Muß beim Keilrippenriemens die Spannrolle mitgewechselt werden?

Diskutiere Muß beim Keilrippenriemens die Spannrolle mitgewechselt werden? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Frage steht oben eigentlich schon. Beim Fabia SDI meiner Freundin soll der Keilrippenriemen getauscht werden, muß man dabei auch die...

  1. #1 Fabia SDI, 18.11.2005
    Fabia SDI

    Fabia SDI

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1,9 TDI, Skoda Fabia Classic 1,9 SDI
    Kilometerstand:
    218000
    Hallo!

    Frage steht oben eigentlich schon.
    Beim Fabia SDI meiner Freundin soll der Keilrippenriemen getauscht werden, muß man dabei auch die Spannrolle bzw. den ganzen Spannmechanismus mit wechseln?

    MfG Lars
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vrsex

    vrsex Guest

    was is das für ne frage ?? wenn sie verschleiss zeigt ja ....
     
  4. #3 Fabia SDI, 19.11.2005
    Fabia SDI

    Fabia SDI

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1,9 TDI, Skoda Fabia Classic 1,9 SDI
    Kilometerstand:
    218000
    Na da hätte ich aber auch selber drauf kommen können, ich Dussel aber auch! :hoch: Danke für die glorreiche Antwort.

    Wenn sie deutlich sichtbaren Verschleiß zeigen würde, wäre die Frage überflüssig gewesen und ich hätte sie im Normalfall nicht gestellt.
    Im jetzt mach ichs mir selbst steht nix von einem generellen Wechsel, die Tante an der Teiletheke meinte aber die muß generell gewechselt werden, daher die Frage (Hätte ich vielleicht gleich schreiben sollen).
    Hatte daher auf Erfahrungswerte der Skoda-Schrauber gehofft, zumal ich schraubertechnisch noch nix mit Spannrollen von Keilrippenriemen zu tun hatte.
    Mein Schrauberauto besitzt noch einen "guten alten Keilriemen".
    Vielleicht ist das Teil ja ausserordentlich robust und brauch nicht so schnell gewechselt werden, man muß ja nicht knapp 40€ grundlos zum Fenster rauswerfen wenn es das alte Teil aus Erfahrung doppelt so lange macht.


    MfG Lars
     
  5. #4 skodafan2210, 19.11.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Sag mal, was meinst du eigentlich mit "Keilrippenriemen"? Den Zahnriemen? Und noch was, wenn es sich um den Zahnriemen handeln sollte, solltest du besser GENAU wissen was du tust...sonst kann es passieren, dass du dich demnächst über einen kapitalen Motorschaden beklagen mußt!!!
     
  6. #5 Fabia SDI, 19.11.2005
    Fabia SDI

    Fabia SDI

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1,9 TDI, Skoda Fabia Classic 1,9 SDI
    Kilometerstand:
    218000
    Nein, meine nicht den Zahnriemen.
    Der Keilrippenriemen ist quasi die neuere Ausführung des guten alten Keilriemens. Der sieht zwar von aussen ähnlich aus wie der Zahnriemen (flach und breit), hat aber keine Zähne sondern nur solche Rippen in Laufrichtung.
    Der treibt in diesem speziellen Fall (Fabia SDI ohne Klima) nur die Lima an und hat halt noch ein Spannelement, welches frühere Keilriementriebe (meist) nicht hatten.
    Zahnriemen habe ich aber auch schon einige gewechselt und die Motoren laufen alle noch.

    MfG Lars
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 skodafan2210, 19.11.2005
    skodafan2210

    skodafan2210

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg 39108 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi - Ambiente - 170PS TDI || Rapid, Bj '88
    Werkstatt/Händler:
    Gnisch / Wolgast
    Achso, dann ist mir klar welcher gemeint ist: [​IMG]

    Wie wird denn bei dir die Wasserpumpe angetrieben, wenn nicht durch den Keilrippenriemen? Etwa auch vom Zahnriemen?
     
  9. #7 Fabia SDI, 19.11.2005
    Fabia SDI

    Fabia SDI

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Elegance 1,9 TDI, Skoda Fabia Classic 1,9 SDI
    Kilometerstand:
    218000
    Genau das ist er, beim SDI allerdings in stark vereinfachter Form.
    Wasserpumpe wird beim SDI und TDI vom Zahnriemen angetrieben.
    Mit den Benzinern habe ich mich in dieser Frage noch nicht auseinandergesetzt.

    MfG Lars
     
Thema: Muß beim Keilrippenriemens die Spannrolle mitgewechselt werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia sdi spannrolle wechseln

    ,
  2. skoda fabia rippenkeilriemen wechseln youtube

    ,
  3. spannrolle fabia sdi austauschen

    ,
  4. muß spannrolle mitgewechselt werden,
  5. spannrolle skoda fabia,
  6. skoda fabia spannrolle defekt,
  7. Spannmechanismus eines Keilrippenriemens,
  8. zahnriemen beim scoda octavia wechseln,
  9. skoda fabia keilrippenriemen wechseln,
  10. Keilrippenriemen wechseln skoda octavia,
  11. fabia spanrolle tauschen oder nicht ?,
  12. skoda fabia spannrolle wechseln,
  13. skoda fabia sdi was treibt der keilriemen an,
  14. skoda fabia spannrolle keilriemen gerissen,
  15. spannrolle keilrippenriemen selber wechsel skoda fabia,
  16. skoda fabia sdi keilriemen tauschen
Die Seite wird geladen...

Muß beim Keilrippenriemens die Spannrolle mitgewechselt werden? - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...
  2. Vorsicht beim schliessen der Türen

    Vorsicht beim schliessen der Türen: Im britischen Forum hat jemand beim schliessen der Tür (rechtslenker) ein wenig Pech gehabt und irgendwie in den Türkantenschutz gekommen. (wer...
  3. Knirschen beim Lenken

    Knirschen beim Lenken: [MEDIA]Hallo, seit einer Woche habe ich ein Knirschen beim Lenken, aber nur beim langsamen fahren, bzw anfahren und dabei lenken. Das Auto hat...
  4. Geräusche beim Gebläse in Stufe 1

    Geräusche beim Gebläse in Stufe 1: Hallo zusammen, das Gebläse meines Rapids macht in der Stufe 1 (andere Stufen auch, aber nicht gut hörbar) Geräusche. Hört sich irgendwie nach...
  5. DSG rupft beim runterschalten

    DSG rupft beim runterschalten: Abend. Und zwar ist mir heute wieder aufgefallen, wenn ich im 6ten Gang extrem untertourig fahr und ich dann ein kleinwenig Gas gebe, das DSG...