Nachschau: SkodaCommunity "Süd IV" Südtreffen 2005 mit "Rock am See"

Dieses Thema im Forum "Treffen und Events" wurde erstellt von M.Herrmann, 15.05.2005.

  1. #1 M.Herrmann, 15.05.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    nachfolgend nun die nachschau mit euren eindrücken zum pfingstevent "südtreffen *süd IV* 2005 mit rock am see"

    da ich noch einiges zu erledigen habe, fürs erste nur der themenstart und den rest heut abend. vielleicht sind mir bis dahin ja schon ein paar teilnehmer zuvorgekommen, die auch noch bilder liefern können!

    auf jeden fall erstmal danke dem veranstalter alex (superb02) und seinem team sowie gratulation zum proppenvollen festzelt!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 15.05.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    :respekt: dem Alex (superb02)
    eigentlich hab ich die Eindrücke noch gar nicht alle so verarbeitet, aber eines ist sicher:
    Ich kann mir gar keine Steigerung für weitere Treffen mehr vorstellen.

    Das war ein gelungenes Treffen, das wohl lange in Erinnerung bleiben wird.
    Ich hab meine Bilder bereits auf der Festplatte, die werd ich aber erst mal an Alex weiterleiten.
    Bin mir sicher, dass es dann ne schöne Foto-CD geben wird.

    Heinz
     
  4. #3 Finisher, 15.05.2005
    Finisher

    Finisher

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    96200
    Dem Lob für Alex und das Team will ich mich zuerst doch mal anschließen. Wirklich Super gemacht :respekt: :beifall: :respekt: :beifall:

    Der Tag gestern begann schon in der Früh um halb 5.
    Auf zu Mr. und Miss Pampersbomber Treffpunkt 6 Uhr.
    Dann ging es in ner schönen 2er-Kolonne :fahren: auf bis nach Regensburg zum Frühstück bei Familie Pampersbomber. Hierbei nochmal ein dickes Dankeschön für das lecker Frühstück.
    Kaum fertig mim Essen kam Alpha auch schon mit seinem "Drecksspatz" nach.
    Damit war das Trio perfekt. Gut, aus dem "Drecksspatz" musste noch schnell in einer Autowäsche wieder ein Auto hervorgeholt werden, aber okay.
    Und dann ging es auf zum spannenden Teil. 3 Autos, 5 Leute, und keiner ne Ahnung, wo wir eigentlich hinmüssen. Glückwunsch. So war wenigstens für Abwechslung an der Führungsposition der Kolonne gesorgt - nach dem Motto, jeder darf mal gucken wie es weitergeht - am Schluss verließen wir uns aufs Navi.
    Als das auch noch überstanden war und uns die richtige Seite des Sees gesagt wurde, kamen wir dann mit geringfügiger Verspätung doch noch rechtzeitig am Treffpunkt beim Festgelände am Murner See an.
    Ja, war das schön die ganzen Leute mal wiederzusehen.
    Es folgte bißchen Quatschen, Gucken, und dann ging es durch die wunderschöne Landschaft mit heißen Reifen auf zum Mittagessen.
    War echt cool auf dem Parkplatz des Restaurants - ein dutzend Skoda´s mit deutschen Kennzeichen treffen nen tschechischem Golf. :engelteufel:

    Auf der Freilufterasse hatten wir dann dank der Geschwindigkeit der Bedienung laaaaaaange Zeit uns zu Unterhalten und viel zu lachen.
    Mein frisch geschossenes (:frage:) Rumsteak war dann aber wirklich super klasse.
    Dann machten wir uns auf zur "Besichtigung" einer örtlichen Familien-Brauerei. Wir ließen uns vom Brauereimeister bei stillstehenden Maschinen erklären, wie Bier produziert wird. Kurze Ablenkung gab "der Angriff der Killerbienen" in Form einer riesigen, und ich meine wirklich riesigen, Hornisse. Auch wenn sie nur am Fenster saß, das fand ich wirklich beindruckend. Nach Abschreitung der "heiligen Hallen" ging es darum das Produkt zu verköstigen :prost:. So erfuhren wir auch, das unser Brauereimeister noch in der Probezeit ist. Ob die Tatsache, das er mit uns bei nem Bier saß, bis ihn sein Chef abholte, damit zusammenhängt das wir ihn heute hinterm Lenkrad eines Bierlasters sahen, lassen wir mal dahingestellt :hihi:
    Danach das Gepäck ins Hotel gebracht und auf zum Festplatz.
    Tja, ab jetzt kann ich es kurz machen. Die Stimmung war geil, es wurde viel gefeiert und getrunken :prost: und nach der ersten Band, als dann die Spider Murphy Gang begann, war die Stimmung restlos super. Der Rest soll dann genial ausgelassen gewesen sein, soweit ich weiß :keineahnung: :zuschuetten:
    Der Tag heute ist noch etwas benebelt. Irgendwie hat mir mit 18 das Feiern noch nicht so Probleme bereitet. Bestimmt, das Alter ist daran Schuld :hihi:

    Und ich dachte, das Süd II nicht mehr zu toppen war, aber dieses Süd IV war echt Supergeil. Ich hatte selten einen so einen Spaß. Besonders erwähnt seien vielleicht zum einen Misses Alpha :liebe: sowie zum anderen unser Autogrammkarten gebendes Schnappi. Nochmal Glückwunsch zum Aufstieg mim MSV, ne :-)) :weglach:
    Und natürlich ein riiiiiiiesen Dank an Tinschen1806 und EG8 für die riesige Skoda-Fahne :casanova: !!!!!!!!

    @Alle die hier nicht dabei waren: ihr habt ECHT was verpasst !!!

    @Alle DIE dabei waren: hoffe ihr hattet noch einen wunderschönen Tag und eine gute Heimfahrt, und hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder auf irgendeinem Treffen.

    In diesem Sinne,
    bis bald
    Finisher
     
  5. #4 JeannysOcti, 15.05.2005
    JeannysOcti

    JeannysOcti Guest

    so... wir sind jetzt auch nach summa-summarum 320km heil daheim heimgekommen (in 2,5h)

    Auch hier von mir an unsern Alex :klatschen::respekt::klatschen: (und von meinem Männe natürlich auch)

    Echt super wars, obwohl wir erst Samstag abend dazu stossen konnten und dann erst mal während die SMG spielte nicht wirklich an Kontaktaufnahme zu denken war (rein akustisch und bei manchen auch promillisch :D)

    War klasse euch alle mal kennen zu lernen und hoffe, das das nicht das letzte Mal war! :beten:

    Lg, die Jeanny & Axel :friede:

    P.S. HM hat selbstverfreilich NICHT im Hotel ein bisserl auf dem Flur geschlafen, das war alles nur Einbildung und es war auch KEINER alkoholisiert *gg*
     
  6. rlorry

    rlorry Guest

    Ein Big Merci an alle, dieses Süd IV mit SMG ein Traum!

    14.05.

    Die Anfahrt zum Treffen von Schwabsoien über Landsberg, A99, A9, A93 war recht einfach und ging uns fast zu schnell (zuviel Proviantvorrat). Fast am Zielpunkt angekommen, haben wir noch das Feindgebiet eingekreist, da man als Landpommeranze oft leicht überfordert wird :-) Wir folgten immer schön
    brav den Spider Murphy Gang Plakaten und standen dann irgendwie in der Pampa ... Nach gut einer halben Stunde Irrfahrt sind wir dann doch noch
    an unserem Ziel angekommen und waren weit und breit die ersten. Nach dem Beschnuppern folgte dann die Ausfahrt durch das Oberpfälzer-Seengebiet, eine wirklich schöne Gegend, die wir auch mal mit dem Motorrad erkunden wollen. Das Speiselokal zeigte sich auch als Goldgrube, preiswert und gut (am Regen gelegen).
    Nach einem sehr informativen Brauerreibesuch "Jacob" konnten wir noch eine Kostprobe vom 11-fachen Premiensieger einnehmen.(Weissbier). :zuschuetten:
    So und nun zum absoluten Highlight des Tages die Spider Murphy Gang. Einfach
    genial !!!! Machte mit allen einen riesigen Spaß die Band mal live zu erleben.

    Am Sonntag ging`s dann nach dem Mittagessen in der Brauerei Jacob leider
    wieder nach Hause :heul: :heul:

    Das Treffen war einfach Super(b). Vielen Dank an Alex & Carmen und alle die
    dabei waren. Bis bald

    Robert & Alex

    P.S. Dank an Melli für die rasante, spritzige Fahrt :fahren:
     
  7. #6 Pampersbomber, 15.05.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    :beifall: Sodala, Mrs. und Mr. Pampersbomber sind zuhause angekommen !

    Es wurde ja eigentlich schon alles gesagt, ich sag nur G E I L !!!!!
    Das waren super 2 Tage mit mittlerweile Muskelkater im Bauch wegen dem vielen lachen !!! Selten so herzhaft gelacht !
    Das Bier war super, die Leute spitze, die Veranstaltung nicht zu toppen. !

    Kleines Manko: Ein bischen geärgert hat mich, das die Gruppe nicht 5 Minuten Zeit hat, zu warten, bis alle Teilnehmer zusammen sind, bevor man losfährt.


    Ein riesen Dankeschön an Alex für seine Bemühungen, war top durchorganisiert !!! Auch nochmal danke für die schöne Skoda-Fahne !!!

    Freue mich schon auf nächstes Jahr !!!!

    Schönen Gruß !

    Stefan + Barbara
     
  8. #7 M.Herrmann, 15.05.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    da wir erst am zweiten tag zum treffen stiessen und sonntag morgen wieder richtung heimat fuhren, meine sicht der dinge vom samstag:

    EIN TAG IM LEBEN DES BÖSEN ADMINS

    Samstag 14.05.05
    6:00 Aufstehen
    6:45 Abfahrt in Richtung weisser Fleck meiner persönlichen Landkarte. Zum Glück habe ich auch noch Frau Falk (PDA-Navi) dabei, die mir ab und zu immer ein paar Hinweise gibt, wo es langgehen könnte...
    9:25 Nach 280km Ankunft am Murner See. Nun heisst es Ausschau halten nach einer grösseren Anhäufung von Skoda Fahrzeugen auf dem Parkplatz, was in dieser Gegend nicht unbedingt gleich die SkodaCommunity sein muss, denn hier fahren extrem viele Skodas einfach so rum (die tschechische Nähe wird deutlich).
    9:30 Endlich paar lustige Figuren in grünen (Stolzi mit stolzgeschwellter Brust) und weissen Shirts gesichtet und munter draufzugehalten. Freude über die pünktliche Ankunft am Treffpunkt und Begrüssung der bis dato noch sehr kleinen Schar.
    10:30 Leider sitzen wir immer noch am Treffpunkt fest, da es nicht alle so genau nehmen mit der Pünktlichkeit. Und wie im richtigen Leben meist die Leute, die eine deutlich kürzere Anreise haben...Wahrscheinlich hat Bayern doch eine weitere inoffizielle Zeitzone
    10:40 Auch der Rest vom Fest trifft ein und die Menge wartet nur noch auf einen gewissen Mercedes-Fahrer...man muss sich das mal vorstellen! Die SkodaCommunity wird von einem Mercedes ausgebremst!
    10:50 Mit 80-minütiger Verspätung, die auch akademisch nicht mehr zu entschuldigen ist, setzt sich der Tross inklusive querulantischem Mercedes-Cabrio als Nachhut in Bewegung. Um die anvisierte Mittagessenszeit nicht allzusehr zu gefährden, wird die Rundfahrt zwangsweise gekürzt und führt schliesslich am idyllischen Fluss Regen entlang zur Wirtschaft mit den für mich ungewohnt niedrigen Preisen.
    12:45 Aus Dankbarkeit, weil wir tschechische Autos fahren, werden wir von den tschechischen Bedienungen besonders schnell, motiviert und wortgewandt bedient. In diesem Moment wird mir klar, dass diese Preise nur durch Einsparung der Personalkosten gehalten werden können... Fragt mal Alpha, wie seine Gulaschsuppe zur Tomatensuppe mutierte. Preisfrage: Wer von Euch "Zuagraistn" weiss was "Blaue Zipfel" sind?
    13:30 Als die ersten schon wieder am Aufbrechen sind, teilweise noch Eis verdrückt wird, bekommt meine bessere Hälfte auch endlich ihre Bestellung. Wir am Tisch haben die Theorie, dass die Strecke nach Zürich gesperrt ist und so das Geschnetzelte über Umwege herfinden musste. Silke wird noch von einer Schwalbe bombardiert (den Gruß aus der Küche habe ich mir immer anders vorgestellt!). Stellt Euch mal vor: "Du hast da Sosse auf deiner Bluse!" *abschleck* *bäh*
    14:00 oder welche Uhrzeit auch immer... die gestärkte Community bricht auf in Richtung Brauereibesichtigung. Meine bessere Hälfte und ich setzen uns vorzeitig ab und checken schonmal im "Hotel" ein.
    15:00 Da auch der Ruf "Ich bin ein Admin holt mich hier raus" keine Besserung bringt, muss ich mich wohl mit dieser abenteuerlichen Unterkunft zufrieden geben. Sollte jemand auf Hardcore-Sagrotan-Einsätze und Silberfische stehen, dem sei das Nebengebäude des "Hotel Wiendl" empfohlen. Ich überlege mir, die Nacht komplett angezogen und mit Schuhen im Bett zu verbringen.
    18:00 Nach Erholung vom ersten Schock und vergeblicher Suche nach Informationsquellen für Bundesligaergebnisse gehts wieder in Richtung Murner See.
    18:30 Die Community versammelt sich vor dem Festzelt und begibt sich geschlossen in den vorher abgesteckten VIP-Bereich, wo wir in den Genuß eines kostenlosen Freigetränkes kommen. Mein erstes Moaß Spezi...Ihr merkt, mein Leben hat nicht oft in Bierzelten Station gemacht.
    19:15 Ich bemerke, dass CCR nicht wirklich meine Musik ist und versuche tapfer zu sein. Das Zelt, was mittlerweile brechend voll ist (bewusst zweideutig) kennt fast jedes Lied auswendig und die ersten Groupies begeben sich in epileptischen Tanzbewegungen auf die Freifläche vor der Bühne...
    20:30 Stimmung steigt linear mit dem Bierkonsum des Publikums. Als bekennender Null-Promillenzer wird man hier schnell zur Spassbremse und etliche Male von Fabian und Dirk zu bekehren versucht.
    21:15 Endlich kommt die Spider Murphy Gang und ich kenn auch mal ein Lied! Ich muss zugeben, diese Truppe ist eine klasse Live-Band mit Ausstrahlung und langjähriger Bühnenerfahrung. Selbst ich fange an, für meine Verhältnisse viel Emotionen zu zeigen...Noch aber bleibe ich sitzen, was wiederum meine Bekehrer weiter herausfordert, mit Prösterchen und Stösschen mich aus der Reserve zu locken.
    22:30 Das Zelt tobt unter Schickeria, Rosi , Wo bist Du und weiteren Rock'n Roll Songs meiner Kindheit. Selbst ich stehe auf und huldige rhythmisch die Mühen der "mir san a bayrische Bänd", was ein Leuchten in die Augen meiner Bekehrer bringt.
    23:15 Nach etlichen Zugaben müssen auch die älteren Herren der Spider Murphy Gang ins Bett und verabschieden sich. Auch ich mach mich vom Acker und trete meinen Gang nach Canossa ins Hotel Wiendl an.
    0:00 Endlich weiss auch ich alle Bundesliga-Ergebnisse und versuche die Nacht irgendwie schadlos zu überstehen.
    1:00 Lustige Einheimische vernichten einen Kasten Bier und lassen das komplette Nebengebäude an Ihrer Orgie akustisch teilhaben.
    2:00 Es dürften nun so um die 15 Flaschen von 3 Leuten niedergemacht worden sein (man kann jede leere Flasche in den Kasten zurückwerfen hören) und ich fange an, meine Frau um ihre Ohrstöpsel zu beneiden!
    3:00 Wieso habe ich keine Waffe nach Bayern mitgenommen?
    4:00 Es fängt schon fast wieder an hell zu werden, da torkelt auch der letzte Promillekönig in seine Falle und ich darf endlich auch schlafen...

    Das Frühstück und die Heimfahrt schenke ich Euch...

    Euer Admin Manu und Petra
     
  9. #8 Superb02, 15.05.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    Zu allererst um am Allerwichtigsten für mich :

    Heinz (Scanner) mein Lebensretter, ohne Deinen selbstlosen Einsatz und führerscheingefährdenden Fahrstil in Notsituationen hätt ich GANZ alt aus der Wäsche geguckt !!!

    Helmut (Resenna) - hey, Alter, wer solche Freunde wie Dich hat, der braucht eigentlich nie mehr Sorgen zu haben ! Ich weiß gar net, wie ich das alles wieder gut machen soll bei Dir und Heinz !

    Jeanny und Axel : Euer Einsatz an der Abendkasse war einfach unbezahlbar ! Ihr habt das wirklich SUPER und professionell abgewickelt ! Meine Hochachtung davor ! und nochmals : gaaaaanz lieben Dank dafür !
    Nicht zu vergessen, klein Matze, der gerne die Getränkekisten für die Band geschleppt hat :clown:

    Zum Süd IV an sich :

    Los gings am Freitag (den 13.) ja bereits um 18:30 mit dem Treffen am Festzelt, von wo aus wir dann zum Ritteressen gefahren sind. Schade war, dass einige Leute nicht kamen (aus verschiedensten Gründen). Für 3 Leute, die terminlich nicht konnten und rechtzeitig abgesagt hatten, hatte ich zwar Ersatz - doch die kamen auch nicht..... also wurds leider etwas arg teuer für die, die wirklich da waren...

    Der Mundschenk mit seinem Musiker brachten aber auch für 12 Leute den vollen Einsatz, die drei Bedienungen (in mittelalterlichen Kostümen) waren wirklich sehr zuvorkommen ("Holde Jungfer, ein braunes Bier" - und schon kam eine angelaufen mit einem Krug voll Bier).
    Das Essen war aufregend (nur mit einem Messer "bewaffnet") und wirklich opulent, die Stimmung war gigantisch.
    Fabian (Fire Fabia) und sein Vater hatten sogar die Möglichkeit, in die "Schandgeige" gesperrt zu werden - und mußten sich freiküssen lassen... (naja, Helmut, bei aller Liebe, aber ich hätt dem Fabian keinen Zungenkuss gegeben :herz:)

    Am Samstag dann gings endlich los zur ersten Rundfahrt. Durch meine Heimat (wußt gar net, dass die soooo schön ist), gings am REGEN zum Mittagessen.
    Danach befuhren wir ne kleine enge Brücke - da stand zwar ein Schild mit "6t", aber trotzdem trauten sich niemals 2 Autos gleichzeitig auf die Brücke (lol).

    Leider wurde ich dann von extrem wichtigen Orga-Sachen davon abgehalten, die Tour zu Ende zu fahren, was aber meine liebe Frau Carmen in Vertretung für mich (den andern zufolge) hervorragend machte.

    Abends dann saßen Jeanny und ihr Axel für mich an der Abendkasse und schaufelten fleissig Kohle, damit ich die Bands in bar auszahlen konnte.
    (Dank auch an dieser Stelle nochmals an Heinz und Helmut, die mich wirklich in jeglicher Weise unterstützten !!!).

    Jedenfalls war das Konzert an sich der ABSOLUTE Wahnsinn ! Das Zelt (65x24m) war rappelvoll, die Stimmung wirklich voll am Kochen. Selbst Comm-Mitglieder, die die Spider Murphy Gang nicht kannten, rockten voll ab (ok, es gab auch Ausnahmen, die pennten dann eiskalt vor dem Backstage-Bereich...).

    Über das, was während des Konzerts und danach im Hotel alles vorgefallen ist, weiß ich nur vom Hörensagen, Hinkelmännchen bestreitet vieles vehemennt... aber das kommt sicher auch noch hier oder vll. besser im Offtopic-Bereich :headbang: :zuschuetten:

    Heute trafen wir uns nochmals am Festzelt zur letzten Ausfahrt des Treffens, aber da Peter mit seinem Superb so langsam war (mit Lucky und Isabeau im Auto), mußten wir den Treffpunkt gemeinsam nochmals nach Schwandorf verlagern (ey, Alter, kein Vorwurf, mit nem lockeren Kühlergrill gehts halt net schneller)...
    Jedenfalls gings danach wieder zu dem Brauereigasthof, in dem gestern während meiner Abwesenheit die Brauereibesichtigung stattfand, zum MIttagessen, wo das Treffen dann auch offizell beendet wurde.
    Die ganz Harten stellten sich dann mit mir noch in einen 4-Kilometer-Stau in Furth i.W. an die Grenze nach CZ um im dortigen "Travel-Free" günstig einzukaufen.
    Nach dieser Aktion gings im Konvoi mit zuerst 6, dann 5 verbliebenen Skodas zurück nach Schwandorf, wo ich mich dann verabschiedete.

    Ich möcht mich also wirklich noch mals explizit bei allen Teilnehmern bedanken, es war wieder mal ein SPITZEN-WOCHENENDE, da weiß man, wofür man plant !

    Besonderer Dank gilt all denen, die beim Ritteressen am Freitag dabei waren und mich nicht hängen ließen - ihr seid ECHTE FREUNDE !!!

    So, und nun halt ich den Schnabel !



    ACH JA !!!!
    Organisatorisch noch :

    Wer Fotos geschossen hat oder kleine Videos gedreht hat - bitte seid so gut und schickt mir das Zeugs auf CD, meine Adresse, wenn net eh bekannt, erhaltet ihr per PN ! Ich mach dann wieder was gescheites draus !
    DANKE !!!!!!!!
     
  10. Alpha

    Alpha

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering 82110 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI Sport Edition
    Kilometerstand:
    89000
    So ihr GABIES :beifall: nun dann will ich mal auch noch meinen "Senf" dazugeben. Zuerst wie bei allen anderen, riesen :respekt: an Alex the Organisator. Danke auch für Deine dankenden Worte, hab Dir natürlich gern geholfen. :grübel:
    Am Samstag Morgen würd ich mit den Worten " Ich habs genau gewusst, ich habs genau gewusst, des war so klar" am Telefon geweckt, um mich dann nach ausführlicher Duschorgie mit Dr. Waschlappen auf den Weg in ein kleines Nest in der Nähe von Regensburg zu machen. Nachdem ich dort 30 Minuten nach den anderen ankam, trotz einer Stunde späterer Abfahrt ist nicht weiter erwähnenswert. (Heidelbeerpflückmaschine)
    Es würde mir dort ein lecker Frühstück gereicht und ich machte Bekanntschaft mit einem der ortsansässigen Polizisten und der zukünftigen Frau meiner Träume. :verliebt:
    Danach ging es auf das Drängen zweier penibler Gabies auf den Weg zu einer Autowaschanlage, die aber aufgrund der ländlichen Lage mit den tagesüblichen Stromausfällen zu kämpfen hatte. Nach einer Reinigung in der Waschbox und unter dem Gelächter von 4 Leuten, die Langeweile hatten ging es dann auf den Weg in den Wald (Am.d.Redaktion Wackersdorf) :D
    So den Tagesablauf spar ich mir jetzt mal, da sich da ja schon alle Vorredner ihren literarischen Ergüssen hingegeben haben und alle schön wiedergegeben wurde.
    Das Gelächter einiger Perosnen ging heute morgen am Frühstückstisch wieder los, wobei mir hier klar wurde das diese nur von ihren eigenen Problemen des Alterns ablenkten. Man erzählte mir, welche vollgesoffnen Ruhrpottler vor meiner Tür nächtigten und als was man sich am Vorabend ausgab um der Dorfjugend ein Autogramm zu geben. (OHNE WORTE)

    Gut jetzt fällt mir nix mehr ein, außer das es ein verdammt geiles Wochenende war und auch alle Anwesenden einsame Spitze waren.

    IHR SEITS ALLES KORREKTE GABIES !! :hihi:

    P.S. Meine Mutter war auch ganz glücklich, das ich ein Konzert ohne Blessuren überstanden habe und nicht mit einem Sankar antransportiert wurde.
     
  11. #10 fire fabia, 15.05.2005
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    hallo zusammen,

    auch ich und mein vater müßen diese begeisterung teilen.
    es war ein super treffen, über das auch bestimmt bei dem einen oder anderen stammtisch geredet wird. meine musikalische einlage beim ritteressen oder alpha`s (MAtze) storys die er wie immer in eine komplette comedy erzählung vortrug, oder die etwas ungewohnlichen schlafplätze des einen oder anderen.

    diesmal sahe ich fast nur bekannte gesichter, ausnahme war "jennys octi"+mann und "pampersbomber" und "miss pampersbomber"
    besonders ist mir pampersbomber aufgefallen, wo ich doch einige paralellen mit mir festgestellt habe.

    Alex, danke für dieses super treffen!!!!!!!!!!!! :megaphon:
     
  12. #11 fire fabia, 16.05.2005
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    100% zustimm, aber das wird sich wohl nie ändern.
    Aber ich gebe dir mal ein bsp. wie es bei mir beim süd3 ( süd3 , letztes jahr) war. ich hatte peter aber schon gesagt, er möge mir bitte schon vorher sagen das wir gleich losfahren das ich mich schon reinsetzen kann, da ist nämlich folgender ablauf.
    (wenn wir z.B. eine 2std. mittagspause/essen machen nehme ich immer das bedienteil ab, da mein damaliges autoradio doch einen sehr hohen wert hatte)

    1:aufschießen ohne ZV
    2: reinsetzen
    3: bedienteil einlegen weil....
    ...4: mein elektr. Sportgurt (auch autom. Sportgurt genannt strom braucht um ihn zu entriegeln) und den bekommt er nur wenn das radio an ist, da er den strom von der endstufe nimmt.

    5: Linke und rechte Gurthälfte über die schulter legen und festschnallen
    6: fenster kurbeln da es angenehmer mit offenen fenster ist als eine klimaanlage einzuschalten, wenn man 50 fährt.

    ich weiß ich übertreibe, aber das hat manchmal echt genervt wenn man dann noch mit seinen verf****** 75 PS versuchen mußte dem feld hinterherzurasen , da sie schon ein wenig vorsprung hatten.

    dies sind erfahrungen aus allen bisherigen treffen, aber mitlerweile stelle ich mich meist schon irgendwie in fahrtrichtung hin, habe bereits ZV um schneller rein zukommen und habe elekt. fensterheber der mir diese lästige arbeit abnimmt.

    wie gesagt beim süd3 war peter so nett und hat mich schon vorher drauf hingewoesen das wir gleich abfahren.

    Dass alles hier soll keine beschwerde sein, nur meine zustimmung zu pampersbomber meinung, und ich wollte einemal beschreiben wie viel arbeit anfallen kann wenn man in hecktik losfahren möchte wenn man keine ZV (mitlerweile habe ich die) und dann noch diesen Sche** Gurt (ok ich hätte auch den seriengurt nehmen könnne) anlegen möchte.

    nette grüße fabian
     
  13. Stolzi

    Stolzi

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Donau und Woid 94559 Niederwinkling
    Fahrzeug:
    1Z Octavia TDI Combi Facelift 1,6 CR
    Werkstatt/Händler:
    Hornberger, Hunderdorf
    Kilometerstand:
    30000
    Auch wir sind wieder daheim!

    Vielen Dank an die Organisatoren für das super-geile Treffen!

    Wir haben uns echt gefreut, die originalen Gesichter zu den virtuellen "Nicks" einmal zu sehen und die Leute persönlich kennengelernt zu haben.

    Auch Silke hat sich prachtvoll amüsiert (die Bluse ist schon in der Wäsche...schwalb....).

    Wir freuen uns auf weitere tolle Community-Events und das einzige, was ich zu denjenigen sagen möchte, die sich zwar angemeldet haben, aber ohne abzusagen nicht gekommen sind ist :aetschbaetsch:

    Auch vielen Dank für den virtuellen Pokal für die kürzeste Anfahrt (die Rückfahrt quer durch den bayerischen Wald war noch kürzer...lol).

    Wir kommen wieder!!!

    Liebe Grüße

    Stolzi und "Frau von Stolzi" Silke
     
  14. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000

    Hallo Manuel,

    erstens gehen in Bayern bekanntlich die Uhren anders und zweitens war (kein Witz) das Königreich Bayern früher tatsächlich mal in einer anderen Zeitzone als zum Beispiel das Königreich Preußen oder das Herzogtum Braunschweig.

    Der Zuagroaste weiß meistens nicht, was "Blaue Zipfel" sind - manchmal heißen die Dinger auch "Saure Zipfel", weil im Essigsud gegart.

    Nach der dritten Maß sind Silberfische, sofern aus Bayern stammend und dort fest ansässig, quasi Mitbürger; Du kannst allenfalls gegenüber dem Hotel eine nicht gebuchte Mehrfachbelegung beanstanden.
    Ein wirksames Mittel, um Saufexzesse enthemmter Nachbarn zu beenden, ist übrigens die Beimischung des von Dir erwähnten Sagrotan in einem Verhältnis von etwa 1:50 in´s Bier. Weniger sensible Naturen werden aber allenfalls lallend anmerken "komisch, das is´ jetzt wohl ´ne andere Marke, abba nich schlecht, das Zeugs." In diesem Fall gilt: der Klügere kippt (Sagrotan) nach!

    Es gibt in der Tat Gegenden in Bayern, wo das Mitführen einer Waffe sinnvoll wäre, um der Forderung nach einer Maß SPEZI wenigstens einigermassen erfolgversprechenden Nachdruck zu verleihen.
    Andererseits betrachten wir alle Nicht-Bayern, die Waffen mit sich führen, quasi als Zugehörigen einer kriegführenden Nation, was wir meistens, nach der unvermeidlichen Rauferei vorab, mit direkter Überführung an die Exekutive ahnden... und bayerische Einzelzellen sind stets ein beliebter Aufenthaltsort für die von Dir erwähnten Silberfischchen, weshalb es vielleicht ganz gut war, dass Du die Armbrust zuhause gelassen hast.

    Süd IV: Ich beneide alle, die dabei waren - ich wäre so gerne auch gekommen.
     
  15. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    So nach ganau vier Std. Heimreise und 545,30 km, hier mein statement.

    Ja lieber Alex. Das waren leider keine 100 % :nono: Das waren 500 % :respekt: Hast echt super gemacht. Das wird schwer noch einmal zu toppen sein!!!

    Mensch was war das Wochenende geil. :klatschen: Das ich sowas in meinen jungen Jahren noch Mal erleben durfte. :tanzen: :-) Ich war wie verwandelt an diesem Pfingsten. So kenne ich mich eigentlich nicht. Jaja, stille Wasser sind tief, aber ich bin noch tiefer. So und stinkt es vor selbstlob... :pfeifen:

    Ja was soll ich noch sagen? Es ist einfach schwierig nach so kurzer Zeit alles so umfassend in komplett zusammenhängenden Sätzen zu formulieren. Ich kann mich dort nurnoch meinen ganzen Vorrednern anschließen.

    PS: Und wie immer war es wirklich schön neue Gesichter zu sehen. Es ist wirklich toll euch alle zu kennen. Ihr seit ne geile 2. Familie.

    PSII: Direkt noch mal an Alex. Danke für die vielen schönen Schnüre, die besonders mir aber auch allen anderen an unserem Tisch viel Spaß bereitet haben. Es lebe Bondage *grins*

    @ Alpha: Hätte ich gewusst, dass du schon auf dein Stuben bist, hätte ich nicht schlafend vor deiner Türe gewacht. :umfall: :pfeifen: Du bist echt ne Granate. Aber nächstes mal verabschiedest du dich, okay?

    @ z.Zt. mir mal wieder unbekannt (sorry):

    Das mit dem zärtlichen Schnappi Liebesbiss war nicht so wie ihr denkt! :blau: nee *Zwinker*

    @ Sepp: Oder auch "Oh Mein Gott". Du bist klasse! Das nächste Weizen geht auf mich!

    @ Finischer: Hoffe du bist wieder komplett beisammen. Bin froh das du deinen 30 min Höllenschluckauf überlebt hast. Das sah teilweise echt übel aus. Und Jenni. Pass weiterhin so gut auf ihn auf!

    @ all:- die ich jetzt nicht namentlich genannt habe. Ich könnt noch viel viel mehr Schmarrn erzählen. Dafür war das Wochenende einfach zu erlebnissreich. :klatschen:

    Hoffe wir sehen uns bald wieder!


    Gruß Dirk

    alias HM, Hinkelmännchen, DUHM, Ruhrpottler, Schnappi, böser Alligator, Manager der SMG, ein Fußballprofi des MSV, Depp, Mr. Bondagewahn und was weiß ich noch was ihr mir für nette Namen gegeben habt *beide Daumen hoch*


    :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen: :klatschen:
     
  16. Cashi

    Cashi

    Dabei seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München / B. Kösen
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia Combi
    Kilometerstand:
    32000
    Auch wir beide möchten uns bedanken.......
    Bei Dir Alex und Deiner Frau - für das unvergessliche Wochenende .....
    und bei allen Communityteilnehmern für die Stimmung ,
    die gute Laune und einfach allem drumherum. Danke!!!
    Schön das alle heil zu Hause angekommen sind !

    @HM: Ich hoffe Du findest jemanden zum fesseln! :zwinker:

    Achja .... wir hoffen alle haben eine süße Zeit.

    "Süße Zeit" :prost:

    Tina und Heiko
     
  17. HM

    HM

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wedau
    Fahrzeug:
    BMW 123d
    Werkstatt/Händler:
    feiffer-motorsport Duisburg, BMW Phillipp Mülheim
    Kilometerstand:
    31128
    "süsse Zeit" :zuschuetten: :prost: :kotzwuerg:

    @ Cashman: :]
     
  18. Socke

    Socke

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Neuburg/D. Münchener Strasse 17 86633 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 2,0
    Kilometerstand:
    115
    Hallo Südstaatler!

    wir, Resi und ich, sind nach knapp 500 km heil zu Hause angekommen

    tja, was gibts da noch zu sagen..........

    ES WAR EINFACH SPITZE! :gitarre:

    Die Spider Murphy Gang war so geil, Rock vom Feinsten, Stimmung ohne Ende, unsere altbekannten und auch manch neue Skodafans und -freunde wieder zu sehen, ach, was rede ich lange..........es war rundum klasse

    ein ganz dickes DANKE an Alex und Carmen, die für dieses Event Unmengen von Zeit, Kraft und auch Nerven investiert haben
    natürlich nicht zu vergessen, auch ein Danke an alle, die in irgendeiner Form an diesem tollen Treffen mitgewirkt haben

    Alex, Respekt, dass du deinen Weg trotz so mancher Zweifler und Skeptikern dieses Vorhabens (auch hier im Forum) geradlinig und aufrecht gegangen bist, ich würde sagen...........1:0 für Superb02 :sieger:

    viele Grüsse an alle
    Helmut und Rita
    P.S. noch was Alex, sag nicht immer zu meinem Alten, "hey, Alter", das mach ich schon selbst :LOL:
     
  19. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    sodele oder wie das auch immer im "Ausland" (Bayern) heissen mag, auch wir sind dann gerade endlich
    zu Hause eingetrudelt (nicht auf dumme Gerdanken kommen, dass ein Fabia 2.0 2 Tage braucht für 600km :zwinker:
    nein, wir waren ja noch bei superb25tdi :D )

    Ich denke ist ist fast alles gesagt, was zu sagen war, als (West-) Deutsche im "Ausland" war es
    schon riesig zu sehen, wie die Einheimischen auf die Spider's abgefahren sind :pfeifen:

    @Alex Es war einfach nur Spitze und verdient den :sieger:

    Und nun zum Abschluss der SÜD IV Insider:

    Sind wir nicht alle ein bischen duuuhhhmmm ? :-))

    Michael

    P.S: Es ist nur ein Gerücht, dass DUHM äähhh HM vor Matzes Zimmer lag und :kotzwuerg:
    :weglach: :weglach: :weglach:

    P.S 2: Es wird noch eine kleine Auktion mit einem besonderen Teil geben, mehr dazu morgen !
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jenni1985, 16.05.2005
    Jenni1985

    Jenni1985

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gilching
    Hallo Leute,

    von mir natürlich auch ein großes Lob an Alex!!!!!!

    Kann mich den Ausführungen der anderen nur anschließen, das ganze Treffen war einfach klasse!!!

    Freu mich schon auf viele schöne Bilder (besonders auf die von Samstagabend) und auf das Video von Tinschen1806!!

    Hoffentlich sieht man sich bald wieder

    LG Jenni


    P.S. Ich hätte auch gern ein Autogramm von unserem Fussballprofi vom MSV gehabt :hihi:
     
  22. #20 Tinschen1806, 16.05.2005
    Tinschen1806

    Tinschen1806

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    PM, Stahnsdorf bei Berlin TF, Genshagen / Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    @All

    So, wir sind nach ca. 1250 Km auch wieder heil daheim angekommen. (Nein, wir sind nicht über Unterammergau oder aber Oberammergau gefahren, wir haben noch nen Abstecher zur Schwiegermama gemacht - Bilder der Enkelkatze :kitty: vorstellen und so :-)) ) Nun erstmal ausgiebig das Katerle geschmust und dann ab an den Rechner ... Nachschau lesen. :D

    Erstmal ein dickes :respekt: an Alex und Carmen und all die anderen, die mitgeholfen haben und natürlich an alle die dabei waren ..... D A N K E !!!
    Auch nochmal Danke für die Ersatz-Eintrittskarten, die daheim an der Pinnwand noch darauf gewartet haben, dass wir umkehren und sie holen. :hmmm: Leider ist es uns erst vor Ort aufgefallen. :wall:

    Das Konzert war echt klasse .. auch wenn wir vorher grade mal *überleg* .. zwei oder drei Lieder kannten. :tanzen:
    Die meisten Gesichter kannte man ja schon ... es war einfach genial Euch mal wiederzusehen nach der langen Winterpause .. hoffentlich bis bald. :knuddel: Ein paar neue Gesichter gab es aber auch für mich ... schön, Euch kennengelernt zu haben. So langsam hat man zu jedem Nick ein Gesicht. :foto:

    Wir möchten uns auch nochmal entschuldigen, dass wir beim Ritteressen nicht dabei waren. Wir haben zwar abgesagt, aber wenn wir gewusst hätten, dass so viele nicht kommen, wären wir doch noch gekommen. Beim nächsten Mal fragen wir vorher, was es kostet und so dürfte so etwas nicht nochmal passieren - jedenfalls bei uns nicht. ;-)

    @Alpha
    Bin immer wieder erstaunt, wie viele Gesichter man von Dir noch kennenlernen kann ... bist ein feiner Kerl "Grosser Bruder" :kuesschen: *grins*

    @Pampersbomber
    Wie versprochen ... das erste Bild ist Euers :unschuldig:
    Viel Spass im Urlaub - wo auch immer die Himbeerpflückmaschine (sorry, aber ich finde das Wort so herrlich ;-) ) Euch hinführt.

    @Finisher
    Das mit der Fahne haben wir doch gern gemacht - kann ja keiner was dafür, dass Dein Bier schlecht war. :prost: Und wer solch einen Schluckauf unbeschadet übersteht, verdient auch ne Skoda-Faaaahhhhneee. :hoch:

    @Jenni1985
    Ja das Video is bestimmt witzig .. mal schauen ob das "fliegende Cappy" auch gut zu sehen ist. 8o

    @HM
    Danke für die Einführung ins "Bondage" ... Mein Daumen hat noch ne Weile dran gedacht ... und mein Bauch hatte heute noch Muskelkater vom Lachen. ;-)) :P

    Ja, das ging mir auch so im Kopf rum - warst warscheinlich nicht der Einzige, der Dich nicht so kennt. Ja, stille Wasser sind tief .. und unheimlich lustig. Danke für den witzigen "verschnürten" Abend. :weglach:

    @JeannysOcti
    Schön, Dich auch endlich mal "live" gesehen zu haben nach unzähligen Abenden im Chat. :freuhuepf:

    Liebe Grüsse
    Andreas und Tina
     
Thema:

Nachschau: SkodaCommunity "Süd IV" Südtreffen 2005 mit "Rock am See"

Die Seite wird geladen...

Nachschau: SkodaCommunity "Süd IV" Südtreffen 2005 mit "Rock am See" - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV

    Lenkrad vom Passat 3BG Bora Golf IV: Wollte nur mal kurz fragen, passen alle Lenkräder von den oben genannten Modellen auf den Superb 1? Wollte eigentlich das 3 Speichen Sportlenkrad...
  2. Bj 2005 2.0 TDI 1Z3 Vibriert

    Bj 2005 2.0 TDI 1Z3 Vibriert: Hallo, ich habe hier schon ein paar Posts gelesen aber keine hat was geschrieben, ob die gegebene Infos geholfen haben... Jedenfalls´bei mir...
  3. Fahrradträger Skoda Fabia Kombi BJ 2005

    Fahrradträger Skoda Fabia Kombi BJ 2005: Moin! Ich bin auf der Suche nach einem passenden Fahrradträger für meinen Fabia Kombi. Leider hat das Auto keine Anhängerkupplung und um das Rad...
  4. 15. Ostharztreffen 2016 - Die Nachschau :)

    15. Ostharztreffen 2016 - Die Nachschau :): Leider wieder viel zu schnell vorbei ... An dieser Stelle habt ihr die Möglichkeit für Lob und Kritik ... Meine Zusammenfassung kommt später.
  5. Skoda fabia 1.2 bj 2005

    Skoda fabia 1.2 bj 2005: Hallo zusammen ich habe folgendes problem. Wenn ich anfahre hört man ein schnattert aber auch nur wenn die Klimaanlage an ist.mittlerweilde tritt...