MP3 im Octavia!

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von GerdZX10, 20.11.2001.

  1. #1 GerdZX10, 20.11.2001
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    Hallo Leute,
    ich habe übers Wochenende meine neues Autoradio eingebaut. Es ist ein KENWOOD KDC-MP6090R, eines von vier in Deutschalnd erhältlichen MP3-Autoradios.
    Warum ich´s mir gekauft habe? Tja, wohl in erster Linie, weil ich keinen CD-Wechsler in den Wagen einbauen wollte und weil das Design perfekt (grüne Beleuchtung, schwarze Shadows Mask Frontblende) zum Octavia passt. Warum KENWOOD? Tja, weil es wohl momentan das beste MP3-Radio auf dem Markt ist (siehe www.ciao.de).
    Aber nun das wichtigste, die MP3´s. Es funktioniert prima. Habe mal zum Spaß meine 7 Depeche Mode CD´s gerippt und auf einen Rohling gebrannt. Dazu habe ich 7 Ordner angelegt und mit dem CD-Namen versehen. Das klappt ganz vorzüglich! Insgesamt sind jetzt auf dem Rohling (nur) 6:23h Musik. Das dürfte für einige Zeit reichen und ersetzt den Wechsler => Ziel erreicht!
    Das Ding gibt es seit einigen Wochen auf der Preis-Agentenseite von www.guenstiger.de. Der Preis (UVP 899,00 DM) fällt wöchentlich um ca. 10,00 DM und liegt jetzt bei DM 676,00 DM. Ich hab´s für 688,00 DM bekommen und bin vollauf zufrieden.

    Morpheus rulez!

    Gruß Gerd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daniel

    Daniel Guest

    Kann ich nur bestätigen das Radio ist wirklich klasse. Und es passt einfach 8o klasse zum Skoda-Interieur (ausser man schaltet die Beleuchtung auf Rot )

    Einige behaupten ja, das die Bedienung etwas friemlig ist, wegen der kleinen Tasten ... aber schließlich bedient man die MP3s genauso, wie einen CD-Wechsler.
    Das Display ist auch klasse! Und das man das Radio auf die Größe der Lautsprecher einstellen kann, verbessert den Sound auch noch.
    Nur der blaue Knopf ist nicht unbedingt so toll - weil der sich auch nicht ausschalten lässt ... aber sonst S P I T Z E N K L A S S E 8)
     
  4. petsch

    petsch Guest

    Tja, vor ca. einem Monat habe ich mir auch ein mp3 taugliches Autoradio zugelegt. Ursprünglich wollte ich auch das KDC-MP6090R, beim Vorführen in einem Laden war ich jedoch enttäuscht, da von 3 Geräten zwei keine MP3-CD abspielten (wurden wieder ausgeworfen). Auch die Mechanik fand ich etwas labberig. Ich habe mich dann für das KD-SH99RB von JVC entschieden. Super Sound, nimmt wirklich jede CD (Härtetest: schlechter, schon mehrfach benutzter RW Rohling mit zwei Sessions, letzte Session war offen, ca. 1,3 km massives Kopfsteinpflaster - absolut sauberer Klang, keine Aussetzer).
    Besonders das Schwarz passt super zur Eleganceausstattung, ist immer wieder ein Hinkucker.

    Ich denke in ein bis zwei Jahren werden wir uns sowieso alle ärgern, da es dann ganz ander HighTech-Autoradios geben wird.

    Gruss petsch
     
  5. Daniel

    Daniel Guest

    @petsch

    Also ich hab keine Probleme mit fast verstümmelten CDs ... hatte weder unter MP3 und auch CD noch nie aussetzer

    Vielleicht hat man Dir ja im Laden das KDC 6090R gezeigt, das sieht fast genauso aus, hat aber ein Display bei dem man die Farbe anpassen kann (Schade, das es das beim MP nicht gibt)
     
  6. #5 GerdZX10, 21.11.2001
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    Habe auch keine Probleme mit MP3-CD´s. Allerdings habe ich die Dinger auch noch nicht in den Hundekorb geworfen und anschließend bei 90 Grad gewaschen ;-) .
    Der Härtetest steht somit noch aus ...

    Habe aber leider noch die originalen Lautsprecher des SLX vorne und hinten drin. Was habt Ihr den so eingebaut, bzw. nachgerüstet?

    Gruß Gerd
     
  7. #6 GerdZX10, 21.11.2001
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    Verstehe ich nicht! Bei meinem MP3 kann ist das Display umstellen!
    Gerd
     
  8. petsch

    petsch Guest

    @Daniel

    ... die Vorführgeräte waren definitiv die mp3 fähigen Geräte (...mp6090r), wie gesagt, die Mechanik sah meiner Meinung nach etwas instabil aus (in amerikanischen Foren wird oft der Einrastmechanismus des Panels bemängelt, leiert nach der Zeit aus),
    wären die Vorführtests anders ausgefallen hätte ich mich wahrscheinlich auch für das Gerät von Kenwood entschieden
     
  9. zwuba

    zwuba Guest

    Ich hab mir den JVC mp3-Radio KD-SH99R in gebürstetem Alulook geleistet und muss sagen das es einfach ein Waaaahnsinnsteil ist :D

    Hab mir zusätzlich zu den Standard-Elegance-Boxen noch ein Magnat V12 3-Wege System auf die Heckablage, 2 zusätzliche Hochtöner auf die A-Säulen und 'nen Alpine ZR Woofer eingebaut.
    Der Stereoklang des JVC ist nicht nur laut C'T Bericht unschlagbar kann ich dazu nur sagen :]
     
  10. Daniel

    Daniel Guest

    @Gerd

    Beim MP kann man nur die Buttons umstellen von Grün auf Rot... beim KDC 6090R kann man aber die Farbe fast Stufenlos einstellen, also auch Lila, Gelb oder Blau
     
  11. #10 GerdZX10, 17.12.2001
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    Ein Nachtrag noch zu meinem Kenwood MP3 Radio:
    Habe von einem Kumpel die Ausgangsleistung durchmessen lassen. Der Hersteller verspricht ja 4 mal 50 Watt Sinus.
    Übrig bleiben aber nur 4 mal 12,2 bis 13,1 Watt. Die c´t hat in einer der letzten Ausgaben ähnliche Leistungen gemessen.
    Mehr kann eigentlich auch nicht gehen, weil die Enstüfchen ja nicht über ein eigenes Netzteil verfügen. Die separate hochweitige Endstufe macht also Sinn.
    Soweit dazu!
    Gruß Gerd
     
  12. Daniel

    Daniel Guest

    @Gerd

    Soll ich Dir mal was sagen... Scheiß auf die blöden Zahlen... das Radio is einfach spitze, und klingt für diesen Aufwand einfach allererste Sahne.

    Ich hoffe mal alle Audiophilen basteln jetz keine Vodoopuppe von mir und beschallen sie mit Bässen bis sie platzt... aber ich finde das Radio ist klasse, und holt aus den klasse serienmässigen Elegancelautsprechern des Fabia (von so ner komischen Marke mit nem blauen Satzzeichen drauf????) genügend, um mich mit meiner Lieblingsmusik zu beschallen.

    :nikolaus:

    P.S.: Kann es net sein, das Kennwood nur 29 Watt Sinus verspricht... oder bin ich zu doof zum lesen? 4x 50 Peak soweit ich weiß?
     
  13. #12 SchessiOctavia, 18.12.2001
    SchessiOctavia

    SchessiOctavia Guest

    Hi,
    jeder erzählt hier was von Kenwood oder JVC.
    Es gibt auch noch das AIWA CDC-MP3R.
    Es hat mich durch eine robustere Bauweise, im gegensatz zu wirklich labberigen, billig wirkenden Kenwood, und ein besseres Preis-Leistungsverhältnis überzeugt.
    Es spielt Tadellos alle MP3 CD's mit bis zu acht angelegten Ordnern ab.
    Davor fuhr ich einen tiefergelegten dreier Golf, in dem ich von einer selbst eingebauten Hifi -Anlage verwöhnt wurde, und im vergleich dazu liefert das AIWA mit den serienmäßigen SLX Lautsprechern passable Arbeit für Serie, zwar kein Vergleich zum Golf, aber trotzdem...
    Also auch die Randgruppen haben Macht.
     
  14. zwuba

    zwuba Guest

    @SchessiOctavia

    Der AIWA CDC-MP3R ist zwar eine sehr günstige Variante um in den Genuss von mp3's im Auto zu kommen jedoch würde ich niemanden der auch nur ein bisschen was auf einen guten Klang gibt diesen Radio empfehlen!!
    Ich kann mich da eigentlich nur dem C't Test von dem hier schonmal gesprochen wurde anschließen in dem vor allem der mangelhafte Stereoklang angeprangert wurde :]

    Zum Kenwood noch soviel: Das Plastikcover sieht aus wie von einem 200 DM Radio was deutlich unter seiner Klasse ist jedoch ist der JVC dem Kenwood immer vorzuziehen allein wegen der edlen Optik und den besseren Features!
    Soweit ich weiß hat der Kenwood zusätzlich das Manko das Bedienteil nur umklappen und nicht abnehmen zu können was in manch europ. Ländern sicherlich nicht von Vorteil ist :rolleyes:
     
  15. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    @ GerdZX10

    Also, das mit der Ausgansleistung ist aber ganz einfach zu erklären und betrifft alle (!) Autoradios.
    Es hat was damit zu tun, das die Autoradios (wie schon angesprochen) kein Netzteil haben. Und die Ausgansleistung hängt von 2 Faktoren ab. 1.) Der Widerstand der Spulen. (z.B. im Auto 4 Ohm), und 2.) die Betriebsspannung. Bei z. B. 12 V ist einen max. Leistung (rein rechnerisch) 11,8 Watt an 4 Ohm zu rechnen. Wie gesagt, das machen alle Autoradios. Mein Pioneer auch. Muß jetzt zu meiner Verteidigung sagen :D das mein Pioneer auch ganz gut mit seiner grünen Beleuchtung zum Kokpit passt.
    http://www.geocities.com/rene_sml/fabia6/autoradio.htm

    Also, ärgert euch nicht, wenn eure Radios nicht die versprochene Leistung bringen. Das machen die Entstufen auch nicht. Auch, wenns drauf steht. Ist alles nur Zahlenspielerrei. Wer z.b wirkliche 200 Watt Sinus in sein Auto hat, alle Achtung! Das reicht locker für ein Höhrsturz. 8o
     
  16. zwuba

    zwuba Guest

    Weil wir gerade bei Leistung auf Aufschriften und real sind!

    Jeder mal im Media Mark war hat die UNGLAUBLICH günstigen Endstufen (RTO & Co) mit 300W RMS aufwärts um schlappe 200 DM gesehn ... wenn man sich dann in ein wirkliches Fachgeschäft begibt sieht man dort plötzlich eine unhübsch anzusehende kleine ZAPCO oder eine unhandliche US-Amp rumstehn und fragt den Verkäufer wieviel die kleine Leistung bringt und was sie kostet.
    Wenn er daraufhin antwortet 100W RMS und kostet ca 1000 DM wird jeder die Flucht zum Media ergreifen ... oder :P

    Fazit: das einzige auf das man sich zu 90% verlassen kann ist das man den Preis der auf der Verpackung steht auch zahlen muss :narr:
     
  17. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Und was die Spitzenleistung und Impulsleistung betrifft, das alles gibt es nicht.
    Nur bla bla. Wer sich mal mit Elektronik näher befasst stellt fest, man wird als Ahnungslosen Käufer übern Nuggel gezogen.
    Aber leider kann man sich nicht überall auskennen.
     
  18. #17 GerdZX10, 18.12.2001
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    Hallo Leute,

    da hab ich ja eine richtige MP3 Battle vom Zaun getreten. Cool! Jetzt verfügt mein Kenwood MP3 schon über einen DM 200,00 Kaufhaus-Look, na wenn das keine Würze in die Kaffee-Runde bringt.

    @ Daniel

    Ich zitiere Dich und ... Scheiße nicht auf die blöden Zahlen ..., weil ich der Meinung bin, dass es hier auch den einen oder anderen Leser gibt, der sich vielleicht nicht im Car-Hifi-Geschäft auskennen und der aufgrund der gemessenen Ausgangsleistung nachvollziehen kann, warum eigentlich Endstüfen in Pkw´s verbaut werden. Find ich aber geil, dass sich jetzt auch die Moderatoren posting-technisch ein wenig entspannen :-)

    CU Gerd
     
  19. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Weis ja nicht, wen's interressiert (deswegen werde ich es hier nicht einfach so posten) aber wer mal wissen möchte, was so ungefähr aus sein Radio bzw. Endstufe rauskommt, der kann mich ja mal ansprechen. Oder auch nicht. Wie gesagt für den, wen's interressiert.
    :] :] :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Daniel

    Daniel Guest

    Also mich haben schonmal die Testergebnisse dieses Radios mehr als abgeschreckt. Vom Preis Leistungsverhältniss kann ich sagen das ich das Radio vor 6 Monaten zum gleichen Preis wie das Aiwa bekommen hab.
    Ausserdem hab ich bis jetzt mit Aiwa Produkten nur schlechte Erfahrungen gemacht oder von Bekannten gehört (Walkman, Discman, Stereoanlage, DVD-Player).

    Uuund... 8 Ordner? Mein Kenwood spielt 52 Ordner und ich glaub etwa 250 Tracks ;-))

    Aber was solls... jedem das seine ... mir mein Kenwood :zunge:

    @Gerd

    Ich bleibe trotzdem dabei... von mir aus kann Kenwood eine Leistung von 4 x 3.856 Watt auf das Radio drucken ... wenn es scheiße klingt ist es auch scheiße :bandito:
     
  22. #20 GerdZX10, 18.12.2001
    GerdZX10

    GerdZX10 Guest

    @ Daniel

    Yes Sir! Ich verneige mich vor dieser weltumgreifenden Erkenntnis .... wenn scheiße klingt, ist es auch scheiße... ! Jawoll, da bin ich dabei! Trifft ja Gott-sei-Dank nicht auf die hier in Rede stehenden Radios, sondern nur auf die Lautsprecher zu.

    Viel wichtiger ist mir an dem Kenwood, daß es über zwei separate Vorverstärkerausgänge verfügt. Es bräuchten demnach, wie bei den teuren Clarions auch, gar keine Endstufen drin zu sein.

    So long Gerd
     
Thema:

MP3 im Octavia!

Die Seite wird geladen...

MP3 im Octavia! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  2. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...