Motorversicherung - sinnvoll oder nicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von xxxmorpheusxxx, 09.12.2014.

  1. #1 xxxmorpheusxxx, 09.12.2014
    xxxmorpheusxxx

    xxxmorpheusxxx

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI, Yeti 1.2 TSI
    Wollte mal Eure Meinungen hören...

    Mache nächste Woche einen Gasumbau. Der Umbauer hat mir für ca. 270EUR für 2 Jahre eine Motorversicherung angeboten. Fabia ist nun 3,5Jahre alt und hat ca. 61.000km abgearbeitet.

    Wäre es sinnvoll noch eine Garantie abzuschließen? Werksgarantie ist ja eh schon hinfällig.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skybird1980, 09.12.2014
    skybird1980

    skybird1980

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Versicherungen sind wie Lotto:
    Gewinnst Du nicht (mit einem Schaden) hast Du Geld in Sand gesetzt. Gewinnst Du mit einem Motorschaden hast Du nur die Versicherungssumme in den Sand gesetzt, den Schaden aber reguliert.
    Wichtig ist das man sich die Versicherungsbedingungen genau durchliest denn im Ausweichen sind die Versicherungen am Besten.
     
  4. lmeier

    lmeier

    Dabei seit:
    09.11.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TSI / Fabia II Monte Carlo 1.2 TSI 105PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Krause
    Also wir haben das gemacht und finde es auch sinnvoll, wenn man es für so einen Betrag machen kann. Man muss halt Höhe des Risikos gegen Kosten abwägen und finde bei Umbauten am Motor ist bei einem Schaden eben dieser auch sehr schnell sehr groß und Skodas Kulanz hält sich da auch in Grenzen, da die sofort beim öffnen der Motorhaube schon meckern. Das kenne ich nach zwei umgebauten Skoda TSI Neuwagen schon :)

    Letztlich ist und bleibt es aber eine Versicherung, wie skybird schon sagte.
     
  5. #4 xxxmorpheusxxx, 10.12.2014
    xxxmorpheusxxx

    xxxmorpheusxxx

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI, Yeti 1.2 TSI
    @ lmeier
    Lese ich da raus, dass du beide Auto´s auf Gas umgerüstet hast? Welche Anlage(n) hast du verbaut?

    Ich denke wohl auch, dass ich die zusätzliche Garantie abschließe. Man fühlt sich dann doch etwas "sicherer"...
     
  6. #5 Allgaydriver, 10.12.2014
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Es muss jeder für sich selber abwägen, ob er eine solche Versicherung abschließt. Ich bin momentan am suchen nach einer solchen Versicherung für meine RS. Hab schon mal gelesen von Reperaturversicherungen, welche sich preislich zwischen 100, und 300, Euro bewegen. Je nach dem welche Leistungen man haben möchte. Bei Gasumbau oder Motoren die nicht so haltbar sind ist es bestimmt eine sinnvolle Überlegung.
     
  7. Herwyn

    Herwyn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    45326 Essen NRW
    Fahrzeug:
    Fabia² 1,4 TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    128800
    Moment mal - muss der Umbauer nicht ohnehin zwei Jahre für Mängelfreiheit garantieren? Zumindest für das, was er ein- bzw. umgebaut hat? Oder garantiert er damit auch für Folgeschäden am Motor? Oder geht es um eine Anschlussgarantie für's dritte und vierte Jahr? Das würde ich - der ich keinerlei Erfahrung mit Gasumbau habe - sofort machen... Auch wenn ich 270 € dafür als recht teuer ansehe...
    Bist du im ADAC, oder in 'nem anderen Automobilclub? Dann würde ich da mal nachfragen, welche Garantien der Umbauer sowieso geben muss, und dann vergleichen, welche Leistungen du für das Geld noch zusätzlich bekommst!

    Gruß vom Herby


    HY#491
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 xxxmorpheusxxx, 11.12.2014
    xxxmorpheusxxx

    xxxmorpheusxxx

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI, Yeti 1.2 TSI
    Der Umbauer gibt zwei Jahre Garantie auf die eingebauten und umgebauten Teile. Für Folgeschäden am Motor kann man dann die Zusatzgarantie abschließen. Die umfasst dann Teile wie den Zylinderblock, Zylinderkopfdichtung, Kraftstoffpumpe, elektronische Bauteile der Einspritzanlage sowie Turbolader, den Kat...
    Nein, bin leider nicht im ADAC oder einem anderen Automobilclub. Kann von daher da nicht nachfragen.
     
  10. Herwyn

    Herwyn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    45326 Essen NRW
    Fahrzeug:
    Fabia² 1,4 TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    128800
    Ja, wie gesagt: unter den Umständen würde ich das machen, obwohl ich den Preis wirklich sehr teuer finde: dafür bekomme ich ja bei Skoda ne komplette Garantieverlängerung für umgerechnet mehr als zwei Jahre! Ich würde versuchen, entweder den Preis runterzuhandeln oder den Zeitraum auf drei Jahre zu erhöhen! Und vor allem: vorher in den Versicherungsbedingungen genau kucken, was alles versichert ist und was nicht.

    HY
    (#495)
     
Thema: Motorversicherung - sinnvoll oder nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorversicherung

Die Seite wird geladen...

Motorversicherung - sinnvoll oder nicht - Ähnliche Themen

  1. Radio updaten, sinnvoll?

    Radio updaten, sinnvoll?: Hiho, wollt mal fragen, ob ein Update meines Radios sinvol wäre und was es zu beachten gäbe. Aktuell habe ich: Delivery part number: 3T0035680B...
  2. Alu-Felgen (Crateris) aufarbeiten - sinnvoll?

    Alu-Felgen (Crateris) aufarbeiten - sinnvoll?: Hi, nachdem ich jetzt am Wochenende meine Winterräder mit den Crateris-Felgen (Original ab Werk 2010) gewechselt und gereinigt habe, bin ich ins...
  3. RE- Import überhaupt noch sinnvoll oder Deutsch ?

    RE- Import überhaupt noch sinnvoll oder Deutsch ?: Eu- Import sinnvoll oder Deutsch ? Hallo ! Wir möchten uns eine Skoda Rapid 1,2 TSI Spaceback Monte Carlo 81 kW (110 PS) Schaltgetriebe...
  4. Garantie Verlängerung nach 2 Jahren sinnvoll?

    Garantie Verlängerung nach 2 Jahren sinnvoll?: Nachdem mein Octavia 2.0 TDI Kombi DSG nun bald zwei Jahre alt wird, mache ich mir Gedanken ob es nun sinnvoll wäre die Garantie Verlängerung...
  5. Zündschloß schmieren sinnvoll?

    Zündschloß schmieren sinnvoll?: Das Zündschloß an meinem Superb klemmt nach 18Monaten und 5tsd km. Und zwar klemmt zeitweise der "S-Kontak", so daß nach dem Abziehen des...