Nasse Frontscheibe von INNEN

Diskutiere Nasse Frontscheibe von INNEN im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle, hat jemand von euch schonmal das Problem gehabt? Bin um 14 uhr ins Auto um zur Arbeit zufahren..Stand neben dem haus.Alles oky....

  1. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    hat jemand von euch schonmal das Problem gehabt?
    Bin um 14 uhr ins Auto um zur Arbeit zufahren..Stand neben dem haus.Alles oky.

    Dann stand es bis eben auf dem Parkplatz.. Mieselregen den ganzen Tag.
    Ich stieg eben ein und scheibe war beschlagen--Mach den Wicher an und dachte ist von draussen..Ne, von innen. Auf der Beifahrerseite liefen dann ein paar kleinere Tropfen so runter....

    ?????

    Scheibe undicht ?? Was sagt Ihr dazu ?????
     
  2. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    nein - nix undicht. einfache Physik:
    bei der fahrt in die Arbeit hast du das Wageninnere aufgeheizt. Da warme Luft Feuchtigkeit besser aufnehmen kann, hat sich der Feuchtegehalt langsam erhöht. Durch das Abkühlen danach steigt somit die relative Feuchtigkeit und kondensiert am kältesten Punkt - der Windschutzscheibe. Wenns zuviel wird - bilden sich auch schon mal Tropfen.
    Habs mal geschafft, die Scheibe innen komplett triefend nass zu kriegen, daß von oben bis unten dicke Tropfen gestanden sind. Hatte über Nacht ein paar frisch geschlagene Fichtenstammstücke zum Abtransport im Kofferraum liegen gelassen. Die haben dann etwas Wasser abgegeben, und da das Wetter ähnlich kritisch war (also hohe Außenfeuchte für längere zeit - dann kann auch die Inneneinrichtung nicht mehr Feuchte Puffern (sitze z.b.)), und wenns dann nur wenig abkühlt kann das schon reichen, daß aus beschlagener Scheibe auch sich mal schon Tröpfchen bilden.
    Wenn die Temperatur für die Klimaanlage noch reicht zum einschalten, geht das recht schnell weg, nur solltest die letzten km vor Fahrtende unbedingt die klima abstellen (Lüftung weiterlaufen lassen), damit der Kondensator etwas abtrocknen kann....
     
  3. #3 16Comfort, 20.12.2008
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Jo das hab hatte ich auch. Total nass die Scheibe. Das ist richtig nervig.
    Seit ich die Klimatronic an habe, ist das Problem weg.
    Ordentlich lüften hilft auch. Tür und Kofferaumklappe aufmachen und warme Luft rauslassen.
    Oder auch Gebläse voll an und kalte Luft reinblasen.
     
Thema:

Nasse Frontscheibe von INNEN

Die Seite wird geladen...

Nasse Frontscheibe von INNEN - Ähnliche Themen

  1. Motorhaube innen nicht lackiert

    Motorhaube innen nicht lackiert: Hallo, bei meinem K1 ist die Innenseite der Motorhaube nicht mehr in Wagenfarbe lackiert, sondern in einem hellen grau, sieht aus wie...
  2. Tacho ausbauen, flecken innen auf dem Glas

    Tacho ausbauen, flecken innen auf dem Glas: Hallo zusammen, da bin ich ganz neu und habe schon eine Frage :rolleyes: Nachdem ich heute meine Superb abgeholt habe, bekam er nochmal eine...
  3. Risse innen am Dunlop Sport maxx RT 225/45 ZR17

    Risse innen am Dunlop Sport maxx RT 225/45 ZR17: Moin, Moin, mir wurde vorgestern vom Freundlichen erklärt, dass beide Sommerreifen auf der Hinterachse "tiefe Risse innen" haben und deshalb die...
  4. GPS Empfang unter der beheizbaren Frontscheibe?

    GPS Empfang unter der beheizbaren Frontscheibe?: Hallo Zusammen, kann mal jemand von den glücklichen Neubesitzern prüfen, ob unter der beheizbaren Frontscheibe noch ein GPS-Empfang...
  5. Frontscheibe gerissen nach Steinschlag

    Frontscheibe gerissen nach Steinschlag: Guten Morgen zusammen, habe mir im Februar 2017 einen Spaceback EZ 02/2016 gekauft, bin absolut begeistert von dem Auto, das...