Muß der Yeti 1,2 tsi eingefahren werden?

Diskutiere Muß der Yeti 1,2 tsi eingefahren werden? im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe am Samstag meinen Yeti 1,2 tsi dsg erhalten.Das Auto ist einfach eine Wucht.Habe voher eine Mercedes B Klasse gefahren,das Fahrverhalten vom...

  1. ANDICA

    ANDICA

    Dabei seit:
    15.09.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe am Samstag meinen Yeti 1,2 tsi dsg erhalten.Das Auto ist einfach eine Wucht.Habe voher eine Mercedes B Klasse gefahren,das Fahrverhalten vom Yeti ist wesentlich besser., im Bezug auf Straßenlage und Ruhe im Innenraum. :thumbsup:
    Muß ich den Wagen noch einfahren? :?:
     
  2. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Ja -> RTFM

    1000km schonen, bis 1500km steigern, ab 1500km darfst du alles geben, aber bitte immer warm fahren
     
  3. #3 FabiaOli, 19.10.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.657
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Ich würde auch erstmal ganz ganz gemütlich fahren, kein Vollgas, keine hohen Drehzahlen, alles ganz sachte, vielleicht auch noch länger.
    Also wir haben unseren O² 5000km eingefahren, muss man vielleicht nicht machen, aber sicher ist sicher.
    Er braucht kein Öl und läuft ruhig und fährt jetzt mittlerweile fast 7 Jahre ;)
     
  4. #4 Christian42, 19.10.2011
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Die Ansagen der Hersteller unterscheiden sich durchaus, in meiner Bedienungsanleitung steht glaube ich irgendwo was von 1500 km. Vor 30 Jahren hat man 10000 km gesagt, das war aber auch eine Zeit, wo Fahrzeuge noch nicht von Maschinen gefertigt wurden, die Tausendstel mm Abweichung wahrgenommen haben. Heute passt von Beginn an alles besser, aber wie meine Vorredner schon sagten, die ersten 5000 es nicht total krachen zu lassen macht durchaus auch heute noch Sinn, auch wenn der Volksmund teilweise Anderes kundtut. Ich bin sogar die ersten 10000 nicht einmal über 4000 Upm gewesen, jetzt hat er in 11 Monaten 25000 drauf und ich habe noch nicht einen Tropfen Öl nachfüllen müssen.
     
Thema:

Muß der Yeti 1,2 tsi eingefahren werden?

Die Seite wird geladen...

Muß der Yeti 1,2 tsi eingefahren werden? - Ähnliche Themen

  1. Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust

    Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust: Hallo folgendes Problem mein Skoda bringt seit ein paar Tagen keinen volle Motorleistung mehr bzw denke ich das er nicht den vollen Ladedruck hat...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie

    Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie: Hallo, bite einen super gepflegten Fabia Style 1,2 DSG 110 Ps, mit noch fast 2 Jahre Restgarantie und super Ausstattung. Fahrzeug wurde nur mit...
  3. 2012er Yeti Mfl Umrüsten

    2012er Yeti Mfl Umrüsten: Hallo ich habe heute gesucht wie verrück und bin nicht schlauer geworden. Ist es möglich einen Yeti Bj 2012 mit DSG&GRA auf ein Mfl Umrüsten zu...
  4. Meinungen zum 1.4. TSI G-Tec

    Meinungen zum 1.4. TSI G-Tec: Hallo liebe Community, Ich muss Mal euer geballtes Fachwissen in Anspruch nehmen. Ich habe einen Skoda Octavia mit Gas/Benzin Antrieb im Auge....
  5. Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen

    Erfahrungen mit Octavia 3 (2017) Motor 1.8 TSI Schaltwagen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem neuen 1.8 TSI Octavia 2017 als Schaltwagen gemacht? Ich weiß dass die meisten Leute die DSG Automatik...