Nach dem Diesel ein Voll-Hybrid? Wie funktioniert der eigentlich?

Diskutiere Nach dem Diesel ein Voll-Hybrid? Wie funktioniert der eigentlich? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; mein Rapid hat 1170 kg Leergewicht, Zuladung 535kg ein Bekannter hat einen Ferrari, Gewicht mehr als das doppelte, Zuladung weniger als bei mir...

  1. #61 Christian_R, 04.09.2019
    Christian_R

    Christian_R

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Vorarlberg / Austria
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 105 PS Benziner
    mein Rapid hat 1170 kg Leergewicht, Zuladung 535kg
    ein Bekannter hat einen Ferrari, Gewicht mehr als das doppelte, Zuladung weniger als bei mir
    heißt das jetzt der Ferrari ist Schrott??
     
  2. #62 PolenOcti, 04.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Ne aber unpraktisch....;)
     
  3. #63 4tz3nainer, 04.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.790
    Zustimmungen:
    2.462
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Ein Ferrari mit knapp 2,4t?( der SUV ist doch noch gar nicht auf dem Markt?:D
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.969
    Zustimmungen:
    10.165
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Vielleicht ist einfach der Ferrarifahrer doppelt so schwer wie @Christian_R ...
     
    TheSmurf gefällt das.
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.073
    Zustimmungen:
    1.127
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    160000
    Sowieso, ist auch nur ein Fiat mit Pferd. :P
    Qualität ist doch eher mau bei Ferrari, wenn man viel Leistung in miserabler Verarbeitung haben will kann man statt eines sau teuren Ferraris auch sich mit einer Corvette begnügen, da hat man mehr PS fürs Geld bei gleicher "Qualität".
     
  6. #66 TheSmurf, 04.09.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    1.553
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Eines muss man den Ferrari aber lassen... er sieht um längen besser aus als der Prius!
     
    TinyT gefällt das.
  7. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.969
    Zustimmungen:
    10.165
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Das ist nicht schwer ...
     
  8. #68 VielUnterwegs, 05.09.2019
    VielUnterwegs

    VielUnterwegs

    Dabei seit:
    21.02.2017
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    173
    Kilometerstand:
    73000
    Bis auf 100km/h und mehr ja, aber bis ca. 80km/h siehst Du nur die Rücklichter...aber sowas von..:D Nein, der zieht durch seine sehr gute Traktionskontrolle, egal ob Straße, Schotter oder Schnee ohne durchdrehende Räder weg, denn er muss ja nicht einen Benziner, sondern eine E-Maschine drosseln, was durch weniger Trägheit wesenlich besser gelingt. Deshalb halten auch die Reifen auf einem Prius und Co. wesentlich länger. Ich bin irgendwann auf gute GJR umgestiegen, weil ich es leid war, alle paar Jahre eigentlich noch vom Profil her gute Reifen entsorgen zu müssen, weil sie über die Zeit ausgehärtet waren.

    Würde mir auch gefallen, wenn die Verarbeitung passen würde...war erst vor zwei Monaten in den USA und mir einige dieser Musclecars angeschaut...uiuiui...8|

    100%ige Zustimmung! Dafür gibts ja dann Lexus LC500h, Lexus IS-F, Toyota Supra usw...wer der Makre treu bleiben möchte ;)
     
  9. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.995
    Zustimmungen:
    2.447
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Wen interessiert denn die Beschleunigung bis 80 km/h? Da schafft ja selbst mein Heizöl-Brenner mehr, als das, was ich angenehm finde. Eine Traktionskontrolle habe ich zwar, brauche ich aber in der Regel nicht, da ich ja Gefühl im rechten Fuß habe.
     
  10. #70 4tz3nainer, 05.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.790
    Zustimmungen:
    2.462
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Das glauben die ganzen E-Autofahrer auch immer wie schnell sie vom Start her sind. Leider alles sehr subjektiv.:D

    Der Prius verliert bis 40km/h schon 1 Sekunde. Bis 80 sind es schon 3s.:whistling: Ich lasse dich aber gerne im Glauben was für eine Rakete der Prius aus dem Stand ist. Gegen einen Smart könntest du eine Chance haben.:thumbsup:

    Der einzige anständige davon ist die Supra. Wegen dem deutschen Herz.:thumbup:
     
  11. #71 TheSmurf, 05.09.2019
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    1.553
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Aktuell gibt es für mich keinen Grund zu der Marke zu wechseln... von treu bleiben kann keine Rede sein. Bis auf den Prius gibt es keinen PHEV im Konzern. Und das Auto ist in vielerlei Hinsicht unbrauchbar für mich. Und auch wenn ich mich wiederhole.... Dazu sieht das Ding so unglaublich häßlich aus!!!

    @4tz3nainer

    Die Motorisierung des Prius ist alles andere als spritzig und ist mitnichten sinnbildlich für alle E-Autos.
     
  12. #72 VielUnterwegs, 05.09.2019
    VielUnterwegs

    VielUnterwegs

    Dabei seit:
    21.02.2017
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    173
    Kilometerstand:
    73000
    Du hast keine Chance, glaub mir. Der zieht derart derbe an, dass Du NULL Chance hast, erst ab vielleicht 60-80km/h ziehst Du dann vorbei - und Du hast ca. 100PS mehr! Schau mal dieses Video an, der Prius hat quasi keinen Schlupf und zieht vom Stand weg, da muss Dein Turbo erstmal Luft holen:
     
  13. #73 4tz3nainer, 05.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.790
    Zustimmungen:
    2.462
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    In dem Video kann man es doch schön sehen. Bis 50 braucht er ca. 4s. Bis 80 sogar 8s. Da bin ich schon deutlich über 100.
    Wie schon gesagt. Es fühlt sich subjektiv deutlich schneller an.
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.969
    Zustimmungen:
    10.165
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Don't feed ...
     
    TheSmurf gefällt das.
  15. #75 4tz3nainer, 05.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.790
    Zustimmungen:
    2.462
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Macht aber zu viel Spaß bei ihm.:D
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.969
    Zustimmungen:
    10.165
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Nein. Nervt einfach nur.
     
Thema: Nach dem Diesel ein Voll-Hybrid? Wie funktioniert der eigentlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vollhybrid diesel

    ,
  2. wie funktioniert ein vollhybrid

    ,
  3. beschleunigung von Luftdruckmotoren

    ,
  4. wie funktioniert eine Hybrid-Fähre
Die Seite wird geladen...

Nach dem Diesel ein Voll-Hybrid? Wie funktioniert der eigentlich? - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Heckklappe Funktioniert nicht

    Elektrische Heckklappe Funktioniert nicht: Moin habe mal ne Frage ob jemand mit der Klappe Problem hat und mir einer helfen kann. Erst ging die auf aber nicht zu. Beim drücken des Taster...
  2. IAA 2019 Wo bleibt der neue Octavia? E-Citigo...Superb Hybrid...aber kein Octavia... :-(

    IAA 2019 Wo bleibt der neue Octavia? E-Citigo...Superb Hybrid...aber kein Octavia... :-(: IAA 2019 Wo bleibt der neue Octavia? E-Citigo...Superb Hybrid...aber kein Octavia... :-(
  3. Wo sitzt das Motorsteuergerät beim Octavia 2 RS Diesel

    Wo sitzt das Motorsteuergerät beim Octavia 2 RS Diesel: Hallo Octavia Freunde Habe seit ein paar Wochen die Meldung "Motorstörung, Werkstatt aufsuchen." im MFA. Motor geht in Notlauf. Wer kann mir...
  4. Diesel-Einspritzung bei Skoda Felicia-Pick Up -Diesel

    Diesel-Einspritzung bei Skoda Felicia-Pick Up -Diesel: Hallo, an meinem Skoda-Pickup wurde die verrostete Kraftstoffleitung ( Vorlauf und Rücklauf ) erneuert und ist nun dicht. Die gesamte Leitung...
  5. Skoda Felicia PickUp Diesel-Startvorgang

    Skoda Felicia PickUp Diesel-Startvorgang: Hallo, Ich habe eine Frage zum Startvorgang beim Skoda Felicia Pick Up Diesel. Das Auto habe ich kürzlich gebraucht gekauft. Der Verkäufer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden