Nach wechseln ZKD und plan schleifen 5l Öl auf 1000 km

Diskutiere Nach wechseln ZKD und plan schleifen 5l Öl auf 1000 km im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, hatte zuerst Kühlwasserverlust(Oktavia BJ 2005 MPI). Werkstatt sagte ZKD, hat die Durchsicht gleich mitgemacht(80000 km Stand-eigentlich...

  1. omega

    omega

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte zuerst Kühlwasserverlust(Oktavia BJ 2005 MPI). Werkstatt sagte ZKD, hat die Durchsicht gleich mitgemacht(80000 km Stand-eigentlich ja erst bei 90tkm), Zahnriemen, Wasserpumpe gleich mit machen. OK gesagt. Zylinderkopf sollte plan geschliffen werden, da verzogen. TÜV 2 Tage zuvor, alles OK. Insgesamt 1000 Euro Kosten. Habe gesagt, möchte ca. 3000 km in den Urlaub fahren-Deutschlandtour. Die Werkstatt hat den halben ! Tank , angeblich für Probefahrten leergefahren.

    Urlaub beginnt-nach 300 km Öllampe. Skoda gerufen-Öl nachgekippt. Kurz danach wieder Kühlwasserverlust. War am Wochenende-soll Montag in die Werkstatt am Urlaubsort kommen. Werkstatt nimmt Zylinderkopf ab. Die Werkstatt am Heimatort weigert sich von vornherein, die Kosten zu übernehmen. Die Werkstatt vor Ort spricht mir gegenüber aber von einem Garantiefall. Der Kollege der Urlaubswerkstatt sagt, am besten ist ein Teile-Motor?, Kolben-Ringe etc. Sagt auch, der Kollege hätte das sehen müssen. Neue ZKD, alles wieder zusammengebaut. Wir fahren mit Öl ausgerüstet nach Hause-brechen die Tour ab. Meine Frau weint. Wir verbrauchen auf 200 km einen!! Liter Öl. Die Werstatt am Heimatort besuche ich nun morgen. Die Rechnung mußte ich am Urlaubsort bezahlen. Nunmehr 1500Euro und alles schlimmer als vorher. Woher kommen nun 5 Liter Ölverlust auf 1000 km? Die ASU unmittelbar vor der Reparatur war OK. Was ist mit der sogenannten Garantie auf eine Rep.-Leistung?



    Danke schon einmal
     
  2. #2 Superb*Pilot, 15.06.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Da ist am besten ein kompletter Austauschmotor von Skoda, alles andere ist Pfusch.
     
  3. #3 trapo05, 15.06.2010
    trapo05

    trapo05

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 2,0 TDI RS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Auto Forum Neumünster
    Kilometerstand:
    4850
    Also zunächst mal wirst Wahrscheinlich nen Riss im Kopf haben. Problem wirds jetzt mit der Garantie für die erste Rep, weil schon ne 2. Werkstatt dran war. Also Garantie weg. Ist leider so. Hab selber ne Werkstatt, daher weiß ich daß. Fahre nun zum Skodahändler und Frage um Rat. Und dann holst Dir ne 2. Meinung in ner freien Werkstatt. Ich denke, AT Kopf einbauen und gut. Dann bist nochmal 1500 los und hast aber Ruhe. Der ganze Motor wird nicht hin sein. Nicht bei der Laufleistung.
     
  4. S

    S Guest

    Hallo und herzlich willkommen bzw. mein Beileid!

    Es handellt sich warscheinlich um einen Montags-Motor,
    bei welchem unter anderem die Kolbenringe verblasen wurden,
    was bei normaler Fahrweise unmöglich ist.

    Wie schon gesagt, ist ein Austauschmotor das Beste und Kostengünstigste.

    Ich lese gerade, wenn der Kopf verzogen ist, bringt ein Planschleifen doch nichts...
    Also Kopf gegen einen Neuen ersetzen lassen.

    Da hat die erste Werkstatt wohl gepfuscht und du wirst warscheinlich auf den Kosten sitzen bleiben.

    MfG
     
  5. #5 niggebatz, 15.06.2010
    niggebatz

    niggebatz

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RP 67117 zuhause
    Fahrzeug:
    O3 1.4 TSI Style
    Kilometerstand:
    14800
    was haben sie denn gesagt, was du tun solltest?
    aha, was wohl mindestens 300 Kilometer Distanz sein sollten, eine sehr ausgiebige Probefahrt also :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    was hat Skoda gesagt?
     
  6. omega

    omega

    Dabei seit:
    15.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank,



    fahre jetzt in die Werstatt und werde weiter berichten. Ein bischen ärgerlich bin ich schon. Von 0 Liter aud 5 Liter ist schon der Hammer. Mit einem weißen Tuch vor dem Auspuff und einmal Gas geben kann man prüfen, ob der Motor zuviel Öl nimmt. JETZT weiß ich das. Das mit der Garantie kann ich aber nicht glauben. Was soll ich den anderes machen, 500 km von Zuhause weg, als eine Fachwerkstatt aufsuchen?



    Danke
     
  7. #7 pelmenipeter, 16.06.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    da würde ich als bald mal nen riesen fass auf machen X(
    das kann doch nicht sein
    die aus der ersten Werkstatt sollten schnellstmöglich mal einlenken und das Problem beheben
    wenn die sich weiterhin quer stellen würde ich das ganze mal an Skoda Deutschland berichten und um Klärung bitten
    ist nur blöd, dass es meist sehr lange dauert bis die sich mal bewegen

    eventuell würde ich auch mal rechtliche Hilfe in anspruch nehmen sollte sich beim AH nichts ergeben
     
  8. #8 Reifenbrummer2, 16.06.2010
    Reifenbrummer2

    Reifenbrummer2

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich mich vor drei Minuten angemeldet habe, frage ich mal ganz blöd nach...mit ZKD ist doch Zylinderkopfdichtung gemeint, oder?

    Mir gehts da ähnlich, war letzte Woche auf der Autobahn, da wollt ich bei 160Km/h nochmal Gas geben, kurzer Schlag, kurzes Ruckeln...., fertig.

    Ist nur noch ausgerollt, fing kurz verbrannt zu stinken an.., Gott sei dank noch von der Autobahn gekommen, zur nächsten Tanke. Ende vom Lied:

    Keilriemen gerissen, schön in Zahnriemen mit rein der aber gehalten hat, tja, Suche bei der Werkstatt.

    Ergebnis: Brauche neuen Zylinderkopf komplett. ca. 3000Euro alles zusammen. Ursache: ein undichter Kraftstoffilter, der den K-riemen angelöst hat.

    Frage: Wie kann es bei einem gerade mal 153´km vorkommen, das ein etwas über 4,5 Jahre altes Auto (2,0 Liter/ 140PS) so einen Schaden hat.

    Von meinen zwei (wahrscheinlich sogar drei, plus Winterreifen) kaputt gefahrenen Reifensätzen, sprich Sägezahn extrem, gar nicht zu sprechen!!!

    Gibt es hier noch weitere "leidgeprüfte"???? Grundsätzlich war ich aber sehr zufrieden mit meinem Skoda.
     
  9. #9 pelmenipeter, 16.06.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    mangelnde wartung oder inkompetente werkstätten
     
  10. #10 Reifenbrummer2, 16.06.2010
    Reifenbrummer2

    Reifenbrummer2

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    naja..,

    was will ich als nicht-auto-schrauber, anderes machen, als alle 5`km Öl nachschütten.

    Iss immer wieder das gleiche Theater, oder? Auf nix iss Verlass, außer da auf nix Verlass iss!

    Ich als Kunde bin mal wieder der Arsch und darf eine Riesensumme hinblättern, oder?!?!
     
  11. #11 scroll tdi, 16.06.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    na ja der richtige Weg wäre wohl gewesen, Werkstatt 1 zu kontaktieren wie weiter gemacht wird. Auto mit Anschlepper zur Heimatwerkstatt, Leihwagen und Hotelunterkünfte für 1 Tag unterbrechung hätte wohl die Versicherung der puschenden 1sten Werkstatt bezahlt.
     
  12. #12 Reifenbrummer2, 16.06.2010
    Reifenbrummer2

    Reifenbrummer2

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tja, mal sehen wie es weiter geht...!

    Erst mal merci für die Antworten.
     
Thema: Nach wechseln ZKD und plan schleifen 5l Öl auf 1000 km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zkd wechsel tausend euro

Die Seite wird geladen...

Nach wechseln ZKD und plan schleifen 5l Öl auf 1000 km - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf EMUK Caravanspiegel 100158 (Yeti 5L ab 2009)

    EMUK Caravanspiegel 100158 (Yeti 5L ab 2009): Hallo, ich verkaufe meine 2 Jahre alten und nur auf 2 Urlaubsfahrten benutzte EMUK-Spiegel, incl. Diebstahlschutz. Artikel Nr. 100 158 Seat...
  2. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  3. Thermostat wechseln

    Thermostat wechseln: Mich frage jemand ob ich weiß wo bei seinen 2.0 TDI das Thermostat sitzt. Ich mußte erstmal passen und möchte mal hier fragen ob mir das jemand...
  4. Wagen überhitzt ab 150 km/h aufwärts

    Wagen überhitzt ab 150 km/h aufwärts: Guten Tag, bisher habe ich nur mitgelesen, habe aber nun ein Problem, wo ich auch mit Googlen nicht wirklich eine Lösung finden konnte. Ich fahre...
  5. Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km)

    Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km): Hallo zusammen, wir sind seid 08.06 stolze Octavia Combi Fahrer :D Hier mal ein paar Daten: Baujahr 6/2002 (importiert aus Italien) / 1...