Nach MSG Update extrem hoher Benzinverbrauch

Diskutiere Nach MSG Update extrem hoher Benzinverbrauch im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo wiedermal habe ich eine Frage an euch und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Nun zu meinem Problem. Unser Wagen hat vor ca 3 Monaten in der...

  1. #1 Schrottschrott, 21.01.2012
    Schrottschrott

    Schrottschrott

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    wiedermal habe ich eine Frage an euch und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Nun zu meinem Problem. Unser Wagen hat vor ca 3 Monaten in der Werkstatt ein Steuergerätupdate erhalten.

    Nun haben wir einen Mehrverbrauch von 1,5-2 Litern.

    Die Werkstatt meint das der Motor nun schneller warm wird und man das Update nicht rückgängig machen kann.

    Nach 30-40 km Fahrt pendelt sich der Wagen jetzt bei 7 L ein. Wenn er kalt ist verbraucht er 8 L.

    Vorher hat er bei sehr vorsichtiger Fahrweise 6 L verbraucht. Im normalen Stadtverkehr 6,8 aber nie 8 L.

    Müssen wir das nun so hinnehmen? Ist bei dem Update was schief gelaufen?

    Mfg

    Schrottschrott



    Ps Zeitgleich hat unser Wagen auch neue Zündkerzen bekommen könnt es auch daran liegen?

    Skoda Fabia combi 1,2 htp Bj 2005
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geko36

    geko36

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz Österreich
    Fahrzeug:
    Superb III Combi, 190PS TDI, 4x4, DSG, Style
    Hi,

    woher hast du die Verbrauchszahlen?
    Wenn du sie nicht von Hand mit Tankzettel und KM-Zähler errechnet hast, sind sie nicht sehr aussagekräftig.

    Der Verbrauch den der BC errechnet, könnte durch das Update nicht mehr stimmen.

    Grüße
    Geko
     
  4. #3 orso-ch, 21.01.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Wenn Verbrauch gemäss Bordcomputer höher ist, dann brauchst Du Dir keine Sorgen machen, weil die Angaben des BC selten stimmen. Werden vom Werk allgemein tief eingestellt (auch bei der Konkurrenz), um den Kunden einen tiefen Verbrauch vorzuschaukeln. Scheinbar sind mit dem Update die Verbrauchsparameter nach oben angepasst worden. Was wahrscheinlich eher der Wirklichkeit entspricht.
    Wenn Du aber den Verbrauch von Tank-Vollfüllung bis zur nächsten Vollfüllung entsprechend den dabei gefahrenen Km (Liter : Km x 100) gerechnet hast, ja dann hast ein Problem, deren Ursache gesucht werden muss.
     
  5. #4 Schrottschrott, 21.01.2012
    Schrottschrott

    Schrottschrott

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi



    nein nein wir haben schon getankt und dann anhand der Kilometer ausgerechnet.

    Beim letzten Volltanken waren es 41L und 498 Km sind wir gekommen.

    sonst sind wir mit einer Tankfüllung immer über 600 km gekommen.

    MfG
     
  6. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Naja, eine Tankfüllung ist eigentlich wenig aussagekräftig, hängt dann zu sehr von den Betriebsbedingungen ab - gerade jetzt im Winter hat man "naturgemäß" immer einen höheren Verbrauch.

    Man kann via VAG-Com die vom BC berechneten Werte ich glaube um ca. 20% nach oben oder unten korrigieren, aber das scheint ja bei dir nicht das Problem zu sein.

    Hast du denn vor dem Steuergeräteupdate den Verbrauch mal realistisch ermittelt, über mehrere Tankfüllungen hinweg? (beispielsweise mit Spritmonitor oder einer eigenen Berechnung) Der Durchschnittsverbrauch lt. Spritmonitor müsste bei 6,1 l/100km liegen, wobei da natürlich auch ein paar Spritspar-Extremisten dabei sind:

    http://www.spritmonitor.de/de/ueber...nstyear_e=2006&exactmodel=1.2 htp&powerunit=2
     
  7. #6 Schrottschrott, 21.01.2012
    Schrottschrott

    Schrottschrott

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi



    nein der hohe Benzinverbrauch ist bei uns schon die letzten 3 Monate als Bespiel habe ich nur die letzte Tankfüllung genannt.

    Wir haben unser Auto nun seid 5 Jahren und noch nie so viel Benzin gebraucht. Ich kann also sagen das weder unsere Winterreifen noch die Temperatur draußen ausschlaggebend für den jetztigen hohen Verbrauch ist.

    Ich liste mal auf was die letzten 6 Monate an unserem Fahrzeug gemacht wurde:

    Steuerkettensatz

    2 mal Ölwechsel

    Kühlmitteltemperaturgeber

    Innenraumfilter

    Luftfilter

    Klimaanlagenwartung

    Tausch der Nockenwelle

    2 Massenschwungrad

    Zündkerzen

    Bremslichtschalter

    2 mal neues Update MSG



    Ich glaub das war es im großen und ganzen.

    Unser fahrzeug lief vor 6 Monaten im Notlauf und hat da keine 8 L geschluckt. Erst nach dem letzten Update und Kerzenwechsel schluckt er wie verrückt.

    MfG



    achja und einen neuen Nockenwellensensor haben wir auch .
     
  8. #7 orso-ch, 21.01.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Eine Tankfüllung reicht natürlich nicht, da braucht es mehrere Tankfüllungen mit der entsprechenden Berechnung, damit es aussagekräftig wird. Da bin ich gleicher Meinung.

    @Schrottschrott

    Ich vermute, dass Du einen falschen Update erhalten hast. Ich würde an Deiner Stelle zu einer anderen Werkstatt fahren und den Update wiederholen lassen. Natürlich mit vorgängiger Abklärung, dass es der richtige ist. Und auch wenn's was kosten sollte.

    Die andere Fehlerquelle könnte auch ein defekter Sensor sein, der dem Steuergerät falsche Informationen liefert und darum z.B. (einfach gesagt) zuviel Benzin eingespritzt wird.
     
  9. #8 Schrottschrott, 22.01.2012
    Schrottschrott

    Schrottschrott

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    dann werden wir mal schauen in welche Skodawerkstatt wir hier noch fahren können. Seid unserem letzten Problem sind wir bei unserem Freundlichen kein gerne gesehener Kunde mehr. Ich glaub der zieht die Rollos runter wenn er unser Kennzeichen sieht. :cursing:

    Wie ich schon schrieb haben wir unseren Benzinverbrauch die letzten 3 Monate schon sehr genau beobachtet dabei haben wir nicht die Angaben des BC genommen der schreibt uns seitdem nämlich öfter mal das wir über 30 L bräuchten 8|

    MfG
     
  10. #9 volvodidi, 22.01.2012
    volvodidi

    volvodidi

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn Wielandstr. 12 53173 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,4 16v 55kw Bj.2006, Volvo Amazon Kombi Bj.66, Volvo PV544 Sport Bj.61, Simson S50 B Bj75, etc.
    Werkstatt/Händler:
    eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    23000
    Hi,
    schau doch mal in Erwin nach was das Update bringen soll.
    Kostet allerdings 5€ und halt deine Fahrgestellnummer bereit, dann hast du alles was dein Fahrzeug betrifft.
    Dieter
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 potatodog, 22.01.2012
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    Im Rahmen der SVM nicht möglich 8)
     
  13. #11 orso-ch, 23.01.2012
    orso-ch

    orso-ch

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Europa
    Fahrzeug:
    OC2 4x4 2.0 (CFHC) CR 170/125 DSG 395 nm
    Kilometerstand:
    55000
    Danke für die Info. Bin nur ein Laie, der wenig weiss und viel vermutet. Dann vermute ich mal munter weiter,..... dass das Steuergerät von irgendwoher mit falschen Werten gefüttert wird. Irgendein Senor, ein Ventil defekt oder ein falsch angeschlossenes Kabel, einfach die Kfz-Profis Hans-Jürgen Faul und Holger Parsch von Vox fragen. ;)
     
Thema: Nach MSG Update extrem hoher Benzinverbrauch
Die Seite wird geladen...

Nach MSG Update extrem hoher Benzinverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Bolero - Update Senderlogos

    Bolero - Update Senderlogos: Hallo, ich habe auf der Seite http://updateportal.skoda-auto.com/de-de bemerkt, dass neue Senderlogos zur Verfügung stehen. Wie kann ich diese...
  2. Octavia III Canton - schlechterer Klang nach Update

    Canton - schlechterer Klang nach Update: Hallo, ich habe ein Problem mit meinen Canton Soundsystem seit meinem letzten Werkstattbesuch von ca. drei Wochen. Und zwar hatte ich erst das...
  3. Superb II Columbus Navi - Update

    Columbus Navi - Update: Hallo Forengemeinde, bin neu hier, haben einen Superb BJ 2011 und würde gerne nun das Kartenmaterial aktualisieren. Habe auf der Skoda seite...
  4. Octavia II Columbus Navi Problem mit Lautsprecher und update

    Columbus Navi Problem mit Lautsprecher und update: Hallo Leute! Ich bin neu hier. Ich habe zwar versucht in stundenlanger Recherche das Problem selbst zu lösen, komme allerdings nicht weiter....
  5. Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?

    Umfrage: Probleme nach Dieselskandal-Update oder nicht ?: ...bitte nur an der Umfrage teilnehmen, wenn das Update bereits aufgespielt wurde. Bitte keine Diskussionen, OTs und ironische Kommentare, nur...