Nachschau Ostharzstammtisch 02/2009

Dieses Thema im Forum "Treffen und Events" wurde erstellt von KleineKampfsau, 29.03.2009.

  1. #1 KleineKampfsau, 29.03.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    So Ihr Lieben,

    an dieser Stelle unser Nachschauthread. Mein ausführlicher Bericht der 2 Tage kommt heute abend ...

    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 29.03.2009
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Bis dahin schon mal ein paar Fotos von der AMI 2009.

    Torsten
     

    Anhänge:

  4. #3 KleineKampfsau, 29.03.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    So, nun mein Bericht :)

    Los gings am Samstag um 16:30 Uhr mit dem Treffen in Quedlinburg. Pünktlich hatten wir auch wieder die Harzer Wasserspiele, sodass wir kurzum unsere Stadtbesichtigung übersprangen und gleich zum Bowlen gefahren sind.
    Nachdem alle eingetrudelt waren und einen Parkplatz gefunden hatten, waren wir dann wieder 17 Leute. Nach vielen Strikes und einigen Nullrunden stand nach 2 Stunden das Endergebnis fest.

    Weiterging zur Pizzeria Zur Hölle, wo wir uns leckere Pizzen bestellen und genießen konnten. Zudem erfolgte die Auswertung der Bowlingrunde:

    1. Platz Steve mit 169 Pins
    2. Platz Karsten mit 153 Pins
    3. Platz Marten mit 144 Pins

    Die Ehrenurkunde bekam Adrian, der mit 6 Jahren nicht nur jüngster Teilnehmer war, sondern selbst einen Strike geworfen hat ...

    Gegen 21:30 Uhr löste sich dann die Runde auf, denn aufgrund der Zeitumstellung und Fahrt nach Leipzig am nächsten Morgen war die Nacht kurz.

    Am Sonntag gings mehr oder weniger pünktlich um 08:15 Uhr nach Leipzig zur AMI. Im gemäßigten Tempo mit 130 km/h und Tempomat (mein Verbrauch 5,6 Liter) sammelten wir kurz vor Leipzig noch die restlichen Teilnehmer ein.

    Erste Überraschung: kein Stau, zweite Überraschung: Parkplatz ganz vorn. Auch die AMI musste federn lassen und es war bei weitem nicht so viel los, wie in den letzten Jahren.

    Also schnell die EInladungen getauscht und ab in die (nicht vorhandenen Massen). Um 11 Uhr erstes Break bei Skoda. Interessante Neuigkeiten, vor allem der Yeti waren heiß begehrt. Nächstes Break 12:00 Uhr auf dem Außengelände. Nachdem ich beim Einparkwettbewerb die bis dato beste Zeit und Punktzahl hatte (ich hoffe, dass es so geblieben ist), kamen wir zur Königsdisziplin.
    Im letzten Jahr nahmen wir mit 2 Teams an der Skodateamchallenge Teil. Hier gibts im Roomy 4 Fahrer. Einer lenkt und schaltet, der nächste gibt Gas, kuppelt und bremst.

    Letztes Jahr hatten wir eine Zeit von 1:05 min, die es zu unterbieten galt. In der Formation Frank, Achim, Torsten und meiner Wenigkeit als Steuermann machten wir uns unter dem Teamnamen Skodafreunde Deutschland e.V. auf Rekordjagd. Nachdem alle Funktionen des Rommy gewissenhaft getestet wurden, gings im Affentempo über den Parcours.

    Am Ende stoppte die Zeit bei 55 Sekunden OHNE Strafpunkte. Bis dato hatten wir also die beste Tageszeit auf den Schotter gebrannt. Entsprechend git gelaunt gings nochmal zu Skoda, wo wir als kleinen Gewinn jeder eine prall gefüllte Yetitüte in Empfang nehmen konnten.

    Da sich die AMI langsam füllte, verabschiedeten wir uns gegen 14 Uhr und traten unsere individuelle Heimreise an, wo ich für die 115 km einen Schnitt von 4,2 Litern verbuchen konnte.

    Mein Fazit zur AMI: Es ist wesentlich weniger los, was sehr angenehm ist. Ansonsten geben sich die wenigsten Hersteller Mühe bzw. sparen, wo sie können. Skoda und Hyundai waren da noch am engagiertesten.
    Es war wieder mal ein wundervolles WE. Alte Gesichter wieder getroffen, neue kennen gelernt, eine Menge Spaß gehabt. Danke für alle die, die dazu beigetragen haben und vor allem an SAD für die Einladungen !!!

    Das Ganze macht Lust auf den nächsten Stammtisch, der aufgrund der Haupttreffen des Skodafreunde Deutschland e.V. im Sommer (Ostseetreffen und Ostharztreffen) erst wieder im Oktober stafffinden wird ...

    Meine Fotos - und da habe ich eine Menge interessanter und vor allem lustiger - kommen morgen abend.

    Andreas
     
  5. #4 Mystique, 30.03.2009
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    Muuuhhhaaarrr....die Bärlina ham ma ordentlich abjeräumt. :D

    Zwar leider nicht der erste Platz, aber 2 und 3 sind och schick. Auf alle Fälle war das wieder ein sehr schönes Wochenende, hat alles gepaßt und war perfekt organisiert. Freue mich schon auf das nächste mal im Harz. :)
     
  6. #5 KleineKampfsau, 31.03.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
  7. #6 KleineKampfsau, 07.07.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Trommelwirbel .....

    Ganz unerwartet hatte ich gestern einen Brief von Skoda im Briefkasten .....

    Trommelwirbel .....

    Dem Brief war ein nicht unerheblicher Gutschein für die Skodakollektion beigefügt .....

    Trommelwirbel .....

    Das Team Skodafreunde Deutschland e.V. hat am 29.03.2009 in der Formation Frank, Achim, Torsten und meiner Wenigkeit als Steuermann mit 55 Sekunden den Tagessieg bei der Skoda Teamchallenge auf der AMI eingefahren !!! Ich bin stolz auf uns !!!!!!!!!!!!!!!!

    Der Gutschein wird diese Woche eingelöst und zum Ostharztreffen gibts dementsprechende Überraschungen ...

    Andreas
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mystique, 07.07.2009
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    War das die Challenge wo einer lenkt, einer schaltet und einer gas gibt?
     
  10. #8 KleineKampfsau, 07.07.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Genau die war das .... :).

    show2.jpeg

    von links: Frank (Fraker), Torsten (Böhmenpower), Ich (KleineKampfsau). Achim

    Andreas
     

    Anhänge:

Thema:

Nachschau Ostharzstammtisch 02/2009

Die Seite wird geladen...

Nachschau Ostharzstammtisch 02/2009 - Ähnliche Themen

  1. Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009

    Komfortblinken möglich? 1U Bj 2009: moin, moin, kann bei meinem Tour eine Komfortblinkfunktion freigeschaltet werden oder ist das beim 1U unabhängig vom Baujahr nicht möglich?
  2. Ostharzstammtisch 01/2017

    Ostharzstammtisch 01/2017: Unser erster Stammtisch 2017 steht fest. Wir treffen uns am 04.03.2017, 14.00 Uhr in Quedlinburg. Allerdings werden wir uns dann wahrscheinlich...
  3. Ölverbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP Baujahr 2009

    Ölverbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP Baujahr 2009: Hallo zusammen, habe seit ca. einem halben Jahr einen erhöhten Ölverbrauch von ca. 0,5l auf 2000km. Nicht wirklich viel, ich weiß, aber dafür...
  4. Privatverkauf Windabweiser Heko Skoda Octavia 1Z Combi 2009 Facelift

    Windabweiser Heko Skoda Octavia 1Z Combi 2009 Facelift: VERKAUFT !!! Windabweiser Heko Skoda Octavia 1Z Combi 2009 Facelift. 4 teilig Versand möglich Passt auf das abgebildetet Fahrzeug. 17.- Euro...
  5. Radio Antenne tauschen (Fabia Kombi 5J 2009)

    Radio Antenne tauschen (Fabia Kombi 5J 2009): Hallo liebe Skodakenner! Ich bin seit gestern Skoda-Fahrer und habe ein kleines Problem mit meiner Radioantenne. Eingebaut ist das Werksradio von...