Nachrüstung Maxi-Dot Kombiinstrument

Diskutiere Nachrüstung Maxi-Dot Kombiinstrument im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skodacommunity, ich bin neu hier in dem Forum, heiße Maximilian und komme aus Dresden. Ich habe einen Fabia 2 (5J) Combi 1.2 TSI (63...
Maxwell7799

Maxwell7799

Dabei seit
18.12.2020
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Ort
Dresden
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 (5J) 1.2 TSI Combi (86PS) als Family
Kilometerstand
112000
Hallo liebe Skodacommunity,

ich bin neu hier in dem Forum, heiße Maximilian und komme aus Dresden. Ich habe einen Fabia 2 (5J) Combi 1.2 TSI (63 kW/86PS) in der Austattungslinie Family aus dem Baujahr 19.06.2012 mit 112.000km runter. Leider hat er jedoch vom Werk aus nur das Kombiinstrument mit grün-beleuchtetem halben Display. Dieses gefällt mir leider nicht mehr. Ich finde das Maxi-Dot Kombiinstrument mit der weißen Beleuchtung etc. tausendmal schöner. Ich habe mich schon im Forum umgeschaut und ein paar Beiträge zum Tausch des Kombinstrumentes gefunden. Leider bin ich elektronisch mit dem Fabia noch nicht so versiert, weswegen ich eure Hilfe benötige. Und zwar:

1. Ist der Einbau eines Maxi-Dot Kombiinstrument in meinen Fabia möglich?
2. Muss ich zur Bedienung des Maxi-Dots Lenkradtasten nachrüsten? (Habe ich leider nicht. Habe nur die Knöpfe am rechten Hebel zur Bedienung meines derzeitigen Kombiinstruemtes.)
3. Nach welchen Teilenummern muss ich schauen? Habe schon einige in Foren gefunden (5J0 920 840 D, 5J0920840D, 5J0 920 840 F, 5J0920840F 5J0 920 841 E, 5J0920841E), sehe da aber nicht mehr durch.
4. Wie lerne ich meinen Schlüssel an?
5. Wie übertrage ich den Km-Stand? Ist das überhaupt möglich wenn das neue Kombinstrument gebraucht ist?

Ich würde mich sehr über eine Antwort und eure Hilfe bei meinem Vorhaben freuen.

Viele Grüße aus Dresden
 
felo1104

felo1104

Dabei seit
09.01.2016
Beiträge
118
Zustimmungen
20
Ort
Taucha / Dresden
Fahrzeug
Ford Focus Turnier, Skoda Fabia NJ 1.2 TSI, Skoda Octavia 5E RS TDI, Kawasaki ER-6N
Kilometerstand
145.000, 140.000, 280.000, 41.000
Hallo Maxwell7799,

erstmal willkommen Im Forum. Ich habe bei meinem Fabia auch ein Maxidot nachgerüstet. Schau dich nach Schlachtfahrzeugen um, da bekommst du ein Kombiinstrument mit Maxidot meist für um die 100€.

zu 1.: Ist generell möglich. Du musst nur darauf achten, dass die Baujahre übereinstimmen, da irgendwann innerhalb der Facelift Stufe die Wegfahrsperre geändert wurde. Ich habe bei meinem Fahrzeug aus 2012 ein Kombiinstrument von 2010 verbaut. Hat dann letztendlich auch funktioniert, hat aber einiges an Schweißarbeit gekostet, bis wir auf die Wegfahrsperre gekommen sind.

zu 2.: Nein das Maxidot wird genauso wie auch der Standart Bordcomputer über den Lenkstockschalter bedient.

zu 4&5.: Habe ich bei einem Softwarespezi machen lassen. Das ist nicht mit VCDS möglich, da muss man schon tiefer in der Materie drinstecken, es müssen die IMHO Daten überschrieben werden.

zu 3.: Teilenummern bin ich nicht fit, ich verlinke dir hier mal noch meinen Threat von damals. Da findest du noch einiges zu Teilenummern.

https://www.skodacommunity.de/threa...lometer-anpassen-raum-leipzig-dresden.127028/

Viel Erfolg und wenn du Hilfe brauchst bei der Suche nach einem entsprechenden Softwarespezi kann ich dir da auch noch zwei Kontakte vermitteln.

felo1104
 
Thema:

Nachrüstung Maxi-Dot Kombiinstrument

Nachrüstung Maxi-Dot Kombiinstrument - Ähnliche Themen

Fabia II Nachrüsten von Columbus + FSE + Maxi Dot: Hallo liebe Gemeinde, lang ist es her, dass ich hier was geschrieben habe und nun ist es wieder mal soweit, dass ich eure Hilfe brauche. Ich...
MAXI DOT und fehlende Einstellungen: Hallo zusammen, ich bin neu hier angemeldet, lese aber schon länger mit. Immer wieder sehr interessant und hilfreich diese Community. Leider habe...
Oben