Nachträgliches Upgrade 50 kw > 100+ kw Laden

Diskutiere Nachträgliches Upgrade 50 kw > 100+ kw Laden im Skoda Enyaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus, hat wer von euch schon etwas über die Möglichkeit eines nachträglichen Upgrades der Ladegeschwindigkeit gehört? Glaubt ihr ist das eine...

GmS_Trobiz

Dabei seit
11.02.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Servus,

hat wer von euch schon etwas über die Möglichkeit eines nachträglichen Upgrades der Ladegeschwindigkeit gehört? Glaubt ihr ist das eine reine Software/Update-Frage die ich mir später noch dazu kaufen kann oder hätte man mit dem Extra im Konfigurator auch eine andere Hardware im Enyaq verbaut? Somit einmal 50kw immer 50 kw?

Danke euch und liebe Grüße!!
 
Octavian62

Octavian62

Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
2.943
Zustimmungen
2.129
Fahrzeug
KAROQ Sportline 2,0 TSi, 4x4 / Tesla Model S 100D
Gehört nicht, aber gelesen. Steht im Übrigen klein und versteckt in der Werbebroschüre für den Enyaq. Dafür wird dort aber seitenlang über die Ausstattungsvarianten im Innenraum (z.B. Loft) berichtet.
Wenn ich das Geschreibsel richtig deute, ist die mögliche Erhöhung der Ladeleistung von der verbauten Batterie abhängig.
In der heutigen Zeit maximale 50 kW an CCS anzubieten, ist schon krass.

Broschüre_ENYAQ iV_01-2021 2021-02-11 23-17-21.jpg
 

GmS_Trobiz

Dabei seit
11.02.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ok. Die Frage ist ob die optionale Erhöhung eben auch nach dem Kauf noch "nachgerüstet" werden kann. Die Batterieversion unterscheidet dann denk ich nur ob auf 100 oder auf 125?!
 
highforest

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
90
Zustimmungen
36
Es ist die alte umfassende Frage: baut man moderne Autos von der Hardware nur noch in einer Version (die dann alle mit bezahlen müssen) und macht alle Optionen über Software? Oder wird bei der Bestellung einer höheren Ladeleistung ein anderer Kabelbaum verwendet?
 
BA1968

BA1968

Dabei seit
06.12.2018
Beiträge
105
Zustimmungen
34
Fahrzeug
Kodiaq L&K | Bestellt: Enyaq iV 80
Und was ist mit der Wärmepumpe? Könnte man die nachträglich einbauen lassen?
 
highforest

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
90
Zustimmungen
36
Wer soll diese Frage beantworten bei einem Auto, das noch keiner von uns gesehen hat?
Skoda bzw. der Skodahändler (der es sicher auch nicht weiß)
 

GmS_Trobiz

Dabei seit
11.02.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Es ist die alte umfassende Frage: baut man moderne Autos von der Hardware nur noch in einer Version (die dann alle mit bezahlen müssen) und macht alle Optionen über Software? Oder wird bei der Bestellung einer höheren Ladeleistung ein anderer Kabelbaum verwendet?

Vielen Dank highforest fürs Wiederholen meiner Frage. Ich drücke uns die Daumen, dass wir hier eine Antwort bekommen!
 
highforest

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
90
Zustimmungen
36
Hier ist die Antwort:
Skoda bzw. der Skodahändler (der es sicher auch nicht weiß)
 

BlöderID4

Dabei seit
25.01.2021
Beiträge
153
Zustimmungen
49
Der Händler weiß nix und Skoda selbst auch nicht...die brauch man direkt garnicht anschreiben...so meine Erfahrung :)
 

GmS_Trobiz

Dabei seit
11.02.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Naja die grundsätzliche Frage ist, ob es möglich ist oder nicht. Also kann die Antwort nur JA oder NEIN sein. Nicht Skoda bzw. der Skodahändler.
 

BlöderID4

Dabei seit
25.01.2021
Beiträge
153
Zustimmungen
49
Wo ist eigentlich der "Gefällt mir nicht" Button 8)
 
Zuletzt bearbeitet:

GmS_Trobiz

Dabei seit
11.02.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Mir ist schon klar, dass es im Moment vielleicht noch keiner weiß! Aber ich wage zu behaupten, dass es früher oder später wer wissen wird! Bin zwar erst seit gestern Teil des Forums aber hab schon gesehen, dass hier nicht alle lösungsorientiert unterwegs sind.
 

Echimal

Dabei seit
05.03.2018
Beiträge
9
Zustimmungen
6
Ort
Mannheim
Naja die grundsätzliche Frage ist, ob es möglich ist oder nicht. Also kann die Antwort nur JA oder NEIN sein. Nicht Skoda bzw. der Skodahändler.
Die Frage kann wahrscheinlich zur Zeit keiner beantworten, da bisher die wenigsten ein entsprechendes Auto haben. Wenn, dann nur Skoda direkt. Die Frage wäre ja dann auch, ob man von 125 auf 175 upgraden kann;) Sicher ist: was man hat, hat man :)
 

BlöderID4

Dabei seit
25.01.2021
Beiträge
153
Zustimmungen
49
VW hat zu der Ladeleistung mitgeteilt das man erst einmal mit den 100 oder 125 anfängt und dies ggf. später per Update erhöht. Ob das dann auch bei Skoda übernommen wird muss man abwarten. Mann wolle nicht wie Tesla höhere Werte versprechen und diese nachher zum Schutz der Batterie wieder runter setzen! Da man sich hier dem MEB bedient wird es sicher keine andere Verkabelung geben, also ist die Wahrscheinlichkeit die 100/125 nachträglich bestellen zu können groß. Aber sicher wird es nicht günstiger werden, also warum das riskieren?
 
Oberleinsiedler

Oberleinsiedler

Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
186
Zustimmungen
137
Ort
Ursensollen
Fahrzeug
Enyaq iV 80
Werkstatt/Händler
https://www-kuszmann.skoda-auto.de/
Kilometerstand
150
Getreu dem Motto: Es gibt nichts was nicht geht, kann man eine WP garantiert nachträglich einbauen lassen.

Die Frage ist doch eher: Günstiger als ab Werk mitzubestellen oder bekommt man für den nachträglichen Einbau ein neues Fahrzeug mit WP?

Leider habe ich keine Glaskugel um Dir eine andere Antwort geben zu können.
 

BlöderID4

Dabei seit
25.01.2021
Beiträge
153
Zustimmungen
49
Du kannst alles nachrüsten...Nur ob du das leisten kannst oder willst ist eine andere Frage!

Eine Wärmepumpen ist Hardware und sicher nicht möglich bzw. viel zu teuer..das wird dir zu 100% keiner anbieten.

Die Ladeleistung ist Software und nur begrenzt durch die Akku Größe und Anzahl der Module bzw. Zellen auf die diese Leistung aufgeteilt werden kann.
 

Oingoboingo

Dabei seit
20.05.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Einfach mal bei Tante Goo... die Begiffe "Enyaq OTA Batterieladeerhöhung" eingeben, dann gibt ein Treffer für ein pdf-Dokument beim Presseportal. In der Pressemappe vom 08.04.2021 steht auf S. 14 folgendes:
"Auch die Erhöhung der Gleichstrom-Batterieladeleistung von 50 kW auf 100 kW bzw. 125 kW kann dann bequem online gebucht werden."
 

Anhänge

  • Skoda_001.JPG
    Skoda_001.JPG
    48,8 KB · Aufrufe: 295
  • Skoda_002.JPG
    Skoda_002.JPG
    121,4 KB · Aufrufe: 325
Thema:

Nachträgliches Upgrade 50 kw > 100+ kw Laden

Nachträgliches Upgrade 50 kw > 100+ kw Laden - Ähnliche Themen

EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Erfahrungsbericht nach 1.000 km 1.0 eTec: Seit zwei Wochen darf ich nun meinen Octavia Kombi 1.0 eTec fahren und möchte einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben. Zunächst, ich fahre jetzt...
Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Superb II Columbus raus Android rein (Fazit und Bericht): Hallo, auf anfrage von @Fligg habe ich mir erlaubt einen Bericht zu verfassen. Hier will ich mal erklären was ich alles getan habe. Als aller...
1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Oben