Nach Ölwechsel - Motoröl schwarz wie zuvor

Diskutiere Nach Ölwechsel - Motoröl schwarz wie zuvor im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein Fabia war zur Wartung einschließlich Ölwechsel. Nebenbei: Wieder ärgere ich mich über den Ölpreis, diesmal 25 Euro / Liter - definitiv...

  1. #1 tommyboy, 24.06.2015
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    mein Fabia war zur Wartung einschließlich Ölwechsel.
    Nebenbei: Wieder ärgere ich mich über den Ölpreis, diesmal 25 Euro / Liter - definitiv werde ich mir demnächst eine Werkstatt suchen, die MEIN Öl einfüllt.
    Aber zum eigentlichen Thema:
    Habe gerade den Ölstand gemessen und festegestellt, dass das Öl genauso schwarz ist wie zuvor und auch ähnlich "verbrannt" riecht.
    Ist das normal???
    tommyboy
     
  2. #2 dünnbrettbohrer, 24.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Eine rasche Schwarzfärbung des Öls - teilweise schon nach wenigen Km ist bei Dieselmotoren nicht ungewöhnlich. Wenn das Öl unmittelbar nach dem Ölwechsel sogar schwärzer ist, als vorher, spricht das für das frisch eingefüllte Öl und gegen das vorherige. In so einem Fall wirkte das neue Motoröl wie eine Spülung, die den Motor gereinigt hat und zudem ist es in der Lage die Partikel in Lösung zu halten. Das alte Öl konnte es dann nicht. Trotzdem kein Grund für einen weiteren Ölwechsel, der Ölfilter hält Partikel schädlicher Größe zurück. Ansonsten ist das frische Öl trotz deutlicher Färbung frisch und in seiner Leistung nicht eingeschränkt
     
  3. #3 Schwarz(b)renner, 25.06.2015
    Schwarz(b)renner

    Schwarz(b)renner

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeug:
    O³ Combi Elegance 2,0TDI
    Beim Ölwechsel wird ja nicht das ganze Öl gewechselt, es bleiben immer irgendwelche Pfützen im Motor stehen. Sobald sich das vermischt hat, sieht das Öl wieder dunkel aus.
     
  4. #4 dathobi, 25.06.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.092
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    Soweit richtig aber es wurde " festegestellt, dass das Öl genauso schwarz ist wie zuvor" also kann deine Aussage nicht ganz zutreffen...etwas eingefärbt währe Ok aber nicht genau so schwarz wie vorher...
     
  5. #5 Schwarz(b)renner, 25.06.2015
    Schwarz(b)renner

    Schwarz(b)renner

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Teltow
    Fahrzeug:
    O³ Combi Elegance 2,0TDI
    Wie es beim Skoda ist weiß ich nicht, aber bei meinem Mopped werden beim Ölwechsel 3,5l nachgekippt, der Gesamtinhalt ist 4,2l. Einmal den Motor angeworfen und die Brühe ist genauso schwarz wie vorher. Zumal Öl ja nun auch keine glasklare Flüssigkeit ist...
     
  6. #6 Carfanatic, 25.06.2015
    Carfanatic

    Carfanatic

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Kranenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, 125KW TDI, Skoda Yeti 125KW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Automobile, Kleve
    Kilometerstand:
    41000
    Seit dem ich einen Cermedes gefahren hatte, wird das Öl im Internet bestellt. Ich bezahl doch nicht 30,-€ für einen Liter Standardplörre, wenn man im Internet die besten Öle für 6,-€ den Liter beziehen kann. Da man den Fatzken aber ihre Arroganz selbst mit einem Exorzismus nicht austreiben könnte, fahre ich jetzt Skoda und freue mich jeden Tag darüber.
     
    mrbabble2004 gefällt das.
  7. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Das Thema hatten wir diese Woche schon mal, sollte man vielleicht mal oben anpinnen.
    Beim Diesel ist das Öl immer sofort wieder schwarz, einmal Motor an machen reicht.
    Beim Benziner dagegen bleibt es erst mal schön gelb.
     
    frami gefällt das.
  8. #8 Egonson, 25.06.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    In welcher Werkstatt bist du? Ich bringe seit einigen Jahren mein eigenes Öl mit. Muß allerdings original verschloßen sein, laß mir dann auf der Rechnung mit drauschreiben, dass das Öl dem Longlife III (steht auch auf dem Kanister) entspricht. Kostet der 5 Liter Kanister 36 Euro.
    Sprech doch mal deine Werkstatt darauf an.
    Gruß Egon
     
  9. #9 FabiaOli, 25.06.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.661
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Eigentlich ist es doch normal das man sein eigenes Öl mitbringen kann, oder ist die Werkstatt nicht sogar dazu verpflichtet das Öl einzufüllen?!
    Vorausgesetzt es ist das richtige Öl, versteht sich.
    Für 25€ bekommt man im Netz ja einen 5L Kanister 5W-30...die Preisunterschiede sind echt heftig.
    Wir haben für unseren Corsa sogar original GM Öl im Netz gekauft und selbst da kam der Kanister nur das was sonst 1L kostet ;)
     
    frami gefällt das.
  10. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    330
    Wer soll sie denn dazu "verpflichten"?
     
  11. #11 dathobi, 25.06.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.092
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    Das legt die Werkstatt fest ob sie es annehmen oder nicht!
     
  12. #12 dathobi, 25.06.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.092
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    Hier kommt das Wort "Freiwillig" zum Tragen.
     
  13. #13 FabiaOli, 25.06.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.661
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Alles klar, also ich kenn das eigentlich so, dass man das Öl mitbringen kann, ist eine gute Sache.
    Machen sogar Vertragshändler.
    Wir bringen unser Öl selber mit, aber eben in eine freie Werkstatt.
     
    frami gefällt das.
  14. #14 dathobi, 25.06.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.092
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    Wie schon geschrieben, es ist eine freiwillige Sache...die eine Werke macht es die andere wiederum nicht. Da ist es auch egal ob es eine Vertragswerke ist oder eben nicht.
     
  15. #15 FabiaOli, 25.06.2015
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.661
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Sag ich ja.
    Viele machen es vielleicht um die Kunden zu halten.
    Ich glaub in unserer alten Opelwerke hätten sie es wohl nicht gemacht, für die war in der Garantiezeit sogar die Hupe ein Verschleißteil :D
    Daher adé und in eine andere Werke ;)
     
  16. #16 Carfanatic, 26.06.2015
    Carfanatic

    Carfanatic

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Kranenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, 125KW TDI, Skoda Yeti 125KW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Automobile, Kleve
    Kilometerstand:
    41000
    Bin mal auf den ersten Service bei Skoda gespannt. Mercedes hat sogar die Entsorgung des Altöls berechnet. Mal schauen, ob das bei meinem :D genauso ist. Kann ich mir aber nicht so recht vorstellen. Die sind einfach zu nett dort.
     
  17. #17 dathobi, 26.06.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.092
    Zustimmungen:
    932
    Kilometerstand:
    123.300
    Kann Dir in jeder Werke passieren und das auch noch zurecht...
     
  18. #18 triscan, 26.06.2015
    triscan

    triscan

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    Skoad Superb 2.0 TDI 190 PS
    Werkstatt/Händler:
    leider
    Kilometerstand:
    20000
    Ist ja auch verständlich.

    Die Werkstatt muss ja auch für die Entsorgung (des nicht bei Ihnen gekauften Öls) bezahlen....
     
  19. #19 niklasMA, 26.06.2015
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    Nicht zu vergessen: es gibt durchaus Kunden, die großzügige Regelungen von Werkstätten nach Kräften ausnutzen. So hat ein früherer Nachbar von mir sich mal richtig aufgeregt, dass die Werkstatt, in der seine Freundin ihr Auto warten ließ, die Altreifen SEINER Karre nicht kostenlos entsorgen wollte, nachdem er die neuen Reifen für die alte Karre im Netz gekauft und bei einem Hinterhofschrauber hat montieren lassen8|. Da kann ich dann schon verstehen, dass Werkstätten solche Serviceleistungen berechnen. Für Kunden, die guten Service zu schätzen wissen ohne ihn zu missbrauchen, finden sich immer Möglichkeiten, dieses Verhalten anzuerkennen;). Ein stabil gutes Verhältnis gründet sich in aller Regel auf Gegenseitigkeit, denke ich.
     
    agneva gefällt das.
Thema: Nach Ölwechsel - Motoröl schwarz wie zuvor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl schwarz

    ,
  2. öl nach ölwechsel schwarz benziner

    ,
  3. motoröl schwarz benziner

    ,
  4. motoröl ist schwarz,
  5. schwarzes Öl nach Ölwechsel,
  6. nach ölwechsel motoröll schwarz,
  7. öl nach ölwechsel schwarz,
  8. neues motoröl schwarz,
  9. motoröl beim diesel schwarz,
  10. diesel motoröl neu schwarz,
  11. ölwechsel schwazes öl,
  12. wieso wird Motor,
  13. ölwechsel bei opel diesel schwarz,
  14. motoröl nach kurzer zeit schwarz benziner,
  15. motoröl schwarz nach wechsel benziner,
  16. diesel öl nach ölwechsel schwarz,
  17. longlife öl dunkel,
  18. motorenöl schwarz,
  19. öl trotz ölwechsel schwarz,
  20. beziner motoröl schwarz,
  21. öl diesel schwarz,
  22. trotz service öl schwarz skoda,
  23. verbranntes schwarzes motoröl,
  24. schwarzes öl beim diesel,
  25. diesel öl immer schwarz
Die Seite wird geladen...

Nach Ölwechsel - Motoröl schwarz wie zuvor - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Dekorfolien-Set schwarz für Skoda Octavia III Combi

    Dekorfolien-Set schwarz für Skoda Octavia III Combi: Hallo Gemeinde, ich biete das Dekorfolien-Set schwarz (Carbon-Design) Teilenr. 5E9064317A für den Skoda Octavia III Combi zum Verkauf an. Das...
  2. Privatverkauf Turini schwarz Winterkompletträder 18" Octavia RS

    Turini schwarz Winterkompletträder 18" Octavia RS: Hallo zusammen, biete hier ein Satz original Skoda Turini Alufelgen mit Winerreifen an. Räder sind gebraucht und drei Jahre alt. Zwei Räder mit...
  3. Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km)

    Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km): Hallo zusammen, wir sind seid 08.06 stolze Octavia Combi Fahrer :D Hier mal ein paar Daten: Baujahr 6/2002 (importiert aus Italien) / 1...
  4. vorzeitiger Ölwechsel vor Urlaubsfahrt sinnvoll ?

    vorzeitiger Ölwechsel vor Urlaubsfahrt sinnvoll ?: Hallo Superb-Gemeinde, ich bin seit der letzten Inspektion ca. 16.000 km gefahren und habe nun bald eine Urlaubsfahrt mit min. 3.000 km vor mir,...
  5. Ölwechsel und kleine Spielerei

    Ölwechsel und kleine Spielerei: Gerade den Ölwechsel gemacht und da habe ich die Zeit des Austropfens für eine kleine Spielerei genutzt. Die rückwärtige Moosgummi-Dämmunterlage...