Nachrüsten von NSW für Skoda Fabia 1 6Y2 Bj 03

Diskutiere Nachrüsten von NSW für Skoda Fabia 1 6Y2 Bj 03 im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; HEy leute kann mir eine von euch zufälligerweise mal n schaltplan von den NSW, sprich wo die kabel lang gehen was man braucht, welche pin...

007reuss

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Berlin/Johannistahl
Fahrzeug
skoda fabia 6y2 1,2l Bj 03 HTP classic
Kilometerstand
140000
HEy leute kann mir eine von euch zufälligerweise mal n schaltplan von den NSW, sprich wo die kabel lang gehen was man braucht, welche pin belegungen und das alles also den kompletten schaltplan davon zukommen lassen will meinen fabia gerne nachrüsten habe schon Den schalter die NSW und n kabelbaum von ebay (aber glaube der ist nicht so das wahre). Weiß aber immoment noch nicht wie ich die sachen einbau kann mir jemand helfen? ?( :?: 8|

Danke im Vorraus euer Timo
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.153
Zustimmungen
3.211
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Am Lichtschalter ist ein Kontakt wo die Nebler angeschlossen werden, ist auch gekenzeichnet.
Den Kabelsatz kannst Du ruhig nehmen. Einfach an Masse und das Stromführende in den Innenraum zum Sicherungskasten(oder fliegende Sicherung) und von da zum Lichtschalter.
Für die ganze Geschichte muss auf jeden fall die Abdeckung vom Wasserkasten inkl. Wischerarme runter. Wischergestänge raus und ab da einen Durchgang zum Innenraum suchen.
 

007reuss

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Berlin/Johannistahl
Fahrzeug
skoda fabia 6y2 1,2l Bj 03 HTP classic
Kilometerstand
140000
und wie schließe ich den tacho mit an sprich die kontrollleuchte? :?: ^^
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.153
Zustimmungen
3.211
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
In dem Du ein weiteres Kabel, wo auch die Nebler dran sind anschliesst und am Tachostecker anklemmst?! Müsste Klemme 19 sein(am grünen Stecker).
 

007reuss

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Berlin/Johannistahl
Fahrzeug
skoda fabia 6y2 1,2l Bj 03 HTP classic
Kilometerstand
140000
hehe kannst du mir vllt ne kleine einbauanleitung schreiben?

wenns geht sogar mit bildern oder so?

bin in sachen elektrick nicht so geschickt^^
 

007reuss

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Berlin/Johannistahl
Fahrzeug
skoda fabia 6y2 1,2l Bj 03 HTP classic
Kilometerstand
140000
also habe jetzt die stromlaufpläne und werde sie bald mal hochladen für euch
 

686er

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Ort
Zwickau
Fahrzeug
Skoda Fabia 1 Life Combi, 1.4 16V 55KW - 75 PS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Müller in Zwickau
Kilometerstand
111554
007reuss schrieb:
also habe jetzt die stromlaufpläne und werde sie bald mal hochladen für euch

Sehr Gut. Kann sie auch gebrauchen.

MfG 686er
 

007reuss

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Berlin/Johannistahl
Fahrzeug
skoda fabia 6y2 1,2l Bj 03 HTP classic
Kilometerstand
140000
kann aber noch n bissl dauern :wacko:
 

686er

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Ort
Zwickau
Fahrzeug
Skoda Fabia 1 Life Combi, 1.4 16V 55KW - 75 PS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus Müller in Zwickau
Kilometerstand
111554

007reuss

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Berlin/Johannistahl
Fahrzeug
skoda fabia 6y2 1,2l Bj 03 HTP classic
Kilometerstand
140000
:cursing: habs jetzt endlich fertig bekommen so eine scheiß arbeit^^^... aber naja schalter/stecker der höhenregulierung emfele ich keinen umzubauen hab es selber gemacht... und es war ne heidenarbeit die pinbelegung/kabelfarben, an den neuen stecker, zu finden... weil sie nur von 1-7 nummerriet waren...-.-

hab nun aber n anderes problem habe mir dabei den schalter für die zv im linken tür schloss zerschossen was kann ich jetzt machen das neue teil kostet mit einbau 230€ zu viel wie ich finde

und muss deswegen n neues türschloss kaufen-.- :cursing:
 

Vactory

Dabei seit
07.02.2011
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Ort
64732 Bad König
Fahrzeug
Skoda Fabia Extra - 1.4 16V-75PS - Baujahr: 2004 - 06
Werkstatt/Händler
Autohaus Vögler - 64732
Kilometerstand
146700
Wäre nicht schlecht, wenn der Stromkreislaufplan trotzdem noch gepostet wird :)
 

007reuss

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Berlin/Johannistahl
Fahrzeug
skoda fabia 6y2 1,2l Bj 03 HTP classic
Kilometerstand
140000
ich kann nur den ganz normalen geben aus so wirds gemacht mehr habe ich euch nicht^^ aber die anleitung ausm anderen forum kann ich noch posten wie das gemacht wird wie wäre es damit?
 

Vactory

Dabei seit
07.02.2011
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Ort
64732 Bad König
Fahrzeug
Skoda Fabia Extra - 1.4 16V-75PS - Baujahr: 2004 - 06
Werkstatt/Händler
Autohaus Vögler - 64732
Kilometerstand
146700
Hauptsache wir müssen hier nicht weiterhin im dunkeln tappen^^

;)

Danke im Vorraus!
 

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.296
Zustimmungen
1.376
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Also wer paar Nebler braucht für den VFL, ich hab 2 da und die sind kaum genutzt worden ;)
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Vactory

Dabei seit
07.02.2011
Beiträge
17
Zustimmungen
0
Ort
64732 Bad König
Fahrzeug
Skoda Fabia Extra - 1.4 16V-75PS - Baujahr: 2004 - 06
Werkstatt/Händler
Autohaus Vögler - 64732
Kilometerstand
146700
VFL?

Wieviel willste für die? ;)
 

007reuss

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
27
Zustimmungen
0
Ort
Berlin/Johannistahl
Fahrzeug
skoda fabia 6y2 1,2l Bj 03 HTP classic
Kilometerstand
140000
So dann die versprochene anleitung:D

Als erstes demontiert ihr den Stoßfänger vorn, tauscht die Abdeckungen und baut die Scheinwerfer ein.

dann das Plus-Kabel zum Anschluss der NSW verlegen. ich bin auf der Fahrerseite angefangen, rüber zur Beifahrerseite und dann durch den bekannten Stöpsel in den Innenraum. wollte erst auf der Fahrerseite durch, aber das ging bei mir nicht, kam nirgends ran...
Im Innenraum dann nurnochmal bis zum Lichtschalter vorarbeiten und dann auch etwas großzügug abschneiden (man weiß ja nie, und genug Material haben wir auch...).
Das Massekabel wird in die entgegengesetzte Richtung verlegt. Hier startet man beim Beifahrer-Scheinwerfer und arbeitet sich dann über den Fahrerscheinwerfer zur Batterie vor, wo man es anklemmt.
Nun macht man sich die 2 Stecker für die NSW bereit. Dazu pro Stecker 2 der kleinen Kontaktstecker an dem Kabelende anbringen (vorsichtig mit ner Zange festquetschen) und dann das ganze in das Plastikgehäuse stecken, bis es hörbar einrastet. Dann noch mit nem kleinen Schraubenzieher oder so die lilane Verriegelung an der Seite des Steckers reindrücken.
Der Stecker sollte nun so aussehen (verkleinerte Version):

Hier kann man auch schon die Ummantelung mit dem Wellrohrschlauch erkennen.
Das wars auch schon mit dem Anschluss im Motorraum. Nun kann der Stoßfänger wieder montiert werden.

Als erstes muss das Kombiinstrument ausgebaut werden, um die dort vorhandene Kontroll LED anzuschließen.
Hierzu muss man an den grünen Stecker:


Von dem Stecker kann man das "Innenleben" einfach rausziehen:


An diesen Stecker wird nun der Leitungssatz 000 979 018 angeschlossen. Der Leitungssatz hat auf beiden Enden einen Stecker, man braucht aber nur einen. der andere kann einfach abgeschnitten werden.
Das Kabel wird an Pin 19 angeschlossen. Man findet diese Nummer durch abzählen. Auf der einen Seite des Steckers laufen die Pins 1-16, auf der anderen 17-32. Gekennzeichnet ist dies durch kleine Zahlen unten in den Ecken des weißen Plastiks.

Das gelbe ist das neu angeschlossene Kabel. (bevor ich es reinstecken konnte, musste ich einen an dem leeren Steckplatz befindlichen Mini-Stecker entfernen)

Nachdem das Kabel eingesteckt ist, einfach die grüne Kappe wieder drüberschieben und dann mit einem Kabelbinder sichern:


Das gelbe Kabel wird nun verlängert (mit dem 0,5mm² Kabel (ich empfehle hier rot, da es ein Plus-Kabel ist), einfach zusammenlöten und mit Schrumpfschlauch isolieren) und dann entlang des Original-Kabelstrangs (nach vorheriger Demontage der Verkleidung unterm Lenkrad) mit hilfe von Kabelbindern verlegt, bis man irgendwann in der Nähe des Lichtschalters ankommt....ich habe anfangs den Kabelbaum vom KI unten rausgezogen, da ich dann das neue Kabel leichter daran festmachen konnte.

Insgesamt ist das Kabel verlegen da unten ne totale Sch....arbeit. man kommt nirgends gut dran und muss Kabelbinder mit nur einer Hand zu machen, was bei mir einige Male in Fluchanfällen geendet ist. Schlussendlich hat es dann aber doch funktioniert.

Ist das Kabel dann bis zur Position des Lichtschalters verlegt, wenden wir uns nun dem Sicherungskasten zu.
Am Sicherungskasten wird die Plus-Leitung zu den NSW abgesichert (15A Flachsicherung) und zwar an dieser Position:

Es ist der vierte Steckplatz von unten. Man kann auch jeden anderen freien Steckplatz nehmen, aber dieser ist im Original dafür vorgesehen und auch auf dieser kleinen weißen Übersichtskarte so eingezeichnet.
Bei den folgenden Arbeitsschritten sollte man es unterlassen, den Sicherungskasten irgendwie auszubauen. Man kommt dann zwar ein bisschen besser dran, aber das Ding geht sowas von schwer wieder rein, dass ist absolut keine Freude!
Man benötigt nun den Leitungssatz 000 979 227, welchen man auf ca. 3/4 der Länge durchschneidet. beide Stecker steckt man nun von hinten an der o.a. Stelle in den Sicherungskasten.
Dieser ist von hinten mit einer Klappe verschlossen, die man zunächst abnehmen muss. Dahinter kommt dann ein ordentlicher Haufen Kabel zum Vorschein, an welchen man sich vorbei zu den benötigten Steckplätzen fummeln muss.


Um die beiden Stecker reinstecken zu können, muss man erst noch die pinke Sicherung herausziehen. Das längere der beiden Kabelenden wird in den vornderen (vom Fahrgastraum gesehen der erste; hier auf dem Bild der untere), das kürzere in den hinteren Steckplatz gesteckt. Nach dem Einrasten der Pins einfach den Riegel wieder zurückschieben.

An das Längere Kabelende baut man nun den letzten der 5 Einzelpins, welche wir schon in den Steckern der NSW verbaut haben. Dieser wird auch wieder mit einer Zange am Kabel festgequetscht. An dieses Kabel lötet man nun das 0,5mm² Kabel, welches wir vom Tacho Richtung Lichtschalter gelegt haben, an. Dabei ist darauf zu achten, dass man nicht zu dicht am soeben montierten Mini-Stecker arbeitet, damit dieser dann anschließend in den freien Steckplatz Nr. 8 am Lichtschalter verbaut werden kann:

(Der Pin ist hier noch nciht ganz reingesteckt)
Die Lötstelle ist natürlich mit Isolierband oder Schrumpfschlauch zu isolieren.
Nun kann ein erster Funktionstest durchgeführt werden. KI und Lichtschalter anschließen, Zündung an, Lichtschalter auf NSW und siehe da, die Kontrolllampe funktioniert:


Nun ist auch schon fast alles getan. Das kurze Kabel, welches noch unbenutzt im Sicherunskasten steckt, wird nun nur noch mit dem Pluskabel welches aus dem Motorraum nach innen verlegt wurde verlötet und isoliert. Nun nur noch alle Verkleidungen wieder montieren, Auto aussaugen und sich über die Nebler freuen!

Nachbau auf eigene Gefahr...
 
Thema:

Nachrüsten von NSW für Skoda Fabia 1 6Y2 Bj 03

Nachrüsten von NSW für Skoda Fabia 1 6Y2 Bj 03 - Ähnliche Themen

Lambda-Sonde (vor Kat): Fabia 1, Bj01, 1.4 MPI, Motorcode: AZF: Hallo Leute, bei mir ist am Wochenende die Motorkontroll-Leuchte angesprungen (ohne Signalton, dauerhaftes Leuchten). Zündung aus / Schlüssel...
Funk für die ZV nachrüsten am Fabia 1 Bj 2006: Tach zusammen, hab momentan nen Fabia 1 Bj 2006 in Pflege und soll unter anderem ne Funkfernbedienung für die ZV nachrüsten. Da ich nich so...
Fabia II Greenline & Octavia III Combi Elegance der Muthigs - 1 Jahr Octavia: Hallo zusammen, Einige kennen mich ja schon von diversen Treffen aber nach fast 4 Jahren und fast 100.000 km möchte ich mich auch mal hier...
Oben