Multifunktionslenkrad und Telefon, Radio und Navi

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von olbetec, 14.01.2004.

  1. #1 olbetec, 14.01.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Habe einen Octavia Style mit werksseitigem MFL, Maxi-Dot, FSE und Symphonie CD. Möchte ein orig. Navi nachrüsten.
    1. Gibt es bei irgend jemandem (z. B. bei Buisiness-Paket?) für das MFL eine Taste zur Rufannahme der FSE? Im Teilekatalog gibt es nämlich hierfür auf der linken Seite spezielle Tasten. Bei mir ist dort nur die Bedienung des Tempomaten.
    2. Ist das Navi bzw. dessen integriertes Radio auch mit den rechten Tasten am MFL bedienbar?
    3. Wo werden im Maxi-Dot die Pfeile vom Navi eingeblendet? Nur im oberen Drittel, in dem auch bisher die Infos vom Radio und CD eingeblendet werden oder auch in dem mittleren Drittel, wo die Bordcomputerdaten eingespielt werden?
    Munter auch mal etwas gefragt
    OlBe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OliverH, 14.01.2004
    OliverH

    OliverH Guest

    Hallo,

    100% kann ich Dir die Frage nicht beantworten. Aber ich habe bei meinem Model Style bei Skoda und zwei verschiedenen Autowerkstätten nachgefragt wegen der nachträglichen Aufrüstung für das Handy.

    Alle meinten, dass dieses nicht nachträglich möglich wäre, da der entsprechende benötigte Kabelbaum Werksseitig nicht eingebaut wird und der Aufwand extrem hoch und teuer werden würde. Einen Preis haben die aber nicht gesagt. Frage aber mal bei Dir einfach in der Werkstatt nach und bei einer weiteren.

    MfG
    Oliver
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Navi wird im unteren teil des maxidot angezeigt, anstatt der anderen infos (nach langem drücken der nach-unten taste kann man dann aber das umstellen.

    zum rest weiß ich nix

    Benni
     
  5. #4 chrwerner@aol.com, 15.01.2004
    chrwerner@aol.com

    chrwerner@aol.com Guest

    ne ne. ich habe ein originalnavi. es wird in der mitte des maxi dot das entsprechende pictogramm angezeigt. oben stehen infos zum sender oder cd, unten temp.

    so weit ich weiss, kann man das navi nicht am mfl bedienen.

    auf wunsch werden auch gar keine pictos mehr angezeigt, sondern die sonst übliche anzeige, bzw. eine solche über den status des autos.


    gruß

    christoph :boxen:
     
  6. #5 olbetec, 15.01.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ok, Danke für die Info bzgl. Navi: Es wird also in der Mitte die Pfeildarstellung angezeigt und oben wie bisher die Radio/CD-Info. Wie ich die Navi-Anzeige aktiviere, ist auch klar: am rechten Hebel über das FIS-Menü...
    Das sagt mir, daß die Kommunikation dann sowohl über den 2-Leiter als auch den 3-Leiterbus mit dem Kombi laufen wird...

    @OliverH
    Ich hatte geschrieben, daß er werksseitig mit FSE schon ausgerüstet ist, es ging nur um die Frage, wer eine Rufannahmetaste am MFL hat...

    @octavius (falls er mal hier reinschaut) oder andere, die Werksnavis und VAG-COM haben
    Kannst Du evtl. mal die Codierung deines (Maxi-Dot?)-Kombis und des Navis auslesen?

    Hat keiner eine FSE und MFL mit einer Rufannahmetaste????

    Munter bleiben
    OlBe
     
  7. #6 Mummelratz, 19.01.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Hallo olbetec,

    hab momentan das gleich Problem wie Du mit der Anzeige im Maxi-Dot Display. Hier sollten wir gemeinsam dieses Problem lösen, denn es wird nicht so einfach werden!
    Was ich Dir schon sagen kann: Du musst die Verbindung Navi-Kombiinstrument über den 3-Leiter Bus herstellen, weil das Original Skoda Navi (das MFD) keinen CAN Bus hat (es spricht nur über den Blaupunkt-CAN des 26 poligen Steckers mit der TMC Box).
    Du musst aber dazu die 3 Leitungen legen und zwar am Kombiinstrument der grüne Stecker die Kammern 30,31 und 32 mit den Kammern 8,9 und 10 am grünen Mini-ISO des Navi`s 1:1 durchverbinden. Das MFL schließt Du über das Steuergerät des MFL an, und zwar legst Du eine Verbindung von Pin 5 des SG zu Pin 11 am grünen Mini-ISO Stecker. dann codierts Du mit VAG-COM Dein Radio auf 00407. Die 7 sagt hier unter anderem dem Radio bzw. Navi das es ein Zweitdisplay gibt. Da ist dann der 3-Leiter-Bus Radioseitig aktiviert.
    Achso, bevor ich`s vergess: Der grüne Mini-ISO der wersseitig verbaut wurde, da liegt der CAN-Bus drauf. Den schön vergessen und nach hinten in den vorhandenen Kabelbaum einwickeln!!!!!!!!!
    Nun geht`s an Kombiinstrument mit VAG-Com. Lies bitte mal die Teilenummer aus. Ich hab z.B. ein 1U0 920 841 B verbaut. Da kann ich über den 3-Leiter-Bus im Maxi-Dot Display gar nix sehen und auch den Menüpunkt Navigation gibt es bei mir nicht. Octavius hat ein 1U0 920 841 H verbaut (mit serienmäßiger Navigation) und da geht das alles. Jetzt würde mich mal brennend interessieren was Du für eins hast. Solltest Du so eins haben wie Octavius , dann nur noch de ersten beiden Stellen der Codierung auf 31 ändern und fertig!

    Zur FSE: Eine Taste zur Rufannahme brauchst Du doch gar nicht. Steck das Telefon in die Halterung und im Menü des Telefon unter Car-Kit o.ä anderst Du auf automatische Rufannahme. Dann geht alles von allein.
     
  8. #7 olbetec, 19.01.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Also mein Kombi ist mit 19112 codiert (Symphonie CD spricht mit ihm im oberen Drittel des Maxidot) und hat die Teilenummer 1U0 920 841 J (wahrscheinlich wegen Automatik und ALH als TDI, auch immer wieder etwas Neues :hihi:) werde dann also +4 und +8, also Bit 3 und 4, der ersten beiden Stellen setzen, auf 31112 umcodieren und mal sehen, ob ich dann den Menüpunkt Navigation erblicken darf...

    FSE: Doch: ich möchte 1. annehmen, wenn ich möchte (das wären ja sonst Manieren der Bevormundung wie bei Microsoft) und 2. möchte ich durch Drücken der Rufannahmetaste die Sprachsteuerung aktivieren, ohne die Griffel vom Lenkrad nehmen zu müssen (wozu sonst die FSE) und 3. möchte ich durch Knopdruck z.B. bei lästigen Klinkenputzern das Gespräch auch beenden können (:aetschbaetsch:)... Es gibt 2 unterschiedliche Steuergeräte für das MFL 1J0 907 487 A (Relais Nr.451) und ... B (Relais Nr.452) vielleicht ist das der weitere Unterschied für die Bedienung der FSE über das MFL...
    Hat dann keiner so eine blöde Telefon-Taste am MFL???
    Munter für die aufschlußreichen Antworten bedankt
    OlBe
     
  9. #8 olbetec, 24.01.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Also:
    Umcodieren auf 31 bringt leider keinen neues Menüpunkt...
    Wie auch, denn ich war bei meinem supi-freundlichen Händler, der mir die Seiten von der Kombi-Codierung gezeigt hat (Ich hoffe, mein fotographisches Gedächtnis lässt mich nicht im stich...).
    Die ersten beiden Stellen sind die Ausstattungscodierung:
    1=Bremsbelagverschleißanzeige
    2=Gurtwarnanzeige
    4=Lampenausfallanzeige
    8=Wischwassermangelanzeige
    16=Türöffnungsanzeige

    Also bringt in meinem Fall das Codieren auf 31 nur die Anzeige, daß ich gefälligst Wasser auffüllen und sämtliche Lampen erneuern soll :
    Mein Symphonie spricht ja bereits über den 3-Leiterbus mit dem Kombi... Wenn nun das Navi mit ihm sprechen soll, ist wahrscheinlich PIN 13 und 26 vom 26pol.Stecker am Navi mit CAN-H und CAN-L zu verbinden, die Übermittlung von dem Radio/CD-Geplänkel wird dann wahrscheinlich weiterhin über den 3-Leiterbus erfolgen...
    Ich hoffe also, das es nicht nur der Info-CAN den nur Blaupunkt versteht auf PIN 13 und 26 liegt...
    Kennt sich einer in Sachen Schaltplänen für den Octi aus (Reini?!?!?!?!? HIIIILLLLLFFEEEE)
    Und bezüglich des MFL-Steuergerätes hab ich die Codierung auch gesehen:
    00008 für GRA und Radio ohne CAN (alte Baujahre...)
    00118 für GRA und Radio mit CAN (so wie bei mir bisher)
    00119 für GRA, Radio und Telefon (das werde ich mal testen....)
    @Mümmelratz
    Es gibt laut der Händlerauskunft keine spezifischen Navi-Kombis mit Maxi-Dot. Selbst meine J-Version war nicht in seinem ETKA... Das lässt wenigsten hoffen...
    Demnächst noch mal den Händler genervt und was spendiert...
    Munter bleiben und Fortsetzung folgt...
    OlBe
     
  10. #9 Mummelratz, 24.01.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Ja, ich hatte ganz genau die gleichen "Erfolge" beim umcodieren des Kombiinstrumentes. Ich denke es liegt an der sogenannten Bedarfsprogrammierung.

    Dein Symphonie spricht definitiv nicht über den 3-Leiter-Bus mit dem Kombiinstrument!!! Sieh mal im Laufe des Abends in Deinem GMX Postfach nach. Da werd ich Dir was senden, das macht Dich schlauer. Dann glaubst Du mir!!!

    Die Codierung des MFL kann ich nicht testen, ich habe nämlich keins.

    Dein Freundlicher hätte mal die Funktion "Text weiterblättern" benutzen sollen. Auf Bildttafel 920-00. Da stehen sie alle drin,
    auch Deins. Ich denke wir brauchen, um die Radio/Navi Geschichten anzeigen zu lassen, ein neues Kombiinstrument. Ich mit Index H und Du mit Index F.
    Ich muss aber nochmal abchecken welches Kombiinstrument bei Einbau des Navigationssystems ab Werk verwendet wird. Solltest Du auch mal tun.
    Sollte das wirklich der Fall sein, dass ein anderes eingebaut wird, dann wirds schwierig. Das Ding steht ja beim Freundlichen mit 900 Raketen im ETKA.

    Aber jetzt muss ich erstmal meinen Wagen reparieren lassen. Ist mir ein Vietnamese ohne Führerschein und Aufenthaltsgenehmigung rein gekracht :teufelchen: :teufelchen: :teufelchen: .
    Wenigstens war das Auto versichert. Und zur Strafe sitzt der jetzt in der Auslieferungszelle :] :] :]
     
  11. #10 olbetec, 27.01.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    1. Mein Händler kann sogar mit dem ETKA umgehen, ich saß ja daneben und hätte ihm zur Not auch sagen können, wo man weiterblättert. Wir waren auch auf 920-00 und haben alle 841er durchgeschaut...
    2. Ich glaube nicht, daß wir ein neues Kombi brauchen... Entweder gibt es noch einen Adaptionskanal oder es muß über ein VAS (das ist der Monster VAG-Werkstatttester) umprogrammiert werden, daß heißt, es muß etwas im EEPROM umgeschrieben werden. Das geht leider nicht mit VAG-COM (und nicht ohne einen FÄHIGEN Werkstattfredi)... Über die Codierung ist es jedenfalls nicht möglich, was ich persönlich wieder mal für einen Gedankenfurz eines durchgeknallten Softis halte und der daher im Schmerzverstärker schmoren sollte... :bissig: )
    Munter bleiben und nicht verzagen
    OlBe

    PS: @Lucky: Ich wollte nicht das Berufsbild der IT-Spezies in den Dreck ziehen (hab ja auch schon selber Software verbrochen...). Ich rege mich nur über die Tatsache auf, daß oft für undurchdachten Mist auch noch Geld bezahlt wird...
     
  12. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @olbetec

    Du weisst doch:

    Programmierer sind (trotz anderslautender Gerüchte) Menschen, die zu
    nachtschlafender Zeit mit völlig untauglichen Entwicklungspaketen für nicht
    zusammenpassende Konglomerate fehlerverseuchter Hardware versuchen,
    im Auftrag von unfähigen Anwendern deren einander widersprechender
    Anforderungen in Programme umzusetzen, die am Schluss niemand verwendet !


    Michael
    [​IMG]
     
  13. #12 Mummelratz, 27.01.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Wenn es mit dem Monstertester umprogrammiert werden kann, wüsste ich gerne wie das geht, und vor allem, wo das beschrieben steht. Dann könnte ich zu meinem Freundlichen gehen und sagen: Guckst Du da und dort und dann mach das!
    Ich werd auf jedenfall versuchen herauszufinden wie es denn nun wirklich geht.

    mfg
    mummelratz
     
  14. #13 olbetec, 28.01.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Habe das MFL auf 00119 umcodiert aber keine Änderung feststellen können, kann also immer noch nicht das Telefon per MFL annehmen. Entweder ist dafür die B-Variante (siehe Posting oben) des Steuergerätes oder die anderen Bedientasten oder beides dafür notwendig... Eventuell fehlt auch nur noch eine Leitung zum Steuergerät der FSE aber diesbezüglich habe ich noch keinen Stromlaufplan für den Octi gefunden...
    Zum Kombi:
    Werde nochmal den Meßwertblock 125 suchen gehen bzw. Adaptionskanäle 61-63 wie ich heute im Naviforum gelesen habe...
    Weiterhin habe ich von Aussagen gelesen, in denen der Anschluß über den Info(Blaupunkt)-CAN (Pin 13/26 des 26poligen) an die TMC-Box und von dort an das Kombi, daß diesen Müll dann verstehen soll, beschrieben steht...
    Hat denn jemand die Anschlußbelegung der 32poligen Stecker (grün und blau) vom Kombi?
    Munter bleiben
    OlBe
     
  15. #14 Mummelratz, 28.01.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Zum Messwertblock 125 kann ich Dir gar nix sagen. Was soll da stehen? Und was wird mit den Adaptionskanälen 61-63 eingestellt?
    Was Du da im Naviforum gelesen hast mit der TMC-Box und dem Kombiinstrument bezieht sich nur auf Audi!
    Die verwenden eine andere TMC-Box mit anderem CAN Protokoll.

    Mit dem MWB 125 hast Du mich richtig neugierig gemacht. Werd morgen gleich mal schauen...

    mfg
    Der Mummelratz
     
  16. #15 olbetec, 02.02.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Der MWB 125 im Kombi kann wie auch schon im Motorsteuergerät zur Überwachung der Kommunikation benutzt werden, dort ist auch noch ein Feld mit N/A (not available) das vielleicht für die Kommunikation mit dem Navi stehen könnte.
    Die Adaptionskanäle 61 bis 63 gibts leider nicht und wenn dann vielleicht nur nach einem Login. Und das könnte auch noch ein Lösungsweg sein: Ähnlich wie bei der Freischaltung des Tempomaten einfach ein Login und schon ist das Menü Navigation aktiviert??? Das hätte den Vorteil, daß man nicht auf den VAS5051 Monstertester angewiesen ist... Wenn die Kleinteile, die ich beim Händler bestellt habe, da sind, bohre ich diesbezüglich noch einmal nach...
    Bei meinem Symphonie CD ist die MFL-Bedienung und die Anzeige im Kombi über einen Zweileiterbus (A-Bus und B-Bus, li/ws und li Kabel) realisiert, der auf das Kombi T32b/8 und 9 bzw. ans Steuergerät für's MFL geht. Also sowohl die Cassettenversion als auch die CD-Version sprechen so mit dem Maxi-Dot... Das hat aber weder mit dem Komfort-CAN noch mit dem schnellen Antriebs-CAN zu tun...
    Die B-Version des MFL-Steuergerätes ist wohl die CAN-lose Variante.
    Hat jemand mal die komplette Belegung des Steuergerätes für die Bedienelektronik Telefon (J412)?
    Ich hoffe, daß dort auch ein Zweileiterbus dranhängt, denn dann könnte es auch mit der Annahme von Telefongesprächen klappen, da das Umcodieren Wirkung gezeigt hat: die Cancel-Taste der GRA funzte nämlich nicht mehr und dort auf der linken Seite sollte die Telefontaste sitzen.
    Munter bleiben
    OlBe
     
  17. #16 Mummelratz, 10.02.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    So, ich hab mir die Messwertblöcke mal angeschaut. Der MWB 125 ist die Kommunikation mit dem Motor. Dahinter steht eine 1; ich denke das soll heißen Steuergerät bzw. Kommunikation vorhanden. Das denke ich deswegen, weil der MWB 140 das Radio mit einer 0 darstellt. Ist ja auch logisch, es ist ja nicht mehr drin.
    Mit den Anpasskanälen kann ich Dir das bestätigen. In allen 99 möglichen steht N/A. Scheiße!

    Der 2-Leiter Bus (A-Bus, B-Bus) ist doch der Komfort-CAN! Das steht nur nicht so in den Plänen. Da wirds eben mit A- und B-Bus bezeichnet.

    Zur Variante B des MFL- Steuergerätes kann ich Dir leider keine Auskunft geben.

    Das Steuergerät J412 (Telefon) ist definitiv nicht am CAN- Bus angeschlossen. Ebenso fehlt die K- Leitung (Diagnose). Der CAN- Bus lässt sich aber nachträglich anschließen. Dazu kannst Du ja die beiden Leitungen vom grünen Stecker des Symphonie nehmen. Die werden eh nicht mehr gebraucht, wenn Du ein MFD eingebaut hast. Die schließt Du dann an Pin 8 (CAN-Low) und Pin 17 (CAN-High). Steht zwar so in keinem Skoda Schaltplan, geht aber, weil das Steuergerät dafür ausgelegt ist!

    Im Übrigen hab ich neulich bei jemanden ein Skoda Naviatiossystem (MFD) eingebaut. Der wollte es auch an sein MFL angeschlossen haben. Hab die Verbindung nach Plan hergestellt und per VAG-COM die Codierung auf 0008 gesetzt. Und siehe da, funzt einwandfrei!
    Nun ärgere ich mich, dass ich kein MFL habe! Und das Teil nachrüsten ist schweineteuer. Da war ich wohl zu geizig mit mir selbst, als ich meinen Octi bestellt habe.

    Zur Darstellung der Navigations- und Radioanzeige im Kombiinstrument hab ich leider noch keine Neuigkeiten.
    Da ich diese Woche noch einen Werkstatttermin (man, wird das wirklich mit 3 t`s geschrieben???), werd ich die dort mal "zwingen", den Monstertester anzuschließen. Und dann schau ich da mal, was man da noch so alles machen kann. Es MUSS doch `ne Möglichkeit geben!
    Was machen die wohl nur, wenn einer kommt der serienmäßig ein Navi- MFD drin hat und bei dem das Kombiinstrument getauscht werden muss? Da muss doch das dann Neue auch "bedarfs-prorammiert" werden. Oder?
     
  18. #17 olbetec, 10.02.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Ja ich war leider auch erfolglos bei der Suche nach Willigen und Fähigen...
    Da, wo ich die Karre gekauft hab, will keiner, weils ihnen zuviel Arbeit für zuwenig Benefit macht und sie mir keine Funktionsgarantie geben können (will ich ja auch nicht, blöde Ausrede) Sie sind halt mal mächtig auf die Klappe gefallen, als Sie einen Adapter für ein Becker Navi am MFL nicht funktionstüchtig bekommen haben, die Kante, die mir der Technikleiter ans Knie gelabert hat, kann man heute noch sehen...
    Und bei meinem willigen Händler fehlt leider das Know How, sodaß jetzt für mich nur noch über den Willigen eine Anfrage bei der Technik-Hotline übrigbleibt.
    Eine Hoffnung bleibt jedoch noch. Ein Typ hat das gleiche Kombi (gleiche Nummer und Index, SW-Stand muß ich noch mal checken) wie ich (nur der Motor ist ein anderer) und unterscheidet sich nur in der letzten Stelle in der Codierung (logisch, nen anderer Motor halt). Und er hat ein werksseitig verbautes Navi...
    Das mit der 00008er Codierung des MFL ist natürlich klar, weil ja nun die Steuerung über PIN 11 laufen soll und nicht mehr über CAN...
    Munter nicht verzagen
    OlBe
    PS.: Mümmelratz = Papaline2000???
     
  19. #18 Mummelratz, 10.02.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    yepp.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 olbetec, 12.02.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Also ich war heute über eine Stunde beim Händler, der mich freundlicherweise die Rep-Leitfäden und Stromlaufpläne studieren ließ.
    Mein Fazit:
    Damit das Kombi nicht mehr die Infos vom Radio über CAN erwartet, muß wie auch im Stromlaufplan angegeben, die Pins 8 und 9 am grünen T32b abgeklemmt werden. Und dann war da noch der Hinweis, daß bei Fehlerspeicherabfrage im Radio/Navi auch danach immer der Fehlerspeicher vom Kombi abgefragt werden muß und anschließend wieder vom Navi...
    Wenn das jetzt nicht mehr fruchtet dann starten wir eine Anfrage mit allen möglichen Daten an die Hotline...
    Nirgends ein Hinweis auf einen Login oder eine Adaption fürs Navi...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  22. #20 Theresias, 12.02.2004
    Theresias

    Theresias Guest

    Also ich hab das jetzt nur überflogen, aber wo genau es hapert konnte ich nicht erkennen.

    Erklär mal kurz und knapp wo es hapert, evtl. kann ich halbwegs interessante info's von vw besorgen, das ist zwar nicht skoda, aber könnte trotzdem helfen...
     
Thema: Multifunktionslenkrad und Telefon, Radio und Navi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. multifunktionslenkrad octavia 1 radio gelb blau grün iso c

Die Seite wird geladen...

Multifunktionslenkrad und Telefon, Radio und Navi - Ähnliche Themen

  1. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  2. Rahmen Radio Bolero

    Rahmen Radio Bolero: [ATTACH] Hallo, ich habe vor kurzen meinen ersten Superb Combi 2.0 TDI erworben und somit neu hier im Forum (vorher immer VW gefahren) nun hab...
  3. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung

    Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung: Hallo auf der Motorshow Essen wurde mir am Skodastand gesagt, das man die 2016er Radios updaten kann, so das man auch bei den "alten" Modellen...
  5. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...