Nach Waschstraße: drei verschiedene Warnhinweise

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Pascorino, 31.08.2015.

  1. #1 Pascorino, 31.08.2015
    Pascorino

    Pascorino

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Wer kennt das Phänomen? Direkt nach dem Gang in die Waschstraße hatte ich zeitleich Warnungen bei Start Stopp, Reifenkontrollanzeige und ESP Fahrzeugstabilität. Nach mehrmaligem Zündung an / aus wars immer noch da. Zum Händler gefahren, Auto 4 Minuten ausgemacht - und natürlich war alles weg und der Octi rollt wie auf den ersten Kilometern. Einen Marderschaden schloss der Freundliche aus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 31.08.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann ist ja alles Bestens :thumbup:
     
  4. #3 Pascorino, 31.08.2015
    Pascorino

    Pascorino

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ja - aber was kann der Grund dafür sein?? Scheinbar hat der Wagen ja irgendwie Elektronikprobleme...
     
  5. #4 tschack, 31.08.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Haben sie in der Werkstatt wenigstens ein Auslesen des Fehlerspeichers gemacht?
     
  6. #5 Pascorino, 01.09.2015
    Pascorino

    Pascorino

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht. Ich sollte erstmal wieder heimfahren und das ganze beobachten. Nach jetzt 50 km ists auch nicht mehr aufgetreten.
     
  7. erwinh

    erwinh

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Herzogenburg, Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5E RS TDI
    Hatte ich neulich nach der Autowäsche auch, allerdings nicht in der Waschstraße sondern Zuhause mit HD-Reiniger und Handwäsche. ESP und Start-Stop.
    Im Fehlerspeicher stand was von Kommunikationsfehler und im Bremsensteuergerät was von unbekannter Fehler oder so ähnlich. Nach dem Lackversiegeln (ca. 1h) war wieder alles OK. Genaue Bezeichnung der Fehler müsste ich nochmal auslesen, hab Fehlerspeicher nicht gelöscht.
    Ich glaube das hatte ich schon mal, also ich denke das das Problem aufs Wasser zurückzuführen ist.
     
  8. #7 fredolf, 01.09.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.240
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ...das hätte ich jetzt wirklich nicht gedacht...
     
    TubaOPF gefällt das.
  9. #8 dathobi, 01.09.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.238
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Genauer: Wasser im Stecker vom ABS Sensor...
     
  10. #9 fredolf, 01.09.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.240
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    wenn man einen solchen Fehler nach Durchfahrt durch eine Waschstraße hat, ist das Fahrzeug m.E. nicht mehr wirklich betriebssicher, denn es ist dann nicht mehr sehr unwahrscheinlich, dass Ausfälle auch während der Fahrt, bei starkem Regen und Wasser auf der Fahrbahn, auftreten können.
     
    OcciTSI, Fireheart und PolenOcti gefällt das.
  11. #10 DarkJRO, 01.09.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    Würde ich so nicht pauschal sagen. Das Auto im Stand von allen Seiten mit Wasser besprühen (Hochdruck) ist eine andere Belastung als im Regen durch die Gegend zu fahren.

    Die Frage ist wo sind die/der entsprechende Stecker?
    Bzw. wie/was wurde gereinigt?

    Ich hatte mal einen ähnlichen Fehler im Seat Leon meiner Eltern. Allerdings im Frühjahr nach einer Unterbodenwäsche. Da kam Wasser an Stellen die eigentlich trocken bleiben. Nach kurzem trocknen ging dann wieder alles normal.
     
  12. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Also ich finde das nicht normal. Habe dieses Phänomen auch nicht. Würde nochmal zum Händler gehen und drauf bestehen den Fehlerspeicher auszulesen.
     
    PolenOcti gefällt das.
  13. #12 fredolf, 01.09.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.240
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    es wird ja i.d.R. nicht direkt in die Technik gesprüht, sondern auf die Karosserie. Was da im Motorraum ankommt ist also hauptsächlich nur Spritzwasser und das muss ein neues Auto abkönnen.
    Wenn es dadurch zu "Kommunikationproblemen" kommt ist das Auto nicht mehr betriebssicher und ich würde das der Werkstatt auch genau in der Form mit entsprechendem Druck mitteilen.
    Sich mit "beoachten sie mal" abspeisen zu lassen, ist da völlig fehl am Platz, denn es kann zu ernsthaften Ausfällen während der Fahrt kommen.

    So ein Verhalten der Werkstatt würde ich als fahrlässig bezeichnen.
     
  14. #13 DarkJRO, 01.09.2015
    DarkJRO

    DarkJRO

    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Greifswald
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi - 2.0 TDI - Style
    Werkstatt/Händler:
    Auto Eggert
    Kilometerstand:
    12500
    Daher meine Frage wie bzw. was gereinigt wurde. Bei einer "einfachen" Außenwäsche ist der Fehler sicher sehr ungewöhnlich. Bei einer Motorwäsche oder Unterbodenwäsche sieht das ganze jedoch schon anders aus. Auch ist die Frage wo die Sensoren stecken und wo sich entsprechende Steckverbindungen finden.
     
  15. #14 martinst, 01.09.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Mich wunderts nicht wirklich, wenn ich zum Teil im Motorraum (woanders auch?) die offenen Stecker sehe, Da mal nen Tropfen Wasser an einer ungünstigen Stelle ...
    Ich hatte das einmal beim O2, wo plötzlich bei übel Schnee, Matsch, Eis sämtliche Schalter an der Lenksäule (Licht, Blinker, Scheibenwischer) nicht mehr gingen. Der Motor lief aber und nach 2-3 Minuten Fahrt war alles wieder schön.
     
  16. #15 nancy666, 01.09.2015
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    aus diesen grund hab ich den ein oder anderen stecker extra isoliert hatte beim alten wagen auch mal das wasser in ein stecker rein kam
     
  17. #16 TubaOPF, 01.09.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    2.677
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Wenn ich sehe, wie manche Portalanlagen mit Hochdruckdüsen die Felgen reinigen, ist es kein Wunder, wenn einer der Stecker in der Radschüssel den vollen Druck abbekommt und kurzfristig spinnt. Bei einer Regenfahrt sind völlig andere Bedingungen (und Druckverhältnisse) an der Tagesordnung, von daher halte ich fredolfs Einwand (Fahrzeug nicht betriebssicher) für überzogen. Auf der Straße im Regen gibt es keine Hochdruckdüsen.
     
    OcciTSI, Ewhjr, fireball und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #17 Octarius, 01.09.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wegen einem feuchten Radsensor bleibt der Wagen ganz sicher nicht stehen.
     
  19. #18 triscan, 01.09.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Er bleibt aber vieleicht später stehen (Bremsen), falls ABS nicht funktionieren sollte....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    dramatischer ist die max. Durchfahrthöhe bei stehendem Gewässer (Flussdurchfahrt oder Überschwemmungsbereich nach Wolkenbruchregenfällen)
    da ist dann wirklich Wasser das überall eindringt.
     
  22. #20 fredolf, 01.09.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.240
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    zwischen "Wagen bleibt stehen" und "nicht mehr wirklich betriebssicher" sehe ich durchaus einen kleinen Unterschied.

    wenn man so viele Warnungen nach dem Waschgang hat, ist das m.E. schon etwas außergewöhnlich. Das darf nicht vorkommen und wenn das nach einem Waschstraßengang durchaus mal vorkommen können soll, muss das in der Betriebsanleitung stehen.
    Das würde sich aber vermutlich nicht mal Skoda wagen, Denn das wäre ein direkter Hinweis auf die "gute" Verarbeitungsqualität.
     
Thema:

Nach Waschstraße: drei verschiedene Warnhinweise

Die Seite wird geladen...

Nach Waschstraße: drei verschiedene Warnhinweise - Ähnliche Themen

  1. drei Sitze im Display zwischen den Rundinstrumenten

    drei Sitze im Display zwischen den Rundinstrumenten: Immer wenn ich starte werden mir Symbole im Display zwischen den Rundinstrumenten angezeigt, die für mich so aussehen, wie drei Vordersitze von...
  2. Verschiedene Kupplungen?

    Verschiedene Kupplungen?: Hallo ans Forum, bin vor einigen Wochen mal einen O3 1.4TSI MJ2016 Handschalter gefahren und war überrascht, dass die Kupplung deutlich früher,...
  3. Alufelge Neptune mit 2 verschiedene Hersteller-Nr?!

    Alufelge Neptune mit 2 verschiedene Hersteller-Nr?!: Hallo Skoda-Liebhaber, meine Frau hat meine Süße (Octavia II RS ) gefahren und sie haben mit einem Bordstein getroffen... :) Fazit: 1x Neptune...
  4. Beste Spam-Mail aller Zeiten: Vergessener Astronaut will drei Mio. Dollar für Heimreise

    Beste Spam-Mail aller Zeiten: Vergessener Astronaut will drei Mio. Dollar für Heimreise: http://www.bild.de/news/ausland/spam-mails/vergessener-astronaut-44565908.bild.html Ich habe Tränen gelacht, pickt Euch das mal!!!
  5. läuft nur noch auf drei zylinder seit zündkerzen wechsel

    läuft nur noch auf drei zylinder seit zündkerzen wechsel: Hallo ich habe ein Problem mit meine Octavia und zwar haben wir gestern alle Zündkerzen gewechselt (ngk vline) die auch alle funktioniert haben...