Motorwechsel O1 Tdi 66kw --> 81 kw

Diskutiere Motorwechsel O1 Tdi 66kw --> 81 kw im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, bei einem Kumpel ist letzte Woche der Motor (O1 EZ 99, 66 kw TDi, 140 TKM) hoch gegangen und festgefahren. Nun ist nicht nur...

  1. #1 KleineKampfsau, 27.03.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.080
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Hallo zusammen,

    bei einem Kumpel ist letzte Woche der Motor (O1 EZ 99, 66 kw TDi, 140 TKM) hoch gegangen und festgefahren. Nun ist nicht nur guter Rat, sondern auch ein neuer Motor teuer. Bei 3-2-1 gibt es ja so ziemlich alles, was man für Geld haben kann, jedoch sind die 81 kw dort günstiger, da das Angebot größer.
    Kupplung und Getriebe sind heil. Erwischt hat es zusätzlich noch den Turbolader.

    Meine Frage: was muss alles mein Umbau beachtet werden, wenn statt 66 kw der 81 kw Motor genommen wird, zumal der 66 kw z.b. hinten auch nur Trommeln hat.

    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleder543, 27.03.2006
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hi, denke mal du musst deine Bremsen hinten umbauen und Motorsteuergerät. Genaueres kann ich dir aber auch nicht sagen.
    MfG Matze
     
  4. #3 Malte1408, 12.04.2006
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Hallo,

    wie hat er den Motor eingentlich kaputt bekommen?

    Ich würde wieder 66kw AGR einbauen, der geringste Aufwand.

    Gruß
    Malte
     
  5. #4 KleineKampfsau, 12.04.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.080
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Keine Ahnung .... würde er ja auch ABER wie gesagt, die 66 kw AGR sind erheblich teurer ....

    Andreas
     
  6. #5 Sumpffrosch, 12.04.2006
    Sumpffrosch

    Sumpffrosch Guest

    Tagchen,

    schau mal bei 3-2-1 unter folgenden Artikelnummern:

    8055472059 8054591685 8054871034 (ist aber ASV)

    Gruß Frank
     
  7. #6 TDI-Schrauber, 15.04.2006
    TDI-Schrauber

    TDI-Schrauber

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Der alte Motor düfte Kennbuchstabe AGR sein.

    dann:

    - Motor komplett(!) wechseln. Also auch Motorkabelbaum etc.!
    - Steuergerät mitwechseln! (AGR hat Wastegate-Lader mit Überdruckregelung, die 81kW Motoren VTG-Lader mit Unterdruckregelung)
    - evtl. ist ein anderes Flexrohr erforderlich

    Bei Kennbuchstabe ALH reicht der Motorumbau samt Steuergerät.

    Bremsanlage umbauen ist nicht unbedingt notwendig, kann aber Sinn machen.

    BYE
    TDI-Schrauber
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorwechsel O1 Tdi 66kw --> 81 kw

Die Seite wird geladen...

Motorwechsel O1 Tdi 66kw --> 81 kw - Ähnliche Themen

  1. Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km

    Octavia Scout 2.0 TDI CFHC(?) Inspektion 150.000 km: Guten Morgen, Mein Scout (EU 03/13) hat nun knapp 150.000 km relativ problemlos bewältigt. Da ich mit der Leistung unserer Skoda Werkstatt...
  2. 3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?

    3-Zylinder TDI mit 90 und 105 PS gleich ?: Hallo, ich würde gerne eine Probefahrt mit dem neuen Diesel machen um mir einen Eindruck von Ansprechverhalten, Turboloch und nutzbarem...
  3. Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI

    Quietschgeräusche im Bereich Riemen - 1.6 TDI: Hallo zusammen, nach dem Anlassen des Motors sind im Stand "rhythmische" Quietschgeräusche vom Motor zu hören, so in etwa im Sekundentakt. Diese...
  4. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...
  5. fabia 1.2 tdi ohne greenline

    fabia 1.2 tdi ohne greenline: gibts den fabia 1.2 tdi auch als nicht greenline oder ist der automatisch greenline?