Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen

Diskutiere Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hatte meinen Wagen rund eine Woche in der Reparatur bei einer Skodawerkstatt, da eine Stoßstange getauscht wurde und eine Reparatur gemacht...
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #1

kekx

Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ich hatte meinen Wagen rund eine Woche in der Reparatur bei einer Skodawerkstatt, da eine Stoßstange getauscht wurde und eine Reparatur gemacht wurde. Als meine Frau den Wagen abgeholt hatte, war die rechte Befestigungsschraube des Heckklappendämpfers an der Karosserie nicht mehr vorhanden. Der Dämpfer lag im Kofferraum und die Kofferraumklappe wurde nur noch vom linken Heckklappendämper gehalten. Meiner Frau wurde dabei gesagt, dass man das so lassen kann; man könne das aber auch noch später reparieren lassen.

Mittlerweile wird die Heckklappe nicht mehr offen gehalten und fällt zu, wenn sie nicht von einer Person gehalten wird. Es ist damit nicht möglich den Kofferraum vernünftig zu beladen. Nach der vermeintlichen Reparatur habe ich jetzt also ein defektes Auto.

Im angehängten Foto ist der Schaden zu sehen, bzw. das Loch, wo eine Schraube drin sein sollte.

Die Mutter, welche die Schraube von innen hält, ist wohl abgebrochen. Um den Schaden zur richten, müsste man erstmal sehr viel abmontieren, um die Mutter von der Gegenseite anzuschrauben. Zeitaufwand wurde mit 2,5 Stunden geschätzt. Die Reparaturkosten sind dabei insgesamt mit ca. 1200 Euro geschätzt.

Hatte jemand schonmal den gleichen Schaden gehabt und kann mir sagen, ob das ein normaler Materialverschleiß ist?
Müsste die Werkstatt die Kosten den Schaden übernehmen, wenn der Schaden aufgetreten während die Werkstatt den Wagen in ihrer Verantwortung hatte? Bis jetzt ist nur davon die Rede, wie hoch die Kosten sind, aber von Seiten der Werkstatt war nie die Rede, dass man die Kosten dafür übernimmt.
 

Anhänge

  • DSC_0706.JPG
    DSC_0706.JPG
    350,9 KB · Aufrufe: 1.169
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #2
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.127
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Dort verschleißt nichts. Du solltest das Gespräch mit der Werkstatt, ggf. mit dem Inhaber suchen und nach einer Lösung fragen. Besteht die darin, dass Du die Reparatur bezahlen sollst, wäre der nächste Weg der zur Schiedsstelle für das Kraftfahrzeughandwerk (Adresse weiß Tante Google). Der Schiedsspruch von dort hat den unschätzbaren Vorteil, dass die Werkstäten daran gebunden sind.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #3

Gast96778

Guest
Ich hatte meinen Wagen rund eine Woche in der Reparatur bei einer Skodawerkstatt, da eine Stoßstange getauscht wurde und eine Reparatur gemacht wurde. Als meine Frau den Wagen abgeholt hatte, war die rechte Befestigungsschraube des Heckklappendämpfers an der Karosserie nicht mehr vorhanden. Der Dämpfer lag im Kofferraum und die Kofferraumklappe wurde nur noch vom linken Heckklappendämper gehalten. Meiner Frau wurde dabei gesagt, dass man das so lassen kann; man könne das aber auch noch später reparieren lassen.
Die Worte les ich wohl, allein der Glaube feht mir.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #4
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.292
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Was genau soll die Werkstatt den da gemacht haben?
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #5
RootsPlague

RootsPlague

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
272
Zustimmungen
84
Dass sich die innen angeschweißte Mutter löst kommt beim O2 Combi wohl öfter mal vor, die Werkstatt trifft da sicherlich keine Schuld.
Was an der Reparatur 2,5h dauern soll erschließt mir allerdings nicht ganz, D Säulen Verkleidung im oberen Bereich lösen, Kugelkopf mir neuer selbstsichernder Mutter wieder reinschrauben, fertig.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #6
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.292
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Werkstatt trifft da sicherlich keine Schuld.
Daher auch die Frage von mir was die Werkstatt gemacht haben soll...
Ansonsten kann man doch auch eine Niet-Mutter einziehen, oder?

Und zum anderen, es ist kein Dämpfer...!
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #7
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.127
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
Allein schon die Dreistigkeit der Werkstatt, da 1.200 € für aufzurufen und dass man das ja so lassen könne, ist ein Grund für die Schiedsstelle.

Und das mit den Dämpf Federn habe ich mir extra verkniffen ... ;)
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #8
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.292
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #9
Messalocke

Messalocke

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
18
Zustimmungen
3
Ort
dem Erzgebirge
Fahrzeug
Skoda Fabia III Combi Scoutline 1.4 Tdi
Kilometerstand
136000
Meiner Ansicht nach ist da ein Gewindestück eingeschoben, also eine Metallplatte mit Gewinde, einfach eine neue bestellen und mit dem Kugelkopf wo der Dämpfer befestigt ist verschrauben, es ist eigentlich kein großes Problem, nur die D-säulenverkleidung muss ab.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #10
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.292
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
Die Feder ist an einem kugelzapfen befestigt... hier ist noch immer die Frage was genau die Werkstatt damit zu tun hat...

Auf der Rückseite von diesem Loch ist übrigens eine Verstärkung angebracht und ich bin immer noch der Meinung das man da eine Niet-Mutter einziehen sollte.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #11
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
10.426
Zustimmungen
2.912
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Der Schiedsspruch von dort hat den unschätzbaren Vorteil, dass die Werkstäten daran gebunden sind.

Das gilt meines Wissens nur für Werkstätten, die der KFZ-Innung angehören. Sicher trifft das auf viele Werkstätten zu, aber längst nicht auf alle.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #12

turrican944

Dabei seit
06.10.2011
Beiträge
1.161
Zustimmungen
83
Ort
Bargfeld
Fahrzeug
Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
245000
Moin
Also 2,5 Stunde ist ja wohl völliger Blödsinn. Klar dort von innen wieder eine Mutter drauf machen bzw. anschrauben ist aufwendig, wenn man da überhaupt dran kommt wenn die Verkleidung ab ist (wenn das geht wüsste ich aber auch nicht was daran 2,5 Stunden dauert die Seitenverkleidung abzunehmen).
Wenn die Werkstatt fähig wäre hätte sie dort einfach (wie hier auch schon erwähnt) eine Niet oder Einziehmutter rein gemacht, dauert 5 Minuten und alles ist wieder schick.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #13
Tuba

Tuba

Gesperrt
Dabei seit
12.07.2012
Beiträge
25.806
Zustimmungen
14.127
Ort
59071 Hamm
Fahrzeug
S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
Werkstatt/Händler
Gretenkort/Welver / Regett/Soest
Kilometerstand
48000
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #14

kekx

Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Vielen Dank für die vielen Antworten. In der Zwichenzeit hatte ich dank der Kommenatare in diesem Forum auch den Mut die Werkstatt nochmal anzuschreiben und zu verlangen die Kosten zu übernehmen. Nach etlicher Zeit (Krankheitsfälle, Urlaub einiger Leute) hat sie das auch aus Kulanzgründen getan. Das stimmt dann doch versöhnlich.
Mal schauen, ob nach die Reparatur dieses Mal gut geht und danach alle passt ;-) Ich kann bei der Abgabe des Wagen ja mal fragen, warum die keine Einziehmutter nutzen.
Danke auch für den Hinweis, dass es kein Dämpfer ist, sondern eine Gasfeder. Wieder was gelernt.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #15
JuppiDupp

JuppiDupp

Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
5.393
Zustimmungen
2.594
Ort
Linz / Rhein
Fahrzeug
Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
Werkstatt/Händler
Skoda Servicepartner / EU Händler
Kilometerstand
mit Ansteigender Tendenz
Schön das diese Geschichte doch noch zu deiner Zufriedenheit gelöst wurde. :thumbup:

Was mich aber in diesem Zusammenhang noch ein wenig umtreibt ist die Frage, wie die Werkstadt bei 2,5 Arbeitsstunden auf einen Kostenvoranschlag von 1.200,- € kommt (Ungläubiges Kopfschütteln) ?
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #16
RootsPlague

RootsPlague

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
272
Zustimmungen
84
warum die keine Einziehmutter nutzen.

Weil das eher eine Behelfslösung ist, die der nicht ganz unerheblichen Belastung auf den Kugelbolzen evtl nicht dauerhaft standhält.

Kann man machen wenn es sonst keine Möglichkeit gibt, bevor der grosse Aufriss mit Flexen/Schweißen/Lackieren gestartet wird.
Hier beim O2 ist es wie gesagt überhaupt kein Problem einfach ne neue Mutter von innen anzusetzen, da eine grosse Öffnung in der D-Säule vorhanden ist und dafür auch nur ein-zwei Verkleidungsteile demontiert werden müssen. Zeitaufwand max 30min
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #17

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.991
Zustimmungen
1.855
Was sich mir gar nicht erschließt ist das Schadensbild. Ist der Kugelbolzen gebrochen und dann die Mutter rein gefallen? Oder wie kommt es zu diesem Schaden? Solange der Kugelbolzen da rein gedreht ist kann doch die Mutter gar nicht verschwinden. Oder bin ich da auf dem völlig falschen Dampfer?
Ich meine die haben doch an der Stelle eigentlich gar nichts zu suchen gehabt. Wenn sie etwas ganz anderes reparieren.
Finde es auch ziemlich dreist die alte Gasfeder einfach in den Kofferraum zu legen und dem Kunde zu sagen das es auch ohne geht. Ich glaub ich hätte sehr große Probleme gehabt da nicht auf der Stelle zu explodieren. Vorallen wenn zeitgleich noch der Zusatzbetrag von 1200€ in Aussicht gestellt wurde.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #18
RootsPlague

RootsPlague

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
272
Zustimmungen
84
Über die Jahre lockert sich der Kugelbolzen, dadurch wird wohl der Hebel so groß dass die Anschweissmutter irgendwann abreisst.
Bolzen und Gasfeder werden dann durch die Mutter noch einigermaßen in Position gehalten, haben aber natürlich reichlich Spiel, was großzügigen Lackabrieb in der Umgebung zur Folge hat. Und zeitnah auch den Gammel.

Ich nehme an in der Werkstatt haben sie das zufällig gesehen und die Feder dann ganz ausgebaut um Folgeschäden zu vermeiden. Könnte man also durchaus auch als kundenorientiert bezeichnen :whistling:
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #19

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
2.991
Zustimmungen
1.855
Wenn der Bolzen sich lockert und Spiel bekommt sollte das doch auch jeder Besitzer merken und reagieren. Zumindest würde ich mir zutrauen das ich merken würde wenn die Gasfeder da dran rum klappert. Entweder beim öffnen oder schließen der Klappe.
 
  • Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen Beitrag #20

kekx

Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Nach langer Zeit wurde es dann doch vollbracht. Skoda hatte den Wagen umsonst repariert. Allerdings beharrte man drauf, dass das nichts mit der vorherigen Reparatur der Werkstatt zu tun hatte. Es sei ganz normal, dass bei VW/Skoda nach 8 Jahren die Schraube beim Befestigungsbolzen abbricht.
Eine „Merkwürdigkeit“ ergab sich bei der Reparaturmaßnahme: Hatte man mir noch vorher gesagt (als man meinte, dass ich die Kosten zu tragen habe), dass man für die Reparatur die hintere Verkleidung abbauen müsste und dass es ca. 1000€ kostet, hatte man dann doch nur eine Einziehmutter eingezogen. Das wurde dann auch am gleichen Tag fertig gestellt.
Da frage ich mich, ob die Reparaturmethode sich unterscheidet, je nachdem wer die Kosten trägt.
Wie dem auch sei. Die Gasfeder konnte wieder am Bolzen befestigt werden und die Klappe muss nicht zusätzlich von einer Person gehalten werden.
Ich danke allen, die sich an dem Forumsbeitrag beteiligt haben. Die Beiträge haben mir sehr geholfen.
 
Thema:

Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen

Mutter der Halteschraube vom Heckklappendämpfer gebrochen - Ähnliche Themen

Fabia 2 Combi 1,2l 51 kW HTP Baujahr 2009 Motortyp BZG Lichtmaschinenregler austauschen: Hallo Forum, es fiel mir schwer, dazu Infos zu finden, daher hier ein Bericht meiner heutigen Reparatur: Der Flachriemen wird durch eine...
Die Leidensgeschichte geht weiter...: Hallo! Wollte nur mal wieder berichten, es gibt wieder Neuigkeiten von meinem Roomster. Hatte ja in der Vergangenheit schon über meine Probleme...
Achsmanschetten am Felicia Friend: Hallo Feli-Freunde, mal wieder habe ich eine Frage, die eigentlich nicht mein Auto betrifft. Meine miezekatze fährt ja nun seit März 07 den...
Materialfehler bei Skoda, aber keine "Kulanz" - suche weitere Geschädigte: (Edits: Fehler bei Jahr der Erstzulassung korrigiert. ) (Ein sehr spätes Edit: Kulanz steht in Anführungsstrichen: Es geht ganz klar vorallem um...
Zwei Jahre Felicia – ein kleiner Zwischenbericht: Hallo Felicia-Freunde, ich habe meinen Felicia 1.6 GLX Combi seit etwas mehr als zwei Jahren und bin mit ihm knapp 30.000 km gefahren, und ich...

Sucheingaben

octavia z1 kombi Halterung Heckdämpfer

,

skoda octavia 1z5 kofferraumdämpfer ausgerissen

,

octavia heckklappendämpfer Halterung

,
Kugelköpfe Kofferraum ausgeschlagen
, golf 5 heckklappe Befestigung dämpfer Mutter von, skoda kombi stoßdämpfer halterung heckklappe, heckklappendämpfer gelöst, dämpfer kofferraum schraube ab, heckklappendämpfer abgebrochen, kofferraumdämpfermutter
Oben