Nachrüstung Freisprecheinrichtung

Diskutiere Nachrüstung Freisprecheinrichtung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi! Nachdem ja jetzt die Gesetztesänderung im Gang ist, die Telefonieren bei der Fahrt sogar mit Punkt(en) bestraft, dachte ich mir, dass es...

Arnulf_

Guest
Hi!

Nachdem ja jetzt die Gesetztesänderung im Gang ist, die Telefonieren bei der Fahrt sogar mit Punkt(en) bestraft, dachte ich mir, dass es höchste Zeit für eine nachgerüstete Freisprecheinrichtung in meinem Fabia wird.

Leider werde ich aus den Angeboten die es so gibt nicht so ganz schlau. Das Handy ist ein Nokia 6210, allerdings hätte ich gerne die Möglichkeit durch wechseln des Handyhalters auch andere Handys zu verwenden (ewig wird das 6210 sicherlich nicht leben).

Außerdem habe ich kein originales Skoda-Radio, sondern ein Pioneer, das allerdings eine Telefonstummschaltung bietet. Außerdem möchte ich keinerlei offen verlegten Kabel, etc. Der Innenraum soll nur durch die Halterung für das Handy "verunstaltet" werden, nicht durch irgendwelche Kabel, Antennen, etc.


Was ich also brauche ist vermutlich folgendes:
Eine FSE die mit vielen (allen?) Handys (mit dem entsprechenden, speziefischen Halter) zurecht kommt, einen Ersatz für die Radioantenne über den man auch telefonieren kann und einen Ort zum Anbringen des Handys wo weder etwas im Beifahrerkniebereich im Weg ist und außerdem auch nix beim Schalten, bedienen des Radios oder der Sitzheizung im Weg ist.

Wer weiß welche Komponenten dieses bieten, wo ich sie bekomme und ob man den Einbau am besten selbst macht oder von einer Werkstatt/Firma erledigen lässt?


Danke für eure Tipps,

Arnulf
 
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Hallo Arnulf_

ich habe in meinem Octi die Freisprecheinrichtung von Vivanco verbaut. Diese kannst du auf die originalen Lautsprecher klemmen und brauchst somit nicht noch einen extra LS verbauen. Auch brauchst du beim Handywechsel nur den spezifischen Handyadapter bzw -halter tauschen.

Übrigens, einen Handyadapter für das Nokia 6210 habe ich noch im Keller liegen. Neu kostet das Ding knapp 80€ und ich würde es dir für sagen wir mal VB 40€ verkaufen. Dann bräuchtest du nurnoch die "Zentraleinheit" kaufen.

Als Antenne habe ich mir bei Reichelt.de eine Scheibenklebeantenne gekauft, die nur innen in die Scheibe geklebt wird. Von außen sieht man also nichts - ebensowenig wie von innen, da ich diese ganz oben an die Frontscheibe hinter dem Innenspiegel festgeklebt habe.

Wenn du nähere Infos willst, kannst du dich gerne mit mir per eMail in Verbindung setzen [email protected]
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
ich empfehle dir Funkwerk Dabendorf !
Da du auch nen Fabia fährst, interessiert dich evtl als mögliches Ergebnis ein Bild aus meinem Fabia:
fsa3.jpg


1.) orginal Kuda Konsole von ebay - 5 euro
2.) FSE Audio Profi 2000 von ebay - 49 euro

besteht aus:
- handyspezifischem Halter
- blackbox
- Kabelsatz

Das gute bei der FSE ist, dass du keinen zusätzlichen Lautsprecher brauchst, sondern dazu ein verbauter LS angezapft wird. D.h. erst wird das Radio (hab auch ein pioneer) stummgeschaltet und dann fungiert der LS über die dauer des telefonats als LS für die FSE.
Ein Idealer Platz für die Blackbox ist auf dem handschuhfach (ausbauen oben draufkleben einbauen, fertig). Eine Antenne lässt sich natürlich auch an der Blackbox anschliessen.
Dank des handyspezifischen halters und der modularen Aufbauweise kannst du später nur einen neuen handyspezifischen Halter kaufen und ihn gegen den bisherigen tauschen.
 

Arnulf_

Guest
Hi!

So, ich hab mich jetzt so gut wie entschieden.

Drei Sachen wurmen mich allerdings noch:

1) Hat die Funkwerk Audio Profi-FSE einen externen Antennenanschluß? Das wäre mir eigentlich relativ wichtig, denn sonst ist mir der Empfang zu schlecht, glaub ich.

2) Warum nehmt ihr diese Lederkonsolen? Ich habe die beige Innenausstattung und bei mir passen die Teile garnicht rein (optisch), aber auch sonst finde ich die zu groß. Ich werde mir glaub ich son Dashmount-Winkel kaufen... oder spricht da was dagegen.

3) Woher bekommt eure FSE den Strom? Beim Radio abgezeigt? Wo habt ihr den Abzweig für den Lautsprecher eingebastelt? Oder liefern die da nen Adapterstecker mit?

Ach ja, wie bekommt man das Handschuhfach raus, ist das ne große Operation?
Und wenn ich die Antenne im rechten Bereich der Frontscheibe anbringen würde, würde ich das Kabel im der rechten A-Säulen-Verkleidung unterbringen. Doch dann bin ich auf dem Armaturenbrett, will aber auf das Handschuhfach, wie komme ich da durch?


Danke euch,

Arnulf
 

Arnulf_

Guest
So, nu ist zu spät.

Ich habe mir bei Ebay eine FSE ersteigert (Audio Profi für 40,50Euro). Außerdem hab ich mir einen Dashmountwinkel (für wucherige 18,95Euro) und eine Scheibenklebeantenne (für auch 18,95Euro) bestellt.

Jetzt werde ich das Teil dann nur noch einbauen müssen. Meine Frage steht noch:

Das Mikro ist sicherlich an der linken A-Säule am rechten Platz, die Antenne an der rechten. Wie bekomme ich jetzt die Kabel möglichst unsichtbar ins Armaturenbrett (über das Handschuhfach)?

Gibt es dafür eventuell Anleitungen oder passende Links die ich bisher nicht gefunden hab?


Wäre echt praktisch.


Danke,

Arnulf
 
Torfnase

Torfnase

Dabei seit
14.06.2002
Beiträge
192
Zustimmungen
0
Hi Arnulf_!
(wie spricht man eigentlich den Unterstrich aus?)

Das Mikro habe ich in die Innenbeleuchtung verpflanzt (Dremel und ein wenig Geduld) und die Scheibenklebeantenne sitzt mittig hinter dem Innenspiegel. Beide Kabel habe ich über die rechte A-Säule hinters Armaturenbrett geführt.
Handschuhfach ausgebaut und die Blackbox der FSE rechts unten in den Fußraum gepackt - dort ist eine Ausbuchtung, wo man sie (mit Schaumstoff umwickelt) gut unterbringen kann und die Kabel auch noch Platz finden. Dann den Anschluß der FSE zum Radio gelegt, Hanschuhfach wieder eingebaut und fertig. Wenn Dein Radio einen Phone-In-Eingang hat, brauchst Du keinen Zusatzlautsprecher - ansonsten gibt es für die Audio-Profi-FSE Adapter, die in den ISO-Stecker geschleift werden und denselben Zweck erfüllen, aber leider recht teuer sind...
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
Bei mir:

Micro sitzt VOR dem Tacho, Kabel wurde auf den Verkleidungen, reingeklebt in die Schlitze, wo 2 Verkleidungen aneinanderliegen, angebracht. Durch die Mittelkonsole durch, hinterm Radio bis hin zum Handschuhfach

Blackbox sitzt AUF dem handschuhfach, ist draufgeklebt. Die Audio Profi hat einen externen antennenanschluss. Dauer - und Zündplus nimmst vom ISO Stecker am Radio ab. Als Lautsprecher nimmst einen belibigen (bei mir vorn rechte tür).

Antenne ist vom handschuhfach nach aussen in die A Säule geführt und klebt ganz oben rechts an der Frontscheibe

Handschuhfach bekommste raus, indem du die 5 Torx Schrauben rausdrehst und die rechte seitliche verkleidung (geclipst wie die Verkleidung der sicherungen) abziehst. Danach kannst das handschuhfach nach vorn rausziehen. Achtung, dran denken dass ggf Kabel für Beleuchtung und Schlauch von Klimaanlage dranhängen
 

Arnulf_

Guest
Hi!

Danke erstmal für eure Antworten.

Die Sachen sind alle bestellt und ich warte jetzt auf die Lieferung... ich hoffe mal, dass ich die FSE am Wochenende einbauen kann.


Original von Torfnase
Hi Arnulf_!
(wie spricht man eigentlich den Unterstrich aus?)

Öhm, naja... das Teil hab ich nur, weil der Name "Arnulf" schon belegt war ;)


@ Draco
Wie hast du eigentlich den Aufkleber unter dem "fabia" an deiner Heckklappe ab bekommen? Also ich meine das "1.4 16V" (oder was da auch immer steht).

Mit Fön und Kunststoffspachtel oder gibts da nen besseren Trick?


Danke,

Arnulf
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
Das Ding ist, wie der Fabia Schriftzug und die Elegance Embleme an den kotflügeln nur geklebt. Warm machen, Zahnseide als Säge mißbrauchen, nen bisschen hin und her drehen, schon hast du das Teil ab. Danach nur noch den übrigen kleber abrubbeln und drüberwischen, fertig
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
Das Thema kommt mir gerade recht,
denn ich bin zur Zeit auch noch auf der Suche nach einer passenden FSE (da die nahezu UNSICHTBAR seinsoll) für mein Auto:

Blackbox kein Problem, da das Teil sowieso versteckt wird.

Montagepads und Halterungen find ich auch keine richtigen, das die Teile alle zu klobig sind.
Die Handyschale von NOKIA find ich nicht mal schlecht, aber die Befestigungsteile sind alle irgend wie zu fett oder zu hoch oder zu stark auftragend.

Aber dennoch hab ich schon mal mit dem Einkauf des ersten Teiles begonnen:
Die Antenne verschwindet komplett in der Stoßstange.

Hat einer für den Innenraum ne stilvolle und dezente Lösung parat?

Für Anregungen (auch im Selbstbau) bin ich immer zu haben

fg SCANNER
 
Chief

Chief

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
390
Zustimmungen
3
Ort
Altomünster
Fahrzeug
Seat Leon
Ich hab da zwischen Radio und Blackbox noch eine Umschaltbox. Diese Umschaltbox schaltet alle 4 Lautsprecherausgänge vom Radio ab ( also nicht nur leise , sobald ein Anruf reingeht. Außerdem schaltet diese Box das Telefonsignal auf die linke Frontbox. Somit hab ich keine störende Musik im Hintergrund und keinen Zusatzlautsprecher drin.
 
Sillek

Sillek

Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
1.327
Zustimmungen
57
Ort
Kamenz/München
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
Werkstatt/Händler
Autohaus Wagner Kamenz
Kilometerstand
169400
Hallo Scanner

also der Punkt deiner Antenne ist sehr schlecht gewählt, da eine Handyantenne der Höchste Punkt in deinem Auto sein sollte aber da du bei deinen SL schlecht eine aufs Dach machen kannst solltest du es oben rechts oder links an die Frontscheibe bringen sonst brauchst du dir auch keine Antenne kaufen..... und für das Nokia gibt es eine sehr flache Freisprecheinrichtung... glaub von THB

Grüsse Sillek
 
Lucky

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
Hi scanner,

hat Dein MB keine Mittelkonsole mit Klappdeckel und grösserem Fach :frage:

ein Freund hat darin (C220CDI) den Halter für Nokia verbaut, Antenne
und Anschluss an Radio wie von Chief beschrieben verlegt, sowie
das Mikro oben an die Innenleuchte. Handy auf Autoannahme und
du brauchst noch nichtmal den Deckel zu öffnen, es sei den du rufst an,
aber auch dafür gibt es FSE mit Voice-Dial.

Michael :headbang:
 
Scanner

Scanner

Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen
Dabei seit
01.12.2002
Beiträge
3.022
Zustimmungen
27
Ort
Schmiechen 86511 Deutschland
@Sillek
es ist in der Tat ungünstig, ne Antenne auf ein nicht vorhandenes Dach zu zaubern.
Klar, der tiefe Punkt der Stoßstange ist nicht unbedingt optimal.
Mir ging es nur darum, das Auto so wenig wie möglich zu verunstalten.
Ins Fenster wollt ich so was eigentlich nicht kleben, entweder ich seh das Ding die ganze Zeit oder ich klebs hinter den schwaren Rand, und da hat die auch keinen Wert, zumindest hab ich dann trotzdem die Antennenstrahlung im und nicht außer dem Fahrzeug.
Und eine Kombi-Antenne für Radio und Handy wär mir für den Spaß ein wenig zu teuer gewesen (Automatikantenne speziell von MB)

Also hab ich mich für die technisch schlechtere, dafür gesündere Variante entschieden. Und zudem kommt, die Antenne brauch ich nicht mal ans Auto zu bohren.

@Lucky
An die Möglichkeit hab ich noch gar nicht gedacht. Ist ein guter Ansatz. Da hätte ich sogar 2 Schächte zur Verfügung.


Ursprünglich dachte ich an einen Montagewinkel, der zwischen Radio und Schacht zusätzlich eingeschoben wird.

Also werd ich mir Euere Vorschläge erst mal durch den Kopf gehen lassen.

Thanks SCANNER
 

maik76

Guest
also zu den freisprecheinrichtungen hätte ich auch noch ne frage: kann mir jemand von euch sagen, ob man für die beiden handys nokia 6100 und nokia 7210 eine fse benutzen kann? meine freundin und ich wollen beide das ding nutzen und die telfone haben ja uch die gleiche schnittstelle.
der bruder meiner freundin (kfz-mechaniker) wollte uns jetzt so ein teil besorgen, bekam dann aber vom autoteilehändler die auskunft, dass es für beide telefone keine einheitliche fse gäbe... :nono:

kann jemand von euch helfen und vielleicht auch ne empfehlung aussprechen?

greetz & thanx
maik

edit: habe gerade einfach mal beim nokia-shop angerufen. es geht, man braucht dafür die teile CarK126 , MBC15S und Antennen-Koppler AXF-15S. dazu wäre dann noch eine konsole von nöten, die man allerdings nicht bei nokia beziehen kann. diese drei teile kann ich für 134,00 € bekommen, dazu empfiehlt er mir eine innenklebeantenne von hirschmann, die ich dort für 15,00 € bekommen kann, also insgesamt 149,- € + konsole.

hat jemand von euch erfahrungen mit den teilen? ist der preis i.o.? wo gibts empfehlenswerte günstige und optisch ansprechende konsolen?
das ganze soll nachher möglichst unauffällig wirken...
 

lucky01

Guest
Hallo,

habe gestern meine Handykonsole von Kuda für den Fabia erhalten Nun steht in der Beschreibeung unter anderem "seitliche schmale Verkleidung lösen". Hat schon jemand diese Konsole von Kuda eingebaut? Muss ich dazu das Handschuhfach ausbauen?
Schon mal Danke im voraus für eure Antworten.
 
Lucky

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.826
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
@Namensvetter 01

"mit der seitlichen schmalen Verkleidung" meinen die das Plasteteil
rechts von den beiden Radioschächten in der Mittelkonsole, da dort die
Konsole befestigt wird u.a.

Michael :headbang:
 

popans

Guest
Original von Torfnase
Das Mikro habe ich in die Innenbeleuchtung verpflanzt (Dremel und ein wenig Geduld) und die Scheibenklebeantenne sitzt mittig hinter dem Innenspiegel. Beide Kabel habe ich über die rechte A-Säule hinters Armaturenbrett geführt.
(...)
Dann den Anschluß der FSE zum Radio gelegt, Hanschuhfach wieder eingebaut und fertig.
(...)
ansonsten gibt es für die Audio-Profi-FSE Adapter, die in den ISO-Stecker geschleift werden und denselben Zweck erfüllen, aber leider recht teuer sind...

Klingt nach ner sehr zeitaufwendigen Geschichte, die ganzen Kabel zu verlegen.

Sind nur noch ein paar Sachen, die ich nicht so ganz verstehe..... :grübel:

Du schreibst, daß Du die Kabel von Glasklebeantenne und Mikro in der A-Säule zum Armaturenbrett verlegt hast.
1. Wie hast Du die Verkleidung der A-Säule abbekommen?
und
2. Wie verlegst Du das Kabel "unsichtbar" von der A-Säule in Richtung Innenspiegel?


Läßt sich das Kabel vom Hanschuhfach Richtung Radio ohne weiteres verlegen? Stelle mir das eher schwierig vor!

Du weißt nicht zufällig, was so ein ISO-Adapter kostet (mein Radio hat kein Phone-In)?

Wie lange hast Du für die Montage alles in allem gebraucht?


Gruß
 

lucky01

Guest
Hallo Lucky,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Sollte das Wetter nächsten Samstag noch gut sein werde ich die Konsole einbauen. Bis bald.
 

facom

Guest
Hallo,
ich habe mir eine FSE (30€)von THB und eine Handyhalterung bei ebay ersteigert, eine passende Klebeantenne gekauft und und dann alles beim Händler einbauen lassen.
Mikro sitzt oben links an der A-Säule, Klebeantenne oben hintern Spiegel. Blackboxs liegt hinter der Verkleidung irgendwo unter der Lenksäule rechts.
Es funktioniert und der Preis für den Einbau war 30€.

Beste Grüsse von der herbstlichen Ostsee :wink:
facom
 
Thema:

Nachrüstung Freisprecheinrichtung

Nachrüstung Freisprecheinrichtung - Ähnliche Themen

Bluetooth Verbindung löst sich während Telefonats: Liebe Skoda Gemeinde, ich habe seit ca. 2 Monaten ein Problem mit meinem Dienst-Skoda und durch die Suche im Forum leider noch keine Lösung...
Octavia VFL Nexus Navi mit Freisprecheinrichtung nachrüsten: Hallo zusammen, Bei meinem Octavia 1Z8 VFL möchte ich das Nexus Navi nachrüsten. Dieses ist zwar schon älter, jedoch hab ich es mit passendem...
Octavia II Columbus AUX Eingang: Hallo liebes Forum, ich fahre einen Octavia, Erstzulassung 12/2008, mit einem Columbus Radio-Navigationssystem. Die Kopplung mit neuen Smartphones...
Columbus und iPhone mit Apple Music: Hallo zusammen, nach einem halben Jahr Wartezeit habe ich vor zwei Wochen auch meinen O4 mit Columbus und ziemlich viel anderem Schnickschnack in...
Android Auto kleine Probleme: Servus! Ich habe Scala mit Bolero. Als ich das Auto im September kaufte, funktionierte AA einwandfrei. Aber in letzter Zeit habe ich einige...

Sucheingaben

skoda Fabia freisprecheinrichtung a Säule

Oben