Nach welchen Kriterien erfolgt eigentlich die Schaltempfehlung?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Timeagent, 06.03.2012.

  1. #1 Timeagent, 06.03.2012
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Da ich in letzter Zeit wissen wollte wie tief ich den Spritverbrauch treiben kann, habe ich eisern versucht mich an der Schaltempfehlung zu orientieren. Was ich dabei jedoch nicht verstehen kann ist, nach welchen Kriterien diese Schaltempfehlung überhaupt erfolgt.

    Geht der Fab II da streng nach Drehzahl oder nach Geschwindigkeit?

    Nach bestem Verbrauch kann ich mittlerweile fasst ausschließen?
    Ich hab nämlich festgestellt, das ich wesentlich geringere Verbräuche erziele, wenn ich nach gesundem Menschenverstand und nach Gehör fahre.
    Auch meldet er meiner Meinung nach viel zu spät, den Zeitpunkt des runterschaltens. Es kann mir keiner erzählen, das es Gesund für den Motor ist wenn ich von einer gerade Strecke in eine relativ große Steigung übergehe und die Schaltempfehlung im 5. Gang bleibt, obwohl der Motor sich anhört als ob er übelst gefoltert wird.Erst wenn er fasst am abwürgen ist kommt der Wink mit dem 4. Gang. Den Spritverbrauch bis dahin darf ich gar nicht betrachten!

    Also nach welchem Maßstab wird hier die Empfehlung ausgesprochen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    also laut Anleitung:
    Wenn das Steuergerät erkennt, dass es günstig ist, den Gang zu wechseln, wird im
    Display ein Pfeil angezeigt. Der Pfeil zeigt nach oben oder unten, je nachdem, ob
    empfohlen wird hoch- bzw. herunterzuschalten.

    Also ich schalte auch nach Gefühl hoch oder runter...aber es hängt auch viel davon ab wie die Gaspedalstellung ist beim beschleunigen z.b.
     
  4. #3 Timeagent, 06.03.2012
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Soweit so klar. Aber die Kriterien nach denen das Steuergerät nun einschätzt was günstiger ist können auch nicht so besonders sein.

    Wenn es wirklich berechnen würde welcher Gang weniger Sprit verbraucht, müsste es dann nicht eigentlich ständig ein auf und ab geben bei der Schaltanzeige?
    Und wie will er die Unterschiede zwischen dem Gang 4 und 5 errechnen. Ich nehme mal an, er hat eine Tabelle hinterlegt mit Geschwindigkeit und Pedalstellung, und nach diesen Werten wird dann angezeigt. Und das sind mit Sicherheit Mathematische Werte und keine reelen Verbrauchswerte.
    Weil diese niedrigen Drehzahlen im 5. Gang bei geringer Geschwindigkeit können nicht von reelen Verbrauchswerten abgeleitet werden. Da ist die Mindestdrehzehl bei der Schaltempfhelung eindeutig zu gering angesetzt worden. Zumindest bei meinem 1,6 CR mit 105 PS
     
  5. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    woran das Steuergerät genau erkennt welcher gang drin ist weiß ich nicht...aber nach einer Mathematischen Tabelle geht es bestimmt nicht....denn du kannst ja mal probieren einfach mal die Gänge wechseln ruf und runter beim Rollen...das Steuergerät erkennt schon, welcher Gang gerade eingelegt ist nur wie genau weiß ich gerade auch nicht
     
  6. #5 Octarius, 06.03.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich erzähle Dir das. Der Motor ist halt etwas ruppig. Damit musst Du leben. Niedrigen Drehzahlen hören sich brummig an. Der Motor verträgt das aber, liebt eigentlich sogar niedrige Drehzahlen.

    Grundsätzlich kann man davon ausgehen dass der jeweils höchstmögliche Gang den günstigsten Spritverbrauch ergibt. Die Schaltanzeige hat also nicht ganz unrecht. Allerdings orientiert sich diese nicht nur nach dem günstigsten Spritverbrauich.
     
  7. #6 KleineKampfsau, 06.03.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Der gesunde Menschenverstand ist die beste Empfehlung. Die Schaltempfehlung ist nur etwas für Blinde oder Taube ... Sechs setzen Skoda ;) ...
    Hatte die im Roomster und bin absolut nicht von überzeugt.
     
  8. #7 Octarius, 06.03.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Nö. Der ist abhängig vom Wissen um die Technik und ist von Fahrer zu Fahrer verschieden, kann sehr weit von einer verbrauchsoptimierten Fahrweise abweichen.
     
  9. #8 tobimayer85, 06.03.2012
    tobimayer85

    tobimayer85

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546 Mörfelden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 Tsi 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Wiest & Söhne Darmstadt
    Kilometerstand:
    83000
    "gefällt mir" Hätte es nicht besser sagen können :)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Dieser Meinung bin ich nicht.
    Ich habe das DSG - da wird gleich gar nichts empfohlen, sondern einfach selbsttätig geschaltet und basta. Dabei machte ich die Erfahrung, daß bei moderater Fahrweise immer bei sehr niedrigen Drehzahlen so um die 1.400 bis 1.450 1/min hochgeschaltet wird. Anschluß im höheren Gang ist dann jeweils bei knapp über 1.200 1/min. Beim Runterschalten dann auch bei Drehzahlen knapp über 1.200 1/min.
    Da ich vorher einen Yeti mit dem gleichen Motor hatte, nur als Schalter, habe ich den Eindruck, daß die Schlaltempfehlungen sehr gut passen.
    Daran halten muß man sich natürlich nicht, so man nicht will. ;) Es ist aber nach meinen Erfahrungen die sparsamste Fahrweise.
     
  12. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Doch, der aktuelle Gang wird errechnet. Dazu wird die Motordrehzahl mit dem Geschwindigkeitssignal verglichen und anhand deren Verhältnis (Übersetzung) der eingelegte Gang bestimmt.
     
Thema: Nach welchen Kriterien erfolgt eigentlich die Schaltempfehlung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltempfehlung

    ,
  2. Yeti Gangempfehlung

    ,
  3. schaltempgehlung

    ,
  4. skoda octavia schaltempfehlung
Die Seite wird geladen...

Nach welchen Kriterien erfolgt eigentlich die Schaltempfehlung? - Ähnliche Themen

  1. unsinnige Schaltempfehlung zum Runterschalten ?

    unsinnige Schaltempfehlung zum Runterschalten ?: Hallo, Der Bordcomputer nervt diese Woche mal wieder mit andauerenden Schaltempfehlungen zum Runterschalten trotz den 1500 Umdrehungen. Nach 14 km...
  2. Schaltempfehlung, Verbrauch und OBD beim 1.4 Sauger

    Schaltempfehlung, Verbrauch und OBD beim 1.4 Sauger: Hallo Community. Hab mich mal gefragt wo man Schaltempfehlungen für den 1.4er (86ps) herbekommt (also Schalten für idealen Verbrauch). Ich fahre...
  3. Wie seid ihr eigentlich zum Fabia gekommen?

    Wie seid ihr eigentlich zum Fabia gekommen?: Hallo zusammen! Mich würde mal interessieren: warum Fabia? Was hat euch zum Fabia gebracht? Ich habe seit meinem Führerscheinerwerb nur Fiat...
  4. Schaltempfehlung beim F3 1.0 MPI mit 60 PS

    Schaltempfehlung beim F3 1.0 MPI mit 60 PS: Ein herzliches Moin moin in die Runde! Wie an anderer Stelle schon beschrieben, besitzen wir nun als Zweitwagen einen neuen F3 1.0 MPI Cool...