Nachrüsten Anhängerkupplung

Diskutiere Nachrüsten Anhängerkupplung im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda Gemeinde, ich habe mal eine Frage. Kann mir jemand sagen ob es stimmt, dass man beim Nachrüsten einer Anhängerkupplung einen...

kariba

Dabei seit
13.04.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo liebe Skoda Gemeinde, ich habe mal eine Frage. Kann mir jemand sagen ob es stimmt, dass man beim Nachrüsten einer Anhängerkupplung einen neuen Filter im Motor einbauen lassen muss? Vielen lieben Dank im Voraus.
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.338
Zustimmungen
3.269
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
beim Nachrüsten einer Anhängerkupplung einen neuen Filter im Motor einbauen lassen muss?
Was für ein Filter?
Es ist eher so das ein größerer Kühler eingebaut werden sollte. Oder ein größerer Lüfter.
 

HHYeti

Dabei seit
07.05.2016
Beiträge
2.359
Zustimmungen
978
Fahrzeug
Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
Werkstatt/Händler
Auto Götz / Beilngries
Kilometerstand
noch nicht nennenswert

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.941
Zustimmungen
1.421
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
ein neuer Luftfilter ist bei nachgerüsteter AHK unbedingt vorgeschrieben:D
 

Mr-Fly

Dabei seit
15.05.2010
Beiträge
140
Zustimmungen
13
Ort
63225 Langen
Fahrzeug
Scala Style 1.0 TSI 85 KW DSG
Werkstatt/Händler
Skoda Frankfurt
Kilometerstand
150
Ich dachte das war der Benzinfilter ;-)
 

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
987
Zustimmungen
378
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Kann mir jemand sagen ob es stimmt,
Nein, das stimmt nicht. Manche Werkstatt baut einen Zusatzlüfter oder einen stärkeren Lüfter ein, manche Werkstatt macht das nicht. Je nach Motor. Von Skoda vorgeschrieben ist es nicht unbedingt – mein 1.5 TSI wurde beim offiziellen Skoda-Servicepartner mit einer originalen AHK nachgerüstet, am Kühlsystem wurde dabei überhaupt nichts geändert. Auf die Garantie hat es auch keine Auswirkungen.
 

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.305
Zustimmungen
422
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
15ooo
Skoda schreibt ganz klar:
Auch bei nachträglich eingebauter Anhängevorrichtung sollte die Kühlanlage verstärkt werden, sofern das nicht
schon werkseitig geschehen ist. Andernfalls ist bei extremer Motorbelastung (Gebirge, hohe Außentemperaturen,
hohe Anhängelast) eine Überhitzung des Kühlsystems nicht auszuschließen. Beim Umbau müssen die im
Elektronischen Teilekatalog (ETKA) aufgeführten Teile für die Motorkühlung bei Anhängerbetrieb verwendet werden.
Außerdem sind die Arbeitsanweisungen der entsprechenden Reparaturleitfäden zu beachten.
[Rep.-Leitfaden 'Anhängerbetrieb ab 2016, Ausgabe 03.2020]
 

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
987
Zustimmungen
378
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Auf welche Motoren bezieht sich der Rep.-Leitfaden?
 

fredolf

Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
6.941
Zustimmungen
1.421
Fahrzeug
Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
Ich würde es von meiner persönlichen Nutzung abhängig machen, ob, sofern überhaupt möglich, eine wirkungsvollere Kühlung realisiert wird.
Wenn ich nur einen 750kg Baumarktanhänger bewege oder gar nur einen AHK-Fahrradträger haben möchte, brauche ich ganz sicher keine stärkere Kühlung.

Wenn ich dagegen einen Wohnwagen, der nahezu die Anhängelast voll ausnutzt, mit relativ gut beladenem Auto ziehen möchte und irgendwelche Pässe nicht aus zu schließen sind, wäre das eine andere Sache.
Eine Überhitzung ist letztendlich aber auch mit werkseitiger AHK nicht ausgeschlossen. Das wird aber dann im Cockpit angezeigt.....und man soll eine Pause einlegen.
 

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.305
Zustimmungen
422
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
15ooo
Auf welche Motoren bezieht sich der Rep.-Leitfaden?
Auf die Fahrzeuge:
Citigo 2012 ➤, Citigo-e iV 2020 ➤,
Fabia III 2015 ➤,
Kamiq 2019 ➤,
Karoq 2018 ➤, Karoq 2020 ➤,
Kodiaq 2017 ➤, Kodiaq 2019 ➤,
Octavia III 2013 ➤, Octavia III 2014 ➤,
Octavia IV 2020 ➤,
Rapid NH 2013 ➤, Rapid NH 2014 ➤,
Scala 2019 ➤,
Superb III 2015 ➤,
Yeti 2010 ➤, Yeti 2011 ➤

Und beim Octavia 5E auf die Motoren:
TSI / Handschalter [Leistung (kW) / Hubraum (l)]
63, 1.2
77, 1.2
81, 1.6
81, 1.4 (CNG)
85, 1.0
103, 1.4
110, 1.4
110, 1.5
132, 1.8
162, 2.0
169, 2.0
180, 2.0

TDI / Handschalter [Leistung (kW) / Hubraum (l)]
66, 1.6
77, 1.6
77, 1.6 4x4
81, 1.6
85, 1.6
85, 1.6 4x4
105, 2.0
110, 2.0
110, 2.0 4x4
135, 2.0

TSI / DSG [Leistung (kW) / Hubraum (l)]
77, 1.2
81, 1.4 (CNG, DQ200-7F)
81, 1.4 (CNG, DQ250-6F)
85, 1.0
103, 1.4
110, 1.4
110, 1.5
132, 1.8
132, 1.8 4x4
140, 2.0
140, 2.0 4x4
162, 2.0
169, 2.0
180, 2.0

TDI / DSG [Leistung (kW) / Hubraum (l)]
77, 1.6
85, 1.6
105, 2.0
110, 2.0
110, 2.0 4x4
135, 2.0
135, 2.0 4x4
 

E12MJ

Dabei seit
16.11.2016
Beiträge
449
Zustimmungen
72
@fredolf und @hans.
Ihr habt vollkommen recht. Der ganze Quatsch ist abhängig von den Baujahren und den kleinen Benzinern. Auch wenn gern anderes behauptet wird.

Aber wie oft soll das Thema noch neu aufgerollt werden in neuen threads.?
 

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
987
Zustimmungen
378
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Auf die Fahrzeuge:
Dann stimmt dein Rep.-Leitfaden nicht. Bei meinem 1.5 TSI musste laut Skoda nichts am Kühlsystem geändert werden.

Letztlich ist es aber auch egal, was man mit seinem Auto anstellt, solange eine vorhandene Garantie erhalten bleibt. Wer schon weiß, dass er mit vollem Wohnwagen über die Pässe schrubben will, wird schon aus eigenem Interesse für ausreichend Kühlung sorgen, unabhängig davon, was Skoda empfiehlt.
 

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.305
Zustimmungen
422
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
15ooo
Ich kann dir nur sagen, was in dem Dokument steht.
Und der 1.5 TSI als Handschalter steht dort in der Liste.
Mit DSG gilt das nur für die CNG Fahrzeuge, da hab ich einen Fehler in meinem Beitrag.
 

Hans_84

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.305
Zustimmungen
422
Ort
Gütersloh
Fahrzeug
Superb III Scout TSI
Werkstatt/Händler
AH Brinker, Gütersloh
Kilometerstand
15ooo
Mir auch, ich hab eine ab Werk :D

Ich würde mich aber jedenfalls beschweren, sollte ich z. B. einen Gebrauchtwagen mit AHK kaufen, die nicht sachgemäß verbaut wurde.
 

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
987
Zustimmungen
378
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Das passiert bei einer originalen AHK vom Skoda-Betrieb ja zum Glück nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hobo2k

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.887
Zustimmungen
470
Ort
90768 Vach
Fahrzeug
Superb 3V5 - MJ16-2.0TDI-4x4
Werkstatt/Händler
beide: Graf & Pillenstein
Kilometerstand
111.111++
Fahrzeug
Golf 5, 2.0TDi
Kilometerstand
200.000++
Naja nicht Sachgemäß - normal würde das keinem Auffallen, dazu musst erst mal sehen, welcher Lüfter drin ist.
 

E12MJ

Dabei seit
16.11.2016
Beiträge
449
Zustimmungen
72
Ich kann dir nur sagen, was in dem Dokument steht.
Und der 1.5 TSI als Handschalter steht dort in der Liste.
Mit DSG gilt das nur für die CNG Fahrzeuge, da hab ich einen Fehler in meinem Beitrag.
Und damit hast du vollkommen recht! Irgendwann wird es ja mal der letzte verstehen das nur der Händler sicher weiß was verbaut werden muss und das es Baujahr bedingte Unterschiede gibt.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
987
Zustimmungen
378
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Nö, damit hat er eben nicht Recht. Laut seiner Liste müsste am 1.5er Handschalter das Kühlsystem angepasst werden, laut Skoda-Servicepartner aber nicht. Beides offizielle Aussagen von Skoda.
 

nosti

Dabei seit
03.02.2012
Beiträge
53
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Octavia 3, Style, 1,5 TSI
Werkstatt/Händler
Fa. Sattler, Regnitzlosau
Kilometerstand
2500
Was willst Du denn an die Anhängerkupplung dranhängen? Einen 750kg-Anhänger, um Brennholz über eine Strecke von 20 km zu transportieren oder einen gerade noch zulässigen Wohnwagen, und mit dem über die Pässe in den Alpen zu fahren. Im ersten Fall ist die Kühlung kein Problem (kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen), im zweiten Fall würde ein größerer Lüfter nicht schaden. Oder öfters mal Pausen bei den Passfahrten bergauf einlegen :-)
 
Thema:

Nachrüsten Anhängerkupplung

Nachrüsten Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

Codierung des Motorsteuergerät mit verstärkten Lüfter für Anhängerkupplung.: Hallo liebe Skoda Gemeinde, ich habe mich gerade hier angemeldet und wenn ich die Suchfunktion richtig bedient habe, auch nichts zu meinem Thema...
Elektronikproblem nach Anbau AHK: Hallo liebe Gemeinde, habe ein riesiges Problem an meinem O3: nach Einbau eine AHK spinnt meine Bordelektronik. Ursache sind meiner Meinung nach...
Typenschild Anhängerkupplung: Guten Morgen, ich möchte mir einen neuen Kupplungsträger von Uebler zulegen und wollte vorab den D-Wert meiner werksseitig verbauten...
Anhängerkupplung Beschichtung: Hallo zusammen, mal ne Frage an die Besitzer eines Oktavia 4 mit Anhängerkupplung. Hab das Auto jetzt seit ein paar Monaten und jetzt...
Anhängerkupplung an Octavia II 1Z nachrüsten: Hallo ich habe diesen Kombi gerade gekauft und wollte eigentlich eine Anhängerkupplung nachrüsten. Der Wagen hat aber keine AHK Vorbereitung...
Oben