Navi nachrüsten, aber welches????

Diskutiere Navi nachrüsten, aber welches???? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Navi zum Festeinbau in den Skoda Fabia 2 meiner Freundin. Ich selbst fahre einen Golf VI und habe...

limpbier

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ort
Luxemburg/Bochum
Fahrzeug
Golf VI 2.0 TDI
Kilometerstand
29000
Hallo, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Navi zum Festeinbau in den Skoda Fabia 2 meiner Freundin. Ich selbst fahre einen Golf VI und habe mir das RNS510 nachrüsten lassen, wobei auch so einiges umcodiert wurde. Von Codierungen lese ich hier allerdings nirgends etwas, wenn von einem Radio auf ein anderes umgebaut wird. Heißt das, dass ich das Dance aus dem F2 VFL meiner Freundin ausbauen kann, Interface rein, neues Navi rein, Radiocode eintippen und läuft?

Und wie sieht es mit Vorschlägen aus, welches wir nachrüsten sollen? Das Columbus entspricht ja dem RNS510 von VW, womit ich sehr zufrieden bin. Ich sehe keinen Grund, weshalb ich bei jeder Reise in ein anderes Land wieder eine neue Navi-CD kaufen soll, die mehr als 100€ kostet. Wenn es aber eine Möglichkeit gibt, Karten von ganz Westeuropa bspw mittels SD-Karte auf das Amundsen zu spielen, wäre das auch eine Überlegung wert. Ich habe auch schon über ein Nachbau aus Fernost nachgedacht, jedoch gehen die Meinungen diesbezüglich sehr weit auseinander, weshalb ich mir dabei nicht sicher bin. Preis-Leistung scheint aber OK zu sein.

Wenn also irgendwer bereits ein Navi in seinen Fabia nachgerüstet hat oder sonst Erfahrungen mit dem Nachrüsten von Navis bei Skoda (OEM oder Nachbau) gemacht hat, wäre ich sehr dankbar, wenn er mir etwas empfehlen oder von etwas abraten kann, da ich es nicht schaffe, mir einen richtigen Überblick über die gesamte Materie zu verschaffen.
 
jacobi1880

jacobi1880

Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
144
Zustimmungen
0
Ort
Herzogenrath
Fahrzeug
Fabia² 1.4 Sport
Kilometerstand
63000
Moin.
Das Columbus war auch mein Ziel. Hat aber bis letztes Jahr nicht sauber funktioniert. Inzwischen soll es aber hiermit möglich sein. Wie gesagt: Soll. Ob's tatsächlich klappt, weiß ich nicht. Ich hab' mich deshalb für das DNX520VBT von Kenwood entschieden, das mir alle notwendigen Funktionen bietet. Unterm Strich kommt das Columbus incl. FSE u. Can-Adapter teurer als das Kenwood.
Heute würde ich aber wieder zuerst zum Columbus tendieren, falls dieser neue Adapter läuft. Ist aber Geschmackssache.
 

Spotti

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
882
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
Also mir wären 1000€ zu viel,wieso muß es unbedingt ein Navi zum Festeinbau sein?
 

limpbier

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ort
Luxemburg/Bochum
Fahrzeug
Golf VI 2.0 TDI
Kilometerstand
29000
Du hast schon recht, 1000€ sind eine Stange Geld und es muss nicht immer ein fest eingebautes Navi sein, aber das Ganze ist halt Geschmackssache. Mich/uns nervt halt unter anderem der Kabelsalat im Auto, die ewigen Abdrücke im Fenster und und und. Jedenfalls ist die Entscheidung zum Festeinbau gefallen und wird auch dabei bleiben.

Ich schwanke nun zwischen Columbus mit dem angegebenen Adapter, dem Zenec E>GO (ZE-MC5600 mit dem ZE-NA2000N). Hat schon wer hier Erfahrungen mit dem Zenec gemacht? Preislich gibt es ja keinen grossen Unterschiede zwischen beiden Modellen, nur bietet letzteres halt etwas mehr für das Geld.
 
Fraker

Fraker

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
624
Zustimmungen
7
Ort
S/A
Fahrzeug
Fabia 1,0 TSI 110 PS DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Liebe Lutherstadt Eisleben
Kilometerstand
23000
Hi, wie wärs denn hiermit?
 

limpbier

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ort
Luxemburg/Bochum
Fahrzeug
Golf VI 2.0 TDI
Kilometerstand
29000
Sieht interessant aus, allerdings fehlt da der Drehregler für die Lautstärke. Ich weiss, es ist ein Detail, aber ich lieb sie ja :D

Gerade ist ein neues Kriterium hinzugekommen: TMC. Sie hat über eine Stunde Zeit im Stau von Bochum nach Luxemburg verbracht, weil das TOMTOM dies eben nicht kann und sie von einem Stau zum nächsten gelotst hat. :thumbdown:
 
Fraker

Fraker

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
624
Zustimmungen
7
Ort
S/A
Fahrzeug
Fabia 1,0 TSI 110 PS DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Liebe Lutherstadt Eisleben
Kilometerstand
23000
Dann den Nachfolger Avic-F9310BT, das Teil hat nen Drehregler, allerdings einen anderen Preis...
 
Thema:

Navi nachrüsten, aber welches????

Sucheingaben

roomster navi nachrüsten

,

skoda rapid navi nachrüsten

,

skoda fabia navi nachrüsten

,
navigation nachrüsten skoda fabia
, navi für skoda fabia, skoda fabia navigation nachrüsten, navi nachrusten skoda, wer baut navi in skoda roomster ein, skoda roomster navi nachrüsten, skoda roomster navi, skoda rapid navigation nachrüsten, navigation nachrüsten skoda roomster, navi zum nachrüsren, navi nachrüsten skoda roomster, navigationsgerät skoda fabia, navi aber welches?, skoda navi zum Nachrüsten, skoda fabia navigation amundsen nachrüsten, skoda fabia 2015 navi nachrüsten, Skoda Fabia 2 Best of navi amundsen preis, skoda nachruest navi, fabia 2 navi nachrüsten, navi skoda fabia 2, fabia ii navi nachrüsten, nachrüsten navi skoda fabia
Oben