nachschau 1. niedersachsen-nordharztreffen

Dieses Thema im Forum "Treffen und Events" wurde erstellt von Bexx, 17.04.2005.

  1. Bexx

    Bexx

    Dabei seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen
    Kilometerstand:
    139000
    moinsen zusammen!
    habe mir mal gedacht ich mache nen neues thema auf. rick hat zwar in den alten thread geschrieben, aber dann würde der ja noch länger werden.
    also auf die fotos bin ich auch mal gespannt und werde mich mal schlau machen wie und wo ich meine hochladen kann.
    also ich muß sagen, dass ich voll auf begeistert war/ bin. es war alles super durchgeplant und organisiert. die termine passten einfach super und das ist wohl nicht zu letzt missy zu verdanken, die sich so ins zeug gelegt hat wie man es gar nicht beschreiben kann ( roadbook für jeden, super wegbeschreibung aus allen richtungen, und und und ) aber auch ein dank an chris, der mit seinem passat die nachhut gebildet hat.
    das wetter war samstag traumhaft und auch die stimmung war super. die leute kamen alle pünktlich und alles lief reibungslos. sonntag war das wetter nicht wirklich schön aber wir sind vor dem nebel und dem regen einfach geflohen. denn um so höher man gefahren ist, desto besser wurde das wetter. sogar zum rodeln sind wir noch gekommen.
    so, genug von mir, denke missy wird wohl einen ausführlichen bericht schreiben ( hoffe ich zu mindest ).

    also wünsche allen noch einen schönen restsonntag und ne "schöne" arbeitswoche

    Gruß
    BeXX

    PS: ich werde mal draussen fragen wer der virus sein will :tanzen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodafan2210, 17.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Ich glaub der Skodaclown ist/hat den Virus! :zwinker: :beifall: :hihi:
     
  4. #3 TheDixi, 17.04.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Kann mich nur anschließen! Super Treffen, sehr gut organisiert.

    Ein großes Lob!
    Hoffe auf viele Bilder!


    3 Fragen sind aber noch offen:

    1. Wem gehört eigentlich der schwarze Fabia?
    2. Wer hat alles einen Virus
    3. Wann findet das nöchste Treffen statt?
     
  5. #4 Bump Digger, 17.04.2005
    Bump Digger

    Bump Digger

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    Koch, Lutter am Bahrenberge
    Kilometerstand:
    210000
    Möchte mich hier auch nochmal anschließen.
    Einen GROßEN dank und lob an Missy.
    Die Organisierung steht auf Platz :sieger:

    Und es hat ja auch was für die Allgemeinbildung gegeben -> Ich weiss jetzt was ein Arschleder ist.

    Hat auch spass gemacht in der Kolonne zu fahren :fahren:
    Und die vielen Blicke :D

    Dann sehen wir uns wahrscheinlich zum Ostharztreffen wieder. Muss mal sehen ob ich da frei hab oder Urlaub bekomm.

    @TheDixi
    kannst genausogut fragen, wem der silberne Octavia gehört :-)

    mfg
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Obwohl ich nur heute dabei war...

    Kann mich den Vorschreibern nur uneingeschränkt anschließen. Super Sache, gerne wieder!


    Und noch mal ein extra Lob an Missy für die perfekte Organisation. :beifall:


    Viele Grüße
    Andi
     
  7. #6 SchlachterHorst, 17.04.2005
    SchlachterHorst

    SchlachterHorst Guest

    Hallo zusammen,

    da bis jetzt viel Positives gesagt worden ist, sind hier die negativen Punkte:
    fertig!! Es gab nix negatives!!!
    Einzig die "Impfung" gegen den Virus konnte recht schmerzhaft sein

    Es war wirklich Spitze durchorganisiert und auch etwas Nebel konnte der guten Stimmung bei allen Leuten nichts anhaben. Auch von meiner Seite noch mal großes Lob an Missy!!
    Die Strecke bei der Rundfahrt war genial. Schöne Kurven und ordentich Höhenunterschied.

    War ein wirklich gelungenes Wochenende!
    SchlachterHorst
     
  8. #7 misteryx, 17.04.2005
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    hehe.. *grins* (ja die Missy lebt noch).. wollt nur sagen, dass ich gerade dabei bin den Bericht zu schreiben... nehmt euch schonmal viiiel Zeit ;-)

    Bis nachher...

    Skodacl.... äh nee.. ich verkneifs mir.. Missy
     
  9. #8 Raver20m, 17.04.2005
    Raver20m

    Raver20m

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    So ich bin jetzt auch wieder zuhause eingetroffen!
    Ich kann mich nur denn ganzen meinungen hier anschliesen, es war wirklich SUPER, von mir gibts auch denn :sieger: platz für Missy!
    Es hatt alles super geklappt und was sehr lustig!
    Meiner Freundin hat hat es auch gut gefallen, bis auf das mit den Bergwerk, das war leider nix für denn Kleinen, aber dafür war er ja heute denn ganzen Tag da und ich denke mal das es ihm auch gut gefallen hat, so kaput wie er dann war!
    Was ich auch gut fand war das mal 4 Felis da waren, so viele habe ich noch nie auf einhaufen gesehen! :wow:
    So das wars dann auch erstmal von mir/uns!

    Gruß Ronny+Nadine+Luca
     
  10. #9 Chris87, 17.04.2005
    Chris87

    Chris87 Guest

    War echt super Organiesiert das Treffen und wir werden auch sicher beim Nächsten wieder dabei sein! Vielen dank nochmal an Missy ;)

    Sind auch super angekommen :)


    Schade das wir nur Samstag Zeit hatten :(



    Nächstes mal planen wir ein ganzen WE und dann Übernachten wir da auch und spielen VIRUS! :D (höhö)


    @Die, die den abend da noch gepennt haben: Habt's ihr alle noch brav VIRUS gespielt? :D

    Ich werde meine bilder uploaden und hier posten, dauert aber noch ich denke mal Morgen werd ich sie drin haben


    Mfg Chris.
     
  11. #10 misteryx, 17.04.2005
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    EDIT: voll die Fakten vergessen..

    Teilnehmer: Schlachterhorst, Dezent, Octi aus Halle mit Freundin, Skodafan2210, Sator, Viator*was weiß ich*, Bexx,TheDixi mit Kumpel, Boomboommelli mit Peter, Raver20m mit Freundin und Kind, Ostrich mit Frau, Bumpdigger, Housemeister, RS2005 mit Freundin, Chris87 mit 2 Kumpels, Andi62, Metallurge, Rick, Christian
    Summasummarum: 28,5 Leutchen

    Autos:
    7 Octavia1, 1 Octavia2
    7 Fabias
    4 Felicias
    1 ämm Passat
    summasummarum: 19 Skodas und 1 Passat




    na dann mal los..


    So, ich sitz nun hier soll irgendwie einen Bericht zusammenbauen :grübel: und hab keinen blassen Schimmer wo ich denn nun eigentlich anfangen soll. Das Wochenende war so vollgestopft mit Impressionen, ganz viel Humor, Wissenswertem und Eindrücken, dass ich grad noch etwas planlos bin. Aber gut.. ich hau einfach mal in die Tasten... werden schon sehen, was dabei rumkommt. (nehmt euch nen Keks, ganz ganz viel Zeit und lest! ;-) :blabla: )

    Zuerst einmal ein dickes Danke, dass wirklich alle gekommen sind, die sich auch angemeldet haben und für die Unterstützung von Christian, der, wie schon gesagt, immer den Nachhut gebildet und geschaut hat, dass auch ja keiner bei den Konvoifahrten flüchten konnte. :knuddel: In diesem Sinne auch nochmal Danke an die Bergwerksleitung, die uns den Innenhof zur Verfügung stellte um Gruppenfotos der Autos zu machen.

    Wie schon erwähnt, es war ein recht interessantes Wochenende. So wissen wir nun zum Beispiel, was ein Arschleder und ein Harzer Frosch sind :-) und auch, dass 30m reine Treppenstufen im ca. 180° Winkel (neeein.. ich neige doch nicht zur Übertreibung.. ;-) ) verdammt anstrengend sein können. Die die noch nicht wussten, dass Wasserräder mit Wasser betrieben werden und sogar nen Rückwärtsgang haben, :hihi:wissen das spätestens nach der Führung im Bergwerk Rammelsberg.
    Was haben wir denn noch so ernsthaftes "gelernt"? Ömmm jaa... gehen wir mal zum lustigen Teil über ;-)

    An besagtem Wochenende wurde auch sehr viel gelacht und das eine oder andere Phänomän trat in Erscheinung. Fangen wir einfach mal bei Samstag morgen an- Bundis im Flecktarn mit leuchtgelber Weste und blauen Säcken in der Hand, im Seitengraben einer Straße nach Müll suchend, haben bestimmt irgendwas verbrochen- fragt sich nur was.. ;-) Oder weiter- am Nachmittag an der Jugendherberge kam dann der, uns bis zum Ende verfolgende "Virus" ins Spiel... Man weiß nicht genau was es sein soll... oder gar wie es geht... aber, was würdet ihr sagen, wenn eine pubertäre Ziege von ca. 14 Jahren, mit ca. 87 Bienenstöcken im Arsch und einem hochausgeprägtem Schreiorgan auf einmal vor euch steht und euch anplärrt "Spielt ihr mit uns "fangt den Virus"?" Es war nicht wirklich leicht, dieses Gerät von unserer Gruppe abzuschütteln, zumal sie Verstärkung hatte. Nachdem wir ihnen klar machten, dass wir grad gar keine Zeit haben (ich habe versucht die JH Zimmer zu verteilen... auch kein leichtes Spiel.. Männer eben ;-) ), gingen sie wieder und bestraften uns dafür mit Ohrenbetäubendem Lärm- sie spielten "Fang den Virus"...Aber gut, irgendwann war es dann so weit- die Zimmer in der JH waren tatsächlich verteilt únd ich zweifle nach wie vor an meinen Rechenkünsten ;-)

    Ich möchte fix noch erwähnen, dass wir es auch fertig brachten, vor der JH ein kleines Verkehrschaos zu veranstalten und Anwohner die ca. 140 Jahre alt waren (also zu faul zum umfaulen sind) so dermaßen zu verärgern, dass sie schon fast mit der Kavallerie ää Polizei drohten ("wem gehören die Autos GÖ-... ..., nicht mal von hier kommen und noch nichtmal fahren können") *lach*. Sorry deswegen nochmal, aber auch das haben wir (habt ihr) ja meisterhaft geschafft.

    Nach dem "Check in" in der Jugendherberge ging es weiter nach Abbenrode auf den Ponyhof. Dort wurden wir schon mehr oder weniger zur Kutschfahrt erwartet. Leider wurden wir auf 2 Kutschen aufgeteilt, aber dennoch hatten wir very viel Spaß bei der Sache (also unser Wagen zumindest.. auch wenn der Sarkasmuss fast Größer war als die Kutsche). So haben wir immerhin erfahren, dass Viator*was weiß ich* keine Kutsche fahren kann, ominöser Weise dafür im Fellwechsel war und sein ganzes weißes Fell uns hinten mitfahrenden überlassen hat. Nun ja, ein was gutes hatte der Fellwechsel, durch ihn bildete sich hinter der Kutsche ein ganz natürlicher Airbag, ohne jegliche Technik. Jegliche Technik fehlte der Kutsch im Allgemeinen sowieso- das Fahrwerk zu hart eingestellt, Karosserie instabil, undichte Türen und schlecht regulierbare Klimaanlage. ;-) Ok.. lassen wir das mal, wollen das Thema mal nicht zu weit verinnerlichen ;-)

    Von Abbenrode ging es dann gegen 18 Uhr zurück nach Goslar. Dort angekommen, haben alle mehr oder weniger den Parkplatz gefunden (ja ja... Irreführung meinerseits... aber lasst mir doch auch meinen Spaß *fg*) und sind langsam los getütelt Richtung Innenstadt. Unterwegs wurde beschlossen, dass wir direkt durch die Stadt laufen und somit bekam auch der kulturelle Teil seinen Auftritt. Beim Italiener angekommen, habe ich mir mit Viato*na ihr wisst schon wer* den beschissensten Platz geteilt und meine Achillessehnen an den Stühlen kaputt gehauen *aua*. Ach... wusstet ihr eigentlich, dass man aus Speisekarten auch ein Kartenhaus bauen kann und das eine phänomenale Statik hat? Nicht schlecht oder? *fgg*
    Gegen 9 Uhr waren alle satt und auch unser "Langzeit-Esser" Schlachterhorst hat den letzten Bissen Pizza runtergewürgt (auf Platz 1 kam übrigens Skodafan2210.. Das nächste mal gibts dann Stoppuhren) und wir haben uns auf gemacht ins Down Under.. Joa... da gibt es glaub ich nix weiter zu erwähnen... oder?..ach halt doch.. ich weiß nicht mehr genau wie, aber irgendwie wurde ich auf einmal als Skodaclown gekührt (verdammt Horst, wie kommst du auf sowas... und.. wie machts der Skodaclown wenn man ihn auf die grüne Nase drückt? *fg*). Wird wohl ein Laster sein, dass ich noch ein paar Wochen mit mir rum zu tragen habe.. *grml*

    Ok, aber machen wir mal bei dem "nach dem Down Under" weiter ;-)
    Gegen 11 (?) ging es dann zurück zur Jugendherberge. Es wurde sich ausgemacht, dass man ja noch das eine oder andere "Schwätzchen" im Gruppenleiterraum (ich würde es einfach Teeküche nennen.. ;-) ) halten könnte. Aus besagtem Schwätzchen wurde ein lustiges "wir ertränken Gummibärchen mit Bier und schauen nebenbei Fotos"-Gelage. Ein gewisser Skodafan2210 hatte mit 2 Sixpacks für "ausreichend" Alkohol gesorgt und dank Housemeisters Laptop und vieler kreativer Ideen konnten wir uns schon knapp 300 Bilder vom Treffen anschauen. Ich glaube diesmal hat es so gut wie jeden getroffen irgendeinen dummen Spruch zu bekommen.. die meisten gingen aber glaube ich an Skodafan2210, Viator*grml* und nun ja.. mich.. Aber wie war das.. Spaß ist wenn man trotzdem lacht und den Spruch mit dem Ruf und runiniert und ungeniert und so lass ich lieber gleich ganz weg ;-) Ebenfalls wurde beschlossen, dass aus den ganzen Fotos eine CD gebrannt wird und diese dann bei Ebay zu ersteigern ist (wann wir das ungefähr sein Housemeister? Muss schonmal sparen). Die ersten Verabschiedeten sich dann nach und nach und dem Rest wurde anscheinend immer langweiliger- da wurden Leute gegenseitig beim Fotografieren ä fotografiert und Bierflaschen für die nächste Bowlingmeisterschaft aufgestellt (wurde alles dokumentiert.. also keine Ausreden *gg*). Gegen 2 konnte ich dann auch die letzten dazu überreden, ins Bett zu gehen und so gaben wir uns dem Schlafe hin (ach wie poetisch).

    Sodele.. nach ca. 5 Stunden war dann Sonntagmorgen (kaum zu glauben aber wahr). Ich stolperte voller Elan aus meinem Bett, schaute im Bad aus dem Fenster und wäre am liebsten wieder voller Elan in besagtes Bett zurück gestolpert und hätte mich da vergraben- es hat geregnet was nur runterkam, gedonnert hats (in den anderen Zimmern auch, hab ich mir sagen lassen) und der Nebel war so dicht, dass man noch nicht ma, den Baum auf der anderen Straßenseite erkennen konnte. Gut, dachte ich mir.. besch*** kann es kaum werden, schau mer mal, erstmal Frühstücken gehen. Nach einem Brötchen mit Nutella und Käse/Marmelade, einem nahrhaftem Müsli und mindestens genauso nahrhaften Multivitaminsaft (der roch wie Chemie und schmeckte nach nix) fing ich nach und nach an, den Geldeintreiber raus hängen zu lassen. Auch hier ließen mich meine Rechenkünste teils im Stich aber schau guck, am Ende waren wir tatsächlich bei einer Differenz von in etwa null (so pie mal Daumen...).
    Gegen 9 trafen dann tatsächlich auch wieder diejenigen ein, die auswärts schliefen und sich nicht vom Vortag abschrecken ließen. Geplanter Aufbruch Richtung Harz war 9:30 Uhr. Dummerweise hatte sich die Meute so schnell an meinen pünktlichkeits-drängel-Tick gewöhnt, dass ich selber kaum noch nach kam und wirklich punkt halb 10 alle Motoren liefen... außer meiner.. ;-) Aber gut, auch ich hatte noch die Chance fix in mein Auto zu sprinten, unseren neu dazu gekommen Andi62 und Metallurge ein Routebook in die Hand zu drücken und los gings Richtung Baunlage. Bei unserem Zwischenstopp in Oker hatten wir ein wunderbares Panorama auf die Talsperre und die dazugehörige Staumauer, die Temperaturen lagen so bei mind. 20 Grad und wir spielten mit dem Gedanken, die Gartenstühle auszupacken. Ja ja.. ich hör ja schon auf zu phantasieren- dank des Nebels konnte man die Talsperre nur erahnen (bzw. ich habe versucht den Leuten weiß zu machen, dass da Wasser sein soll). Hier stieß dann auch Rick zu (also, zu uns ;-) ) und wir waren sozusagen komplett. Nach ca. 10 Minuten frieren und weiße Fotos machen ging es wieder weiter nach Braunlage. Das Wetter besserte sich nach und nach und in Braunlage war es fast trocken und antineblig. Dümmerlicher weise hatte ich die Idee, dass man ja ein wenig die Eissporthallte belagern könnte- haben wir auch gemacht und ich bin natürlich, weiß nicht welchen Wahn ich da hatte, auch mit zum Schlittschuhverleih gelaufen. Hab ich eigentlich auch nur gemacht, da mir vorher weiß gemacht wurde, dass es einige auch nicht können- stellte sich als absoluter Humbug raus...war bestimmt nur ein Lockmittel um mich aufs Eis zu kriegen. Nachdem alle ihr Schuhe anhatten ging es Richtung Eisbahn, an der Bande warteten geduldig Housemeister, Metallurge und Ravers Freundin mit Kind und schauten uns zu. Wie schon erwähnt- ich kann es ja mal gar nicht- eierte auch munter drauf los, klar, die Bande immer in Griffnähe. Irgendwann kam dann der Horscht angefahren und schleppte mich ab *fg*. War ja auch alles schön. Wenn da dieses berüchtigte Skodamonster nicht gewesen wäre (gibt Leute die nennen ihn Skodafan 2210)- auf einmal hatte ich links Horst an der Hand und rechts Skodafan *schnüff* ich wollte nur noch weg. Nach ca. 2 Runden wurde ich dann auch wieder allein gelassen. Ich wurde mutig und ging von der Bande weg..stolperte da so vor mich hin, wurde immer wieder von TheDixi, RS2005 und Raver überrundet (ok.. ab und an stolperte auch Via*such dir einen anderen Nick* an mir vorbei.. aber das war ja keine ernst zu nehmende Konkurrenz *fg*) und dann kam da was von hinten, kriegte die Kurve nicht, schmeißte sich neben mich hin und war der Meinung "ach da steht ja wer, ich leg sie einfach mit flach". Diese ungehobelte Klotz nennt sich im Forum SchlachterHorst.. sollten verboten werden solche Leute *gg*. Fazit- 1 blauer Fleck! Später wurde dann noch Ringelpiez mit anfassen gespielt (stellt euch das so vor: ihr steht an der Bande, kommt nen Typ an, zerrt dich weg, an dem Typ zerrt noch nen Typ.... auf einmal noch so nen Typ da der sich auch an dir festklammerte)...wir waren ein Kreis, der sich absolut unkoordiniert drehte und wer als erstes fiel hatte natürlich das große Los. Wer das war brauch ich bestimmt nicht noch erwähnen oder? Fazit: 2 blaue Flecke. Nach dieser Aktion wurde scheinheilig noch ein Foto gemacht und gegen 12 ging es dann auf sicheren Boden. Die die keine Lust auf Nase fallen hatten, waren schlau und schauten sich das Spektakel teils von oben auf der Cafeteria an (Feiglinge ;-) ).

    Gegen 12 Uhr ging es dann im strömendem Regen Richtung Sankt Andreasberg. Auf dem Weg dort hin tat sich dann endlich die eine oder andere für den Harz teils berüchtigte Kurve mit weiß nicht wieviel Grad Steigung auf. Ich fand es eigentlich ganz gut.. und ja.. ich liebe meine 75 PS ;-)

    Ich muss zugeben, das Restaurant in Andreasberg war nicht so der Bringer.. aber gut, die die's verdienten bekamen ein Bier das schmeckte wie kalte Füße, die anderen Cola von übervorgestern. Die Bedienung wird sicher auch nicht den Preis für den freundlichsten Menschen auf Welt kriegen, aber immerhin- mir hats geschmeckt ;-) Gegen 2 verließen wir diese Lokation und schau mal einer an- die Sommerrodelbahn lief (die Sonne hatte sich mittlerweile auch wieder zurück gemeldet). Zu dieser sind wir dann auf vielfachen Wunsch dann auch noch fix hingefahren und die die wollten konnten einmal fahren. Kurze Zeit später war auch da Abfahrt und es ging zu unserer vorletzten Stadion- Torfhaus. Dort haben wir erstmal ein paar Motorradfahrer mit dem atemberaubenden Anblick von 19 Skodas fasziniert und *hehe* ich habe versucht (bzw. RS2005 hat versucht) der Gruppe weiß zu machen, dass man von da oben eigentlich den Brocken sehen könnte (ich muss dazu sagen: Fog was back). Einige habens uns sogar abgekauft ;-) (bei schönem Wetter kann man den wirklich sehen..). Ja auch hier ging es dann bald weiter nach Goslar wo die allgemeine Verabschiedung war- gegen 17 Uhr waren dann alle weg, der harte Kern, bestehend aus Housemeister, RS2005+Freundin, Bumpdigger, Raver20m und mir ging noch kurz zu Mc's, aber auch diese lustige Runde löste sich bald auf.

    Sodele.. ich glaub ich habe fertig.

    Fazit meinerseits:
    Ich als realistischer Pessimist hätte nie gedacht, dass das Treffen doch so gelingen und großteils glatt ablaufen würde. Es waren einfach die richtigen Leute dabei, das Wetter hat halbwegs mitgespielt und auch so, war alles irgendwie Klasse. Vorallem, auch ich hab wieder sehr viele neue Leute kennengelernt (ist ja bei mir gar nicht so leicht, noch wen zu finden, den ich auf noch keinem Treffen gesehen habe). Man könnte wirklich mit dem Gedanken spielen irgendwann ein 2. NDS-Nordharztreffen ins Leben zu rufen... (aus Fehlern wird man ja auch nur schlau :) )....

    Meine Bilder werde ich demnächst ins Netz stellen. Die Foto CD wird ebenfalls erstellt- aber darum kümmert sich Housemeister. Also... alle die Fotos gemacht haben.. her damit. Ich glaub da sind diesmal so richtig viele Schnappschüsse dabei ;-) (meine Hp freut sich..)

    Ich werd mich nun leider erstmal aus dem Internet verabschieden müssen und nur noch unregelmäßig da sein.:traurig:. also lästert nicht so viel über micht *lach*

    Auf bald dann
    eure Missy

    P.S.: Für alle Unwissenden, die sich wundern was das mit dem "wem gehört der schwarze Fabia" auf sich hat.... das erklär ich euch ein andern mal *fg*.. Nein, wir hatten insgesamt 7 Fabias dabei- 1 blauer, 1 Stonegrey(er) und 3 schwarze RS und 2 schwarze Combis. Die Nuance des Wochenendes der Octavias war silber.. aber hier wurde immerhin der Versuch gestartet mit 2x schwarz und 1x dunkelblau ein wenig Abwechslung ins Spiel zu bringen.. die Feliciafahrer waren das bunteste Volk :)

    So.. nu aber wirklich fertig (hat sichs jemand bis hier unten durchgelesen? ;-) )

    P.S².: Vielen lieben Dank für die lieben Lobse Aber für so nen netten Haufen wie euch würde ich das immer wieder tun (achso und DANKE auch nochmal für den Cappi inhalt... war wirklich überrascht, wäre aber beim besten Willen nicht nötig gewesen.. trotzdem 1000 Danke )
     
  12. Sator

    Sator

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ED (BY) / NOL (SA)
    So nach wieder mal ca. 580 km und 5,5Std später bin ich auch wieder im Schwäbleländle eingetroffen.

    Also erstmal Daumen hoch Missy war echt super!
    Hast dich jut ins zeug gelegt.

    Oh man ich treff die Tasten schon nicht mehr - ICH BRAUCH SCHLAF!!!

    Ich les mit morgen dann mal in ruhe alle hier durch.
    Wollt ja nur bescheid sagen das ich gut angekommen bin - trotz teilweise ziemlich heftigen regen aber dank aerotwins - nix problem.

    Also dann bis morgen in aller frische.

    --> Ich hab den VIRUS, ich seh schon langsam doppelt <--
     
  13. #12 Bump Digger, 17.04.2005
    Bump Digger

    Bump Digger

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    Koch, Lutter am Bahrenberge
    Kilometerstand:
    210000
    So, wollt dann noch ein paar dumme Komentare loswerden :D
    Ich glaub ich hab verstanden worum es in dem Virusspiel ging.
    Es gibt einen Fänger und einen Erlöser und der Rest rennt einfach nur rum und versucht dem Fänger auszuweichen. Falls der Fänger jemanden von Herumlaufenden erwischt muss dieser stehenbleiben und darf erst weiterlaufen wenn er von dem Erlöser berührt wird. Das Spiel ist zu Ende wenn alle stehenbleiben müssen.
    Und jetzt keine Kommentare, ich habe NICHT mitgespielt ;-)
    Vonwegen die Kutschen hatten keine Technik, da waren doch Blinker dran und Käferfelgen hatten die auch :-)
    Ach ja, denkst du wirklich das dich dein neuer Spitzname wirklich nur ein paar Wochen verfolg missy? :-D
    Aber mal im Ernst du hast nicht wirklich ein Käse-Marmelade-Brötchen gegessen, oder :graus: Das waren doch getrennte Brötchen. Gut das ich zu Haus geschlafen hab.

    Naja, denkt dran das ist alles :achtungironie:
    Bis auf das Lob für Missy, das war erlich gemeint.
    Und der Cappiinhalt war doch wohl selbstverständlich.

    mfg

    Der der zum harten Kern gehört :headbang:
     
  14. #13 skodafan2210, 17.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Hihi, Klugscheißer! :anbeten:

    Also, Skodaclown ist der Virus und, ähh, SchlachterHorst der Erlöser (grausige Vorstellung)!
    Mal gucken ob`s auch virtuell geht!?! :D :rofl:
     
  15. #14 TheDixi, 17.04.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    :irre: :irre: :irre:.... :hammer: so, virus ist draußen.

    @Missy: Super Bericht!
    Die Haare kamen übrigens nicht von viator(na der halt), sondern von dem, der unter dem Pferd hing(später unter der Kutsche^^) und immer wieder mit der Hand abrutschte.

    Den Betreuerraum würde ich auch nicht Betreuerraum, sondern Lehrerkneipe nennen(von wegen JH Rauch- und Alkoholfrei^^), aber wenn ich die oben erwähnten 14-jährigen Selbsthilfekurslern betreuen müsste, würd ich auch zur Flasche... Aber lassen wir das...

    Ich hoffe, du machst auf jeden Fall wieder ein Treffen im nächsten Jahr (oder gar im Herbst???). Die JH war voll ok.
    Wir wissen ja jetzt, wie man nachts rein kommt und dass der große graue Kasten am Eingang nicht die Alarmanlage ist...
    Ich wär auf jeden Fall wieder dabei(wenn mein Auto dann akzeptiert wird...)

    PS: Ich habe es übrigens tatsächlich getan und die Frage nach dem "Arschleder" mal zu "Genial daneben" geschickt.... abwarten.

    So, jetzt hab ich aber genug gesagt...
     
  16. #15 skodafan2210, 17.04.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Ich hab mich bis unter vorgearbeitet! Fazit: gut getroffen!

    Aber kommentieren muß ich noch was:


    "auf Platz 1 kam übrigens Skodafan2210.."
    - logisch, wer sonst ?!?

    "wem gehören die Autos GÖ-..." - Ich weiß es!

    "unser "Langzeit-Esser" Schlachterhorst" - das ist aber noch sehr harmlos!

    "wie machts der Skodaclown wenn man ihn auf die grüne Nase drückt?"
    -missy, missy

    "Irgendwann kam dann der Horscht angefahren und schleppte mich ab" - ?

    "da steht ja wer, ich leg sie einfach mit flach"
    - klappt sonst selten bei dir !


    Ach ja, und über das Skodamonster reden wir nochmal, du Skodaclown!
     
  17. #16 Housemeister, 18.04.2005
    Housemeister

    Housemeister

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    Yeti 1,2 TSI DSG Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ostmann Niestetal
    Kilometerstand:
    600
    Hallo Leute!

    Bin auch wieder gut daheime angekommen...

    Muß doch jetzt auch erstmal ein Lob an Missy ausprechen! *DICKESLOBAUSPRECH* :beifall:

    Die Oragnisation war so genial wie das ganze Treffen! Bestimmt das Highlight dieses Jahres!!!

    Freue mich schon auf das nächste mal!

    Werde mich jetzt erstmal dransetzen und die Bilder online stellen, den Link gibt es dann morgen. (Sind ja immerhin 170 Pics, nur von mir! :freuhuepf:)

    Dann mal allen einen guten Start in die Woche...!

    Gruß Housemeister

    PS: Auch nochmal vielen dank an die mitgereisten Freundinnen die so bereitwillig die Gruppenfotos am Bergwerk geschossen haben!
     
  18. #17 Metallurge, 18.04.2005
    Metallurge

    Metallurge Guest

    Auch von meiner Seite vielen Dank für den schönen Tag! :beifall:
    Skodaclown (daran muß ich mich jetzt erst noch gewöhnen) - Du hattest eine sehr gute Route für diese Ausfahrt gewählt.
    Schade das es mit dem Samstag nicht mehr geklappt hat ... :traurig:

    Manche Sachen liegen ja seit 7 Jahren quasi vor der Haustür, aber man war noch nie dort - in meinem Fall die Sommerrodelbahn.

    Das Oberharzer Wetter hat sich ja mal wieder von seiner buntesten Seite gezeigt - aber wenn es so sonnig wie Samstag geblieben wäre hättet Ihr ja einen falschen Eindruck vom Harz behalten :hihi:

    Das Treffen sollte man bestimmt wiederholen - vielleicht etwas südwestlicher ausgerichtet, da gibts auch noch schöne Ecken :-)
    Für Clausthal könnte ich auch Restaurants empfehlen :hunger:

    Ich werde dann heute mal schauen welche Fotos aus der Eishalle nicht dem Gegenlicht zum Opfer gefallen sind und die Videoclips sichten :blauesauge:

    Andreas
     
  19. #18 boomboommelli, 18.04.2005
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    Auch die Post ist wieder blitz- und beulenfrei zu Hause angekommen!Wir sind noch ein wenig im Westharz (Innerstetalsperre,Wildemann und Osterode) verblieben,um dann auf die A7 Richtung Süden zu gelangen.
    Was die Organisation und Durchführung dieses in jeder Hinsicht gelungenen Treffens angeht,muß ich sagen, man hätte nichts besser machen können! Dickes Lob an Missy für Alles,insbesondere für die Wegbeschreibung!
    Wenn es nächstes Jahr wieder heißt " 2.NNT (Niedersachsen- Nordharztreffen) 2006" sind wir gerne mit dabei!


    Grüße von der "Post"

    Melli und Peter
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rudi Carrera, 18.04.2005
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Ich war an dem tag beim AH Ohse, um etwas abzuholen und fuhr am Cineplex vorbei, staunte noch, man, so viele Skodas aufn Haufen. Zu Hause hab ich mich dann daran erinnert, dass dort ja ein Treffen war. Ich depp, da hätt ich auch mal anhalten können, soviel Zeit wäre gewesen.

    Rudi
     
  22. Bexx

    Bexx

    Dabei seit:
    05.10.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen
    Kilometerstand:
    139000
    das kostet jetzt aber ne runde rudi. also einfach vorbei fahren geht gar nicht ;-)
    naja nächst mal dann.

    gruß
    BeXX
     
Thema:

nachschau 1. niedersachsen-nordharztreffen

Die Seite wird geladen...

nachschau 1. niedersachsen-nordharztreffen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro

    Automatischer Heckklappenöffner Fabia 3 - Ebay - Startpreis 1,- Euro: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe! Automatischen Heckklappenöffner für Fabia 3 von GB-Tuning Neuwertig - war nur kurz verbaut! Meine Frau möchte...
  2. Privatverkauf 1 Satz Winterkompletträder auf Alu 205/55R16 94H XL Continental

    1 Satz Winterkompletträder auf Alu 205/55R16 94H XL Continental: Ich verkaufe für meinen Arbeitskollegen einen Satz Winterkomplettreifen auf Alu Felge. Der Satz war auf einen Skoda Octavia drauf, der aber...
  3. Privatverkauf 1 Satz 16 Zoll Winterkompletträder

    1 Satz 16 Zoll Winterkompletträder: Letztes Preisupdate!!! Im Angebot habe ich vier 16 Zoll Winterräder kompl. montiert auf Stahlfelge 7,0 x16 ET45, Reifen: Matador Sibir Snow...
  4. Hallo aus Niedersachsen!

    Hallo aus Niedersachsen!: Hallo an alle Mitglieder, In ein bis zwei Tagen ist es endlich soweit und meine Frau bekommt ihren neuen Fabia 3 joy. Das Auto wurde in quarz...
  5. Gänge 1-5 gehen schwer rein

    Gänge 1-5 gehen schwer rein: Moin, ich fahre einen Fabia Bj 2012. Seit heute morgen gehen die Gänge 1-5 schwer rein, wenn der Motor läuft. Wobei eins noch am schwierigsten...