Navi >>> Mobil gegen Festeinbau/Vergleichsteste

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Superb*Pilot, 20.10.2011.

  1. #1 Superb*Pilot, 20.10.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ein sehr interessantes Thema wie ich finde. Dazu ein aktueller Test hier.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hifi Mafia, 20.10.2011
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    fest
    +unfallsicherheit
    +sprache bei hohen geschwindigkeiten da über anlage
    +navi/musik mix
    -teuer
    -nur in einem auto

    zusatz
    +dvd
    +ipod/ usb
    +freisprech
    +dvbt

    mobil
    +preis
    +in mehreren autos verwendbar
    -verletzungsgefahr bei unfall
    -unverständliche sprache
    -musik mix
     
  4. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Ein Festeingebautest ist zwar Eleganter aber,

    - teuer in der Anschaffung
    - ein höeres Diebstahl Risiko bzw. Einbruch da sichtbar
    - wenn es Macken bekommt wirds teuer und nicht so leicht tauschbar


    Ich bin er für ein Mobiles da,

    - nicht so teuer in der Anschaffung
    - schnell und leicht verstaubar (nicht sichtbar)
    - wenns Macken hat kann man sich ja ein Neues hollen und gut

    Ich bin mit den Mobilen Navis bis jetzt ganz gut gefahren, zur Zeit hab ich das Becker Z101 mit dem bin ich sehr zufrieden, gut verständliche Aussagen, gute Bedienbarkeit usw.
     
  5. #4 Superb*Pilot, 20.10.2011
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Das ist ja mehr als jämmerlich.

    Da nutzt der beste Festeinbau nichts. Am bestens gleich noch ein mobiles Navi dazugesellen. :D
     
  6. #5 pelmenipeter, 20.10.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    also mein mobiles navi ist sicher schon 3 jahre alt

    -integrierter FM Transmitter (ich kann auch alles über die Fahrzeuglautsprecher hören)
    -MP3 Fähig mit SD Karte
    -Bluetooth
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hifi Mafia, 20.10.2011
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    aus einem fM transmitter kommt keine musik!!! wenn deine ansprüche nicht so hoch sind, ist das auch gut.
    wie sieht die bedienung bei navi+ musik wechsel aus??
     
  9. #7 Scanner, 20.10.2011
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    diese Diskussion hab ich doch schon mehrfach hier im Forum miterlebt.

    Eines habt Ihr aber vergessen:
    Es gibt Fahrzeuge, in denen mag man keine fliegenden Kabel und schon gar keine Anbauknubbel und Konsolen.
    Ich hab beide Versionen in Betrieb und in meine "Privatrollstuhl" würde ich mir niemals externe Geräte rumhängen.
    Nichtmal ein Mobiltelefon sieht man da - das ist auch im Radio integriert....

    Jedoch in meinem Firmentransporter ist mir das sowas von egal - da gibts eine Telefonkonsole, einen externen Mini-MP3-Player
    und wenn es sein muss, fliegt ein loses Navikästchen rum :D

    Zurecht komme ich mit beiden Varianten, kritisch abschätzen was die Teile erzählen
    denn wer alles glaubt, hat vorher schon verloren

    Heinz
     
Thema:

Navi >>> Mobil gegen Festeinbau/Vergleichsteste

Die Seite wird geladen...

Navi >>> Mobil gegen Festeinbau/Vergleichsteste - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?
  2. Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?

    Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?: Hallo zusammen, blöde Frage. Habe meinen (gebrauchten) Octavia erst seit ein paar Wochen und möchte Navi-Update einspielen. Dateien habe ich...
  3. Navi Update

    Navi Update: Hallo zusammen, Trotz mehrfachen Versuchen ist es mir bisher nicht gelungen meine Navi Karten zu aktualisieren. Kann mir jemand sagen ob MIB1...
  4. Yeti Amundsen+. Navi Update mit SD Karte?

    Amundsen+. Navi Update mit SD Karte?: Hallo zusammen. Seit März 2012 habe ich einen Yeti. Bin sehr zufrieden damit. Aber.., ich dachte nach gut vier Jahren sollte mal das Navi...
  5. Columbus Navi spinnt!

    Columbus Navi spinnt!: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Columbus Navi. Wollte mich gestern Navigieren lassen und musste feststellen das meine derzeitige...