Nach 6 Monaten Rost an der Spurstangenschraube?

Diskutiere Nach 6 Monaten Rost an der Spurstangenschraube? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute! Meinen Fabi (Limousine, 1.2l 12V (47kW) habe ich im November 2006 neu bekommen und gleich nach 60 km Winterräder aufziehen lassen...

  1. #1 knuffelfabi, 09.07.2007
    knuffelfabi

    knuffelfabi Guest

    Hallo Leute!

    Meinen Fabi (Limousine, 1.2l 12V (47kW) habe ich im November 2006 neu bekommen und gleich nach 60 km Winterräder aufziehen lassen (nur wegen dieser doofen Versicherungsklausel, habe sonst nie Winterreifen gebraucht). Nach rund 3000 km habe ich im April 2007 selbst wieder auf die Originalräder ummontiert. Dabei ist mir eine rostige Schraube an der Spurstange aufgefallen (siehe Foto). Dass die Radnaben Rost ansetzen, ist wohl nicht unüblich, aber die Schraube... Der Wagen hat niemals Schnee gesehen!

    Leider weiß ich nicht, wie das bei anderen Autos aussieht und ob das okay ist nach der kurzen Zeit.

    Ich bin auch deshalb verunsichert, weil an der Heckklappenbefestigung ebenfalls eine Schraube nicht richtig verzinkt war und total rostig (nach 2 Monaten) und hoffe, dass Skoda kein Qualitätsproblem hat(te).

    Könnt Ihr mir einen Tip geben bzw. Eure Erfahrung schildern?

    Vielen Dank schon mal!

    Euer Knuffelfabi
     

    Anhänge:

    • ROST1.jpg
      Dateigröße:
      285,9 KB
      Aufrufe:
      198
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bastelbaer, 09.07.2007
    bastelbaer

    bastelbaer Guest

    Hallo!

    Erstmal herzlich willkommen im Forum!

    Das von Dir gemachte Foto zeigt völlig harmlosen Rostbefall an der Schraube, so wie er auch bei anderen Wagen üblich ist. Natürlich ein Schönheitsfehler, aber technisch jedoch völlig unbedenklich.
    Abgesehen davon wird die Schraube auch "nicht oft benötigt". Wenn der Kugelkopf (darunterliegend mit Gummischutzmanschette) verschlissen ist, was bei hoher Laufleistung durchaus möglich ist, dann kommt die Schraube eh mit neu, weil es ein Teil ist. Ist die Schraube dabei rostig, ist dies höchstens für den Monteur ein klein wenig mehr Anstrengung beim Austausch.
    Durchrosten oder abrosten wirds auf keinen Fall, dies würde wohl viele Jahrzehnte benötigen.
    Bei anderen Automodellen fällt die Schraube nicht so auf, weil sie anders herum montiert ist, mit der Schraube nach unten, man siehts nicht so...

    Also: kein Problem, der Fabia hat kein Qualitätspronblem (was hoffentlich auch so bleibt...)


    Grüße,
    David

    EDIT: Es rostet auch nicht in dem Tempo weiter, d.h. hat sich erstmal die Oxidschicht gebildet, bleibts über Jahre eigentlich gleich...
     
  4. #3 doberaner, 10.07.2007
    doberaner

    doberaner

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Doberan
    Skoda gibt eine zehnjährige Garantie gegen Durchrostung für Fabia, Octavia Tour und Superb!!!

    gruß doberaner
     
  5. #4 Michelman, 10.07.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Der Schnee würde der Schraube ja auch nicht wirklich schaden.Ist ja auch nur Wasser.Dann dürfte man auch im Regen nicht mehr fahren.Und das läßt sich ja nun nicht wirklich vermeiden.
    Salz wird dazu geführt haben das die Schraube so relativ schnell rostig geworden ist.Im April kann es durchaus sein,daß noch Salz gestreut wurde.
    Wenn es Dir nicht gefällt mit dem Rost geh mit der Drahtbürste drüber und mach nen bißchen Fett an die Schraube.
    Allerdings spült sich das nach ein paar Regenfahrten auch wieder weg.
    Der Rost an der Schraube ist aber wie schon gesagt wurde völlig unbedenklich.
     
  6. #5 knuffelfabi, 13.07.2007
    knuffelfabi

    knuffelfabi Guest

    :freuhuepf: Hallo, Leute,

    erstmal vielen Dank für die freundliche Begrüßung in der Community - da fühlt man sich doch gleich zu Hause!!!

    @bastelbaer: Dann verhält es sich mit der Oxidschicht so wie beispielsweise bei der Kupferdachrinne usw. Wollte halt sicher gehen, weil ich an der Heckklappe diese unverzinkte Rostschraube dran hatte - hätte eigentlich nicht sein dürfen. Und es gibt ja noch so viele Schrauben, die man nicht so einfach sieht...

    @doberaner: Stimmt! Allerdings wollte ich - auch aus Sicherheits- und Durchsetzungsgründen - lieber rechtzeitig reklamieren, wenn es denn erforderlich gewesen wäre. Von der Community habe ich jedenfalls eine unabhängigere und damit ehrlichere Stellungnahme erwartet, um mich für die Diskussion mit dem Autohaus fit zu machen ;-)

    @Michelman: Klaro - der Schnee ist auch Wasser. Und geregnet hat's freilich genug. Ich meinte auch nur, dass es in diesem Winter temperaturbedingt zumindest bei uns (LU/MA) auf den Straßen recht wenig Streusalz und damit Korrosionsbeschleuniger gegeben hat. Wie bastelbaer schon geschrieben hat: ich vertraue nun auf die dicke Oxidschicht ;-)

    Nochmals herzlichen Dank an Euch!!!

    Euer Knuffelfabi
     
  7. #6 fabia12, 13.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja aber die Garantie gegen durchrostung gilt natürlich nicht bei schrauben. Rost hast du früher oder später auch an deinem Auto. Das mit der schraube ist völlig normal das sie in der Zeit rost ansetzt die ist ja auch ständig mit feuchtigkeit in berührung genau wie die ganze Vorderachse. das brauchst du dir keine sorgen machen.



    Mfg Fabia12
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nach 6 Monaten Rost an der Spurstangenschraube?

Die Seite wird geladen...

Nach 6 Monaten Rost an der Spurstangenschraube? - Ähnliche Themen

  1. ASG Erfahrungsbericht nach einem Monat

    ASG Erfahrungsbericht nach einem Monat: Zunächst: Ich hatte mich aufgrund der furchtbaren Bewertungen des Citigo ASG sehr schwer getan mit der Entscheidung für den Citigo, da ich die...
  2. Querlenker Rost / Durchrostung

    Querlenker Rost / Durchrostung: Hallo zusammen, beim Wechsel auf Winterreifen ist mir aufgefallen dass der Querlenker von oben anscheinend eine kleine Durchrostung hat. Ist das...
  3. Rost an der Kennzeichen Beleuchtung

    Rost an der Kennzeichen Beleuchtung: Hallo liebe Gemeinde ich bin etwas Ratlos. War im August beim Skoda Händler und habe Rost an der Heckklappe Reklamiert. Nach 4 Langen Monaten habe...
  4. nur 3 Monate jung geworden

    nur 3 Monate jung geworden: Habe heute mit 50km/h einen Feuerwehr LKW der bei Rot in die Kreutzung eingefahren ist voll abgeschossen. Alle Sicherheitssysteme haben perfekt...
  5. Fachfrage zum 2.0 TDi mit Euro 6

    Fachfrage zum 2.0 TDi mit Euro 6: Gibt es einen Unterschied im Durchschnittsverbrauch zwischen dem neuen Euro 6 TDi und dem Vorgänger? Habe kürzlich gehört, der neue soll mehr...