nachrüstung dachrehling

Diskutiere nachrüstung dachrehling im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo! hab schon in anderen beiträgen kurz darüber gelesen, wird aber nur angerissen.. wie einfach ist es eine dachrehling nachzurüsten...

tschiwi

Guest
hallo!

hab schon in anderen beiträgen kurz darüber gelesen, wird aber nur angerissen..

wie einfach ist es eine dachrehling nachzurüsten? ausser dem kaufpreis .. eine werkstatt hat mir zu erklären versucht, dass der einbau ziemlich heftig ist, weil dachhimmel und so entfernt werden muss. und somit auch einen einbaupreis von jenseits von 500,- Euro genannt!!! ich hoffe schwer, dass die blödsinn verzapft hat..
hab meinen fabi ja gebraucht gekauft und damit nicht wirklich einfluss auf so manche option gehabt.

wie sieht dass nun mit dem angesprochenen heckspoiler für meinen EZ 06/01 pd-tdi elegance combi aus? ist der nun notwendig (wegen opimalerer luftführung oder so..)

hoffe, da kann mir jemand mehr sagen..

danke schonmal!!
baba, :wink:
christian
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.691
Zustimmungen
637
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Also folgendes Problem:

Wenn man die Reling als Option bestellt hat, kostet die ganze Sache nur um die 150 € inkl. Spoiler, der beim Kombi über 75 PS bis MJ 2002 nötig war.

Wenn die ganze Sache so wie bei Dir nachträglich gemacht werden muss, kann der Preis mit 500 € schon hinkommen. Die Reling kostet 150 €, der Spoiler in etwa auch. Macht 300 €. Dazu Lackierung und der recht aufwändige Einbau (ja, der komplette Himmel muss raus).

Ich hätte es persönlich nicht nachrüsten lassen, wenns mehr als 150 € gekostet hätte.

Andreas :headbang:
 

helli

Guest
Hi,

ich hab´bei mir auch die Dachreling nachgerüstet (zusammen mit meinem Schwiegervater), und das hat alles in allem ca. 1,5- 2 Std. gedauert. Man fängt an, hinten die mittige Plastikverkleidung vorsichtig zu entfernen (geclipst), dann an den Seitenteilen,und natürlich die Haltegriffe im Himmel, die Gurthalterung sollte man auch entfernen (das "Dreieck"-oben), die Sonnenblenden können dran bleiben. Dann mit Gefühl, am besten zu zweit gaaanz vorsichtig den Himmel aus der "Dichtung" mit den Fingern seitlich herausschieben.(hinten anfangen,einer biegt an der Dichtung ,der andere schiebt die Hand Stück für Stück weiter. Aber wirklich ganz vorsichtig, weil der Himmel sehr leicht knickt!!!, und dann ist Sense weil er dann "verknittert ist. Dann mußt Du deine Schwarzen Leisten auf dem Dach entfernen. Einfach von vorne mit einem Schlitzschraubenzieher vorsichtig aushebeln dann abziehen. Danach mußt Du das Teerband von den vorgebohrten Löchern entfernen. Dann mußt Du Deine Dachleisten, die Du zur DAchreling dazubestellen mußt (wegen Aussparungen für die "Träger") in die Rinne reindrücken. Die Reling draufschrauben. Danach kräftig dran rütteln, ob alles fest sitzt. Himmel wieder hinter die Dichtung einfädeln, Plastikteile wieder anklipsen, Gurthlter anschrauben, Typenaufkleber auf die Reling kleben, fertig. Klingt dramatischer als es in wirklichkeit ist.
Also der Dachspoiler soll angeblich nicht mehr notwendig sein. Ich "mußte" Ihn mitbestellen, war zwar teuer, gefällt mir aber auf jeden Fall besser als ohne (Geschmacksache).
Ach so, die Leisten für die Reling kann man sich in Schwarz, oder grundiert, zum Lackieren bestellen, ist auch ´ne Geschmacks-/Preisfrage.

Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.

Gruß

helli
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

tschiwi

Guest
danke schon für die tolle ausführung!!

ich glaub in anbetracht der kosten/arbeit werde ich das ganze nochmals überdenken.
aber eine komplette anbauanleitung hätte ich nun ;-)

danke, :wink:
christian
 
Thema:

nachrüstung dachrehling

Oben