Nachfragen nach Kauf von PL Re-Import

Diskutiere Nachfragen nach Kauf von PL Re-Import im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Moin, ich bin seit dem Wochenende Besitzer eines Skoda Octavia Joy. Das Fahrzeug ist ein Re-Import aus PL. EZ war 12/2016. Fahrzeug hat...

Gungry

Dabei seit
05.12.2017
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Moin Moin,

ich bin seit dem Wochenende Besitzer eines Skoda Octavia Joy. Das Fahrzeug ist ein Re-Import aus PL. EZ war 12/2016. Fahrzeug hat 12800km runter. Fahrzeugbrief + CoC kriege ich Ende dieser Woche, wenn die Überweisung angekommen ist.

An sich ist alles super, aber nach der Abholung sind mir mehrere Sachen aufgefallen und würde mich über eure Antworten freuen:
1. Ich habe Winterreifen dazu bekommen. Das Fahrzeug wurde uns auf 195/65 R15 T (Lastindex 91) übergeben. Nun finde ich im Internet nur Infos, dass das Fhzg minimal auf 16" Felgen stehen muss. Habe den Händler angerufen und ihn gefragt - aber er sagt nun, dass in der CoC diese Reifen als kleinste Reifengröße steht. Kann das einer bestätigen?

2. Die Betriebsanleitung ist auf Polnisch. Habe ich ein Recht auf eine deutsche Betriebsanleitung? Der Händler meinte, dass wenn er noch eine hat er mir die deutsche Anleitung gibt. Falls nicht würde das 25 Euro kosten...

3. Wie bereits geschrieben war das Fahrzeug ein Re-Import. Ausgeschrieben war es mit 1 Vorbesitzer (dem deutschen Autohaus, da es dort als Vorführfahrzeug genutzt wurde).
Ich bin deswegen ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass das Kfz von einem polnischen Händler angemeldet wurde und dann an den deutschen Händler verkauft wurde. Jetzt steht aber in der Betriebsanleitung das polnische Autohaus als erster Besitzer und ein gewisser Piotr K. als zweiter Besitzer. Durch eine Google-Suche anhand der Adresse habe ich herausgefunden, dass das ein Geschäftsmann mit Sitz in Warschau ist. Das Fahrzeug hat jetzt mit mir schon 4 Besitzer.
Im deutschen Fahrzeugbrief steht laut Händler nur das deutsche Autohaus. Aber irgendwie fühle ich mich jetzt schon veräppelt. Mir wurde das nämlich so nie erklärt - ich habe aber auch nie deswegen explizit nachgefragt. Würdet ihr deswegen ein Fass aufmachen bzw. kann ich deswegen überhaupt was machen?!

VG und Danke schon mal im Voraus
Gungry
 

A.M.

Dabei seit
18.09.2017
Beiträge
2.902
Zustimmungen
396
Fahrzeug
Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
Werkstatt/Händler
Skoda Service Center Fürstenwalde
Kilometerstand
Steigend
Die 15er Felgen hängen vom Motor ab. Kleiner Diesel und kleiner Benziner ja, alles ab 150 PS mind. 16, so lese ich es hier immer wieder. Mit der Haltergeschichte bin ich raus k.A.
 

Gungry

Dabei seit
05.12.2017
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Oh - sorry. Der Wagen hat den 1.4 TSI mit 150 PS.
 

mime77

Dabei seit
08.04.2015
Beiträge
235
Zustimmungen
26
Ort
Nürnberg
Fahrzeug
Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
Kilometerstand
43000
Also in meinem COC stehen keine 15 Zoll Reifen drin, nur 16 bis 18. Habe den 1.4 TSI mit 140 PS MJ 2015.
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.299
Zustimmungen
3.249
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Also in meinem COC stehen keine 15 Zoll Reifen drin, nur 16 bis 18. Habe den 1.4 TSI mit 140 PS MJ 2015.
Vielleicht in deinen Papieren, aber vielleicht sieht es bei diesem Fahrzeug aus Polen anders aus...
 

mime77

Dabei seit
08.04.2015
Beiträge
235
Zustimmungen
26
Ort
Nürnberg
Fahrzeug
Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
Kilometerstand
43000
Aus Polen ist meins auch, nur etwas älter.
 

dathobi

Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.299
Zustimmungen
3.249
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Abwarten und am Freitag klärt sich das alles auf...
 

Snake89

Dabei seit
10.06.2017
Beiträge
177
Zustimmungen
38
Ort
Hünfeld
Fahrzeug
Octavia III Combi vFL 1.4 TSI / 110kW, M6
Werkstatt/Händler
AH Deisenroth & Söhne / ARG-Automobile
Kilometerstand
39.937
Meiner kommt als EU-Neufahrzeug aus CZ.
Habe im CoC 205/55/16 91V auf 6,5Jx16 ET46, 1.4 TSI 150PS, MJ2016.
 

TinOctavia

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
3.439
Zustimmungen
903
Ort
Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
Das COC-Dokument ist noch nicht länderspezifisch. Das ist deckt doch alle Märkte ab wo der Octavia eine Zulassung hat und somit verkauft wird.
 

mime77

Dabei seit
08.04.2015
Beiträge
235
Zustimmungen
26
Ort
Nürnberg
Fahrzeug
Octavia III Combi Ambition 1.4 TSI raceblau
Kilometerstand
43000
Motorkennbuchstabe für das genannte Fahrzeug ist CZDA. Da sind eigentlich immer 16 Zoll Reifen das Minimum.
Die Geschichte mit den 2 weiteren Vorbesitzern ist natürlich so nicht ganz in Ordnung, das hätte man mit einem Blick in die Fahrzeugpapiere prüfen können.
Auf die gedruckte Bedienungsanleitung kann man verzichten, entweder die Skoda App oder die Anleitung im PDF Format benutzen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.111
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Im deutschen Fahrzeugbrief
Was meinst Du/meint der polnische Händler damit? Mit EZ 2016 gibt es keinen "deutschen Brief" mehr, und was meinst Du mit "steht in der Betriebserlaubnis"? Bei mir steht im Handbuch kein Besitzer.

Du hast in D bei einem deutschen Händler gekauft? Dann ist die Anzahl der Halter eine zugesicherte Eigenschaft, die zwingend zur Preisgestaltung herangezogen wird. Keiner hier würde ein 12 Monate altes Auto kaufen, das schon 3 Halter hatte. Von daher würde ich den Kaufvertrag nochmal gut durchlesen und den Händler mit der Halterzahl konfrontieren - wenn die da drin steht. Auch passende Räder sind übrigens zwingend.
 

funbag-patrol

Dabei seit
10.06.2016
Beiträge
79
Zustimmungen
50
Fahrzeug
Fabia III Kombi, 110 PS
Werkstatt/Händler
EU Automobile Krämer
Zu Pkt. 2, Handbuch:
Das Handbuch ist serienmäßig immer in der Sprache des "Heimatlandes", also des Marktes, für den das Auto ursprünglich bestimmt war - hier Polen.

Ein Recht auf ein deutsches Handbuch hast du also nur, wenn explizit "deutsches Handbuch" im Kaufvertrag steht.
Ansonsten mußt / kannst du dir eines bei ebay kaufen, ist i.d.R. billiger als beim Händler:

https://www.ebay.de/itm/Skoda-Octav...987354?hash=item35c658fcda:g:LYIAAOSwp4VZlU46
 
Thema:

Nachfragen nach Kauf von PL Re-Import

Nachfragen nach Kauf von PL Re-Import - Ähnliche Themen

Importe, Re-Importe.... wer sind die Leidtragenden?: Also ich hab schon so einiges gehört, gelesen und selbst erlebt. Verstehen muss man nicht alles - und so geht es mir gerade wieder. Die Gründe...
Garantieabwicklung bei EU-Import: Hallo, ich bin seit drei Wochen stolzer Besitzer eines neuen Octavia RS. Habe das Fahrzeug als EU-Import bei einem deutschen Händler gekauft...
Feedback Kauf/Lieferzeit/erster Eindruck Combi: Hallo zusammen, da ich in den letzten Monaten recht viel von den Einträgen hier profitiert habe und vermutlich auch in Zukunft noch werde, will...
Eine Deutsch-Polnische Preisliste - Nun auch mit Rapid und Kodiaq!: Hallo alle beisammen! "Mit einem Re-Import kann man eine Menge Geld sparen" - wie oft hat man den Satz schon gehört? Davon abgesehen, dass es...
Erfahrungen/Tipps Eigenimport Skoda aus Polen: Keine weitere Threadpflege! Leider macht mir das Forum aus diversen Gründen kein Spaß mehr, deßhalb werde ich mich als aktiver User zurückziehen...

Sucheingaben

skoda octavia in warschau zugelassen

Oben