noch lang.. :(

    Bei ebay und Co sieht man ja immer mal wieder Skoda Navi Systeme angeboten. Teilweise für 400-500 Euro. Teilweise Festpreis 800 Euro. Sind alle Geräte mit DIN 2 für den Einbau im Ocatvia RS geeignet? Gibt es Empfehlungen? Klappt das mit den Anschlüssen immer tadellos oder ist das eher tricky? Kann man das als Laie (der keine zwei linken Hände hat) selber machen?

    Ist das richtig , dass alle Geräte von VW Seat Skoda, Audi etc die DIN 2 sind passen und verwendet werden können?

    Hofe ein paar helfende Tipps zu bekommen.

    Greets
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TorstenW, 24.01.2007
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,


    :herz:lich Willkommen im Forum!

    Wenn es ein Nexus bzw. MFD2 ist, passt es völlig problemlos. Auch die Anschlüsse sind kein Problem, da nur ein Quadlockstecker vorhanden ist und alle Steuersignale über den CAN-Bus kommen. Einzig eine GPS-Antenne brauchst Du separat, sowie eine andere Blende für die Mittelkonsole. Und der Freundliche sollte noch das CAN-Gateway umprogrammieren von "Radio" auf "Navi".
    Bei den VW-Geräten hast Du eine rote Tastenbeleuchtung und andere Displayfarben als beim Nexus.

    Mit den Geräten bei ebähhhh solltest Du ÄUSSERST vorsichtig sein! Ich unterstelle hier ausdrücklich niemandem etwas, aber vor dem Kauf solltest Du auf jeden Fall die Seriennummer bei der Polizei gegenchecken lassen!

    Grüße
    Torsten
    PS: Ein Herstellernavi wäre das Allerletzte was ich mir kaufen würde! (aber das ist nur meine Meinung!)
     
  4. #3 KleineKampfsau, 25.01.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Mit der du nicht alleine dastehst ....

    Ich würde zu einem vernünftigen Gerät vom freien Markt raten. Gibts auch als Doppel-Din und ist auch nicht viel teuer (wenn man bedenkt, dass man dann Qualität hat).

    Andreas
     
  5. #4 darthstar667, 25.01.2007
    darthstar667

    darthstar667 Guest

    Danke für die schnellen Antworten.

    Wenn andere Geräte kompatibel sind und besser, dann nimmt man natürlich die. Was gibts da für Empfehlungen? Oder ist am ende das Handy / PDA mit Tomtom an der Windschutzscheibe die einfachste und billigste Lösung?

    Ansonsten welche Fabrikate würdet ihr empfehlen?

    Viele Grüße
    Daniel
     
  6. #5 KleineKampfsau, 25.01.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Also habe das Clarion Map360 für 279 Eureo bekommen. Günstiger gehts nicht (Preis-Leistungsverhältnis).

    Von Festeinbauten bin ich weniger überzeugt, da sie halt nur für das entsprechende Auto nutzbar sind.
    Als Empfehlung wäre z.B. die Zenecserie, wo du mit dem z.B. DVD Radio ZE MC 170 + Naviprozessor bei Liste 998 Euro bist.

    Andreas
     
Thema: Navi nachrüsten beim Octavia RS TDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs navi nachrüsten

    ,
  2. skoda octavia navi nachrüsten

    ,
  3. navi nachrüsten skoda rs

    ,
  4. Skoda octavia rs nachträglich Navigation einbauen,
  5. skoda octavia rs großes navi nachrüsten,
  6. skoda octavia rs 2015 navi nachrüsten,
  7. nachträglich navieinbau bei skoda oktavia rs,
  8. navi nachrüsten skoda octavia
Die Seite wird geladen...

Navi nachrüsten beim Octavia RS TDI - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Alutec Winterräder 225/40 R 18 z.B. für O3 RS

    Alutec Winterräder 225/40 R 18 z.B. für O3 RS: Da der O3 RS jetzt zurückging(Leasing), verkaufe ich die Alutec Felgen(Winter) mit Conti Wintercontact Reifen: Alutec GR808 B7/Z16 anthrazit...
  2. Sportline ohne Navi?

    Sportline ohne Navi?: Hallo zusammen, also mit der Suchfunktion hab ich dazu nix gefunden, entweder gibts noch nix, oder ich bin nicht in der Lage, mit der...
  3. Originale Alarmanlage Octavia

    Originale Alarmanlage Octavia: Hallo zusammen, hat von Euch einer eine Originale Alarmanlage verbaut und kann mir sagen wo ich die Ultraschallsensoren anbringen kann und die...
  4. Auswandern in die USA, was ist am Octavia umzurüsten?

    Auswandern in die USA, was ist am Octavia umzurüsten?: Hallo, Ich ziehe Ende des Jahres aus beruflichen Gründen für einige Jahre in die USA. Meinen 2016er RS 230 Kombi mit DSG nehme ich dabei (für...
  5. Privatverkauf Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.

    Friedrich Motorsport AGA Edelstahl ab Kat für Octavia 1Z u.a.: Hallo, es ist mal wieder soweit: Ich gebe meinen Octavia II FL ab und habe ihn wieder in den Originalzustand versetzt. Biete hier meine AGA an:...