Motorunterbodenwanne demontieren

Diskutiere Motorunterbodenwanne demontieren im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gestern abend hatte ich ein Erlebnis der besonderen Art. Bei Nachfüllen des Scheibenreinigungswassers, bei meinem Octi, fiel mir dummerweise die...

  1. #1 ancient motorist, 07.02.2002
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    Gestern abend hatte ich ein Erlebnis der besonderen Art. Bei Nachfüllen des Scheibenreinigungswassers, bei meinem Octi, fiel mir dummerweise die Einfülltülle in den Motorraum und verschwand im Nirvana, in den Tiefen der Unendlichkeit. Wo war sie geblieben. Nachdem ich eine Lampe geholt hatte und so Licht in das Dunkel gebracht hatte, sah icch die Tülle auf der Bodenwanne liegen. Ich sah sie! Aber erreichen konnte ich sie nicht. Gummiarme hab ich nicht, ich kam nicht dran. Alle Versuche von oben, von vorne durch die Grillabdeckung und von unten, nirgendwo war dranzukommen. Ich habe dann von unten auf die Bodenwanne geschlagen und die Tülle dazu bewegt in Richtung Spritzwand zu wandern, dort konnte ich sie durch eine Lücke zwischen dem Radhaus und dem Motorblock entfernen. Nun endlich meine Frage.: Wie bekomme ich ohne Probleme die Bodenwanne ab ???
     
  2. zwuba

    zwuba Guest

    Also ich kann nur hoffen, dass die Abdeckung beim Octi die selbe ist wie beim Fabia weil Octi hab ich leider keinen ...

    Ohne Hebebühne oder eine Grube siehts da ziemlich schlecht aus die Abdeckung runterzubekommen weil diese ist mit ca 10 Torx-Schrauben rundum an der Frontschürze bis hinter zur Achse verschraubt!!

    Wenn du alle Schrauben löst gibts kein Halten mehr und Du musst aufpassen, dass dir die Abdeckung nicht auf den Schädel knallt :-) - ansonsten gibts dazu nicht viel zu sagen ...

    Mir ist auch mal eine Sicherung reingefallen aber da gibts zumindest beim Fabi einen einfachen Trick ...

    1 -> Abdeckung neben den Nebelscheinwerfern abnehmen durch ziehen nach vorne
    2 -> Torx-Schraube lösen und Nebelscheinwerfer entfernen
    voila ... eine große Öffnung steht nun zur verfügung um genau solche Dinge wieder rauszufischen
     
  3. #3 ancient motorist, 07.02.2002
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    Beim Octi ist dort leider der Weg durch den Kühler zur Klimaanlage? versperrt. Hinter der mittleren Abdeckung sitzt der Motorkühler, also kein durchkommen.
     
Thema:

Motorunterbodenwanne demontieren

Die Seite wird geladen...

Motorunterbodenwanne demontieren - Ähnliche Themen

  1. Heckstoßstange demontieren

    Heckstoßstange demontieren: Hallo erstmal! Ich muss meine Heckstoßstange auf der linken Seite ausheulen und komme im eingebauten Zustand nicht bis ganz oben. Sind hierfür...
  2. Linke Zierleiste am Armaturenbrett demontieren

    Linke Zierleiste am Armaturenbrett demontieren: Da ich die linke Zierleiste am Armaturenbrett verdächtige, nervige Geräusche zu erzeugen, würde ich sie gerne versuchsweise demontieren. Weiß...
  3. S II Kombi Heckscheibenwischer demontieren

    S II Kombi Heckscheibenwischer demontieren: Hallo, Ich habe seit einiger Zeit ein Quietschen wenn der Heckscheibenwischer in Aktion ist. Es ist nicht das Wischergummi. Ich wollte nun den...
  4. A-Säulenverkleidung demontieren - Wie?

    A-Säulenverkleidung demontieren - Wie?: Hallo zusammen, auch mein Superb klappert recht nervig aus dem Bereich der A-Säulenverkleidung auf der Beifahrerseite. Undn icht nur, wenn die...
  5. Sicherungsblock demontieren

    Sicherungsblock demontieren: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei an meinem Combi BJ16 eine AHK nachzurüsten. Leider ist in der Anleitung nicht beschrieben, wie ich die Kabel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden