Nachrüstung Rußpartikelfilter

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Bernd64, 12.12.2007.

  1. #1 Bernd64, 12.12.2007
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Auch auf die Gefahr hin, daß das Thema schon mal dran war.
    Ich habe einen 1,9 TDI Bj. 2005 leider noch ohne diesen Rußpartikelfilter.
    Da ich in Berlin wohne, wo ja bekanntlich ab 1.1. die Umweltzone in Kraft treten,
    in der ich auch noch arbeite, überlege ich mir natürlich, irgendwann mal nachzurüsten, um auf Grün zu kommen.
    Meine Anfragen bei zwei Vertragswerkstätten zwecks Nachrüstung ergab,
    grob von denen geschätzt, einen Preis von 850-900 Euro.
    Einen richtigen Endpreis wollte mir keiner sagen.
    Irgendwie traue ich dem Braten nicht so richtig, weil ich von anderen Marken schon deutlich
    niedrige Preise gehört habe.
    Hat von Euch schon mal jemand nachgerüstet ?
    Was ist das der Mindestpreis, mit dem ich rechnen muß ?
    SInd denn in dieser Hinsicht auch freie Werkstätten verläßlich, bzw. dürfen die das ?
    In letzter Zeit hört man ja auch viel von nichtfunktionierenden Filtern.

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
  4. #3 Quax 1978, 12.12.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Dia Kosten sind schon einigermaßen real, sofern der Einbau mit bei ist. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, hat der Superb den Motor längs eingebaut und damit andere Voraussetzungen für den Nachrüstfilter. Musst mal bei Audi nachfragen, wie die verbaut sind. Beim A4.
     
  5. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    ja beim Superb und auch Passat 3B/3BG sind die Motoren längs verbaut
    und der Austausch des alten KATs gegen einen KAT/Partikelfilter ist so einfach, das traue ich mir sogar selber zu
     
  6. IEDler

    IEDler Guest

    Wenn Du die gelbe Plakette hast, kannst Du doch auch weiterhin durch Berlin fahren. Ich würde das nicht überstürzen. Je mehr Anbieter auf den Markt kommen, umso höher ist der Wettbewerb und niedriger die Preise.

    Grüße
    Daniel
     
  7. #6 Bernd64, 14.12.2007
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Danke für Eure Antworten.

    Mit gelb kann ich ja noch eine Weile fahren.
    Werde dann noch warten und mich umschauen.
     
  8. Sveni

    Sveni

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Superb 1,9 TDI, 96kW
    Kilometerstand:
    113000
    Hallo Hallo,

    habe einen 1,9 TDI PD 130 PS Baujahr 12/2004; Laufleistung: 56.000 km

    Rußpartikelfilter von HJS Kosten: 570,-€ plus Einbau bei einer freien Fachwerkstatt (nicht Skoda) inkl. neuer AU (Pflicht) 100,-€ natürlich mit Garantie

    Gesamtkosten 670,-€ minus 330,- Steuererstattung (bei der nächsten Steuerfälligkeit erstattet) macht 340,-€ gutes Werk für die Umwelt...

    Ab zum Straßenverkehrsamt, alles vorgelegt, 16,80€ geblecht (Achtung NRW Preise) und schon war die grüne Plakette im Auto...

    Fahre auch viel in Berlin, ergo grüne Plakette!

    Einziges Problem, welches Du bekommen könntest wären die Lieferschwierigkeiten nachdem bei GAT der Absatz eingebrochen ist... :-D
     
  9. IEDler

    IEDler Guest

    Gelbe Plakette = "AUCH" Fahren durch Berlin !!!
     
  10. wh800

    wh800

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Raum
    Hallo,

    Mitte 2007 habe ich mir "den Luxus" einer Rußpartikelfilter-Nachrüstung geleistet. Die Ausführung erfolgte durch meine Skoda-Werkstatt. Hersteller ist die Firma Twin-Tec in Königswinter. Mit Papieren, Plakette, MwSt. etc. war ich auch 900,00 € los. Mich interessieren Erfahrungen mit der Veränderung beim Kraftstoff-Verbrauch. Die Erhöhung liegt bei mir unter 5 %. Ich halte das für sehr gut. Der Motor: 1,9 TDI Baujahr 2005. Über eine Anwort würde ich mich freuen.
     
  11. #10 shorty2006, 16.12.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    da haste aber eine völlig falsche info! und der gedankenansatz ist auch falsch!
    1. derzeit nur geplant aber inkrafttretung wegen gerichtlicher unklarheiten unwahrscheinlich und gilt garantiert noch nicht für euro 3 oder 4 fahrzeuge ! weitere infos unter http://www.env-it.de/luftdaten/download/public/html/Umweltzonen/index.htm
    2. zum DPF: die biobeimischung soll angehoben werden ob das die derzeitigen DPF-systeme abkönnen steht noch in den sternen. ein skoda mit euro 3 ohne DPF kann das problemlos ab denn der hat eine biodieselfreigabe, nachzulesen unter skod.de FAQ
    3. du schreibst du hast einen tdi baujahr 2005 das heisst euro 4 und dann schreibst du mit gleb kann man ja fahren, du bekommst aber eh 4 also grün da du euro 4 hast. damit sollte das thema gegessn sein
     
  12. #11 Bernd64, 17.12.2007
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo shorty2006

    Kannst du mir mal bitte näher erklären, woher du deine Infos hast.
    In meiner Zulassung (neue Ausgabe) steht unter 14: EURO3
    Bem TÜV habe ich die gelbe Plakette bekommen.

    In meinem KFZ-Brief (heißt ja jetzt : Zulassungsbescheinigung Teil II)
    steht gar nix von Schadstoffklasse.
    Auch in der EWG-Übereinstimmungserklärung finde ich nichts darüber.

    Da du jetzt aber schon der dritte bist, der mir sagt, der 1,9er TDI 96 kW Bj. 2005 hätte EURO4,
    werde ich natürlich stutzig.
    Wo genau kann ich mir denn endgültig Gewissheit verschaffen, was nun stimmt ??
    Wo kann ich es nachlesen ??

    Vielen Dank und Viele Grüße
    Bernd
     
  13. #12 shorty2006, 17.12.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also eigentlich hat vw sich 2005 freiwillig verpflichtet dass alle motoren euro 4 haben.
    evtl ist deiner gerade im übergangsbereich hergestellt worden
    oder er hat ein viel älteres baujahr als deine EZ
    oder es ist ein eu-import welcher eigentlich nicht für deutschland gedacht war
    oder die eintragung ist schlcihtweg falsch im FZ-schein

    baujahr: steht in der seitenscheibe (unten letzte zahl)
    baumonat/-jahr: steht im ersatzradmuldenwerkzeugkasten innendeckel (punkte in einer eingeprägten tabelle)

    ganz genau: den genauen bautag sagt dir jedes autohaus anhand deiner fahrzeug-Ident-Nr.

    meiner ist 10/04 und einer der letzten mit euro 3 allerdings 1.4tdi, die 1.9er hatten eigentlich schon eher die umstellung
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Bernd64, 17.12.2007
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo shorty

    Danke für die Infos !!
    Werde dann doch noch mal genau nachsehen.

    Kennst du oder jemand anders hier im Forum noch irgendwelche anderen Quellen/Link's, wo ich noch weitere Infos bekomme ?

    Viele Grüße
    Bernd
     
  16. IEDler

    IEDler Guest

    Hallo Bernd64,

    das kommt ganz auf den Monat 2005 an. In meinem Prospekt vom 10/2005 ist beim 96kw Diesel noch von EURO3 die Rede. Ich denke, man muß sicherlich noch die Zeit der Herstellung gegenüber EZ rechnen. Dann kommt man schon selbst darauf, dass Du sehr wahrscheinlich EURO3 hast. Aber wie schon erwähnt ist das kein Beinbruch, damit bekommst Du gelb und somit freie Fahrt in den Umweltzonen, Rußpartikelfilter hin oder her.

    Ich hoffe, ich konnte Dich ein wenig beruhigen. Das Geld kannst Du Dir ja schon mal monatlich ansparen und bei Ernsthaftigkeit beruhigt aus dem Ärmel schütteln. Sei Dir sicher dafür hast Du locker 2 bis 3 Jahre Zeit.

    Grüße
    Daniel
     
Thema:

Nachrüstung Rußpartikelfilter

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung Rußpartikelfilter - Ähnliche Themen

  1. Standheizung nachrüsten

    Standheizung nachrüsten: Hallo, ich habe gesehen, dass VW für die Fahrzeuge auf MQB-Basis zur Zeit damit wirbt die original Standheizung für Materialkosten um die 1000 €...
  2. Waschwasserstandanzeige nachrüsten

    Waschwasserstandanzeige nachrüsten: Moin Moin, hat es schon mal jemand an einem Fabia II FL versucht oder es sogar geschafft die Waschwasserstandanzeige nachzurüsten? Wenn ja, was...
  3. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  4. Rückfahrkamera nachrüsten

    Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo zusammen, Weiss jemand von euch ob es möglich ist beim Superb III die Rückfahrkamera nachzurüsten? Und falls ja, was es in etwa kosten...
  5. Ambientebeleuchtung nachrüsten

    Ambientebeleuchtung nachrüsten: Moin, hat sich schon jemand zufällig Gedanken dazu gemacht? Ich hatte für einen Werkstattbesuch meines Rapid (MJ15) einen Rapid SB (MJ16 oder...