Motorvorwärmer DEFA SafeStart im 1,2 tsi

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von DieselJörg, 14.03.2014.

  1. #1 DieselJörg, 14.03.2014
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Über elektrische 230 V Motorvorwärmung von DEFA gibt es inzwischen ja einige positive Berichte. Beim 1,2 TSI wird der Heizer am Motor nur angeschraubt / angeklemmt und nicht in den Kühlwasserkreislauf eingebaut..

    Einfach beim Anbau, aber taugt die Lösung wirklich? Hat jemand den Vorwärmer am 1,2 TSI?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MontesCarlo, 14.03.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Da der TSI ja zwei Kühlpumpen und Kreisläufe hat sollte der aufgeschraubte Heizer schon sehr gut funktionieren. Der kleine Kühlkreislauf umgibt nur die Zylinder.
     
  4. #3 impuls2010, 16.03.2014
    impuls2010

    impuls2010

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Octavia II FL Limo 1.2 TSI Impuls Edition MJ 2011
    Eine sehr interessante Alternative zur Standheizung, wie ich finde. Eine solche Nachrüstung könnte ich mir auch vorstellen. Daher würde mich ebenfalls interessieren, ob jemand das DEFA-System installiert hat und hier ggf. einige Erfahrungen posten könnte.

    Wie funktioniert die Stromversorgung des Systems? Wird da ein Kabel aus dem Motorraum gezogen und dann einfach an eine Steckdose angeschlossen, oder wie kann man sich das vorstellen? Es gibt ja auch eine Variante mit separatem Vorheizer für den Innenraum. Wird der auch an eine externe Stromversorgung angeschlossen?
     
  5. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Einfach mal hier schauen, da sieht man es sehr gut... eine recht einfache Plug-In-Variante... und auch deine andere Frage wird beantwortet... ja
     
  6. #5 DieselJörg, 22.03.2014
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Hat wirklich niemand die Heizung am 1,2 TSI?
     
  7. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Offenbar hier nicht, aus Gründen, die man vermuten muß... fehlende Steckdose am Parkplatz? Vorhandene Standheizung?

    Wie schon geschrieben, die WAECO/DEFA-Seite gibt da doch eigentlich erschöpfend Auskunft... und ansonsten mal den Fachmann vor Ort befragen, Bosch-Dienst z.B. ...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fluraktor, 22.03.2014
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Ich hatte auch schon vor diese Elektroheizung am 1,2tsi zu montieren.
    Steckdose ist nur einen Meter weiter.

    Aber ich fand keine praxisgerechte Lösung einen 230V Kabelanschluß hinzuzaubern bei dem weder jedesmal die Motorhaube geöffnet werden muß noch man sich unters Auto bücken muß. Selbst wenn das Kabel in den Passagierraum gezogen wird (aufwändig) stört es dann doch immer.

    Diese Lösung die Skoda bei manchen Elektroautos hat ist cool. Die laß ich mir gefallen.
    Finde leider kein Foto dazu. Da ging das Skodazeichen unter der Motorhaube aufzuklappen, dahinter war die Ladebuchse.

    Also nicht wie hier:
    [​IMG]

    Sondern so wie bei VW:
    [​IMG]




    Wegen mir wär ein Ladeanschluß auch hinten am Heck OK. Nur nicht an der rechten Seite, da ist die Garagenwand.

    Zudem hat es die kleine Kontaktfläche bestimmt schwer die gesamte Wärmeleistung anständig auf den Motorblock zu übertragen.
    Ich finde eine universelle Wasserheizung mit eingebauter 230V Umwälzpumpe besser.
    Diese wird auch recht einfach im kleinen Kühlkreislauf am Kühlschlauch zwischengeschraubt.
     
  10. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    So wie es auf der Webseite aussieht, ist es nix von allem... es geht wohl mehr durch den Kühlergrill... und ja, es ist eine Wasserheizung nach dem Konvektionsprinzip...
     
Thema: Motorvorwärmer DEFA SafeStart im 1,2 tsi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia motorwärmer

    ,
  2. 1.2 tsi motorvorwärmer

    ,
  3. motorvorwärmung für 1 2 TSI

    ,
  4. hat der skoda yeti 2.0 diesel einen filter vorwaermer,
  5. skoda rapid vorwärmer
Die Seite wird geladen...

Motorvorwärmer DEFA SafeStart im 1,2 tsi - Ähnliche Themen

  1. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  2. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  3. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  4. Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG)

    Ölsensor beim 1.8 TSI (Superb II DSG): Guten Morgen, habe ein Problem. Weil bei jedem Anlassen Warnleuchte "Ölsensor Werkstatt" auf leuchtete, hat mein Händler den Ölsensor...
  5. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...