nachträglicher einbau eines navi´s

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von wolfe, 23.08.2007.

  1. wolfe

    wolfe Guest

    hallo - ich bin neu hier. ich habe einen roomster bestellt und werde diesen mitte september erhalten. und nun zu meiner frage:

    ich möchte nachträglich ein navi einbauen (lassen). entweder ein tomtom one xl oder ein medion (nächste aldi-aktion).mein problem sind die sichtbaren kabel (strom vom zigarettenanzünder, evtl. ein antennenkabel, etc.) meine vorstellung ist, dass das navi auf einer halterung befestigt ist - ähnlich dem skoda navi links an der a-säule). laut marktanalyse gibt es von kuda eine navi-konsole (halter ist über dem lüftungsschacht /auf dem armaturenbrett / = sichtbehinderung) bzw. eine navi-konsole von brodit (halter ist vor dem linken lüftungsschacht) zum nachträglichen einbau - speziell für den skoda roomster. medion bietet noch keine spezielle navi-konsole für den roomster an. die frage lautet also: wie müssen die kabel (strom und evtl. antenne) des navis verlegt werden, damit die kabel möglichst wenig sichtbar sind. hat hier jemand erfahrungswerte ? ich bedanke mich bereits im vorfeld für jeden konstruktiven tip. mfg wolfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    An Wolfe: Es gibt noch eine sehr gute mobilen Navigationsgerät: Navignon 3110 (Europakarte und TMC-Antenne inkl.), mein Kumpel ist mit diesem Gerät sehr zufrieden! Vielleicht schau mal dann in www.guenstiger.de nach, dort sind die meinungen von Navignon beschrieben! Ich werde auch irgendwann eine mobilen Navigationsgerät anschaffen. Mit der Verkabelung muss ich erstmal anschauen, wenn meine Roomster da ist (kommt erst Ende Sept.)!

    Die beste Platzierung persönlich ist an der A-Säule (so wie vom Skoda-eigenen Michelingerät), weil diese Position so optimal ist, daß es kaum vom Verkehr abgelenkt wird. Da ich taubheit-schwerhörig bin, höre ich nicht auf die Ansage, sondern auf dem Bildschirm!
     
  4. #3 Manfred W., 26.08.2007
    Manfred W.

    Manfred W.

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langestr. 15, 31715 Meerbeck
    Fahrzeug:
    Roomster Tipptronic Comfort
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schulze Wunstorf
    Kilometerstand:
    7450
    hallo,

    die verkabelung eines mobilen navis ist beim roomster immer ein problem, weil die steckdose fuer den zigarettenanzuender unverstaendlicherweise auf dem mitteltunnel positioniert ist.

    ich habe eine konsole ueber den luftduesen oben links von Kuda gewaehlt. das anschlusskabel behindert mich insofern nicht besonders, weil mein fahrzeug ein automaticgetriebe hat und ich deshalb nicht dauernd zum schalthebel greifen muss.

    mit schaltgetriebe wuerde ich eine loesung von "falk" bevorzugen, die allerdings zusaetzlich geld kostet.

    auf der internetseite von "falk.de", die auch gute mobile navis anbieten, werden solche loesungen gezeigt.

    ich hoffe, dass ich helfen konnte.

    mfg. schuetze
     
  5. #4 Rheine-Roomer, 08.10.2007
    Rheine-Roomer

    Rheine-Roomer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheine
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1.9 TDI/DPF
    Werkstatt/Händler:
    Brockhues & Engelke in Gronau
    Kilometerstand:
    4600
    mich würde eine Konsole für mein Navi (ASUS 632 N) sehr interessieren. Leider wird nur als Zubehör das teure Teil von Michelin angeboten.

    Obwohl ich die Halterung am Lüftungsgitter nicht schlecht finde, wäre meiner Meinung nach ein Adapter o.ä. für die originale vorhandene Aufnahme mit Stromversorgung in unserem Roomi die beste Lösung. Auch für Skoda wäre es doch interessanter, Halterungen für Fremdgeräte oder Adapter für die Standardhalterungen zu verkaufen, als gar nichts! Ich wage zu behaupten, das die Michelin-Navis auf dem deutschen Markt kaum abzusetzen sind. Wie dem auch sei, die Original-Aufnahme würde ich gerne nutzen und wäre für jeden Tip dankbar. ?-(

    Gruß aus dem Münsterland
    R.-R.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: nachträglicher einbau eines navi´s
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2015 einbau eines tomtom navis

    ,
  2. Schaltplan eines Einbaunavis

    ,
  3. fabia combi 2015 nachträglicher einbau eines navigationsgerät

Die Seite wird geladen...

nachträglicher einbau eines navi´s - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?
  3. Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?

    Update Navi Columbus - SD1 oder SD2?: Hallo zusammen, blöde Frage. Habe meinen (gebrauchten) Octavia erst seit ein paar Wochen und möchte Navi-Update einspielen. Dateien habe ich...
  4. Navi Update

    Navi Update: Hallo zusammen, Trotz mehrfachen Versuchen ist es mir bisher nicht gelungen meine Navi Karten zu aktualisieren. Kann mir jemand sagen ob MIB1...
  5. Yeti Amundsen+. Navi Update mit SD Karte?

    Amundsen+. Navi Update mit SD Karte?: Hallo zusammen. Seit März 2012 habe ich einen Yeti. Bin sehr zufrieden damit. Aber.., ich dachte nach gut vier Jahren sollte mal das Navi...