Nachrüsten des Amundsen-Navigationssytems möglich?

Diskutiere Nachrüsten des Amundsen-Navigationssytems möglich? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin zusammen, wir haben es endlich getan. Der neue Skoda Superb III Combi ist da. Allerdings jetzt die Hiobsbotschaft: das ansonsten fast...

  1. #1 rennste, 09.04.2018
    rennste

    rennste

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördl. von Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style Combi, 2,0 TDI DSG, 190 PS
    Moin zusammen,

    wir haben es endlich getan. Der neue Skoda Superb III Combi ist da. Allerdings jetzt die Hiobsbotschaft: das ansonsten fast perfekte ;) Auto hat kein Navi ;(. Wir hatten so viele zur Auswahl, dass wir bei der Bestellung nicht drauf geachtet haben und jetzt fehlt das Navi.
    Jetzt zur eigentlichen Frage: Kann z.B. ein Amundsensystem nachgerüstet werden?

    Grüße Steve
     
  2. #2 Spooner, 09.04.2018
    Spooner

    Spooner

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Saalfeld
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0TSI (220PS), EZ: 04/2017
    Kilometerstand:
    35000
    Die Nutzung von Google Maps über Android Auto ist keine Option?
    Ansonsten würde ich meinen, ist eine Nachrüstung zu kostspielig. Da sind bestimmt 2000-3000 Latten fällig.
     
  3. #3 rennste, 09.04.2018
    rennste

    rennste

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördl. von Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style Combi, 2,0 TDI DSG, 190 PS
    Google Maps und Android Auto wären der letzte Ausweg, so zu sagen. Die Nachrüstung steht erstmal oben auf der Liste. Interessant ist erstmal, ob die Möglichkeit besteht. Hab leider bisher nur gegenteilige Aussagen bekommen.
     
  4. #4 campino84, 09.04.2018
    campino84

    campino84

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 3 FL Combi Style 1.5 TSI DSG in Race-Blau
    Also ich nutze beim Bolero das Android Auto mit Google Maps und muss sagen das es bis auf die fehlenden Informationen im Tachodisplay, einem fest eingebautem Navi in nix nachsteht.
     
    behemot gefällt das.
  5. #5 Maerker2009, 09.04.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Fakt ist: obwohl ich das Amundsen-Navi habe, schaue ich auch öfter nach, was Google Maps vorschlägt.
    Das Navi von Skoda hat allerhand Ecken und Kanten, was das Kartenmaterial angehnt. Hier am Rande Berlins stimmt kaum eine im Kartenmaterial angegebene max. erlaubte Geschwindgkeit, es werden auch Straßen als gesperrt gezeigt, die seit Jahen wieder frei sind....
     
  6. #6 rennste, 18.04.2018
    rennste

    rennste

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördl. von Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb III Style Combi, 2,0 TDI DSG, 190 PS
    Nach über einer Woche mit dem neuen Auto kann ich sagen, es ärgert mich noch immer das das Navi fehlt. Die Navigation mit Google Maps tut was es soll. Die nächste Zeit werden wir es weiter testen ...
     
  7. #7 BluesSkoda, 18.04.2018
    BluesSkoda

    BluesSkoda

    Dabei seit:
    06.08.2016
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Plauen
    Fahrzeug:
    Octavia combi joy
    Kilometerstand:
    1550
    Was erhoffst du dir vom Werks Navigation? Das Karten Material ist nur bedingt aktuell, mit der Zeit recht Kostenintensiv.

    Da ist CarPlay oder Android etc. mit die Preiswerte Lösung.
    Alternativ ein Navi aus den Zubehöhr Nachrüsten, ist zudem Preiswerter als OEM.

    Würde Persönlich kein Werksnavi mehr nehmen, die Aktualität ist nicht gegeben dazu begehrt beim dieben.
     
    campino84 und Maerker2009 gefällt das.
  8. #8 Maerker2009, 18.04.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    und ich ärgere mich jeden Tag, wenn mir mein teuer bezahltes Skoda-Navi jeden Morgen, mit konstant freundlicher Frauenstimme, aufs neue beteuert: "Baustelle Voraus"
    Ich könnte die Dame ..... Aber sie bleibt immer ruhig und gelassen.

    Bei allen Routen-Berechnungen tut sie so, als wäre da wirklich eine Baustelle.
    Das die seit mindestes 5 Jahren erledigt ist, hat die Dame nicht mitbekommen, also rechnet sie Blödsinn aus.
    Außerdem wird mir im Navi andauernd angezeigt: max 10 km/h auf meiner Strecke.

    Wenn die Polizei mal mein Steuergerät auslesen lässt, dann steht da immer: der Mann fuhr 50, wo nur 10 erlaubt war.
    Grund: eine andere Baustelle, die auch schon seit Jahren erledigt ist.
    Info: nein, ich lebe nicht aut dem Mond, wo es ein Problem sein könnte, die Karten zu aktalisieren.
    Ich lebe am Rande Berlins!
    Der VW-Konzerin inkl. Skoda hat einfach keinen Bock, ein sauberes Produkt "Navi" zu liefern.

    Fazit: sei froh, dass Du das Navi vergessen hast, denn das kann man echt vergessen
    Geht mit Deiner Frau fürstlich essen, für das gesparte Geld!
    Da hast Du mehr davon.

    Google Mapps wird Dich für Null Euro sicher nach Hause navigieren.
    Baustellen kennen die mit eine Verzögerung von wenigen Stunden!
    Auch "Trampelfade" durch Gartenkolonien, wenn irgendwo mal der Stau total dicht ist.
     
    rennste gefällt das.
  9. #9 merlinschmidt, 18.04.2018
    merlinschmidt

    merlinschmidt

    Dabei seit:
    24.09.2016
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    NRW Hagen
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 1.8 TSI
    Da ist aber sachlich unrichtig. Es gibt zum Werksnavi kostenlos Updates fürs Kartenmaterial, warum ist das mit der Zeit kostenintensiv? ebenfalls ist es bestens ins Auto integriert (zB Mfa).
    So schlecht sind die Karten nicht, ZB wohne ich in einem Neubaugebiet mit ganz neuen Straßen und die Karten im Skoda waren nicht später aktualisiert als viele der üblichen. Google maps wurde erst aktualisiert, als ich die Straße selbst gezeichnet und eingereicht habe (die überprüfen das dann, wurden aber nicht von selbst tätig).
    Ich bin kein Vielreisender, bisher waren aber Routen und auch Stauumfahrung ok, auch in meiner Heimat habe ich es manchmal mitlaufen lassen, und nimmt da gute und sinnvolle Routen.

    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
     
    fireball und Merlin7511 gefällt das.
  10. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    hab ich auch
    Werkstatt/Händler:
    VCDS / VCP PN me!
    wenn man die karten nicht aktualisiert rechnet das navi mit den alten karten nur mist.

    kartenupdates sind seid dem S3 kostenlos über skoda
     
  11. #11 Maerker2009, 18.04.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Stimmt.
    Stimmt nicht - in meiner Gegend.
    Mache ich genauso, weil ich auf die Berücksichtigung von Staus per TMC hoffe.
    Bei mir nimmt das NAVI sehr fragliche bis hin zu völlig blödsinnigen Routen, weil eben das Kartenmaterial nicht stimmt
     
  12. mika85

    mika85

    Dabei seit:
    21.09.2012
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    bei Nordhausen
    Fahrzeug:
    hab ich auch
    Werkstatt/Händler:
    VCDS / VCP PN me!
    aktualisieren ;)
    routenotionen anpassen
     
  13. #13 vollpfosten, 18.04.2018
    vollpfosten

    vollpfosten

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Schwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Drive, 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    EF S Automobile
    Kilometerstand:
    7500
    Also ich habe zwar das Amundsen im O3 FL, aber ich habe bisher noch keine Fehler im Kartenmaterial finden können. Die Live Verkehrsdaten aus Infotainment Online sind nicht ungenauer oder langsamer als Google-Maps. Würde mich nicht wundern, wenn es Google-Daten sind, denn es sieht auf meiner Amundsen Karte meisten genau so aus, wie auf dem Handy. Selbst "Stau" an einer viel frequentierten Ampel, an der man 3 oder 4 Phasen braucht, wird zuverlässig gemeldet. Und zwar ob ich eine Navigation aktiv habe oder nicht ("Stau vorraus"). 2x hat das Amundsen die Route neu berechnet und es war jeweils eine gute Entscheidung. Im Vergleich zum alten Amundsen im O2 FL ist es wirklich gut und steht meinem TomTom in nichts nach, AUSSER, dass es eben eine Überschreitung der Geschwindigkeit aus den Navi-Daten nicht alarmieren kann, wenn man keine VZE hat.
     
    Maerker2009 gefällt das.
  14. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    656
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Das Berliner Kartenmaterial wird erst aktualisiert, wenn der BER eröffnet ist ;).

    Bisher werde ich zu >98 % sehr gut ans Ziel geführt. In seltenen Fällen gäbe es noch bessere Routen, das weiß ich aber dann erst hinterher. Einzig die aktuellen Stauumfahrungen per TMC sind nicht immer perfekt. Mit den Online-Diensten sicher mittlerweile angenehmer.
     
  15. haegii

    haegii

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Superb III SC 2.0 TSI 280PS L&K / Yeti Drive 1.4TSI-DSG
    Kilometerstand:
    25000
    Der BER liegt aber in Brandenburg 8|
     
    Maerker2009 gefällt das.
  16. #16 Maerker2009, 18.04.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    was soll der "hilfreiche" Spruch? Ich habe die neueste Version! Routenoptionen sind nicht relevant, wenn die Software meint, da ist eine Baustelle (mit kompletter Sperre) auf dem Weg, dann wird sie immer eine Umfahrung suchen. Egal, welche Routenoption.
     
  17. #17 Maerker2009, 18.04.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Lustiger Weise hat genau das TMC mich schon 2 Mal von der A24 oder A20 runter geholt und über Feldweg geschickt, um einen Stau zu umfahren.
    Hatte in beiden Fällen Recht gehabt. TMC hat mit dem mieserablen (innerstädtischen) Kartenmaterial aber nur bedingt zu tun.
     
  18. #18 Maerker2009, 18.04.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Die VZE funktionniert bei mir super! Aber nur solange, wie die Kamera ein Verkehrschild sieht, das sie einblenden kann.

    Sind keine Verkehrsschilder auf der Strecke, dann holt sich das Navi die max- Geschw. aus seiner Datenbank und zeigt sie an im Display.
    und da gibt es den Blödsinn. Bin schon von der Polizei angehalten worden, wegen auffälliger Fahrweise: bin 2 km vor ihrem Auto mit 30 gezottelt, obwohl 50 erlaubt war.
     
  19. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.481
    Zustimmungen:
    656
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Wenn tatsächlich die Straße im Kartenmaterial als gesperrt gekennzeichnet ist, ist es auf jeden Fall bescheiden. Fällt auch nur einem Ortskundigen auf, ich würde es vermutlich nicht merken.
    Wobei ich auch am Montag die Hausnummer 16a im Columbus nicht gefunden habe, musste dann zur 15 navigieren und am Ende noch gut 300 m laufen da kein Parkplatz vor der Tür zu finden war.
     
  20. #20 Maerker2009, 18.04.2018
    Maerker2009

    Maerker2009

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    443
    Ort:
    Großraum Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Style TDI 150 PS HS Combi Style
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft am Rande Berlins, Werkstatt ist von Skoda
    Kilometerstand:
    41.000
    Wohne schon ewig in Randberlin. Kenne mich eigentlich bestens aus. Lasse aber trotzdem das Navi immer mitlaufen, wegen der Hoffnung auf Stau-Beurteilung.
    Dadurch fällt mir regelmäßig auf, wie schlecht das Kartenmaterial ist. Immerhin ist das hier kein Kuh-Kaff, sondern die Haupfstadt eines Landes.
    Das frustriert!

    Gebe gleichzeitig aber auch zu. Es gibt Überraschungen:
    z.B. nach 22 Uhr schlägt das Navi bei "schnelle Route" schon mal Verbindungen vor, auf die ich nicht gekommen wäre.
    Es sucht die Strecken, wo noch 50 erlaubt ist
    Es kenn diese inzwischen, dank Rot-Rot-Grün, wuchernden Tempo - 30 Zonen.
    Fährt man durch die ganze Stadt, dann kann das schon mal 15 min ausmachen.
     
Thema: Nachrüsten des Amundsen-Navigationssytems möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda navi nachrüsten

    ,
  2. skoda amundsen nachrüsten

    ,
  3. amundsen nachrüsten

    ,
  4. skoda octavia 3 combi 2013 navigation nachrüsten Amundsen,
  5. Skoda infotainment nachrüsten,
  6. Skoda octavia joy navi nachrüsten,
  7. skoda fabia amundsen nachrüsten,
  8. Skoda octavia 3 amundsen nachrüsten ,
  9. skoda fabia navi amundsen nachrüsten,
  10. virtuell cockpit nachrüsten,
  11. navi skoda nachrüsten,
  12. skoda octavia 3 navi nachrüsten,
  13. amundsen fabia 3,
  14. skoda navi amundsen nachrüsten,
  15. skoda octavia navi nachrüsten,
  16. navigationsgerät skoda nachrüsten,
  17. amundsen skoda octavia 2 nachrüsten,
  18. Infotainment amundsen skoda Fabia 3,
  19. octavia 2018 virtuelles cockpit nachrüsten,
  20. skoda vrs diesel 2015 180 ps virtual cockpit nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Nachrüsten des Amundsen-Navigationssytems möglich? - Ähnliche Themen

  1. Superb III Amundsen Navi mit Grammatikproblemen

    Amundsen Navi mit Grammatikproblemen: Hallo zusammen, ich habe schon einige Beiträge gelesen, weiß aber gar nicht richtig, wonach ich suchen soll. Seit einiger Zeit hat mein Amundsen...
  2. Möglicher Marderschaden? Gleich 5 Steuergeräte gleichzeitig mit Fehlern

    Möglicher Marderschaden? Gleich 5 Steuergeräte gleichzeitig mit Fehlern: Guten Morgen, ich habe das Problem, dass sich bei mir gleich 5 Steuergeräte gleichzeitig mit Fehlern bemerkbar machten. Aufgefallen ist es...
  3. Karoq Amundsen, Apple CarPlay und Navigation per Waze

    Amundsen, Apple CarPlay und Navigation per Waze: Moin, ich fahre meinen Karoq jetzt seit 4 Monaten und das eingebaute Amundsen müsste eines der neuesten sein. Als Smartphone nutze ich ein iPhone...
  4. Amundsen nachgerüstet, brauche FGStnr zum Download Update

    Amundsen nachgerüstet, brauche FGStnr zum Download Update: Hallo Gemeinde, benötige eine FGSTnr zum Download Update fürs Navi
  5. Amundsen Problem

    Amundsen Problem: Hallo Leute, Habe einen O3 Mj16 mit Amundsen Navi. Habe nun das Problem dass im oberen linken Eck des Navis die erlaubte Geschwindigkeit nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden