Motorumbau im 96er Felicia Kombi

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Sumpffrosch, 01.12.2005.

  1. #1 Sumpffrosch, 01.12.2005
    Sumpffrosch

    Sumpffrosch Guest

    Hallöchen gemeinsam,

    ich beabsichtige bei dem Felicia meiner Freundin einen Motorumbau durchzuführen. Derzeit ist ein 1,3 Ltr. 50Kw/68 PS Motor verbaut. Ich war schon auf diverse Seite gegoogelt, um evtl. Tipps und/oder Möglichkeiten zu finden, jedoch ohne Erfolg.
    Ich weiß (ihr sicherlich auch), dass es den 1,6 Ltr. AEE-Motor mit 55kw/75 PS im Felicia verbaut wurde. Dieser Motor wurde u.a. auch im Golf 3 aber auch im Skoda Octavia verbaut.
    Da fängt u.a. das Problem an: Beim Golf 3 sind beim AEE-Motor die Motorlager vor und hinter dem Motor - beim Felicia/Octavia jedoch einmal rechts sowie einmal links am Getriebe. Wenn der Motor jedoch gleich ist, sind da nur die Motorhalterungen/-lagerungen anders bzw. anders verschraubt?
    Ich könnte u.a. auch einen 1,6 Ltr. Motor jedoch mit ca. 100 PS (ehem. auch im Golf 3 verbaut) von einem Freund erhalten. Bei 100 PS müsste man jedoch sicherlich die Bremsanlage vorn auf Innenbelüftete Bremsen und hinten mit Scheibenbremsen umrüsten - oder ??? Bei der 75 PS-Felicia Version sind noch die normalen Bremsen wie beim 1,3 Ltr. verbaut.

    Darüber hinaus würde mich noch interessieren ob die Schalt- und Kupplungsbetätigung beim 1,3 Ltr. im Vergleich zum 1,6 Ltr. identisch ist.

    Wie schaut es außerdem mit dem ABS-System aus? Sind diese auch bei beiden Motorvarianten gleich?

    Sollte einige von euch Motorumbauten am Felicia durchgeführt haben, würde ich mich freuen, wenn ihr eure gemachten Erfahrungen erläutern könnt!

    ACHTUNG: Der Umbau wird nicht von einer Tuningwerkstatt sondern von mir durchgeführt werden. Ich bin zwar gelernter KFz-Mechaniker - jedoch habe ich selbst solche eine Maßnahme noch nicht durchgeführt - irgendwann kommt immer ein erstes mal :-)

    Besten Dank und Gruß

    Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. German

    German Guest

    hallo!!

    also zu den morothaltern: es sind einfach nur ander motorhalter.

    motor: ist der 100pser genau so aufgbaut wie der aee? weil dann kannst du auch den verbauen! was allerdings sein kann das du ne größere benzinpumpe verbauen mußt weil AEE = mpi und somit mehr sprit bzw mehr druck!

    bremsen: du mußt die vom AEE verbauen da die größer sind, wenn du auf 100ps umbaust ist das kein problem weil es genug felis gibt die getunte AEE´s haben mit locker 98ps und prigibnaler bremsanlage.

    du mußst die dämpfer forne umbauen da der AEE schwere ist wie der 1,3er

    mehr weis ich leider nicht!

    der rest kommt von den anderen!!

    also viel erfolk!

    mfg frank
     
  4. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Der 1.6er mit 100 Serien-PS ist ein ganzes Stück anders und sollte ohne weiteres nicht so einfach passen.
    Schaltung / Kupplung ist vom 1.3 zum 1.6 AEE baugleich (D=190mm), allerdings hat der 1.6er Kupplungsautomat stärkere Federn.
    Den 1.3-50kw Motor brauchst Du nicht verschrotten, den kannst Du bei mir "entsorgen" .... :bluemchen:


    skomo
     
  5. #4 thomas-h, 01.12.2005
    thomas-h

    thomas-h

    Dabei seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nägelstedt/Thüringen
    Also Bremse vom 1.3er und 1.6er sind 100% gleich. Es gibt nur ne neue und alte Version. Stoßdämpfer sind auch gleich und die Motoren haben das selbe gewicht. Es müssen nur Motor mit halter, Steuerteil und Kabelbaum sowie die Adapterplatte am Getriebe gewechselt werden. ABS stört sich nicht am Motorumbau. Der 100PS Golf 3 Motor basiert auf einer anderen Motorenbaureihe, ist also nicht dieselbe wie der AEE. Das ist aber auch kein Problem, da der 1.9er Diesel auf dieser Plattform basiert. Also kannst du Theoretisch alle VW Motoren von 1l bis 2,0 16V verbauen.
     
  6. German

    German Guest

    das hört sich doch mal intersant an, nur das getriebe hält das ganze leider nicht aus oder??
    weil son 2.0 16V mit 150ps im feli wäre was feines :liebe: oder nen 1,8 16V mit TURBO!!!

    würde das alles nur rein theortisch gehen oder geht das auch so???

    mfg frank
     
  7. #6 Master-S, 02.12.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    ich denk mal das du das Getribe halt passend zum Motornehmen musst!
    aber ich würd eher sagen nen 2.0 16V aussem VW Konzern hat 115PS und der 1.8T hat 20V.

    eigentlich geht alles,man sollte nur auch die Bremsen berücksichtigen..
     
  8. #7 Flashman, 02.12.2005
    Flashman

    Flashman Guest

    Hört sich alles schon mal sehr interessant an!!

    Also soweit ich weiß gibt es auch den 2.0 16v aussem VW Regal mit 150PS was z.B. nen Golf GTi entspricht und der 1.8 16V wurde auch verbaut soweit ich weiß im Golf I als GTi und auch im Golf II!

    Somit sollte auch nen 1.8 16V mit Turbo möglich sein, wahrscheinlich auch besser als nen 2.0 16V mit Turbo!

    An den Bremsen sind wir dran, ne relativ günstige, aber sehr gute Alternative zu der Serienanlage zu finden, die auch locker nen 1.8 16V standhalten sollte! Das Bremsen Problem bezieht sich ja eigentlich sowieso nur auf die VA.. die HA umzubauen mit teilen aus dem VW Regal ist ja nicht das Problem!

    Mfg
    Flash
     
  9. #8 Master-S, 02.12.2005
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    es gab wirklich nen 2.0 mit 150PS???

    Das haben ja grad mal die neuen FSI Motoren von VW!
     
  10. #9 Flashman, 02.12.2005
    Flashman

    Flashman Guest

    Jepp den gibt es!!

    den mit 115PS den du meintest ist der 8 Ventiler und der GTi im Golf 3 mit 150PS war nen 2.0 16Ventiler!

    Mfg
    Flash
     
  11. #10 Sumpffrosch, 03.12.2005
    Sumpffrosch

    Sumpffrosch Guest

    So da bin ich wieder,

    erst einmal möchte ich mich bei all denen bedanken, die mir so ein bisschen weiterhelfen konnten, d.h. an die Personen, die die ersten 3 Antworten gegeben haben.
    Leider muß ich jedoch feststellen, dass aus dem eigentlichen Thema "Felicia Motorumbau" mittlerweile ein ganz anderes Thema geworden ist "Welcher Motor paßt noch in den Felicia" oder "Worin unterscheiden sich 2,0 16V zum 1,8 20V".

    Hier wurde dann leider am Thema "vorbeigeredet" :zwinker:.

    Man kann irgendwie jeden Motor - von mir aus auch nen V6 oder V8 Bi-Turbo einbauen. Da wird halt ein bissl von Motorspritzwand weggenommen und ein bissl die Rahmen- und Achskonstruktion verändert. Aber wir wollen ja nicht übermütig werden!!!

    Ich würde mich freuen, wenn man wieder zum eigentliche Thema zurückfindet und vorhandene Erfahrungen mit "Motorumbauten im/am Felicia" oder auch Hilfestellungen nennen kann.

    Bis dahin besten Dank und Gruß

    Frank
     
  12. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Na dann ....
    Ich hatte meinen 1.5er anfangs auch härter gelagert (Motoraufhängung WaPu und obere Getriebeaufhängung), hab das aber sehr schnell wieder rückgängig gemacht, da sich Geräusche und Vibrationen zu sehr auf die Karosse übertrugen. Nichts für ein täglich zu fahrendes Auto ....
    Ist allerdings ein Favorit, kein Felicia.
    Als wir dann die 6Ganggetriebe bekommen haben, mussten wir die Getriebeaufhängungen an den Favos auf Felicia umbauen. Der Halter ist beim Felicia auf der Mitte des Deckels, beim Favorit am Ende. Mit dem Felicia-6Gangdeckel war die Übertragung von Geräuschen und Vibrationen mit hartem Lager längst nicht so schlimm wie beim Favorit.
    Dies mal nur so als kleiner Tipp.


    skomo
     
  13. #12 consider, 04.12.2005
    consider

    consider Guest

    Hallo,

    ich weis ja nicht wie viel ps du dir vorstellst wie viel drehmoment du haben willst. Und wie viel arbeit du rein stecken willst.
    Wenn ich nen 1,3er hätte würde ich dehn auf 1,5liter hubraum erweitern uvm. 100 bis 110 ps dürften drin sein.
    Oder gleich den 1,6er aee und dort ne schrick, fächer, chip, kopfberbeitung rein. Geht echt wie die sau, ich spreche aus eigener erfahrung.
    Einen 1,8T geht auch noch, der umbauer ist auch hir im forum angemeldet und es gibt auch ein thema dazu.
    VR6 soll es auch geben.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 thomas-h, 04.12.2005
    thomas-h

    thomas-h

    Dabei seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nägelstedt/Thüringen
    Es gibt auch nen Turboumbau für den AEE mit weit über 200 PS
     
  16. #14 condomi, 04.12.2005
    condomi

    condomi

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hönow 15366
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y Kombi 1,9tdi elegance/ Skoda Octavia 1Z Kombi 2l tdi bkd, elegance
    Werkstatt/Händler:
    AFW-Wildau.de
    Kilometerstand:
    360123
    hi. habe noch ne nockenwelle für den 1.6er aee. die hat 272° is von dbilas.
    sie war noch nich eingebaut. wollt ich nur mal so nebenbei erwähnen.

    mfg René
     
Thema: Motorumbau im 96er Felicia Kombi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia motor umbau

    ,
  2. skoda pickup 16v motor

    ,
  3. turboumbau kön v6

    ,
  4. skoda felicia 2.0 16v,
  5. skoda felicia welcher motor,
  6. skoda felicia scheibenbremsen umbau,
  7. MOTORUMBAUTEN GOLF 1,
  8. motorumbau skoda felicia
Die Seite wird geladen...

Motorumbau im 96er Felicia Kombi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Felicia Abschied

    Felicia Abschied: Es ist soweit. Nach 7 Jahren Felicia ist es an der Zeit Abschied zu nehmen. Mein aktueller Felicia hat mich treu die letzten knapp 4 Jahre...
  5. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...