MrMaus Firmenwagen

Diskutiere MrMaus Firmenwagen im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; So eine Fahrt mit einem PHEV ist ja ein richtiges Abenteuer. Meine Frau wäre spätestens an der 2. Raststätte ausgestiegen:D

  1. #81 4tz3nainer, 27.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    2.555
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    So eine Fahrt mit einem PHEV ist ja ein richtiges Abenteuer. Meine Frau wäre spätestens an der 2. Raststätte ausgestiegen:D
     
    michnus und Tuba gefällt das.
  2. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Meine war auch nicht dabei...
    Aber der Wagen ist neu ich kann schnelladne, warum nicht mal probieren?
     
    dom_p, TheSmurf und 4tz3nainer gefällt das.
  3. #83 mrbabble2004, 27.09.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.347
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Am Wochenende haben sie bei Automobil auf VOX den Mitsubishi mit dem Toyota RAV4 Hybrid und dem Tiguan 190 PS Diesel verglichen...

    Beim Allrad und schweren Anhänger ziehen hat der Tiguan voll abgekackt. Da ham se fast die Kupplung geschrottet. Der Mitsubishi hat das rein elektrisch ohne durchdrehen der Räder sowas gemeistert...

    dafür war er beim beschleunigen der Letzte ;)

    war ein sehr interessanter Vergleich!


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ich wollte das nicht kommentieren, aber wenn du den Sport Modus reinmachst ist er schneller... ganze 1.5s...

    Naja... Ich habe es nicht gesehen, aber ich habe auch schon fast 3t gezogen mit dem S3, das ging da WIRKLICH bergauf und war unbefestigt, und das hat wunderbar geklappt.... Vieleicht dank der kürzeren Übersetzung, als der Diesel? Also das lag wohl eher am Fahrer. Aber es ist halt klar... Die Regelung Für die Elektromotoren ist halt schneller und einfacher, aber glaube mir der Outlander hätte den Hänger bei dem Hang nicht gezogen.
     
  5. #85 mrbabble2004, 27.09.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.347
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Der Fahrer war bei beiden der gleiche. Der Tiguan hatte DSG. Da kann der Fahrer nicht viel machen außer Gas geben ;)
     
  6. #86 4tz3nainer, 27.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    2.555
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Woher wussten sie bei einem Nass-DSG dass sie fast die Kupplung geschrottet haben?8|
     
  7. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Also ich habe mal gehuckt;
    Der Outlander hat in dem Falle nur 60KW Leistung...
    Der Motor muss erst Warmlaufen( ca. 10-20 Sec ) bevor er Generiert. Gehst du mit warem Motor und Sport Modus rein sieht das anders aus... vielleicht kann ich da mal ein Video machen... den Wagen muss man etwas kennen..


    Zum Ziehen... das kenne ich weder vom S3 noch vom Yeti noch vom Tiguan1, und zwar deutlich mehr Gewicht, deutlich mehr Bergauf und deutlich mehr schlechteren Untergrund... Zum teil sogar mit 1 Rad in der Luft und 1 entlastet....

    wir haben auch schon 2.5 tonnen den Grossen Sankt Bernhard hochgezogen, mit mehreren Baustellen... Da lief etwas schief sag ich...
     
  8. #88 4tz3nainer, 27.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    2.555
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Der Outlander ist aus dem Stand nicht der schnellste da der Verbrenner dort eben nicht groß hilft. Er hat ja nur ein 1 Ganggetriebe welches den Verbrenner erst ab einer passenden, höheren Geschwindigkeit direkt einkuppeln kann. Darunter läuft er nur als reiner Generator. Rein mit den E-Maschinen lässt sich eben kein Blumentopf gewinnen.
     
  9. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Doch der Verbrenner hilft gehörig!
    60kW ca 80 ps kann der Akku aber nur der Elektromotor hinten hat 95ps
    Vorne sind nochmals 80... der Inverter kann beide Voll befeuern. Nur muss Dazu aber der Verbrenner schon „warm“ sonst gibts kein Dampf! Umd wenn du nicht den Sport Modus nutzt geht es ein Moment bis er Anspringt..
    Ob du jetzt 80 oder 170 PS zu Verfügung hast zählt schon gehörig!
    Denn wir beide würden keinen 80 PS Wagen kaufen,, der über ne Tonne ist bei 170 kann man darüber nachdenken, nicht wahr @4tz3nainer ?
     
  10. #90 4tz3nainer, 27.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    2.555
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    So wie ich es verstanden habe gibt es aus dem Stand aber keine mechanische Verbindung zwischen Verbrenner und Antriebsrädern. Er arbeitet dann rein als Generator. Und dabei ist der Wirkungsgrad eben nicht der beste. Daher die relativ schlechten Beschleunigungswerte.
     
  11. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Das sind nur die E- Motoren!

    der Verbrenner hat 135 ps.. der E motor vorne 82 und kann komplett vom Akku gedeckt werden. Der Hintere nimmt die 95 vom Verbrenner. 40 PS gehen beim umwandeln verloren...

    177 ps um genau zu sein stehen zur Verfügung.... ABER der Verbrenner muss ab Start laufen. Wie gesagt evtl komme ich mal dazu einen Vergleich zu machen.....
     
  12. #92 4tz3nainer, 27.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    2.555
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Das ist doch quasi dass was ich vorher geschrieben habe?(:D
    Ein Drittel Energieverlust ist auch, wie gesagt, nicht der beste Wirkungsgrad.;)
     
  13. #93 mrbabble2004, 27.09.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.347
    Zustimmungen:
    1.380
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    da kam wohl eine Warnung im KI... :)
     
  14. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Das schon aber wenn ich Bremse kann ich 80% von den 70 rekuperieren....und kann die beim Nächsten beschleunigen nochmals nutzen...
     
  15. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    So bei Kilometerstand 3442 gibts nochmal Meldung.

    Das letzte Mal getankt bei Kilometerstand 2098. Der Tank ist noch über Halbvoll.

    Ansonsten läuft er und ich bin zufrieden!

    Dann noch mal die Versprochene Liste:




    Was ich mag:
    • Viel Platz auf allen Sitzen und im Kofferraum
    • Praktisches geräuschloses Fahren, auch MIT Verbrenner auf der AB
    • Antritt untenrum ist Phänomenal und obenrum immernoch gut auch im EV modus mit 60kw.
    • Verbrauch in Benzin trotz fast ausschliesslich Autobahn oder Gebirge.
    • Musikanlage ist gut bis sehr gut
    • 360 Grad Kamera
    • Schnell 40 km während einer Pinkelpause Nachladen
    • Kamera Rechte Seite Während der Fahrt.
    • Lenkradheizung
    • Verarbeitung ist gut es klappert nichts und es ist viel „Softtouch“
    • Effiziente Rückgewinnung von Energie und die einfache Einstellung via Paddles
    • Grosse Rückspiegel
    • Gute Übersicht
    • Standheizung/ Klima
    • Sehr gutes LED Licht im Vergleich zum V60.
    • Für mich perfekte E-Reichweite
    • 4.5L Sprühwassertank

    Sanfte nicht Gravierende Schönheitsfehler/ Geschmackssache:


    • Kein integriertes Navi(wer ab jetzt bestellt kriegt eines)
    • Unerwartete Langstreckentauglichkeit der Sitze
    • ACC beschleunigt zu schnell um dann wieder bremsen/ regenerieren zu müssen.
    • Viel gepipse
    • Gangwahlhebel gewöhnungsbedürftig
    • Die Anordnung gewisser Schalter wirkt willkürlich..
    • Bis jetzt hatte ich keine Fehlwarnungen vom Kollisions verhinderer. Aber solche in Situationen wo es mindestens für die Elektronik knapp aussah
    • Frontscheibenheizung mit Drähten aber hier stören sie bisher nicht.
    • Paddles sind fix..

    Was ich nicht mag:


    • Gesamtreichweite
    • Schlechte Anzeige der PDC
    • Fehlende Ablage für das Smartphone
    • Standheizung nur via WiFi oder Zeit
    • Viel zu tief angebrachte Gepäckraumabdeckung
    • Kein DLA
    • Fehlendes Gepäckraumtrennetz
    • Fehlender Memory Sitz/ Spiegel
    • Anbringungsort des Steckers ist Mühsam an Ladesäulen, mit Anhänger unmöglich.
    • Fehlender Parkzettelhalter
    • Fehlende Hacken im Kofferraum für Einkaufstüten
    • Nicht Aktiver Spurhalteassist
    • Frontscheibenheizung nur ab 5 Grad Aussentemperatur
    • Reichweitenanzeige nicht Dynamisch, sondern nimmt die letzte Reise als Berechnung.
    • Wenige Ösen zum verzurren
     
  16. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    73000
    :D so was kann nur ein ex-Skoda-Fahrer schreiben.
     
    Schrepfer gefällt das.
  17. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Nö Volvo hat das auch...
    ich hatte das jetzt durchgehend seit 2011... als ich den ersten V70 hatte
     
  18. dom_p

    dom_p

    Dabei seit:
    11.11.2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug:
    Kodiaq 140kW 4x4
    Kilometerstand:
    73000
    Wusste ich nicht und war auch nicht bös gemeint. :) Hab den Halter noch nicht benutzt, da ich in meinem bisherigen Leben ohne auskommen musste.
     
  19. #99 felicianer, 07.10.2019
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    13.411
    Zustimmungen:
    1.816
    Ort:
    Bismark (Altmark)
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Škoda Felicia 791 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    225.000 / 48.500
    Mein 2003er V40 hatte das seinerzeit auch.
     
  20. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.830
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ich habe so klebedinger bei whish gefunden.... 5 Stück für nen € Wisst ihr wie geil: 5 Parkzettel....
     
Thema:

MrMaus Firmenwagen

Die Seite wird geladen...

MrMaus Firmenwagen - Ähnliche Themen

  1. Superb III 2.0 TSI 272 PS - Tuning für Firmenwagen

    2.0 TSI 272 PS - Tuning für Firmenwagen: Hallo! Ich bekomme demnächst einen Superb III 272 PS TSI. Da es ein Firmenwagen ist, kommen nur Anpassungen in Frage, bei denen die Garantie...
  2. Elektro- / Hybridskoda? @Firmenwagen

    Elektro- / Hybridskoda? @Firmenwagen: Hallo zusammen, wie aus der Presse zu entnehmen ist plant die große Koalition plant, Elektro- und Hybridfahrzeuge bei der Besteuerung von...
  3. Dienstfahrzeug / Firmenwagen Skoda Superb Combi 2.0 Diesel - Nie wieder!!!

    Dienstfahrzeug / Firmenwagen Skoda Superb Combi 2.0 Diesel - Nie wieder!!!: Hallo zusammen, nach dem ersten Jahr und ca. 80.000 km möchte ich gerne meine persönlichen Erfahrungen mit meinem neuen Dienstfahrzeug /...
  4. Fabia Combi Firmenwagen Erfahrungen

    Fabia Combi Firmenwagen Erfahrungen: Hey Leute, als immer noch Neuling hier in der Skoda Welt habe ich da nochmal eine Frage an euch ;) Ich habe die Möglichkeit den Fabia Combi Style...
  5. Hilfe bei Konfiguration für Firmenwagen

    Hilfe bei Konfiguration für Firmenwagen: Hi Community, habe mich hier angemeldet um Euch mal zu fragen, welche Ausstattungen Ihr beim Skoda Kodiaq als Firmenwagen wählen würdet und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden