Superb III Motortuning Superb 280

Diskutiere Motortuning Superb 280 im Skoda Tuning Forum Forum im Bereich Skoda Forum; also wäre etwas Zurückhaltung angebracht Lass mal, meine eigene Meinung darf ich leider haben und sie auch äußern ;) Keine Ahnung was hier dein...

  1. #641 Rumgebastel, 11.11.2018
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    88000 55000
    Lass mal, meine eigene Meinung darf ich leider haben und sie auch äußern ;)
    Mir ist das dusselige Rohr als solches sch...egal, mir ging es um den hochprofessionellen Eindruck, den die Teiletauscher hinterlassen. Solchen Leuten würde ich nichtmal den Roller meines Kindes überlassen geschweige denn mein Auto. Die sind keinen Zacken besser als der Mann mit den Kappen und den dicken Karren ausm Pott. Ich halte absolut nichts von dieser "wir probieren einfach mal und schauen, was 'bei rumkommt"-Manier :thumbdown: Und dass sie keinen Deut Hintergrundwissen zu dem, was sie da tun, besitzen, beweist ja der Kollege selbst (siehe meine Anmerkung zu "CFM").
    Du kannst gerne von vielem ausgehen aber glauben heißt nicht wissen.
     
    Tuba gefällt das.
  2. #642 FabiaOli, 24.11.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.697
    Zustimmungen:
    1.038
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Bremsanlage ist verbaut.
    Optisch echt klasse und bremst sich super.
    Auch das ACC funktioniert auch einwandfrei.
    Bilder in meinem Thread.

    Außerdem hab ich mir die Druckrohre von Bar-Tek bestellt.
    Es geht also langsam, Schritt für Schritt, weiter mit der Vorbereitung auf mehr Leistung.
     
  3. Bo_385

    Bo_385

    Dabei seit:
    08.12.2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rösrath
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V3 2.0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Sand Jensen Flensburg
    Kilometerstand:
    22900
    @FabiaOli:

    Bin gespannt auf die Bilder der Bremsanlage. Was hat alles zusammen gekostet?
     
  4. #644 FabiaOli, 10.12.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.697
    Zustimmungen:
    1.038
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Ok, dann also auch hier mal die Bilder meiner Bremse.

    Hinten:
    356mm Scheibe mit orig. Sattel.
    Ordentlich große Scheibe und durch den Erhalt des Sattels halten sich die Kosten in Grenzen.
    Man braucht nur die Scheiben und die Adapter für den Sattel.
    Kleiner als 19" passt nicht mehr drauf.

    Vorne:
    380mm Scheibe mit 6 Kolben Sattel.
    Riesen Scheibe, riesen Sattel.
    Hab meinen in Wagenfarbe lackieren lassen.
    Kleiner als 19" passt nicht mehr, Spurplatten waren Sommer wie Winter nötig.

    Bremsflüssigkeit wurde gegen Dot5 getauscht...die soll da wohl besser gehen.

    Top Bremse, die wird nie an die Grenze kommen.


    Die Druckrohre sind leider noch nicht eingetroffen.
    Waren nicht auf Lager, dauert also etwas.
     

    Anhänge:

    Slavi_W gefällt das.
  5. #645 FabiaOli, 18.12.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.697
    Zustimmungen:
    1.038
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Die Druckrohre sind endlich angekommen.
    Freut mich riesig, auch wenn der Einbau noch etwas dauern wird.
    Auf jeden Fall ist der Durchmesser gigantisch im Vergleich zum orig. Druckrohr.
    Das ist jetzt das komplette Kit.
    Also Outlet (ohne gibt's leider nicht).
    Druckrohr zum LLK, so wie es das auch von HG gibt.
    Und das Druckrohr vom LLK zur Drosselklappe und das ist die Besonderheit bei diesem Kit.
    Das hab ich nirgendwo anders gefunden.
     
  6. #646 OctapusRS, 21.12.2018
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Hier parallel, weil es auf den edlen Superb gleichermaßen zutrifft:

    Die derzeit wohl STABILSTE + STANDFESTESTE + PREISWERTESTE Möglichkeit
    430 PS im Skoda Superb III 280 zu fahren ist aus Erfahrung folgende:

    1. PNP LM440-IS20 (430PS) oder LM440-IS38 (470PS) mit Premium TD05+ Rennsport-Rumpfgruppe - Jungs: Spart NIE an der Rumpfgruppe !!!)
    2. Downpipe (HJS TÜV/EWG 200er oder x-beliebige andere mit 200 oder 100 Zeller Kat)
    3. Turbo-Inlet = 89,00 EUR
    4. Abstimmen lassen (Praktisch alle Tuner können das)
    -------------------
    !!! FERTIG !!!

    Original Ansaugung drinlassen (Nur Schneesieb raus - Reicht vollkommen bis 500 PS)
    Original Abgasanlage drinlassen (Geht bis ca. 440 PS; Bei 3 Zoll gibt es ein wenig mehr Leistung)
    Original Ladeluftkühler drinlassen (Geht bis 430 PS, da er mit 9,1L klein, aber sehr effizient ist)
    Original Turbodruckrohr und Outlet drinlassen (Geht bis 460 PS)

    Meine Erfahrungen seit 2014
    :thumbsup: Der LM440 hat ein originales Aussehen + ein SEHR frühes Ansprechverhalten und geht wie verrückt, so dass ein gemachter Golf 7R (Stage 2, IS38 Lader mit 375 PS) überhaupt :D KEINE Chance gegen den Superb hat. :D
     
    Umsteiger und FloriKSSS gefällt das.
  7. #647 FabiaOli, 21.12.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.697
    Zustimmungen:
    1.038
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Hier mal noch etwas ausführlicher.
    Der LM440 IS38 spricht sicher nicht ganz so früh an?!
    Wenn der Turbo zu spät kommt, dann fetzt das auch nicht so richtig.
    Was meinst du genau mit der Rennsportrumpfgruppe, oder was ist denn das genau?
    Bei mir werden ja sowieso alle luftführenden Teile getauscht.
    Find ich schon sinnvoll...jedes Teil hat da schon eine Daseinsberechtigung.

    Hier mal noch Bilder von den Druckrohren.
    Man sieht vorallem nach dem Outlet einen riesen Unterschied.
    Auf den Durchmesser wie der blaue Deckel auf dem letzten Bild verjüngt sich das orig. Druckrohr gleich nach dem Outlet.
    Heißt also für mich der Turbo sollte besser hochdrehen können, weil es sich nicht gleich nach dem Ausgang staut.
    Mal sehen wann sie eingebaut werden und ob man schon ohne Software einen kleinen Unterschied merkt.
     

    Anhänge:

  8. #648 OctapusRS, 21.12.2018
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Hi FabiaOli:), danke für deine ausgesprochen soliden und fundierten Beiträge hier im Forum:thumbup:.
    Das Druckrohr (Danke für die hochauflösenden Fotos) ist gut.
    Ein Bekannter fährt aber ohne das Druckrohr im Golf 7R Variant 490 PS.
    Mit dem Teil würde es wohl etwas mehr sein.
    Aussage ist nur, dass man es nicht auf jeden Fall braucht, sondern ist ein gewinnbringender Luxus.

    Der IS38 LM440 spricht etwas später an als der LM440 IS20.
    Hier ein Video von OK-Chiptuning, der die Besonderheiten der beiden LM440 Modelle treffend beschreibt - Mal im Skoda Kombi, mal im Seat Kombi, mal im Golf 7R - alle ab Bj. 2015:
    Mein persönlicher Favourit ist der IS20 LM440 - der geht nach vorne wie bekloppt:thumbsup: - ein Golf 7R mit normalem IS38 Stage 2 (380 PS) hat überhaupt keine Chance, nicht mal im Ansatz. Zig mal getestet.
    Okay - den größeren LM440 IS38 kenne ich nicht - Nie gefahren, keine Ahnung.





    :DUND ein IS20 LM440 voll abgestimmt - Er fährt konstante 7,xx Zeiten
    (GPS PGear 100-200 - sogar etwas berghoch) - Er kann NICHT anders:-)

     
  9. #649 FabiaOli, 22.12.2018
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.697
    Zustimmungen:
    1.038
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Ich danke dir...immer schön, sich mal auszutauschen :)
    Was meinst du mit Rennsportrumpfgruppe?
    Das sagt mir jetzt grad nix.
    Klar braucht man die Druckrohre nicht unbedingt, aber ich wollte eben wirklich alles tauschen was geht und den Turbo original lassen.
    So entlastet das alles ja den Turbo ja auch etwas.
    Ein Wagner LLK kühlt ja auch nicht nur besser, sondern hat auch noch etwas weniger Staudruck.
    Man muss auch schauen wie weit die DSG Kupplung und auch die Motorinnereien mitmachen.

    Insgesamt gibt es ja auch echt viele Teile, wo man gar nicht mehr weiß wo man anfangen soll.
    Große Ölwanne, relativ günstig, bringt Stabilität und 2L mehr Öl, dazu auch eine bessere Kühlung durch Kühlrippen...vielleicht später mal interessant.
    Ölkühler..KA ab wann man den braucht.
    Öilcatchtank...dito.
    Dicke Kopfdichtung, da verstehe ich den Sinn noch nicht.
    Schmiedekolben und Pleuel..Lagerschalen, werden ab einer bestimmten Leistung sicher nicht verkehrt sein.
    Usw usw
     
    OctapusRS gefällt das.
  10. #650 OctapusRS, 05.01.2019
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Stichwort Rumpfgruppe beim IS38 / IS20 Turbo-Lader und deren Upgrades (zitiert):
    Die originale IHI Serienrunpftgruppe (Mittelteil des Turboladers, also das Herz) kann im getunten Zustand zur ZEITBOMBE werden, da sie nicht für 350PS++ ausgelegt ist und schon tausendfach weltweit gebrochen ist. Da man der originalen Rumpfgruppe im getunten Zustand nicht wirklich nicht trauen kann, fliegen ALLE Serieninnereien raus und werden durch Rennsport Teile getauscht, um die nötige Haltbarkeit zu bieten: Die Rennsport Rumpfgruppe heißt TD05+, welche bewährt seit ca. 7 Jahren täglich weltweit im Einsatz ist und von der Ladermanufaktur Deutschland weiterentwickelt wurde und daher praktisch unzerstörbar ist. Eine Reihe günstigerer Turbohersteller verzichtet auf Stabilität um des Preis willen. Auf einen Turbo-Schaden folgt aber erfahrungsgemäß oft ein vollständiger Motorschaden (Öl-/Hitzestau). "INVESTIEREN Sie generell in eine stabile Rumpfgruppe, wenn Sie Ihren IS20/IS38 tunen oder einen Upgradelader verbauen."
     
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.103
    Zustimmungen:
    9.685
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Lass mich raten: Du hast den Text von der Herstellerseite kopiert?
     
    OctapusRS gefällt das.
  12. #652 OctapusRS, 06.01.2019
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Yep:thumbup:
     
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.103
    Zustimmungen:
    9.685
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    200000
    Dann ist das natürlich in Stein gemeißelt :D
     
  14. #654 OctapusRS, 06.01.2019
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Möchte sich jemand stabilere Kolben einbauen, kann man auch den originalen IS38 Lader mittauschen
    gegen den stabilen IS38 LM6XX der Ladermanufaktur Deutschland.
    Der PNP M6XX verhält sich im Superb wie ein normaler ALLTAGS-Lader (Siehe Drehmomentverlauf):
    Spricht früh an und hält das Drehmoment bis über 7000 U/min. Typisch für PNP-IS38-Lader[​IMG]
    Ferner benimmt er sich genau wie der originale IS38 im Superb:
    350 NM bei 2500U/min. also wie Seriensoftware.
    470NM bei 3000U/min. wie ein getunter Superb Stage 1 mit 360 PS usw.
    Er erreicht früh die 600PS und hält sie lange - Insgesamt ein sehr erfreulich breites Drehmomentband - Ideal als Familienalltagswagen:thumbsup:

    Digitun LM6XX_Diagramm.jpg FacebookLM6XX Digitun.jpg Digitun LM6XX.jpg
     
    FloriKSSS und Brauni1305 gefällt das.
  15. #655 4tz3nainer, 06.01.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    2.281
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Du arbeitest aber nicht zufällig für den Laden??(:D
     
    Tuba gefällt das.
  16. #656 OctapusRS, 06.01.2019
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Bin nur ein zufriedener Kunde, der bereits 7 verschiedene IS38 Lader/Upgradelader verschiedener Hersteller draufschrauben (TTH, LM, etc.) hat lassen und jeweils ca. ein halbes Jahr damit rumgefahren ist. Ist ein teures Hobby/Sucht, die bereits mehr als 10.000 EUr gekostet hat in den letzten vier Jahren. Kann daher etwas zu den IS38 Ladern aus Erfahrung beitragen. Der IS38 Turbowechsel am Superb dauert ca. 4 Stunden vom Hobbyschrauber und 3 Stunden von einem, der es schon mal gemacht hat.
     
  17. #657 Brauni1305, 06.01.2019
    Brauni1305

    Brauni1305

    Dabei seit:
    20.06.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi 2.0TDI
    Kilometerstand:
    32500
    @OctapusRS

    Darf man fragen was der jetzt verbraucht?
     
  18. #658 OctapusRS, 06.01.2019
    OctapusRS

    OctapusRS

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octa RS 5E
    Kilometerstand:
    74.000
    Klar!
    10,2 Liter im Durchschnitt der letzten 20.500km
    Im Serienzustand war der Verbrauch bei mir nur 9,7L.
     
  19. #659 4tz3nainer, 06.01.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.238
    Zustimmungen:
    2.281
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Glaubt denn irgendjemand dass der Motor mit 600PS auch nur annähernd standfest ist? Selbst mit 440PS ist es schon zu bezweifeln dass er Dauervolllast überlebt.
    Für ab und zu mal etwas Spaß haben wird es aber reichen.:thumbsup:
     
    FloriKSSS und Seppel16 gefällt das.
  20. #660 FabiaOli, 07.01.2019
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    20.697
    Zustimmungen:
    1.038
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    7500
    Naja, 440PS und Dauervolllast sollten dann um die 290km/h sein.
    Wie lange kann man das fahren?!
    Mal 2min oder 5min vielleicht...man muss immermal lupfen ;)

    Aber 600PS??!!
    Und 720Nm??
    Das wär ja genau mein Ding.
    Aber da muss man doch definitiv den Motor machen?
    Die Kupplung muss auch ersetzt werden.
    Spritpumpen usw usw.
    Das wäre schon ein teurer Spaß.
    Deine Erfahrungen find ich immer wieder interessant @OctapusRS
     
    OctapusRS gefällt das.
Thema: Motortuning Superb 280
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw golf 7 anti brumm Maßnahme

    ,
  2. Superb TDI luftführung

    ,
  3. superb 3v ansaugung

    ,
  4. skoda tuning,
  5. skoda superb motortuning,
  6. Skoda Superb 280ps software,
  7. leistungs erfahrungen IS38 LM440,
  8. skoda superb 2.0 tsi 280 ps motor tuning,
  9. skoda superb 2.0 tsi 280 ps haldex tuning,
  10. tuning sinnvoll superb combi style 280 ps,
  11. software Tuning skoda superb 2018,
  12. skoda superb iii tuning,
  13. skoda superb 280 ps tuning llk,
  14. skoda superb ladeluftkühler 280ps,
  15. 94k1 skoda superb Optimierung,
  16. skoda superb 280 ps leistungssteigerung,
  17. ansaugung optimieren 1.8tsi,
  18. skoda superb 280 chiptuning,
  19. bester tuner skoda superb 2.0 tsi,
  20. golf 7 ansaugung bearbeiten,
  21. R600 Ansaugung,
  22. skoda superb hgp turbo,
  23. skoda superb 3v leistungssteigerung,
  24. superb gutachten ansaugung,
  25. felgen skoda superb rot sportsline
Die Seite wird geladen...

Motortuning Superb 280 - Ähnliche Themen

  1. Superb quietscht beim starten

    Superb quietscht beim starten: Hallo an alle, kann mir jemand sagen was das für ein quietschen ist bzw. woher das kommt? Es taucht immer auf sobald das Auto ein paar Stunden...
  2. Batterieverbrauch meines Superb II

    Batterieverbrauch meines Superb II: Mein 7,5 Jahre alter Superb II TDI hat jetzt die 4. neue Batterie. Gestern habe ich eine neu 85Ah Batterie eingebaut, die 850A Strom liefert. Mehr...
  3. Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.

    Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.: Sicher ist diese Frage oft gestellt worden. Ahnung habe ich keine. Daher die Bitte um klare und für Laien verständliche Rückmeldungen. Meine...
  4. Privatverkauf Trenngitter Superb 3 Combi

    Trenngitter Superb 3 Combi: Hallo Skoda Freunde ich biete Euch hier ein Trenngitter für einen Superb 3 Combi Baujahr 2016 an. Das Teil ist nie benutzt wurden und seit dem...
  5. Suche Superb 3 Felgen 17 Zoll oder grösser für Winterreifen

    Superb 3 Felgen 17 Zoll oder grösser für Winterreifen: Kein eiliges Thema, der Winter kommt irgendwann. Für unseren neuen 272 TSi suchen wir original Skoda Felgen ab 17 Zoll. Reifen kommen vermutlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden