MTB-Transport im neuen O3

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Dot, 23.11.2013.

  1. Dot

    Dot Guest

    Hallo alle zusammen!

    Ich bin bereits seit einiger Zeit treuer Leser dieses Forums und stehe kurz vor der Entscheidung einen neuen O3 Kombi zu bestellen.
    Nachdem ich mit meinem Focus Mk3 nur Ärger hatte, soll es nun also ein Skoda sein.

    Nun habe ich vor kurzem gelesen, dass der Ladeboden nicht eben ist, da man die Sitzbänke entgegen dem Vorgängermodell nicht hochklappen kann. Bisher haben wir unsere MTB´s immer im Auto transportiert (Vorderrad wurde ausgebaut und in eine Bodenschiene gespannt. Der Sattel wurde ebenfalls abmontiert.), da es aus Gründen des Diebstahlschutzes, des Spritverbrauchs etc. einfacher war.
    (Beim Focus pass(t)en die Bikes eigentlich ganz gut (Sitzbänke waren hochklappbar.) hinein.)

    Kann mir jemand sagen, ob er schon Erfahrungen mit dem O3 in Verbindung mit dem MTB-Transport gemacht hat bzw. um wieviel die Rücksitzwand dem Fahrzeuginnenraum entgegen kommt.

    Sollten die Räder nicht in den O3 passen, wäre das mehr als ärgerlich.

    Vielen Dank für eure Erfahrungen und Meinungen.

    Grüße - Dot.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blackout, 23.11.2013
    Blackout

    Blackout

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeug:
    Octavia V//RS Combi 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    BRASS
    Mit dem 2ten Ladeboden wird der Kofferraum wieder eben ansonsten sollte allein von der Tatsache das der Kofferraum größer ist als der des Focus die Räder reingehen.
    Alles Theorie da ich noch keinen da habe um es zu testen
     
  4. #3 Trust2k, 23.11.2013
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Mach dir keine Gedanken, das passt 100%

    da ist massig Platz, hab mich zwar auch für ne AHK entschieden aber mit dem doppelten Ladeboden passen die Räder mit ausgebautem Vorderrad rein, ausser du hast ne Doppelbrückengabel ( aber da gibts ja Spanngurte :thumbup: )
     
  5. #4 Flitzwienix, 23.11.2013
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Habe grade lange und angestrengt überlegt und schließe mich meinen Vorrednern an. Wenn deine Gabeln keine 200mm Federweg haben :P , bekommst du zwei Stück ganz locker rein.
    Ich habe den doppelten Ladeboden und war echt entgeistert wie riesig der Kofferraum ist. Kann dir ein Bild schicken, wie ich komplett drin liege. :D
    Ansonsten fahre doch mal mit Bike zu deinem :) und bitte ihn den Kofferraum auf zu machen. Weißt du gleich, ob er ne nette Type ist und dazu sind Vorführer ja da.

    Das Einzige, was stören könnte, ist die Tatsache, dass sich die Rückbank nicht völlig eben umklappen lässt. Wenn du das gemeint hast. Sollte aber nicht stören.

    Gruß und viel Spaß im Forum :thumbup:
     
  6. #5 shadeium, 23.11.2013
    shadeium

    shadeium

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    2
    Mein :D wollte nicht dass ich's ausprobiere, ok zugegebenermassen das Bike war recht dreckig. Also hab ochs einfach mal seitlich daneben gelehnt. Bin ziemlich sicher dass es (22" Rahmenhöhe) locker rein geht wenn man Vorderrad ausbaut und Sattel runtermacht. Das war mit ein Grund warum das Auto für mich so groß werden sollte. Hab da echt 0 Bedenken :thumbsup:
     
  7. #6 Flitzwienix, 23.11.2013
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Sicher zur Begeisterung deines :). :D

    Aber wenn man sich den Hobel mal ausleiht, was ja auf jeden Fall machen sollte, kann man auch mal um die nächste Ecke fahren und seine Räder rein heben.
     
  8. #7 Joerg53, 23.11.2013
    Joerg53

    Joerg53

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Aus Gründen der Sauberkeit haben wir uns für eine Anhängerkupplung und richtig guten Träger entschieden und es nicht einen Tag bereut.

    :thumbsup:
     
  9. Dot

    Dot Guest

    Erstmal vielen Dank für die bisherigen Antworten.

    Wir hatten die Räder in unserem Focus immer mit der Gabel in Richtung Fahrer transportiert. Die Schiene wurde dabei über den Rücksitzen montiert. Das scheint beim neuen O3 ja wegzufallen...

    Wie schräg sind denn die Rücksitze, wenn sie umgeklappt sind?

    Habe zwei Vergleichsbilder der Kofferraumabmessungen angehängt und da sieht das beim O3 schon krass aus. Hinzu kommt, dass der Innenraum beim Focus höher zu sein scheint... ?(
    (Finde das im Übrigen ein Unding, wenn man so ein tolles Auto mit so viel Platz konzipiert und dann ist der Rückraum nicht eben ausgelegt. :( )
    Gegenüber dem variablen Ladeboden bin ich eigentlich skeptisch eingestellt, denn erstens ist er mit 75kg kaum belastbar, zweiten kann man ihn nicht gänzlich herausnehmen (korrigiert mich, wenn ich falsch liege) und drittens wird dadurch der Ebenenunterschied noch viel größer.
    Ich hatte eigentlich vor einen ohne v. L. zu bestellen. ?(

    Zum Händler gehen wir nächste Woche - wollte nur schon einmal im Vorfeld etwaige Erfahrungen abklären.

    LG Dot.

     

    Anhänge:

  10. #9 Flitzwienix, 23.11.2013
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Naja, nicht sehr schräg, nur ein paar Grad, aber eben nicht eben... :D Muss man sich anschauen. Man könnte aber noch drauf liegen und Nicherchen machen...
    Habe mich auch darüber gewundert/geärgert. Allerdings hat es bis dato immer hingehauen, wenn ich was transportiert habe. Sicher wollte man den Kofferraum unbedingt größer als alle anderen (auch beim Passat) machen und hats dann nicht anders hinbekommen. Megalomanie nennt man das, soweit ich weiß.

    Den Ladeboden kann man glaube ich komplett heraus nehmen, flach absenken und auch das Einklappen von dem beweglichen Teil funktioniert super! Ist praktisch weg. Ansonsten mache dir wegen der 75kg keine Sorgen. Bin auf dem Teil schon mehrere Male herumgetanzt, um Sachen zu verstauen und wiege knapp 75kg. Da knackt nix außer meine Knochen... :D
    Aber wenn du mal keine Fährrader transportierst, weiß ja nicht wie oft das bei dir vorkommt, bist du dankbar über diese Erfindung! Mit ner Klett-Klemme ist der m.M. nach unschlagbar im Alltag!

    Gruß
     
  11. #10 shadeium, 23.11.2013
    shadeium

    shadeium

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    2
    Schätze so 15° werden die haben wenn sie geklappt sind.Als Kopfkissen wohl gut zu gebrauchen :wacko:

    Muss mir noch so ne Riesendecke anschaffen die die Seiten und die Rücksitze schützt, der Rest is mir wurst. Hat jemand eine Idee für sowas?
     
  12. Dot

    Dot Guest

    Hi!

    Waren heute beim Händler und werden morgen nochmals mit den Rädern hingehen und sie ins Vorführfahrzeug "quetschen", um zu sehen, ob sie passen.

    Nun noch das Bike vom Matsch befreien... :thumbsup:
     
  13. #12 Unikum777, 28.11.2013
    Unikum777

    Unikum777

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 1.8 TSI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1500
    Moin,

    ich transportiere regelmäßig 2 DH-Bikes mit Rahmengröße L bzw. XL sowie 200mm Doppelbrückengabel im Octi. Quetschen muss man da nix, im Gegenteil. Ich habe auf jeden Fall mehr Luft als in meinen Vorgänger-Octis. Auf den doppelten Ladeboden habe ich diesmal verzichtet und bin sehr froh über diese Entscheidung.
     
  14. Kai62

    Kai62

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4TSI, Fabia II 1.2TSI
    Eben gerade nicht. Der variable Ladeboden läuft nach vorne hin ziemlich flach aus, so dass das Ganze eigentlich genau wie bei deinem Focus aussieht. D.h., mit dem Ladeboden drin ist die Stufe weg und du hast eine fast ebene Ladefläche. Und ggf. kannst du den Ladeboden einfach absenken und hast dann die volle Tragfähigkeit, oder sogar ganz herausnehmen, wenn du die letzten 1,5cm der Materialstärke des Ladebodens auch noch weg haben willst.

    Grüße,
    Kai.
     
  15. _bernd

    _bernd

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Wie machst du das genau? Vllt. kannst du mal ein Bild machen.
     
  16. #15 Unikum777, 28.11.2013
    Unikum777

    Unikum777

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 1.8 TSI DSG 4x4
    Kilometerstand:
    1500
    Aktuelle Bilder habe ich keine, aber im Prinzip so wie unten im alten Octi oder im (deutlich kleineren) Focus vom Kollegen. Wenn wir in den Bikepark fahren, werden die Räder nur reingelegt, getrennt durch ein paar Decken. Ich habe noch eine riesengroße Tasche, wo das Bike reinkommt, wenn es verdreckt ist. Die hatte ich mal in der Bucht geschossen. Als Biketransporter taugt der Octi III sehr gut.
    Edit: in der Vorschau sieht man die Bilder, aber gespeichert irgendwie nicht. Komisch.

    Hier 1

    Hier 2
     
  17. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Hierzu ergänzend noch mal 2 Bilder des Ladebodens mit umgeklappter Rückbank. Es gibt zudem die Möglichkeit, wie oben auch schon geschrieben den Ladeboden auch komplett raus zu nehmen.

    Woddi
     

    Anhänge:

  18. #17 Trust2k, 28.11.2013
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.317
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Was ich mir überlegt hab:

    ich bau mir in den doppelten Ladenboden ein Konstruktion für die Aufnahme 2 Räder.

    So hab ich die Möglichkeit die Räder bei aufgeklapptem Ladenboden die volle Deckenhöhe zu nutzen und kann permanent die Halterung im Auto lassen, so stört sie mich ja nicht wenn sie unter dem Ladeboden versteckt ist.

    Was haltet ihr davon?

    EDIT: gibt es sogar fertig zu kaufen ;) Google sei dank!
    [​IMG]



    http://www.radfazz.de/index.php?sit...k=&&as=Produktsuche&&limit=&&vv=&&bildl=2#zzv
     
  19. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Sieht gut aus, aber vorsicht!!
    Beim doppelten Ladeboden sehen die Siten anders aus, als beim normalen tiefen Boden. Schau mal zum Vergleich dein Bild und das von mir ein post weiter oben angehängte Bild an.

    Woddi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. _bernd

    _bernd

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Die Variante wäre mir persönlich am liebsten, denn dann stehen die Bikes gleich fest mit dem Auto verbunden. Frage ist nur wie man das am Boden befestigt. An der Karosserie will ich ungern rumschrauben/bohren.
     
  22. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Hab mir die Seite noch mal angesehen.
    Hier wird ja geschrieben, dass die Halterung nur durch die Stifte in den Bohrlöchern im Plastik (die man selbst bohren muss) befestigt wird.
    Hält denn so was bei nem Unfall? Oder reisst einem da schon bei ner etwas stärkeren Bremsung das Plastik?
    Wenn ich das System kaufen würde, wäre es eher eine Überlegung, dieses auf den doppelten Ladeboden zu montieren. Evtl. den Ladeboden von oben durchbohren und mit U-Bügeln befestigen oder so?

    just my 2 cent

    Woddi
     
Thema: MTB-Transport im neuen O3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mountainbike skoda superb 29“

    ,
  2. skoda superb 2015 kombi variabler ladeboden

    ,
  3. mtb im kofferraum skoda superb

    ,
  4. octavia heckträger,
  5. mountain bike im skoda octavia rs combi,
  6. meinefrau26,
  7. fahrrad Halterung Ladefläche,
  8. skoda rapid umgeklappte rueckbank eben,
  9. bike transport octavia,
  10. mountainbike in octavia iii,
  11. bikeinside skoda octavia,
  12. roomster ausbau variabler ladeboden
Die Seite wird geladen...

MTB-Transport im neuen O3 - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...
  3. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  4. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...
  5. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...