Navi Dame spricht nicht!!

Diskutiere Navi Dame spricht nicht!! im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe folgendes Problem, Ich habe mir vor kurzem ein Skodaauto navigationssystem DX gekauft. Ich meinem Din schacht sind 3 bzw.4...

  1. #1 Sammyno5, 27.03.2005
    Sammyno5

    Sammyno5 Guest

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, Ich habe mir vor kurzem ein Skodaauto navigationssystem DX gekauft. Ich meinem Din schacht sind 3 bzw.4 stecker vorhanden; einmal der braune und schwarze stecker am kabelbaum, der antennenstecker und zzgl. der stecker der GPS antenne!

    Ich habe es nun eingebaut und es funktioniert soweit alles; Radio, Lautstärke, Route berechnen, ´Zieleingabe etc... Alles bis auf das die nette Dame mir sagt wann ich nach wieviel metern abbiegen muss - DAS GEHT NICHT !!

    Auf der Karte sehe ich wo ich mich befinde und wo ich mich fortbewege.
    Ich habe meinen Abrollumlauf auf mein auto eingestellt aber was ist mit der Inmpuls zahl (wohlmöglich 8)???

    BITTE HELFT MIR !!

    Mfg Mike
     
  2. oliano

    oliano

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gröbenzell / FFB
    Servus,

    ganz ruhig...

    Drück mal während aktiver Navigation- oder Routenberechnung die Info-Taste links am Lautstärkeregler. Dann drehst Du sofort den Lautstärkeregler in Richtung Laut. Kann nämlich sein dass das noch auf leise eingestellt ist und Du deshalb nichts hörst. Ansonsten vielleicht im Einstellungsmenü die Sprach-Lautstärke verändern. Die Impulszahl sollte natürlich auch entsprechend eingestellt werden sofern Du das Geschwindigkeitssignal am GALA abgegriffen hast. Also 8.

    Oli
     
  3. #3 Sammyno5, 28.03.2005
    Sammyno5

    Sammyno5 Guest

    Hallo,

    DANKE für deine Antwort !!!

    Hmm... also ich denke ds hat damit ichts zutun, denn vorher sagt sie die route wird berechnet und dann nur einmal kurz in 100m links abbiegen aber dann kein ton mehr von ihr !!!

    Und wenn ich auf die INFO taste drücke sagt die dame wir befinden uns auf einer nicht digitalen straße - egal ob hauptstraße oder seitenstraße.

    Ab und zu zeigt der bildschirm auch "Off road an" , warum ???


    mfg Mike
     
  4. #4 Scanner, 28.03.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Wenn sich Deine digitale Dame nicht mehr auskennt, kann das nur 2 Gründe haben:
    - entweder Du hast zu wenig Satellitenkontakt (5-11) sollten es im Durchschnitt immer sein
    - oder Du hast altes Kartenmaterial, wo die Straßen noch nicht drauf sind (unwahrscheinlich)

    Zudem stützt sich das System auf Gala- und Rückfahrinformationen (beides sollte funktionieren).
    Dann kennt sich Dein System zumindest in der Weltgschicht aus.

    Wegen des Countdown bis zum Abbiegen:
    Mein Gerät informiert mich 1x zB in 800m links abbiegen
    dann ist Funkstille bis kurz vor dem Abbiegepunkt: jetzt links

    Ich fände das ätzend, wenn mich die Tante ständig anlabert.
    Auf dem Display kann ich ja mitverfolgen, wie runtergezählt wird.

    Heinz
     
  5. #5 Sammyno5, 28.03.2005
    Sammyno5

    Sammyno5 Guest

    Hallo Heinz,

    Das Kartenmaterial ist recht aktuell 2004 und genügend sateliten hab ich auch ca. 6-8 !

    Bei mir steht im bildschirm auch meistens/immer "OFF ROAD", hatdas damit zutun, kriegt man das weg ???

    Die GPS antenne ist nagel neu und daran könnte es auch nicht liegen.


    mfg
     
  6. oliano

    oliano

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gröbenzell / FFB
    So wie sich das liest passt dann wohl Deine Impulszahl nicht!

    Für das GALA-Signal ist diese Größe auf 8 einzustellen.

    Oli
     
  7. #7 Scanner, 28.03.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    dann liegts mit Sicherheit nicht am Kartenmaterial und an den Antennen.
    Ich musste erst eine Initialisierungsfahrt unternehmen (weiß jetzt nicht, ob Dein Navi das auch macht)
    und dann stellt der sich auf Deine Fahrzeugdaten selbst ein.
    Dazu hatte ich einen Anwahlpunkt bei dem Einrichtungsmenu des Navi-Systems.

    Bitte lies Dir doch mal genau das Kapitel "Inbetriebnahme" durch.
    Eventuell kannst Du dir auch Gala-Daten und Rückfahrsignal im Display anzeigen lassen (sind auch Unterpunke im Systemmenu)
    Wenn da keine vernünftigen Daten angezeigt werden, musst wohl zum Onkel Digidoc oder Gerät vom Hersteller untersuchen lassen.

    Heinz
     
  8. #8 Sammyno5, 28.03.2005
    Sammyno5

    Sammyno5 Guest

    Die kalibrirungsfahrt hab ich schon km weise hinter mir aber nix tut sich !

    Wie komm ich den ins systemmenu bzw was ist das ??
    Systemmenu => taste 3+6 drücken ??

    mfg
     
  9. #9 olbetec, 29.03.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Das MFD sagt dir ständig OFF ROAD, da Du wahrscheinlich nicht die ABS-Impulse angeschlossen hast... Wundert mich nicht, hatten andere auch schon beklagt... :suche:
    Wie man's anschließt (ist im Fabia und Octi ähnlich, nur die Pin-Belegung mußt Du dir für deine Karre vom Freundlichen besorgen) steht in meiner Anleitung auf der Homepage...
    Munter bleiben
    OlBe
    PS.: Auch ein Anklemmen vom GALA auch den linken ABS-Kanal hilft leider nichts...
     
  10. oliano

    oliano

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gröbenzell / FFB
    @Olbe,

    ich fahre auch ohne ABS und ohne Rückwärtsgang. Es funktioniert einwandfrei. Vielleicht sollte er wirklich einfach mal die richtigen Parameter im Setup-Menü einstellen?!?


    @Sammy, Ja 3 und 6 drücken sollte passen.

    Munter navigiert. :zwinker:

    Oli
     
  11. #11 Sammyno5, 30.03.2005
    Sammyno5

    Sammyno5 Guest

    Hallo,
    im menu (3+6) kann ich ja so oder so nur 2 zahlen verstellen der rest ist weg.
    Ich war in den letzten 2 wochen bei 6 verschieden skoda autohäuser, bei 4 carhifi tunning händlern, habe mich bei 10 forums angemeldet und und und .. und ich hörte 100 verschiedene ursachen woran es liegen könnte ... ich geb es nun auf!

    Trotzdem Danke...
     
  12. #12 Scanner, 31.03.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    nana, nicht gleich die Flinte ins Korn werfen ...

    ich gehe mal davon aus, dass Software richtig läuft und alle Anschlüsse richtig gestöpselt sind ...

    es kann eigentlich nur an den Einstellungen liegen ... oder aber das Gerät hat nen Schuß.

    Im Handbuch sollten eigentlich die kompetente Serviceanlaufstellen genannt sein
    Die mal zu deinen Problemen vor Ort befragen und die Sache sollte gegessen sein,
    wenn nicht, das Gerät beim Verkäufer zurückgeben und ... so doof es klingt, ein vernünftiges Gerät (Becker) einsetzen lassen

    da funzt das sicher (wenn nicht, liegts doch am Auto)

    Heinz
     
  13. ox6

    ox6

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Scout III TDI DSG 135kw
    Kilometerstand:
    80000
    hallo erstmal...

    also ich denke es kann in diesem fall fast nur am fehlenden rückfahrsignal liegen, denn dann funktioniert bei den blaupunkt geräten die kalibirerung nicht und auch die eventuell manuelle kalibrierung geht dann nicht, schau nochmal genau nach ob da ein signalkabel zur rückfahrleuchte geht (hatte gleiches problem mit zwei verschiedenen blaupunkt navis)(wenn das kabel fehlt, dann zeigt er dir im statusbereich auch bei vorwärtsfahrt an du würdest rückwärts fahren), es kann nur daran liegen.

    soviel dazu...
     
  14. oliano

    oliano

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gröbenzell / FFB
    Ich fahre seit ca. 3000 km mit Navi OHNE Rückfahrsignal. Das mit dem Rückfahrsignal gilt ja nur dafür dass Dein Navi nicht verwirrt wird wenn Du rangierst oder ähnliches. Aber wieviel fährt man rückwärts ehrlichgesagt? Also bei mir hat es bisher allemal gereicht das NAvi wusste immer wo es sich befindet.

    @Sammy, bei hundert verschiedenen Ursachen sollte sich aber doch eine Tendenz herauslesen lassen, oder haben Dir alle etwas anderes gesagt? Das glaube ich nicht.
    Welche Impulszahl steht im Setup-Menü bei Dir?
    Navigiert das Teil überhaupt oder gibt es nur keine Sprachausgabe?

    Gruß Oli
     
  15. #15 Scanner, 31.03.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    @oliano
    mag sein, dass das Dein Gerät kann (meines kann das auch, hab das Becker online pro),
    dennoch denke ich wie ox6, denn es gab schon mal hier einen Thread, in dem zu lesen war, dass bestimmte Geräte zwingend das Rückfahrsignal benötigen.
    Ich weiss nur, dass Lucky darüber ausreichend bescheid wusste, und der hat die Info anscheinend aus einem Navi-Forum Link zum Forum

    Man müsste sich dort einmal ausgiebig zum entsprechenden Gerät durchwühlen, im Zweifelsfalle den Oberhäuptling (ich glaub Tom heißt der) befragen.
    Der ist da ein wirklich kompetentes Kerlchen.
     
  16. oliano

    oliano

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gröbenzell / FFB
    Ist in Ordnung. Das wusste ich nicht.

    Trotzdem konnte ich bisher noch nirgends etwas über die eingestellten Parameter in seinem Navi lesen?

    Oli
     
  17. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    37555
    Zum Thema "Off Road" : :duspinnst:

    Bei meinem T4 zeigt das Original-VW-Navi auch Off-Road an, wenn ich abseits der Straße (z.B. auf meinem Grundstück) befinde ... erst wenn ich eine der dem Navi bekannten Straßen erreiche, beginnt es zu navigieren. Vorher steht nur Off Road und ein Pfeil, in welche Himmelsrichtung ich zu der navibekannten Strecke fahren muss.

    Mein Wohnort ist sehr klein, da ist das Navi eh so gut wie planlos. :toedlich:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  18. #18 Scanner, 02.04.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    @Örnie
    soweit ist das schon klar, wenn Du dich Abseits von bekannten Straßen befindest. Darum gings ja auch gar nicht.

    @Oliano
    Nochwas wegen Rückgahrsignal.
    Manche Elektronik mag das gar nicht gerne, wenn der PIN für ein benötigtes Steuersignal frei bleibt. Das gibt dann da undefinierte Werte und so kann das System auch nicht korrekt arbeiten.
    Wenn ich mich nicht irre, ist doch das Signal massegeschaltet. Also bei Anschluss Minus erkennt das Gerät den Rückwärtsgang, ansonsten müsste theoretisch durch die Lampe Plus ankommen, das dem Gerät den Vorwärtsbetrieb signalisiert.
    Eine Zwangsschaltung müsste dem Navi doch genügen (Brücke von Plus zum PIN)

    @Sammyno5
    Eine Kalibrierungsfahrt müsste sich doch auch manuell vom NAVI-Menü starten lassen.
    Wenn Du alle Werte richtig eingegeben hast, sollte Dich dein Navi auch richtig ansprechen können.
    Ansonsten wäre es doch am sinnvollsten, Dein Gerät mal von dem Hersteller prüfen zu lassen.

    Grüße Heinz
     
  19. ox6

    ox6

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Scout III TDI DSG 135kw
    Kilometerstand:
    80000
    hallo erstmal...

    also scheinbar lässt sich das problem nicht lösen, ich gebe mal hier zu besten welche probleme ich hatte und wie ich sie gelöst habe:

    also navi blaupunkt dx-r 70 (müsste baugleich sein mit dem satcompass) braucht zwingend ein rückfahrsignal, da das navi sonst immer auf rückwärts steht und er somit keine navigation durchführen kann, es kommt nur "sülze" bei raus. dieses navi wurde erst im octavia verbaut, hat da dann auch problemlos funktioniert, dann wechsel auf superb navi geht anfangs nicht weil rückfahrsignal fehlt, also nochmal hin zum freundlichen und für n appel und n ei und sogar noch auf kulanz ein kabel ziehen lassen.

    navi nummer 2 blaupunkt dx-r 52 im octavia combi, gleiches problem wie vorher, ohne des kabel keine kalibrierung möglich, definitiv nicht (sind ca 80km gefahren ohne erfolg! bis der herr gemerkt hat, wir brauchen des kabel doch "...aber bei becker brauch man kein kabel..." dazu "...aber bei blaupunkt schon...") dann kabel gelegt, es hat nichtmal hundert meter gebraucht und das gerät war kalibriert.

    also nur als anmerkung, ich werde wohl aus eigener erfahrung bei der meinung bleiben das bei den blaupunkt geräten die ich selbst benutze ein kabel definitiv erforderlich ist.

    soviel dazu....
     
  20. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Das ist eine alt bekannte Tatsache:

    Blaupunkt DX - Geräte brauchen das Rückfahrsignal, das haben schon etliche Nutzer
    leidvoll erfahren.

    Bei Becker Radio-Navi's brauchen das die älteren TP + HS Geräte definitv nicht, aber es wird für die
    empfohlen, die viel in Grosstädten unterwegs sind.

    Das Becker Indianapolis + das Online-Pro brauchen das Signal in jedem Fall, sonst klappt
    das nicht mit der Vervollständigung der Kalibrierung.

    Also (um olbetec zu zitieren) munter immer ans Rückfahrsignal gedacht :D

    Michael
     
Thema: Navi Dame spricht nicht!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garmin navi spricht nicht mehr

    ,
  2. skoda navi spricht nicht

    ,
  3. vw touran navi geht aber redet nicht

    ,
  4. Navigation spricht nict mehr warum,
  5. navi touran spricht nicht,
  6. skoda superb navi redet nicht,
  7. garmin navigation skoda citigo redet nicht mehr,
  8. skoda superb navi spricht nicht ,
  9. navi im auto spricht nicht skods,
  10. becker navi spricht nicht mehr,
  11. das navi spricht nicht vw,
  12. vw navi redet nicht,
  13. auto navi spricht nicht,
  14. vw navi spricht nicht,
  15. vw navigation redet nicht mehr,
  16. columbus navi skoda Spricht nicht
Die Seite wird geladen...

Navi Dame spricht nicht!! - Ähnliche Themen

  1. Superb III Navi Overlay

    Navi Overlay: Wir haben in der Firma ne neue Tankkarte von tankpool24 bekommen und die bieten auf Ihrer Seite eine Datei mit Navigationsoverlays an, geben aber...
  2. Privatverkauf Amundsen+ (RNS 315) mit Navi, DAB+, Bluetooth-FSE

    Amundsen+ (RNS 315) mit Navi, DAB+, Bluetooth-FSE: Hi, ich verkaufe ein sehr gut erhaltenes Radio / Navi Amundsen+, baugleich mit RNS 315. Es hat eine eingebaute Bluetooth-Freisprecheinrichtung...
  3. Modellübergreifend Navi Update mit Skoda-SD-Karte

    Navi Update mit Skoda-SD-Karte: Hallo, ich habe mir einen Yeti Bj. 11/2014 gekauft und zum Navi (Amundsen+) keine SD-Karte erhalten. Nun will ich das Navi updaten und habe bei...
  4. PDC und Navi

    PDC und Navi: Hallo zusammen, bin seit eben neu hier drin. Ich habe mir vor 6 Monaten einen Octavia ll RS gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden. Leider hat...
  5. Octavia III Navi mit SmartLink ??

    Navi mit SmartLink ??: Hallo Leute Hab mir vor kurzen einen Skoda Octavia RS zugelegt & bin top zufrieden . Einziges Problem ist das fehlende Navigationsystem . Letztes...